2013-10-13 - 28. Sonntag 2013

13.10.2013    - 28. Sonntag im Jahreskreis  -    Nr. 39

Liebe Gemeinde,
„wo sind die übrigen neun? Ist denn keiner umgekehrt, um Gott zu ehren, außer diesem Fremden?“ So fragt Jesus, nachdem zehn Menschen in der Begegnung mit ihm gesund wurden. Jesus fragt nach den anderen geheilten Aussätzigen. In den vier Evangelien stellt Jesus insgesamt 300 Fragen. Schon als Zwölfjähriger fragt er: „Warum habt ihr mich gesucht? Wusstet ihr nicht, dass ich in dem sein muss, was meinem Vater gehört?“  Als Sterbender fragt er: „Mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Immer wieder Fragen: „Was sucht ihr?“ – „Für wen haltet ihr mich?“ – „Warum habt ihr solche Angst?“ – „Worüber habt ihr unterwegs gesprochen?“


Der fragende Jesus zeigt Interesse. Er fragt nach, spielt nicht den Besserwisser, der schon Antworten gibt bevor überhaupt die Fragen gestellt sind.
Der fragende Jesus will lernen. Er fragt weiter, will im Kinderglauben nicht stehen bleiben. Er informiert sich, bildet sich weiter. Er möchte wissen, was los ist. Er ist nicht einer, der für alles einen frommen Spruch parat hat.     Der fragende Jesus hinterfragt, fragt kritisch nach. Er denkt eigenständig, spielt auch nicht den Oberlehrer, der mit erhobenem Zeigefinger alles besser weiß.
Fragen – weiterfragen – hinterfragen – 300 Fragen (!)
„Ein Mensch ist fertig, wenn er keine Fragezeichen mehr hat“ – schreibt ein deutscher Werbetexter. Wer Fragen stellt, verändert die Welt. Könnte das in der Spur Jesu unsere Aufgabe sein?
Interesse – damit könnte es wie bei Jesus losgehen. Nicht Besserwisserei, fromme Sprüche oder oberlehrerhaftes Verhalten …
Fragen – „Erkundigen wir uns, meine Freunde; jeder ist doch froh, wenn man Anteil nimmt … Viele blühen richtig auf, wenn man sie fragt, was sie denn so machen …“ (Hans Dieter Hüsch)
Wie schnell wird geredet, geurteilt, bewertet ohne zu fragen, weiter zu fragen, kritisch zu fragen. Einfach fertig – nur Ausrufezeichen – kein wirkliches Interesse?
Interessiert und mit vielen Fragen grüßt Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


Gottesdienst feiern
Sonntag, 13.10.2013            28. Sonntag im Jahreskreis
L1: 2 Kön 5,14-17  L2: 2 Tim 2,8-13  Ev: Lk 17,11-19
 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse    
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt    
    15.00 Uhr    Taufe    Lilly Sommerau, Am Ellenberg 22 A,
        Romy Brandebusemeyer, Forstweg 3,
        Maximilian Dolny, Kolberger Weg 4

Montag, 14.10.2013             Hl. Kallistus I.
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

Dienstag, 15.10.2013             Hl. Theresia von Jesus (von Avilla)
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    19.00 Uhr     Bibelkreis im Christophoruskindergarten mit Diakon K. Schlautmann-Haunhorst    
    
Mittwoch, 16.10.2013                 Hl. Hedwig v. Andechs, Hl. Gallus,
                        Hl. Margareta Maria Alacoque
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 17.10.2013             Hl. Ignatius        
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz

Freitag, 18.10.2013             Hl. Lukas
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
    19.00 Uhr    Rosenkranzandacht PGR
            
Samstag, 19.10.2013             
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 20.10.2013            29. Sonntag im Jahreskreis
    18.00 Uhr    Vorabendmesse
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mit Kinderkirche

Messdiener- und Lektorendienste vom 12.10. – 20.10.2013
Samstag: 8:00 Uhr: Marius Blom, Jakob Menkhaus
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Johannes Gausmann, Marie Gausmann, Tobias Berger, Louisa Pieper, Lektor: Monika Schürmann
Sonntag: 8:00 Uhr: Alexander Fischer, Jonas Höckerschmidt, Jakob Menkhaus, Henri Bolke, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Christina Bensmann, Stefan Bensmann
10.30 Uhr: Annika Michalick, Lisa Glasmeyer, Sarah Natschke, Sophia Borrink, Lektor: Matthias Berger
15.00 Uhr Taufe: Maximilian Moormann, Lukas Konermann
Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Daniel Bekker, Marius Blom
Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Donnerstag: 19.00 Uhr: Max Beermann, Jasmin Fischer, Lektor: Marita Rolf
Freitag 8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener
Samstag: 8:00 Uhr: Jonathan Altevogt, Elijas Rahe
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Stefan Bensmann, Christina Bensmann, Sophie Plogmann, Lea Westermann, Lektor: Verena Leidecker
Sonntag: 8:00 Uhr: Lisa Glasmeyer, Mira Temme-Winter, Florian Witte, Nils Tobergte, Lektor: Franz Schuten
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Laura Haunhorst, Sarah Hehemann
10.30 Uhr: Merle Witte, Rieke Witte, Merle Osterhaus, Aileen Menkhaus, Lektor: Uta Worpenberg

Messintentionen in der Zeit vom 13.10. – 19.10.2013
Sonntag: LuV Fam. Schnieber, in besonderer Meinung, + Friedrich Lachmann,
JM + Walter Kriege

Dienstag: + Anni u. + Walter Große-Wördemann, LuV Fam. Rethmann-Haunhorst

Mittwoch: LuV Fam. Hülsmann u. Plogmann u. + Hedwig Hülsmann, + Franz Frauenheim, ++ Ehel. Hans u. Maria Martin

Donnerstag: LuV Fam. Spreckelmeyer-Ehrenbrink u. + Klaus Kerk, WM + Wolfgang Mentrup, WM + Anna Hehmann, WM + Emma Vollmer

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag:  + Ursula Linnemeyer, + Gregor Plogmann, ++ Ehel. Franz u. Gerda Meltebrink, LuV Fam. Franke-Spreckelmeyer, + Heinz Hehemann, JM + Agnes Röwekamp, + Walburga Hülsmann, + Heinrich Mentrup

Von Gott heimgerufen wurde Emma, Vollmer, geb. Plogmann, Im Brook 1 im Alter von 88 Jahren. Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

Einladungen – Hinweise – Termine
Kollekte: Herz-Jesu-Freitag spendeten Sie 91,81€ und am letzten Sonntag für die Finanzierung von Baumaßnahmen zur Erhaltung des Domes 488,49 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte sowie nächsten Sonntag ist bestimmt für den Etat unserer Kirchengemeinde.
Caritassammlung 2013 – Die Caritassammlung per Brief ergab einen Betrag von 2.156,22 € für die Kirchengemeinde St. Martinus, der für caritative Zwecke in unserer Gemeinde zur Verfügung steht. Wir danken allen Spendern! Ein Dank auch an die Firmlinge und den weiteren fleißigen Helfern, die durch die Verteilung der Briefe diese Aktion unterstützt haben.

Spendenübersicht III. Quartal 2013
Misereor   324,84 €    

Diaspora-Miva     69,99 €
Lepra- u. Tuberkulosehilfe   30,00 €     

Missio   61,71 €
Pater Bernhard Kasselmann  1.500,00 €              

Pfarrheim-Sanierung     565,00 €
Pfr. Berger, Kasachstan     76,68 €                  

Beleuchtung Kirche    1.290,00 €

Gesamt: 3.918,22 € Herzlichen Dank!

Treffpunkt: Montag, 14. Okt.: Vom Pfarrgemeinderat organisierte Fahrt zum Hof Grothues-Potthoff nach Senden im Münsterland am 14. Okt. Abfahrt alter Aldi Parkplatz: 14:00 Uhr, Rückkehr ca. 18:30 Uhr. Bitte bis spätestens 10.10. anmelden bei M. Bolke (30938) oder Anni Ehrenbrink (99559)

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Mo. 14.10., 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Kolping: Fair, kompetent und sozial – das sind die Kleider- und Schuhsammlungen der Kolpingsfamilie. Am Sa., 19. Oktober findet die diesjährige Herbstsammelaktion statt. Bitte das Sammelgut bis 8:00 Uhr gut sichtbar bereitstellen. Im Vorfeld der Aktion werden Plastiktüten und Handzettel zur Information an alle Haushalte verteilt. Weltweit unterstützt Kolping mit den Erlösen eine Fülle von sozialen Projekten. Alle, die helfen möchten treffen sich um 8:30 am Martinusheim.

kfd: Herzliche Einladung an alle Mitarbeiterinnen und Gruppenleiterinnen der kfd zur halbjährlichen Versammlung am Montag, 21.10.13 um 15.30 h ins Pfarrheim. Zwecks Planung bittet der Vorstand um Anmeldung bei Andrea Berlekamp, Tel.: 980063 oder Mechthild Ehrenbrink, Tel.: 9448.

Der Hospizverein Hagen lädt am Sonntag, den 20. Oktober um 17.00 Uhr in die Kapelle am Waldfriedhof zu einer Gedenkstunde für Trauernde ein. Mit besinnlichen Texten und Musik soll gemeinsam nahestehender Menschen gedacht werden. Familie, Freunde und Bekannte sind herzlich dazu eingeladen. Am Donnerstag, den 24. Oktober ist um 13.30 Uhr ein Besuch des Krematoriums in Osnabrück geplant. Dazu wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 05401-3689901.

Im Sankt-Anna-Stift hat Herr Florian Schönhoff die Pflegedienstleitung übernommen. Wir danken Herrn Mühlberger für seine langjährige Tätigkeit in dieser wichtigen Aufgabe, wünschen ihm und Herrn Schönhoff in neuen Aufgaben Gottes Segen und echtes menschliches Interesse.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.         Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen