Reise nach Benin

  • DSC_0771_850px_m_worpenberg

Zweite Hagener Reisegruppe zu Besuch in West Afrika
Hagener besuchen Kaplan Coffis Heimatland Benin.

Weil immer wieder Menschen Interesse geäußert hatten, entschloss Kaplan Coffi aus Hagen sich dazu, an sechs verschiedenen Infoabenden mehr über sein Heimatland Benin zu berichten. Für ihn völlig unerwartet entstand daraus die Idee, gemeinsam mit ihm nach Westafrika zu fliegen, um das Land zu erkunden. Vom 12. bis 23. September hatte sich nun die erste 21-köpfige Gruppe auf den Weg gemacht. Über Düsseldorf und Paris waren die Teilnehmer nach Cotonou geflogen. Den gesamten Trip, inklusive Visa, Flüge, Hotelbuchungen und Programm, hatte Kaplan Coffi selber geplant und gestaltet.

Am Tag nach der Ankunft stand bereits ein besonderer Punkt auf dem Programm: Kaplan Coffi hat organisiert, dass für die Gruppe maßgeschneiderte, traditionelle Kleider, Hemden und Hosen angefertigt werden würden. Außerdem wurden verschiedene Kirchen besucht. Am Freitag trieb es die Teilnehmer aufs Meer hinaus, wo sie Wale und Delfine beobachten konnten. Ebenfalls spannend war an diesem Tag die Besichtigung der Sklavereidenkmäler, wie auch der Besuch im Tempel der Python Schlange, bei dem der ein oder andere Teilnehmer in direktem Hautkontakt mit den Reptilien kommen konnte. Persönlich wurde es beispielsweise, als die Gruppe Azove besuchten, den Ort, in dem Kaplan Coffi seine erste Kaplanstelle angetreten hatte.

Außerdem schauten die Teilnehmer sich das königliche Museum in Abomey an, welches zum Weltkulturerbe zählt. Ein weiterer optischer Leckerbissen wurde den Reisenden im Norden des Landes geboten: der Wasserfall in Tanougoun war ebenso sehenswert wie die Affenbrotbäume, auch Bao-Bab genannt, die hohl von innen sind und in die die gesamte 21-köpfige Gruppe gleichzeitig hinein passte. Bei durchschnittlich 30 °C erkundete die Gruppe so das Land.

Am 2. Oktober startete auch die zweite Gruppe mit Kaplan Coffi nach Benin. Fotos von dieser spannenden und interessanten Reise finden Sie ebenfalls unten in der Galerie. – Wir berichten an dieser Stelle weiter ;-)

Danke an Günther Riesenbeck für die Bereitstellung des Beitrages, an Markus Worpenberg für die Bereitstellung der Bilder der ersten und an Monika Hestermeyer für die Bilder der zweiten Afrika-Reise.


Bildergalerie Reise 1


  • DSC_0055_850px_m_worpenberg
  • DSC_0065_850px_m_worpenberg
  • DSC_0038_850px_m_worpenberg
  • DSC_0062_850px_m_worpenberg
  • DSC_0010_850px_m_worpenberg
  • DSC_0086_850px_m_worpenberg
  • DSC_0197_850px_m_worpenberg
  • DSC_0179_850px_m_worpenberg
  • DSC_0093_850px_m_worpenberg
  • DSC_0122_850px_m_worpenberg
  • DSC_0110_850px_m_worpenberg
  • DSC_0342_850px_m_worpenberg
  • DSC_0329_850px_m_worpenberg
  • DSC_0241_850px_m_worpenberg
  • DSC_0364_850px_m_worpenberg
  • DSC_0367_850px_m_worpenberg
  • DSC_0379_850px_m_worpenberg
  • DSC_0385_850px_m_worpenberg
  • DSC_0384_850px_m_worpenberg
  • DSC_0381_850px_m_worpenberg
  • DSC_0418_850px_m_worpenberg
  • DSC_0438_850px_m_worpenberg
  • DSC_0454_850px_m_worpenberg
  • DSC_0520_850px_m_worpenberg-2
  • DSC_0520_850px_m_worpenberg
  • DSC_0458_850px_m_worpenberg
  • DSC_0547_850px_m_worpenberg
  • DSC_0545_850px_m_worpenberg
  • DSC_0556_850px_m_worpenberg
  • DSC_0593_850px_m_worpenberg
  • DSC_0551_850px_m_worpenberg
  • DSC_0602_850px_m_worpenberg
  • DSC_0592_850px_m_worpenberg
  • DSC_0589_850px_m_worpenberg
  • DSC_0640_850px_m_worpenberg
  • DSC_0634_850px_m_worpenberg
  • DSC_0668_850px_m_worpenberg
  • DSC_0645_850px_m_worpenberg
  • DSC_0642_850px_m_worpenberg
  • DSC_0707_850px_m_worpenberg
  • DSC_0738_850px_m_worpenberg
  • DSC_0741_850px_m_worpenberg
  • DSC_0716_850px_m_worpenberg
  • DSC_0748_850px_m_worpenberg
  • DSC_0771_850px_m_worpenberg
  • DSC_0775_850px_m_worpenberg
  • DSC_0994_850px_m_worpenberg
  • DSC_0801_850px_m_worpenberg
  • DSC_0870_850px_m_worpenberg
  • DSC_0991_850px_m_worpenberg



Bildergalerie Reise 2


Am So., 7.10. erreichten uns diese Bilder aus Afrika, die wir hier gerne veröffentlichen:

  • screenshot_667
  • screenshot_664_1
  • screenshot_664_2
  • screenshot_666_3
  • screenshot_666
  • screenshot_669
  • screenshot_668
  • screenshot_670
  • screenshot_672
  • screenshot_671
  • screenshot_674
  • screenshot_675
  • screenshot_676

 

 

 Weitere Informationen:

 Download Infoflyer „Bauprojekt eines Schulzentrums in Adjahonme (BENIN)“

... mehr aus dem Gemeindeleben in St. Martinus

 

 18 08 wahl-gif ly 01

 

Zusätzliche Informationen