2013-06-23 - 12. Sonntag

23.06.2013   - 12. Sonntag im Jahreskreis  -  Nr. 24

Lesungen des Sonntags:    
1. Lsg.: Sach 12,10-11; 13,1;
2.Lsg. Gal 3,26-29;
Ps 63; Evangelium Lk 9,18-24
Ihr aber, für wen haltet ihr mich?

Liebe Gemeinde,

diese Frage des Evangeliums ist an diesem Wochenende in unserer Gemeinde besonders aktuell. Sie führt uns zu einem zentralen Inhalt unseres christlichen Glaubens. Diese Frage stellt Jesus nicht nur an seine Jünger. Er stellt sie gewissermaßen auch an die 72 Firmlinge unserer Gemeinde, auch an Selina Winkler, die am Sonntag im Hochamt im Alter von 14 Jahren getauft wird und die erste Heilige Kommunion empfängt und auch an uns alle.
72 Jugendliche unserer Kirchengemeinde entscheiden sich am Samstag um 10 Uhr, Christen bleiben zu wollen.

Selina entscheidet sich, Christin sein zu wollen. Sie wird in unsere Gemeinde aufgenommen und herzlich willkommen geheißen. In dieser Hl. Messe empfängt sie das erste Mal „das Brot des Lebens.“ als Stärkung und immer wieder neue Erfahrung der Begegnung mit Jesus Christus, dem Messias. Als Sakrament der Stärkung.

Drei Sakramente werden in unserer Kirche gespendet. Die Spendung eines Sakramentes: Heilsbringende Handlung und Ausdruck der tiefen, wechselseitigen Verbundenheit mit unserem Gott für alle Zeit.

Wir, die Mitglieder der Gemeinde, dürfen an diesem Wochenende Zeugen sein, und mehr noch: wir haben als Gemeindemitglieder Anteil daran und übernehmen als Eltern, Paten, Freunde und als Mitglieder der Christen- und Kirchengemeinde Verantwortung, diese Verbundenheit und diesen gemeinsamen Glauben  auszudrücken und immer wieder neu zu leben.

Die Taufe, die Hl. Kommunion und die Firmung wollen täglich neu gelebt und erneuert werden. Es sind nicht nur Zeichen am Tage der Spendung des Sakramentes. Unser Gott, „ICH BIN DA“ erneuert sein „JA“ zu uns täglich in alle Ewigkeit. Also, nicht nur eine schöne, kraftspendende Feier, sondern wechselseitiges Bekenntnis zu einander!

In diesem Sinne grüßt herzlich Ihr/Euer
Klaus Schlautmann-Haunhorst
Diakon mit Zivilberuf.


Gottesdienst feiern

Sonntag, 23.06.2013         12. Sonntag im Jahreskreis

    17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mit Taufe Selina Winkler
    15.00 Uhr    Taufe Elias Ridder, Im Siek 26    
     
Montag, 24.06.2013         Geburt des Hl. Johannes des Täufers, Selige
                    Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

Dienstag, 25.06.2013         Hl. Josefmaria Escrivá de Balaguer
    08.30 Uhr    Abschlussgottesdienst der Grundschule St. Martin
    10.00 Uhr    Dankgottesdienst zur Diamantenen Hochzeit Karl u. Theresia Obermeyer, geb. Haunert, Pilgerweg 12    
    
Mittwoch, 26.06.2013         
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 27.06.2013         Hl. Hemma von Gurk, Hl. Cyrill von Alexandrien
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    11.00 Uhr    Abschlussgottesdienst Kindergarten St. Martinus
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz    JSA + Josef Kulgemeyer

Freitag, 28.06.2013         Hl. Irenäus
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
    16.30 Uhr    Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit Josef u. Angela Elixmann, geb. Hehmann, Im Grund 16
            
Samstag, 29.06.2013        Hl. Petrus und hl. Paulus    
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    10.00 Uhr    Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit Johann u. Maria Sinnigen, geb. Elixmann
    16.00 Uhr    Trauung Stephan Strohmann u. Sarah, geb. Glasmeyer in der Schlosskapelle Sutthausen
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 30.06.2013                  13. Sonntag im Jahreskreis
    18.00 Uhr    Vorabendmesse         JSA + Maria Nostheide
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt
    11.45 Uhr   Taufe Isa Nobbe, Pilgerweg 32 a und Maximilian Witke, Am Knippel



Messdiener- und Lektorendienste vom 22.06. – 30.06.2013

Samstag
: 8:00 Uhr: Marius Blom, Henri Bolke
10.00 Uhr Firmung: Tobias Berger, Matthias Berger, Lisa Glasmeyer, Annika Michalick, Lukas Köhne, Anna Solbach, Merle Witte, Lea Westermann
Vorabendmesse18:00 Uhr: Stefan Herrmann, Johannes Gausmann, Marie Gausmann, Louisa Pieper, Lektor: Matthias Berger

Sonntag
: 8:00 Uhr: Lukas Meier, Florian Witte, Simon Herkenhoff, Max Beermann, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Aileen Menkhaus, Merle Osterhaus
10.30 Uhr: Tobias Laubrock, Jonas Höckerschmidt, Stefan Bensmann, Lektor: Hans Poettering   15.00 Uhr Taufe: Sophia Borrink, Meike Loheider

Montag
: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Sabrina Trimborn, Marius Trimborn

Dienstag
: 10.00 Uhr Dankgottesdienst zur Diamantenen Hochzeit: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch
: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Donnerstag
: 19.00 Uhr: Daniel Bekker, Moritz Dörenkämper, Lektor: Janine Wille

Freitag
8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener
16:30 Uhr Goldhochzeit: Merle Witte, Rieke Witte

Samstag
: 8:00 Uhr: Ilka Worpenberg, Maren Wiehe
10.00 Goldhochzeit: Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper
Vorabendmesse18:00 Uhr: Selina Schröer, Isabell Schröer, Anna Solbach, Dennis Kampe, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag
: 8:00 Uhr: Lukas Köhne, Lukas Konermann, Karolin Kramer, Jessica Jour, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Elijas Rahe, Mathis Hehmann
10.30 Uhr: Henrika Elixmann, Alexander Fischer, Jasmin Fischer, Louisa Pieper, Lektor: Janine Wille



Messintentionen in der Zeit vom 23.06. – 29.06.2013    

Sonntag: LuV Fam. Hermann Spreckelmeyer, WM + Josefa Gausmann, WM + Friedrich Glasmeyer, ++ Heinrich u. Martha Röwekamp, + Maria Herkenhoff

Dienstag: LuV Fam. Haunert-Obermeyer, + Anton Püning, + Johannes Keiser

Mittwoch: LuV Fam. Sander-Dieckmann, JM + Maria Middelberg, JM + Klara Minnerup, + Heinz Obermeyer, LuV Fam. Konrad Runde u. Wilhelm Karrenbrock

Donnerstag: + Fam. Westerbusch-Maschkötter, WM + Elisabeth Herbermann-Kamp, WM + Georg Gausmann u. Martina Gausmann, WM + Aloysius Grba, + Anna Dillmann, + Gerhard Grave

Freitag: LuV Fam. Huster-Appelbaum, + Josef  Ehrenbrink, LuV Fam. Elixmann-Hehmann, LuV Fam. Auerbach-Witte, LuV Fam. Sander-Dieckmann, LuV Fam. Rethmann-Haunhorst

Samstag:  + Fritz Herkenhoff, WM + Anna Große Wördemann, WM + Friedrich Glasmeyer, LuV Fam. Sinnigen-Elixmann, WM + Ewald Runde, + Kurt Entrup, WM + Gerhard Minnerup, + Gregor Plogmann, + Bernhard Langenkamp, WM + Gerda Eichler, LuV Fam. Völler, + Heinrich Hehemann



Verstorben ist in Thuine am 17. Juni Schwester Helmtrudis. Sie hat viele Jahre in Hagen gelebt und ist sicherlich einigen aus unserer Gemeinde bekannt. Die Beerdigung ist am Freitag 21.6. um 14.30 Uhr auf dem Friedhof in Thuine.

Verstorben ist Frau Agnes Altevogt, geb. Hülsmann, 84 Jahre, Hinter dem Ellenberg 9.
Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.



Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte:
Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 503,46 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist ebenfalls bestimmt für den Etat unserer Kirchengemeinde und nächsten Sonntag für den Heiligen Vater.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Wir freuen uns auf die Ferien mit Anne-Rose-Hebbe. Wir machen Ferien vom 27.06. – 07.08.2013.

Wechsel im Kirchenvorstand St. Martinus
Aus privaten Gründen hat Herr Andreas Bolke mit eigener Entscheidung den Kirchenvorstand verlassen. Wir danken ihm für seine Mitarbeit. Nachgerückt ist Herr Jürgen Kramer. In der Kirchenvorstandssitzung am 17. Juni übernahm er alle Aufgaben von Herrn Bolke. Gottes Segen für die Mitarbeit im Kirchenvorstand St. Martinus.

Kfd: Vielen Dank an alle Kuchen- und Waffelteigspender für das Pfarrfest und die vielen fleißigen Helfer am Sonntag. Wer seine Kuchenplatte noch nicht abgeholt hat, diese sind im Pfarrheim in der Küche. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.

Die Kuchenspenden für das Jungenzeltlager können am Sa., 29.06. von 10 – 12.00 Uhr im Pfarrhaus abgegeben werden.
Die Kuchenspenden für das Mädchenzeltlager können am Di., 02.07. von 16-18.00 Uhr und Mi., 03.07. von 9.30 – 11.30 Uhr im Pfarrhaus abgegeben werden.
Vielen Dank im Voraus für die zahlreichen Spenden.

Aktionstage zur Pflege der Außenanlage des Sankt-Anna-Stiftes
Rund um das Sankt-Anna-Stift ist Wildwuchs, Disteln und Dornen breiten sich seit Monaten aus. Aus einer Initiative der beiden Kirchenvorstände in der Pfarreiengemeinschaft in Verbindung mit dem Kuratorium des Sankt-Anna-Stiftes wird eine Grundreinigung gestartet.
Termine: Freitag, 28.06. vom 15.00 -19.00 Uhr
       Samstag, 29.06. von 8.00 - 17.00 Uhr
       Freitag, 12.07. von 15.00 - 19.00 Uhr
       Samstag, 13.07. von 8.00 - 17.00 Uhr
Wir werben in allen Gruppen und Verbänden um Mitarbeit. Treffpunkt ist jeweils auf dem Parkplatz vor dem Pfarrheim. Am Samstag wird zum Abschluss gegrillt.  Wer mitmachen möchte, melde sich bitte bei Wolfgang Konersmann, Tel. 05405-7579  und Albert Schönhoff, Tel. 05401-89030.

Aktuelle Fotos vom Pfarrfest in St. Martinus können Sie auf unserer Homepage sehen unter www.st-martinus-hagen.de

In den Sommerferien erscheint der Pfarrbrief zweimal als Doppelausgabe am 7.7./14.7. und am 21.7./28.7.Termine, die in den jeweiligen Ausgaben erscheinen sollen, bitte rechtzeitig im Pfarrbüro bekanntgeben. Herzlichen Dank.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.         Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Name gesucht!
Seit September 2012 besteht nun schon die Pfarreiengemeinschaft unserer beiden Kirchengemeinden St. Martinus und Mariä Himmelfahrt. Um diese Gemeinschaft noch deutlicher zu machen, soll zukünftig ein wöchentlicher gemeinsamer Pfarrbrief herausgegeben werden. Ein entsprechender Ausschuss aus Mitgliedern von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat beider Gemeinden hat seine Arbeit aufgenommen. Frage ist nun: Wie soll ein solches Mitteilungsblatt heißen? Hier sind wir auf die Mitwirkung der Gemeindemitglieder aus Ober- und Niedermark angewiesen. Wer hat eine Idee? Bitte reichen Sie Ihre Namensvorschläge telefonisch oder per Mail in den Pfarrbüros ein. Einsendeschluss ist der 30.08.2013. Wir freuen
uns schon auf eine reichliche Namensauswahl!

Terminvorankündigung: Der gemeinsame Familienbibelwandertag unserer Pfarreiengemeinschaft findet am Sonntag, den 01.09.2013 statt.

2. Osnabrücker Fahrradwallfahrt nach Telgte
Am 6. Juli 2013 startet die zweite Auflage der Fahrradwallfahrt nach Telgte, die in diesem Jahr gemeinsam vom adfc und den Maltesern aus Osnabrück organisiert wird. Die Veranstaltung will als Ergänzung der traditionellen Telgter Fußwallfahrt diejenigen ansprechen, die die Strecke nicht zu Fuß zurücklegen können oder wollen und daher an einer Wallfahrt auf zwei Rädern teilnehmen möchten. Zielgruppe sind Radler, die ein durchschnittliches Tempo von 16 km/h mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad oder E-Bike schaffen und eigene Pannen selbst beheben können. Gestartet wird die vom adfc geführte Tour um 8.40 Uhr ab der Kirche St. Johann (Johannisfreiheit 12 in Osnabrück). Nach rund 60 km soll pünktlich zum Einzug der Hauptwallfahrt Telgte erreicht werden.  
An Zwischenstationen in Sutthausen (Marienheim, ca. 9.20 Uhr), Hagen a.T.W. (Anna-Stift, ca. 10.15 Uhr, mit Kaffee und Brötchen), Bad Iburg (Fleckenskirche, ca. 11.15 Uhr), Glandorf (St. Johannes, ca. 12 Uhr), Ödingberge (ca. 12.30 Uhr) und Ostbevern (St. Ambrosius, ca. 13.15 Uhr) werden kleinere Andachtspausen eingelegt. Dort besteht auch noch die Möglichkeit, in die Tour einzusteigen.
Grundsätzlich gibt es keine Teilnehmerbegrenzung. Für maximal 14 Personen inkl. Fahrrad bieten die Malteser einen Rücktransport um 18 Uhr ab Telgte an. Hierzu ist wegen der begrenzten Transportkapazität eine telefonische Anmeldung bei den Maltesern unter 0541/95745-0 bis zum 28.06.2013 (Mo-Do, 9-16 Uhr) erforderlich.
Informationen erhalten Sie vom adfc (Ansgar Hagemann, ab 18.00 Uhr, unter 0172/1582949) oder unter der o.g. Malteser-Telefonnummer. Feste Teilnehmergebühren werden nicht erhoben; alle Teilnehmer können sich entlang der Strecke selbst verpflegen. Sofern vorhanden sollte ein Wallfahrtsbuch mitgebracht werden.
Weitere Infos unter www.malteser-osnabrueck.de

Eine Gruppe von 32 jungen Menschen aus den Bistümern Osnabrück und Hamburg bereiten sich in diesen Tagen auf einen einjährigen Freiwilligendienst in pastoralen oder sozialen Projekten der kath. Kirche in 9 verschiedenen Ländern vor. Unter ihnen ist aus St. Martinus Anna Feldmann. Sie geht für ein Jahr freiwillig nach Ghana. Am 5. Juli um 16.30 Uhr wird sie mit den anderen von Generalvikar Theo Paul in der kleinen Kirche in Osnabrück gesegnet und in ihren Dienst ausgesandt.
Vom einjährigen Freiwilligendienst aus Peru ist in den letzten Tagen Marcel Pörtner zurückgekehrt. Wir sind gespannt auf seine Erfahrungen.

Malteser-Flohmarkt in Gellenbeck
Am letzten Sonntag in den Sommerferien, dem 04.08. findet rund um die Gellenbecker Kirche wieder der alljährliche Malteser-Flohmarkt statt. Wegen des Hochamtes ist offizieller Beginn um 11:00 Uhr. Es wird kein Standgeld erhoben. Die Malteser sorgen für Bewirtung in Form von Pommes, Würstchen sowie Kuchen u. Getränken zur Finanzierung ihrer ehrenamtlichen Aufgaben. Der Flohmarkt lebt davon, dass möglichst viele Menschen kommen, ob als Standbetreiber oder Besucher und Kaffeegast. Standplätze sind in jeder Hinsicht reichlich vorhanden, so dass es nicht eng wird, auch wenn man wirklich seinen Stand erst um 11:00 Uhr aufbaut. Parkplatz gibt es reichlich direkt gegenüber der Kirche auf dem Lidl-Parkplatz. Wir hoffen auf schönes Wetter!

Kirche macht im Sommer keine Ferien. Die Gemeinde Mariä-Himmelfahrt Gellenbeck veranstaltet hierzu einen Fotowettbewerb. Wenn Sie also in den Sommerferien zu Hause oder im Urlaubsort irgendwo auf Kirche treffen, halten Sie dieses in einem originellen Digitalfoto fest und schicken uns dieses per Mail an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Beispiele: Fotos aus einem Zeltlagergottesdienst, interessante Kirchen im Urlaubsort, Wegekreuze usw.
Ausgewählte Bilder sollen auf dem Pfarrfest in Gellenbeck am 18.08.2013 ausgestellt und die besten 5 Fotos prämiert werden.
Max. 2 Digitalfotos je Teilnehmer/in können bis zum Einsendeschluss 04.08.2013 gemailt werden. Jeder Einsender ist mit der möglichen Veröffentlichung der Fotos und seines Namens einverstanden und hat das Einverständnis abgebildeter Einzelpersonen zur Veröffentlichung eingeholt.

Neuer Weihbischof im Bistum Osnabrück
Papst Franziskus hat den Pfarrer der katholischen Gemeinden in Spelle, Schapen, Lünne und Venhaus (Kreis Emsland), Johannes Wübbe, zum neuen Weihbischof im Bistum Osnabrück ernannt. Der 47-jährige Priester ist damit Nachfolger von Theodor Kettmann (74), der im November 2011 nach 33 Jahren als Weihbischof in den Ruhestand trat. Wübbe wird am 1. September 2013 im Osnabrücker Dom zum Bischof geweiht.

Zusätzliche Informationen