Wallfahrt der KAB nach Ungarn

Ein Stein für den Heiligen Martin
KAB auf Wallfahrt in Ungarn

Alle zwei Jahre begibt sich die KAB St. Martinus Hagen auf große Wallfahrt. In diesem Jahr war Ungarn das Ziel. Bei einer Reise nach Ungarn denkt man meistens an Budapest, die Puszta oder den Balaton und weniger an einen Wallfahrtsort. Diese Orte standen natürlich auf der Reiseroute der Hagener KAB, aber auch die Stadt Szombathely. Dort wurde vor 1700 Jahren der Heilige Martin geboren, der Patron unserer Pfarrgemeinde.

Weiterlesen...

Trauercafé startet

  • 2016_09_trauercafe


Café & Zeit für Trauernde

Café & Zeit für Trauernde – unter diesem Motto startet im September ein Trauercafé in Hagen. Auf Initiative unseres Hospizvereins und in Kooperation mit den Hagener Kirchengemeinden gründete sich im Sommer letzten Jahres eine Arbeitsgruppe zum Thema Trauer. Gemeinsam entwickelten sie die Idee für ein Trauercafé.

Weiterlesen...

Gemeinde unterwegs!

  • SAM_2494_850px_LR


Jede Menge Aufbruch und die Gemeinde unterwegs! oder:
Was mit fünf Broten und zwei Fischen alles zu machen ist!

Aufbruch gab es in unterschiedlichster Weise im Hochamt am letzten Sonntag, den 28. August 2016 in Sankt Martinus:

  •  Vorstellung und Start der 36 neuen Erstkommunionkinder aus Sankt Martinus
  •  Besuch der Erstkommunionkinder aus Mariä Himmelfahrt mit ihren Familien
  •  lebendige Familienmesse mit "Wanderaktion" statt Predigt
  •  Mehrgenerationenchor bringt die Gemeinde in Bewegung: " Dap, Dap ...Wir wollen aufstehn, auf einander zugehn... "

Weiterlesen...

Neue Taufkatechetinnen!

Mit dem Segen Gottes im Rücken -
Vorstellung und Aussendung der neuen Taufkatechetinnen!

Am Sonntag, den 21. August sind für unsere Pfarreiengemeinschaft 4 neue Taufkatechetinnen in ihren Dienst ausgesendet worden.

Anja Höckerschmidt, Stefanie Rüschemeyer, Christina Roider und Nicola Schönebeck steigen nach einem Vorbereitungskurs nun in die Aufgabe der Taufkatechese in unserer Pfarreiengemeinschaft ein.

Weiterlesen...

Tschüß, Sven!

  • 122831__6003_LR_r_woehrmann_solobild


Jugendpfleger Sven Benkendorf

übergibt Staffelstab in neue Hände!

Sechs Jahre war Sven Benkendorf als Jugendpfleger in der Kirchengemeinde St. Martinus und in der Obermark tätig. Tanja Günther war fünf Jahre als Jugendpflegerin in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt und in der Niedermark tätig. Jetzt stehen beide vor neuen beruflichen Herausforderungen. Für ihren unermüdlichen Einsatz in der kirchlichen sowie offenen Jugendarbeit und ihr Engagement haben wir beiden nun DANKE gesagt und unsere Anerkennung bei ihrer Verabschiedung am Wochenende 6./7. August 2016 zum Ausdruck gebracht.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen