2012-10-28 - 30. Sonntag 2012



28.10.2012    
30. Sonntag im Jahreskreis, Nr. 40

Liebe Gemeinde,

wenn ich in den vergangenen Tagen hin-sehe, bin ich überwältigt und tief berührt: Mitten in meinem normalen Alltag ereignet es sich! Alles ist da! Mitten im Leben! Ich muss nur sehen, hin-sehen: die Fülle der Farben, reife Früchte, die strahlende Sonne ... Ein wirklich „Goldener Oktober“. Dies alles ist Geschenk und nicht Verdienst. Wenn ich hin-sehe, genauer hin-sehe: Pilze in Hülle und Fülle, die ich dank einer Einladung von Freunden in Gemeinschaft und Dankbarkeit genießen kann! Der Herbst ist mit aller Kraft und Energie eingetroffen! Doch zum Herbst, auch zu diesem Herbst gehört Mitten im Leben, also gleichzeitig auch die andere Seite: Die Blätter und die Früchte fallen zu Boden und verwesen; wenn wir sie nicht aufheben und verwerten.

Der Herbst und auch der Lebens-Herbst beinhaltet neben der Frucht, der Ernte, der Fülle auch Hin-Fälligkeit, Vergänglichkeit und Verwesung. Menschen erkranken und sterben; im normalen Lauf des Lebens, aber auch plötzlich und unerwartet.

Eine einfache, allseits bekannte Tatsache und Wirklichkeit, die mir in der Fülle dieses Jahr so besonders bewusst wird: Leben beinhaltet gleichzeitig Werden und Vergehen, Geboren werden und Sterben: Dies ist der ganz normale immer wiederkehrende Kreislauf des Lebens. Der Tod ist nicht das Ende! Der Anfang eines neuen Lebens! Wir sind aufgerufen,  diese Gleichzeitigkeit und Gegensätzlichkeit, „Mitten im Leben“ in unserem ganz persönlichem Leben, in unserem Alltag zu sehen, „für wahr zu nehmen“  und diese Wirklichkeit zu gestalten!

„Mitten im Leben, verwurzelt in Gott“ ist eine zentrale Botschaft des Leitbildes des Kolpingwerkes (15). Die Kolpingfamilie unserer Gemeinde feiert dieses Wochenende die Seligsprechung Adolf Kolpings und freut sich mit uns in der Vorabendmesse am Samstag! „Du bist nicht allein – Mitten im Leben“ in all seiner Gegensätzlichkeit sind wir Gemeinschaft auf dem Lebensweg. Die zentrale Botschaft des Hospizvereins Hagen. In diesem Sinne lasst uns hin-sehen, unser Leben annehmen und gemeinsam verantwortlich gestalten!

Herzlich grüßt Ihr/Euer 
Klaus Schlautmann-Haunhorst
Diakon mit Zivilberuf

 


Gottesdienst feiern

Sonntag, 28.10.2012            30. Sonntag im Jahreskreis
17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
18.00 Uhr    Vorabendmesse mitgestaltet von der Kolpingsfamilie
08.00 Uhr    Hl. Messe
09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
10.30 Uhr    Hochamt
15.30 Uhr        Kleinkindergottesdienst
    
Montag, 29.10.2012
18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift


Dienstag, 30.10.2012
08.00 Uhr    Hl. Messe    

    
Mittwoch, 31.10.2012             Hl. Wolfgang
07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
09.00 Uhr    Hl. Messe  
  

Donnerstag, 01.11.2012         Hochfest Allerheiligen
 07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
09.00 Uhr    Hl. Messe
15.30 Uhr    Gräbersegnung
19.30 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz


Freitag, 02.11.2012         Allerseelen              Herz-Jesu-Freitag
07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
09.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
15.00 Uhr    Andacht Sankt-Anna-Stift
            
Samstag, 03.11.2012             
08.00 Uhr    Hl. Messe
17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 04.11.2012                 31. Sonntag im Jahreskreis
18.00 Uhr    Vorabendmesse        JSA + Günter Tepe
08.00 Uhr    Hl. Messe
09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
10.30 Uhr    Hochamt
16.00 Uhr    Sternenkindergottesdienst

 

Messdiener- und Lektorendienste vom 27.10. – 04.11.2012

Samstag: 8:00 Uhr: Helma Tovar, Maximilian Moormann
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Annika Michalick, Tobias Berger, Stefanie Plogmann, Matthias Berger, Lektor: Friedhelm Klöntrup

Sonntag
: 8:00 Uhr: Johannes Bensmann, Stefan Bensmann, Theresa Brewe, Jasmin Fischer, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Janine Kleimeyer, Meike Loheider
10.30 Uhr: Jonas Höckerschmidt, Johannes Gausmann, Marie Gausmann, Tobias Laubrock, Lektor: Hans Poettering

Montag
: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Laura Haunhorst, Helma Tovar

Dienstag
: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch
: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Allerheiligen
: 9.00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
15.30 Uhr Gräbersegnung: Jonas Höckerschmidt, Tobias Berger, Alexander Fischer, Simon Herkenhoff, Henrika Elixmann, Lukas Meyer
19.30 Uhr: Maren Wiehe, Magdalena Dörenkämper, Lektor: Uta Worpenberg

Freitag
8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener

Samstag
: 8:00 Uhr: Sarah Hehemann, Isabell Schröer
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Lukas Konermann, Florian Witte, Jonathan Altevogt, Matthias Berger, Lektor: Uta Worpenberg

Sonntag
: 8:00 Uhr: Johannes Bensmann, Michael Bensmann, Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper, Lektor: Gisela Kampmeyer
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Janine Kleimeier, Jessica Jour
10.30 Uhr: Merle Osterhaus, Aileen Menkhaus, Verena Kuch, Carina Kuch, Lektor: Hans Poettering


Messintentionen in der Zeit vom 28.10. – 03.11.2012

Sonntag: + Friedhelm Wöhrmann, LuV Fam. Schnieber-Bücker, ++ Ehel. Cäcilia u. Johannes Rahe, LuV Fam. Entling-Schröder, + Josef Linnemeyer, + Maria Brandebusemeyer, Ellenberg, + Friedrich Glasmeyer, JM + Bernhard Lackmann

Montag
: LuV Fam. Knemeyer, + Gerhard Grave

Dienstag
: LuV Fam. Köhne, + Benno Eckhoff u. zu Ehren Sr. Euthymia, + Maria Ehrenbrink

Mittwoch
: + Agnes u. + Franziska Witte, + Karl u. + Helene Wübker, + Agnes Hellermann, LuV Fam. Martin, WM + Heinrich Obermeyer

Donnerstag
: + Paula Bußmann, ++ Ehel. Heinr. U. Magdalene Dörenkämper, ++ Ehel. Hasekamp-Warnsmann, + Karoline Kortlücke, + Hildegard Fröhner, ++ Ehel. Hildegard u. Franz Spengler u. Sohn Helmut u. ++ Ehel. Grete u. Eugen Momper, ++ Ehel. Bernhard u. Elisabeth Tobergte, Kolberger Weg u. Geschw. Grafe, + Hugo Laubrock, + Heinrich u. + Regina Witte, Am Bückersberg u. Elisabeth Witte, LuV Fam. Walter Ehrenbrink u. Peter Schmidt, + Werner u. + Uwe Ehrenbrink, LuV Fam. Anton Flaspöhler, LuV Fam. Witte, Brückenstr., ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, LuV Fam. Franke-Spreckelmeyer, + Alois Sbonnik, WM + Wilhelm Krabbemeyer, LuV Fam. Spreckelmeyer, Ehrenbrink u. Klaus Kerk, Verst. Fam. Bolke-Völler-Hülsmann, LuV Fam. Heinrich Grafe-Ostermöller, LuV Fam. Haunhorst, Erikasee, LuV Fam. Boberg-Kather, LuV Fam. Hestermeyer-Telscher,  Alex Igelbrink, + Thea Brückl, München u. + Johannes u. + Bertha Runde, + Otto Bensmann, LuV Fam. Wilhelm Trentmann, LuV Fam. Niemczyk-Patt, ++ Ehel. Heinrich u. Maria Hehmann, LuV Fam. Klare-Rethmann, LuV Fam. Rethmann-Haunhorst, ++ Ehel. Bernhard u. Lilienbecker u. Tochter Monika, + Martina Gausmann, + Wilhelm Huning, LuV Fam. Josef Worpenberg, LuV Fam. Paul Kusche, + Kurt Entrup, + Gregor u. + Waltraud Dillmann, + Karl Rhotert, + Ewald Sevens, + Genowefa Kurdziel u. Jan Kurdziel u. Christa Küster-Kurdziel, ++ Ehel. Maria u. Eberhard Riesenbeck u. + Maria Haunhorst, + Siegfried u. Elisabeth Haunhorst, + Franz Hemesath, LuV Fam. Franksmann, Verst. Fam. Jostwerth u. Kohlbrecher

Freitag
: ++ Ehel. Heinr. u. Magdalene Dörenkämper, LuV Fam. Berger, ++ Ehel. Karl u. Helene Wübker, LuV Fam. Bensmann-Nolte, ++ Ehel. Theodor u. Hildegard Kühn, + Marlies Winter, Fam. Steinbrügge-Spreckelmeyer-Leimkühler, LuV Fam. Brandebusemeyer-Otten, LuV Fam. Josef Sandkämper, Brooksweg, + Fam. Püning, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen, LuV Fam. Völler-Schütte, + Paul Kusche, +  Kurt Entrup, Verst. Fam. Ehrenbrink-Obermeyer, + Friedel Worpenberg, + Ulli Kretschmer
Samstag: + Albert Weber, + Fritz Herkenhoff, WM + Andreas Schemmer, + Karl Obermeyer, WM + Gregor Plogmann, + Johannes Ehrenbrink, Neuer Kamp, LuV Fam. Nostheide, + Maria Szymiczek u. Ehel. Arnas, ++ Ehel. Franz und Paula Wörmann, ++ Martha Lachmann u. Anna Kroker


Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 420,31 €. Herzlichen Dank! Die heutige Tütenkollekte ist bestimmt für die Weltmission zum Leitwort: „Dein Wort ist ein Licht für meine Pfade“(Ps.119, 105) und nächsten Sonntag für die Priesterausbildung in Osteuropa.
Spenden für Missio können auch auf Konto 1643 112 665 der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus bei der Sparkasse Os, BLZ: 265 501 05 mit Angabe des Stichwortes Missio überwiesen werden. Falls Spendenquittung erwünscht, bitte im Feld Verwendungszweck Straße/Hausnummer angeben.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Bunter Nachmittag

Kfd: Am 4.11. findet um 16:00 Uhr ein Wortgottestdienst für die Sternenkinder statt.

Am Die., 6.11. lädt die kfd zur Neuaufnahme ein. Beginn ist um 18.00 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Danach halten wir eine gemeinsame Brotzeit im Martinusheim. Anmeldungen bitte bis 2.11. bei Mechth. Ehrenbrink  (9448) o. Marion Krabbemeyer (98939).

Die Segnung und Wiedereröffnung des neuen  Pfarrheimes findet am 25. Nov. 2012 nach dem Hochamt statt. Schon jetzt herzliche Einladung.

Im Dom zu Osnabrück findet am 31.10. von 20.00 - 22.00 Uhr eine Andacht mit Versöhnungskatechese und anschließender  Beichtgelegenheit statt. Herzliche Einladung.
Herzliche Einladung zum offenem Storchennest-Cafe´ im St. Martinus Kindergarten
Haben Sie Lust, sich mit anderen Eltern, Großeltern oder Familien in lockerer Runde zu treffen und sich auszutauschen? Das offene Elterncafe´ im St. Martinus Kindergarten findet an jedem 2., 3. und 4. Dienstag im Monat von 8.00 –bis 9.30 Uhr im Kinderrestaurant statt.
Die Krankenkommunion bringen Herr Pastor Ahrens am 2.11. und Herr Kaplan Krause am 09.11.2012 zur gewohnten Zeit.

Krankheits- und ferienbedingt geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, nachmittags geschlossen, Mi.  8.30 - 10.30 Uhr;  
Do. von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr und Fr. 8.30 – 10.30 Uhr. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Wir bitten um Verständnis.

 

 Lesen Sie auch unsere weiteren Berichte und Artikel...

Zusätzliche Informationen