2013-04-21 -4. Sonntag der Osterzeit

21.04.2013  - 4. Sonntag der Osterzeit  -  Nr. 16

Liebe Gemeinde,
„Haus für Kinder und Familien im Bistum Osnabrück“ dürfen sich seit dem 29. Januar 2013 die Kindergärten St. Christophorus, St. Franziskus, St. Marien und St. Martinus nennen. Dieses Qualitätsmerkmal besagt, dass weiterhin im Mittelpunkt aller Bemühungen das Kind steht, aber als zweiter Schwerpunkt die Familie mit ins Zentrum der ergänzenden und stützenden Bemühungen der Kindertagesstätten gerückt ist. In einer Feierstunde im Bischöflichen Priesterseminar in Osnabrück wurde den Leiterinnen der Kindertagesstätten diese Auszeichnung überreicht. Ausgesprochen ist damit auch ein kräftiges DANKE für engagierte Arbeit in den Einrichtungen der beiden Kirchengemeinden in der Pfarreiengemeinschaft.


Am Sonntag, den 28. April möchten wir mit den Kindern und den Familien diese Auszeichnung der vier Kindergärten feiern. Schwerpunkte der Feier sind der Gottesdienst um 10.30 Uhr in der St. Martinus-Kirche und eine Abschlussveranstaltung von 15 bis 16 Uhr in der St. Martinus Kirche.  Die Kinder gestalten mit. Sie werden mit Trommeln aufmerksam machen. Erlebbar werden familienfreundliche Kirchengemeinden auch in einer lebendigen Verbindung mit der evgl. Melanchthongemeinde und ihrer    
Kindertagesstätte. Das Projekt „Familienzentrum“ des Landkreises Osnabrück verbindet alle Kindertages-stätten in Hagen in ihrer farbenfrohen Vielfalt.

An diesem Sonntag, den 21. April heißt es: „Werde, was du bist“. Es ist Weltgebetstag um geistliche Berufungen.
„Ich weiß jetzt,
auf dem Weg, auf dem ich lauf,
bin ich an vielen vorbeigerauscht.
Auf dem Weg liegt,
was ich such.
Ich schau jetzt hin,
ich lass es endlich zu“,
heißt es etwa im Lied „Auf dem Weg“ von Mark Foster.
Von seinem Berufungsweg erzählt in Mariä Himmelfahrt Diakon Harald Niermann aus Osnabrück. Franziska König aus Quakenbrück ist auf dem Weg zur Gemeindereferentin und wahrscheinlich noch sehr beeindruckt von einem Romaufenthalt mit dem Erlebnis der Papstwahl. Sie erzählt in den Gottesdiensten in St. Martinus von ihrem Weg. Also: Ostern geht weiter! Dran bleiben!
Ihr/Euer Pastor
 

Gottesdienst feiern
Sonntag, 21.04.2013            4. Sonntag der Osterzeit
   17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse  JSA + Josef Linnemeyer
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mit Kinderkirche, es singt der Mehrgenerationenchor
    11.45 Uhr     Taufe Emma Elaine Nitschke u. Trauung Carina u. Jens Nitschke,
        Breslauer Weg 1
     
Montag, 22.04.2013
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

Dienstag, 23.04.2013
    08.00 Uhr    Hl. Messe    
    
Mittwoch, 24.04.2013
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 25.04.2013             Hl. Markus, Evangelist        
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz

Freitag, 26.04.2013
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
            
Samstag, 27.04.2013             
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 28.04.2013            5. Sonntag der Osterzeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse mit Silberhochzeit Ralf u. Barbara Bröerken, geb.
        Püning, Altenhoffs Feld                 - JSA + Wilhelm Huning
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mitgestaltet von den Kindergärten zur Logoübergabe des
        Familienzentrums
    11.45 Uhr    Taufe Matteo Elixmann, Am Ellenberg 7 und Greta Herkenhoff,
        Nasse Breite

Messdiener- und Lektorendienste vom 20.04. – 28.04.2013
Samstag: 8:00 Uhr: Dennis Kampe, Mathis Hehmann
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Marie Gausmann, Merle Witte, Ilka Worpenberg, Sarah Hehemann, Lektorin: Verena Leidecker
Sonntag: 8:00 Uhr: Anna Solbach, Selina Schröer, Sophie Plogmann, Annika Michalick, Lektor: Franz Schuten
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Johannes Bensmann, Michael Bensmann
10.30 Uhr: Jessica Jour, Janine Kleimeyer, Dennis Kampe, Lukas Köhne, Lektorin: Uta Worpenberg, 11.45 Uhr Taufe: Merle Osterhaus, Aileen Menkhaus
Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Ilka Worpenberg, Charlotte Brandebusemeyer
Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Donnerstag: 19.00 Uhr: Isabell Schröer, Sarah Hehemann, Lektor: Janine Wille
Freitag 8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener
Samstag: 8:00 Uhr: Marius Blom, Henri Bolke
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink, Jan Niklas Bröerken, Karolin Kramer, Lektor: Matthias Berger
Sonntag: 8:00 Uhr: Johannes Gausmann, Tobias Laubrock, Jonas Höckerschmidt, Tobias Berger, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Florian Witte, Jakob Menkhaus
10.30 Uhr: Mira Temme-Winter, Lisa Glasmeyer, Sabrina Trimborn, Meike Loheider, Lektor: Hans Poettering
11.45 Taufe: Elijas Rahe, Lukas Meier

Messintentionen in der Zeit vom 21.04. – 27.04.2013
Sonntag: + Georg Heitmeyer, JM + Hermann Hasenpatt, + Siegfried u. Elisabeth Haunhorst, LuV Fam. Hehmann mit + Manuela Kanthak, + Wulfard Koch, + Helene Koch, ++ Ehel. Anna u. Emil Kriesen u. + Hans Kriesen    
Dienstag: + Johannes Witte, Osnabrücker Str., + Georg Völler, JM + Hedwig Temmeyer, + Walter Tepe, + Heinz Kriege
Mittwoch: + Reinhold Runde, Verst. Fam. Bolke-Völler-Hülsmann
Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, + Hildegard u. + Bernhard Lilienbecker u. Tochter Monika, WM + Heinrich Hehemann, + Ewald Sevens, LuV Fam. Auerbach-Witte, WM Albert Hehemann
Freitag: JM + Anna Lauxtermann, für die armen Seelen
Samstag:  + Agnes Niehenke, Verst. Fam. Schopmeyer, Natruper Str., + Josef Mussenbrock, + Fritz Herkenhoff, + Kurt Entrup, + Gregor Plogmann, LuV Fam. Kölling

Von Gott heimgerufen wurde Albert Hehemann, Im Siek 7 im Alter von 85 Jahren. Herr gib dem Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden Florian und Sabrina Arensmann, geb. Hehemann, Zur Hüggelschlucht 7.
Einladungen – Hinweise – Termine
Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Mission 434,55 € und die Spende der Erstkommunionkinder am Weißen Sonntag betrug 465,11 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Förderung geistlicher Berufe und nächsten Sonntag für die Kapelle im Sankt-Anna-Stift.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Plattdeutscher Nachmittag.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Mo. 22.4. um 19.00 Uhr im Pfarrheim. (Beginn des öffentlichen Teils um 20.15 Uhr)

Die kfd lädt zur Tagesfahrt nach Neviges ein. Abfahrt ist am Do., 25.04.13 um 8.00 Uhr. Unterwegs Einkehr zum Schlemmerfrühstück; in Neviges erkunden wir Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bruder Fobes zeigt uns den weltberühmten Mariendom. Die Frauen der kfd Neviges laden uns ein zur Kaffeetafel, und Bruder Frank Krampf feiert mit uns zum Abschluss einen Wortgottesdienst. Anmeldung bei Andrea Berlekamp Tel: 980063

KAB Rentnertreff  Spielenachmittag am Do., den 25.04.,14.30 Uhr im Pfarrheim. Zur Stärkung gibt es Kaffee/Tee und Butterkuchen.  Interessierte, Bekannte und Freunde sind herzlich willkommen.

Die Mitgestaltung der Vorabendmesse  der KAB am Samstag, 27. April 2013 - "Zum Tag der Arbeit" und die anschl. Agape entfallen wegen einer Silberhochzeit.

Die KAB-Messe zum „Tag der Arbeit“ am 24. April, 18.00 Uhr ist in diesem Jahr in den Räumen der Fa. Wellmeyer  in  Bad Laer. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich um 17.00 Uhr vor dem Pfarrheim einfinden. Herzliche Einladung auch an Nichtmitglieder der KAB. Nach dem Gottesdienst ist ein kleiner Imbiss vorgesehen.

KAB-Muttertagsfahrt am 6. Mai, Abfahrt 13.00 Uhr vom Marktplatz. Wir besuchen zwei Orte im Westfälischen: Herzebrock-Clarholz und Rheda Wiedenbrück.
Unterwegs gibt es Kaffee und Kuchen im Lokal "Heitmann's Liköre. Danach sehen wir uns in Rheda das Wäsche-Angebot der Firma Baumhüter an, wo wir in aller Ruhe etwas stöbern können. Zum Abschluss werden wir in der Pfarrkirche von Rheda eine kurze Maiandacht halten. Gegen 19 Uhr wollen wir wieder zurück in Hagen sein. Gesamtkosten für KAB-Mitglieder = 14,50 €, für Nichtmitglieder = 16,50 €. Anm. bei Ursel Brandebusemeyer, Tel. 90448 bis zum 30.04.

Eröffnung der Wallfahrtssaison in Telgte: Am Sa. 27.4. um 20.00 Uhr findet in der Kirche von Telgte ein Pontifikalamt zur Eröffnung der Telgter Wallfahrt statt. An der Messe nimmt Bischof Dr. Franz-Josef Bode teil. Anschl. ist eine Lichterprozession mit dem Gnadenbild durch die Telgter Altstadt. Das Motto der diesjährigen Wallfahrt lautet „Als Glaubende gehen wir unseren Weg“ (Kor. 5,7). Termin der Telgter Wallfahrt ist der 6./7. Juli.  Der Wallfahrtsverein lädt zur Teilnahme ein.

Fotos der Erstkommunion sind auf unserer Homepage zu sehen unter www.st-martinus-hagen.de

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.        
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Losverkauf für die große Tombola fürs Pfarrfest startet in kürze.
Das Team sucht noch für diverse Bezirke (Ecke Klusmannsweg, Untere Findelstätte/Am Zuckerhut, Forstweg, Brinkweg, Mühlenweg, Amtsweg/Am Heidhorn, Kiwittstr. / Lerchenstrasse, Beckeroder Esch, Am Engelbusch/Im Grund) Losverkäufer. Wer Lust hat, eine Straße oder einen Bezirk zu übernehmen, melde sich bitte bei Helga Korte  ( 99509 ) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Pfarrfest in St. Martinus ist am 16. Juni.

Die Kindertagesstätten St. Christophorus, St. Franziskus, St. Marien und St. Martinus sind als „Haus für Kinder und Familien“ vom Bistum Osnabrück ausgezeichnet worden.
Am Sonntag, den 28. April 2013 werden wir die Logo-Vergabe um 10.30 Uhr in einem Familiengottesdienst in der St. Martinus Kirche feiern.  Anschließend findet auf dem Kirchplatz eine Begegnung der Familien statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Mit dem Tamborena-Trommelzauber-Team findet am Nachmittag um 15 Uhr eine Mitmachkonzert in der St. Martinus Kirche statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Gärtner gesucht
Der Kindergarten St. Franziskus in Gellenbeck sucht zum nächstmöglichen Termin einen Gärtner mit handwerklichen Fähigkeiten.  Es handelt sich hierbei um eine geringfügige Beschäftigung. Wenn Sie also Lust und Zeit haben, unseren Spielplatz in Ordnung zu halten oder nähere Informationen möchten, melden Sie sich unter 05405-7357 bei Stephanie Willrich.

Zum 01.08.2013 suchen wir für unseren St. Marien-Kindergarten
in 49170 Hagen a. T. W.-Gellenbeck eine/n
katholische/n Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
als Gruppenzweitkraft in der Krippe
mit 32,5 Stunden/Woche.


•    Sie sind engagiert und aufgeschlossen, schätzen die Arbeit in einem Team und identifizieren sich mit unserem Erziehungs- und Bildungsauftrag in Trägerschaft der katholischen Kirche;

•    Sie verfügen über ein gutes Fachwissen und evtl. über Zusatzqualifikationen;

•    Sie bringen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kreativität mit;
mit einer positiven Haltung und Ausstrahlung sowie mit sicherem und motiviertem Auftreten gelingen Ihnen ein guter Kontakt zu den Kindern und eine engagierte Zusammenarbeit mit den Eltern.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Leistungsgerechte Vergütung nach AVO (vergleichbar TVöD).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30. April 2013 an:
Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt
z. Hd. Herrn Pfarrer Ahrens
Kirchstraße 3, 49170 Hagen a. T. W.

Auskunft erteilt: Frau Johanna Große Kracht, Tel. 05405 / 890010
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen