2013-05-12 - 7. Sonntag der Osterzeit

 

12.05.2013    - 7. Sonntag der Osterzeit -    Nr. 19

Liebe Gemeinde,
im neusten Werkheft der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) „Die Mitarbeiterin“ fand ich folgende jüdische Erzählung:
„Ein berühmter Rabbi kam einst in eine Herberge, wo viele Kaufleute eingekehrt waren, die zu einem Markt fahren. Der Ort war fern seiner Heimat, sodass ihn niemand kannte. Am frühen Morgen wollten die Gäste beten. Da sich aber im ganzen Haus nur ein einziges Paar Gebetsriemen fand, zog einer nach dem anderen sie an, sprach in Eile sein Morgengebet und reichte sie dem nächsten. Als alle fertig waren, rief der Rabbi zwei der Gäste zu sich her. Er wolle sie etwas fragen.


Die beiden traten näher. Er sah sie ernst an und sagte: ‚Ma – ma – ma –wa – wa - wa.‘‚‘Was wollt ihr?‘ riefen die beiden jungen Männer. Sie erhielten aber nichts zur Antwort als die gleichen wirren Laute. Da hielten sie ihn für einen Narren. Nun aber redete er sie an: ‚Wie, ihr versteht diese Sprache nicht und habt doch soeben zu Gott dem Herrn in ihr gebetet?‘
Einen Augenblick schwiegen die    Leute. Dann aber sagte einer: ‚Haben wir denn noch nie ein Kind in der Wiege liegen sehen, das die Stimme noch nicht gliedern kann? Haben wir nicht gehört, wie es allerlei Geräusche mit seinem Munde macht? Ma –ma–ma – wa – wa - wa. Alle Weisen und Gelehrten können es nicht verstehen. Wenn aber seine Mutter hinzukommt, weiß sie sogleich, was die Laute meinen.‘
Als der Rabbi diese Antwort vernahm, begann er vor Freude zu tanzen. Und wenn er sich in den folgenden Jahren, an den ‚Tagen der großen Trauer‘, mit Gott mitten im Gebet nach seiner Art unterredete, pflegte er ihm diese Antwort zu erzählen.“
Christliche Gemeinden leben in jüdisch-christlicher Tradition. Über Stammeln und Verstehen kommen wir nicht groß hinaus. „Viele Stimmen -gemeinsam Volk Gottes auf dem Weg“ – mit diesem Leitwort feiern die christlichen Gemeinden in Hagen am 2. Pfingsttag um 10:00 Uhr in Mariä Himmelfahrt einen ökumenischen Gottesdienst.
In Vorfreude grüßt
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


Gottesdienst feiern
Sonntag, 12.05.2013        7. Sonntag im Jahreskreis      Muttertag
17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse, es singt der Jugendchor aus Holzhausen unter Leitung
        von Daniel Janzing    
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt    
    11.45 Uhr    Taufe Anna Striet, Spelle u. Ella Plogmann, Dahlienweg 4
     
Montag, 13.05.2013         Gedenktag Unserer Lieben Frau von Fatima
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
 
Dienstag, 14.05.2013
    08.00 Uhr    Hl. Messe    
20.00-21.00 Uhr        Eucharistische Anbetung im Sankt-Anna-Stift
    
Mittwoch, 15.05.2013
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 16.05.2013         Hl. Johannes Nepomuk
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    16.30 Uhr    Wortgottesdienst in der Kirche mit Kindern u. Eltern des
        Christophoruskindergartens
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz

Freitag, 17.05.2013
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz – JSA + Heinz Stolp
    19.30 Uhr    Maiandacht KAB
            
Samstag, 18.05.2013         Hl. Johannes I.    
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    15.30 Uhr    Dankgottesdienst zur Silberhochzeit Reinhard u. Cornelia Sandkämper,
        geb. Spreckelmeyer, Sonnenhügel 16
    15.30 Uhr    Trauung
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 19.05.2013                PFINGSTEN  Hochfest
    18.00 Uhr    Vorabendmesse
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mit Silberhochzeit Friedhelm u. Gabriele Ehrenbrink, geb.
        Kampe, Oststr. 35    

Pfingstmontag, 20.05.2012    
    19.00 Uhr    Vorabendmesse in Gellenbeck, mitgestaltet von Jugendlichen
    8.00 Uhr    Hl. Messe
    9.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.00 Uhr    Ökumenischer Gottesdienst in Mariä Himmelfahrt Gellenbeck        (Die Hochämter entfallen)    

 
Messdiener- und Lektorendienste vom 11.05. - 19.05.2013
Samstag: 8:00 Uhr: Meike Loheider, Janine Kleimeier
15.30 Uhr Trauung: Lukas Köhne, Florian Witte
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Jan Niklas Bröerken, Lukas Konermann, Jakob Menkhaus, Marius Blom, Lektor: Monika Schürmann
Sonntag: 8:00 Uhr: Mathis Hehmann, Henri Bolke, Matthias Berger, Jan Ehrenbrink, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Anna Solbach, Sophia Borrink
10.30 Uhr: Marie Gausmann, Merle Witte, Sophie Plogmann, Lea Westermann, Lektor: Sylvia Schwarberg-Krengel
11.45 Uhr Taufe: Ole Ehrenbrink, Lukas Meier
Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Jessica Jour, Karolin Kramer
Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Donnerstag: 19.00 Uhr: Merle Osterhaus, Sarah Hehemann, Lektor: Marita Rolf
Freitag 8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener
19.30 Uhr Maiandacht: Dirk Ehrenbrink, Jan Ehrenbrink
Samstag: 8:00 Uhr: Rieke Witte, Charlotte Brandebusemeyer
15.30 Uhr Silberhochzeit: Henri Bolke, Lukas Meier
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Isabell Schröer, Aileen Menkhaus, Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Lektor: Martina Bolke
Pfingsten: 8:00 Uhr: Johannes Gausmann, Stefan Herrmann, Magdalena Dörenkämper, Moritz Dörenkämper, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Rieke Höfling, Sophie Höfling
10.30 Uhr: Ole Ehrenbrink, Marius Blom, Johannes Bensmann, Michael Bensmann, Lektor: Hans Poettering
Pfingstmontag: 8:00 Uhr: Tobias Berger, Tobias Laubrock, Lisa Glasmeyer, Louisa Pieper, Lektor: Uta Worpenberg. 9:45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Lukas Köhne, Elijas Rahe

Messintentionen in der Zeit vom 12.05. – 18.05.2013

Sonntag: LuV Fam. Sprengelmeyer, + Regina Witte, Am Bückersberg u. Elisabeth Witte, + Maria Kather, LuV Fam. Worpenberg-Plogmann

Montag: Fam. Sumpmeyer-Schwöppe u. Westerbusch-Maschkötter, WM + Maria Herkenhoff

Dienstag: + Hugo Laubrock

Mittwoch: + Agnes Niehenke, Verst. Fam. Schopmeyer, Natruper Str., LuV Fam. Plasmeyer-Hehemann, + Maria Hellermann

Donnerstag: LuV Fam. Flesch, + Franz u. + Hildegard Spengler u. + Sohn Helmut u. Grete u. Eugen Momper, ++ Ehel. Johannes u. Cäcilia Rahe, + Johannes Witte, Osnabrücker Str., LuV Fam. Wilhelm Huning, WM + Albert Hehemann

Freitag: + Heinrich Ehrenbrink, 6 WM + Liesel Frommeyer, LuV Fam. Sander-Dieckmann, Geschw. Mechtild Wagner u. Heinz Plogmann, Verst. Fam. Ehrenbrink-Krützmann

Samstag: ++ Ehel. Hermann und Emma Huster, ++ Werner u. + Uwe Ehrenbrink, ++ Ehel. Wilhelm u. Elisabeth Winter, ++ Ehel. Christoph u. Luise Witke, + Gregor Plogmann, + Mechtild Wagner, LuV Fam. Frankenberg, WM + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Walter u. Theresa Ehrenbrink u. Peter Schmidt, + Fritz Herkenhoff, + Heinrich Hehemann, JM + Hubert Grafe u. Stefan u. Ingrid Klein, Verst. Fam. Ehrenbrink-Krützmann

Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 403,96 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für Mütter in Not. Nach den Hl. Messen am Sa./So. 11./12.5. ist die Dosensammlung für das Müttergenesungswerk und Pfingsten ist die Kollekte für RENOVABIS.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Muttertagskaffee im Pfarrheim.

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag Am Pfingstmontag, 20. Mai um 10:00 Uhr findet  im Innenhof des St. Marien Kindergartens (bei Regenwetter in der Kirche Mariä Himmelfahrt) ein ökumenischer Gottesdienst statt. Zum Thema: „ Viele Stimmen – gemeinsam Volk Gottes auf dem Weg“ laden die drei Hagener Kirchengemeinden zum gemeinsamen Pfingstgottesdienst ein. Im Anschluss an den Gottesdienst wird noch zu einer Begegnung im St. Marien Kindergarten eingeladen. Das Hochamt in St. Martinus um 10.30 Uhr am Pfingstmontag entfällt.
Die nächste KV-Sitzung ist am Montag, 13.5. um 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Mit Leib und Seele - 5. Fahrrad-Pilgertour durch das Dekanat Osnabrück-Süd
Samstag, 25.05., 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Start und Ziel: Bissendorf, St. Dionysius
Kosten (inkl. Mittagessen u. Kaffee/Kuchen): Erw.: 10 €/Kinder 5 €
Anmeldung bei Dekanatsreferent Michael Göcking
Tel. 05429/2959182 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Infos finden Sie auf den Flyern in der Kirche.

32. Malteser-Pilgerfahrt nach Lourdes, jetzt auch für Jugendgruppen
In diesem Jahr findet die traditionelle Malteser-Zugpilgerfahrt nach Lourdes vom 10. – 16. Sep. 2013 statt. „Die menschliche Nähe und Sicherheit unserer Malteser-Gemeinschaft ermöglicht es vielen Pilgern und Angehörigen, wenigstens einmal im Jahr eine längere Reise unternehmen zu können.“ Erstmalig möchten wir auch Jugendgruppen der Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück, z. B. Firmlinge, Pfarr- oder Verbandsgruppen einladen. Infos unter www-lourdespilger.de oder Ch. Hengelbrock, Tel. 05475/441. Anmeldefrist ist der 14. Juni.

Kammerchor aus Twer / Russland zu Gast
Zwischen Moskau und St. Petersburg liegt die russische Stadt Twer, seit 1991 Partnerstadt von Osnabrück. Und zum 12. Mal gastiert im Rahmen eines Kulturaustausches der Kammerchor „Woskressenije“ (Auferstehung) im Osnabrücker Land. Der „Grönenberger Dom“ mit seiner Kathedralakustik ist in diesem Jahr ausgewählt, „Gastgeber“ eines der Konzerte des Kammerchors zu sein. Am Donnerstag, 23. Mai kommt der Chor nach Wellingholzhausen. Zuerst gestaltet er musikalisch die Abendmesse mit liturgischen Gesängen, danach gibt er ein kleines Konzert (ca. 19:45 Uhr). Der Chor besteht seit 1999, hat zurzeit 11 Mitglieder, und singt durchweg a cappella. Auf dem Programm stehen geistliche, russische Lieder, klassische Chormusik und Volkslieder, arrangiert von Komponisten des 16.-21. Jh. Der Eintritt auch zu dem kleinen Konzert ist frei, um eine Spende für die Kosten der Sänger und Sängerinnen wird gebeten.

Für die Pflege der Außenanlage am Sankt-Anna-Stift wird eine Gartenhilfe auf 450 € Basis gesucht. Interessenten melden sich gern bei Herrn Niehenke, Tel. 05401-979-0.

Die Profil-Hefte können von den VerteilerInnen nach den Hl. Messen ab Sa. 11.5. in der Kirche während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.         Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen