Pfarrbrief Nr. 2014/01

 

05.01.2014 -  2. Sonntag nach Weihnachten - Nr. 1
Liebe Gemeinde,

„Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2014. Dass es die Sternsinger gibt, ist ein Segen: für die Menschen in unseren Gemeinden und für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt. In diesem Jahr nehmen wir besonders alle Kinder in den Blick, die ihre Heimat verlassen mussten. Unzählige Kinder weltweit leben als Flüchtlinge in Lagern und müssen sich in der Fremde zurechtfinden.

In unseren beiden Gemeinden, St. Martinus und Mariä Himmelfahrt, werden sich am Sonntag Kinder und Jugendliche auf den Weg machen, um möglichst viele Haushalte zu erreichen: Mit der Bitte um den Segen Gottes für das neue Jahr (Christus mansionem benedicat = Gott segne dieses Haus 2014) und mit der Bitte um Spenden, um die Menschen in Malawi segnen zu können.

Die Weisen aus dem Morgenland sind einst dem Stern von Bethlehem gefolgt und haben Christus gefunden. Vielleicht finden Sternsinger und die Menschen in den Häusern und Wohnungen unserer Pfarreiengemeinschaft ja Christus in denen, die ihnen begegnen.

Ich danke allen, die in diesem Jahr mitmachen – mit und ohne Krone!

Eine gesegnete Sternsingeraktion in Hagen und Hagen-Gellenbeck wünscht

Kaplan Ralf Krause


 

GOTTESDIENST FEIERN



Sankt Martinus Hagen



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck



Samstag, 04.01.2014

17.00       Beicht- und
               Gesprächs-
               möglichkeit
               (Pastor Ahrens)

18.00       Vorabendmesse

16.45       Beicht- und
               Gesprächsmög-
               lichkeit
               (Pastor Langemann)

17.30       Vorabendmesse



Sonntag, 05.01.2014 – 2. Sonntag nach Weihnachten
L1: Sir 24,1-2.8-12 (1-4.2-16) L2: Eph 1.3-6.15-18; Ev Joh 1,1-18

08.00       Hl. Messe

09.45       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

09.30       Hochamt mit
               Aussendung
               der Sternsinger

11.45       Taufe
               Elex Levin Gallinger

10.00       Hochamt mit
               Aussendung
               der Sternsinger

 



Montag, 06.01.2014 – Erscheinung des Herrn

19.00       Hl. Messe

09.00       Hl. Messe

                Keine Stille Anbetung!



Dienstag, 07.01.2014 – Hl. Valentin

08.00       Hl. Messe

19.00       Bibelkreis im
               Christophorus-
               kindergarten
               mit Diakon

19.00       Abendmesse

 



Mittwoch, 08.01.2014 – Hl. Severin

07.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

09.00       Hl. Messe   
                + Mitglied der kfd
               Sophie Spreckelmeyer

08.00       Frauen-
               gemeinschaftsmesse

 



Donnerstag, 09.01.2014

07.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

19.00       Abendmesse,
               anschl.
               Rosenkranz

18.30       Rosenkranzgebet

19.00       Hl. Messe
               zum Weltfriedenstag
               (vorber. v. d. kfd)



Freitag, 10.01.2014

07.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

08.00       Hl. Messe,
               anschließend
               Rosenkranz

09.00       Hl. Messe

15.30       Kirchenführung
               für die Erstkommunion-
               kinder d. Klasse 3N



Samstag, 11.01.2014 –

08.00       Hl. Messe

17.00       Beicht- und
               Gesprächsmöglichkeit
               (Kaplan Krause)

18.00       Vorabendmesse

16.45       Beicht- und
               Gesprächsmög-
               lichkeit
               (Pastor Langemann)

17.30       Vorabendmesse
               musikalisch
               gestaltet vom
               Jungen Chor Hagen
               u. einem Trio    
               des Gitarrenensembles   
               „Absaits“



Sonntag, 12.01.2014. – Taufe des Herrn

L1: Jes 42,5a.1-4.6-7; L2: Apg 10,34-38; Ev: Mt 3,13-17

08.00       Hl. Messe 
               JSA + Ralf Kampe

09.45       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

10.30       Hochamt
               u. Eiserne Hochzeit
               Martha u. Heinrich
               Meltebrink, Grüner Weg 1
               JSA + Josef Musenbrock

10.00       Familienmesse
               mit Tauferneuerung
               der Kommunionkinder

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben Hildegard Buschermöhle, geb. Wachsmann, Im Brook 16, 81 Jahre, Elisabeth Rethmann, geb. Kampe, Unterer Haskamp 18, 87 Jahre, Gerhard Mohrmann, Marktweg 2, 54 Jahre, Bernhard Sandfort, Johann-Spratte-Weg 25, 76 Jahre.

In Mariä Himmelfahrt verstarben Hans-Reiner Igelbrink, Görsmannstr. 4 im Alter von 58 Jahren und Herbert Scholko, In der Aue 16 im Alter von 74 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Getauft wurde in St. Martinus Elex Levin Gallinger.

Gebetsanliegen des Papstes für den Monat Januar:
Die Wirtschaft diene der Würde des Menschen
1. Bei allem wirtschaftlichen Fortschritt werde die Würde des Menschen
    geachtet.
2. Für die Christen auf dem Weg zur Einheit.

 




 

Einladungen – Hinweise – Termine

Gesprächskreis „Pflegende Angehörige“: Das Treffen am 08.01. um 19:30 Uhr fällt aus!

Junger Chor Hagen: Am Sa, 11.01.2014 wird der Junge Chor Hagen im Rahmen der Vorabendmesse in Mariä Himmelfahrt noch einmal die „Misa Criolla“ des argentinischen Komponisten Ariel Ramirez zu Gehör bringen. Ein Trio aus Mitgliedern des Gitarrenensembles „Absaits“ wird für die Begleitung sorgen. Herzliche Einladung!

kfd: Der Frauenkarneval in Gellenbeck findet statt am Fr, 14.02. ab 19:33 Uhr im Chalet (Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5). Kartenvorverkauf ist am 11.01.2014 (16:30 Uhr bis 17:30) und am 12.01.2014 (09:30 bis 10:00 Uhr) im Gustav-Görsmann-Haus. Eintritt pro Person: 5 Euro.
Herzliche Einladung an alle Närrinnen!

Krippenausstellung in Telgte: Unter dem Titel „Lasst und das Kindlein wiegen findet im Museum RELIGIO in Telgte die weit in der Region bekannte Krippenausstellung statt. Die Ausstellung im Museum im Zentrum der Stadt ist bis zum 01.02.2014 täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos im Internet unter www.museum-religio.de oder unter Tel. 02504/93120.

KAB: Die Mitglieder sind herzlich eingeladen zur Generalversammlung mit Grünkohlessen in der Gaststätte“ Zum Wiesental“ am 18.01.2014 um 19:30 Uhr. Die Vorabendmesse um 18:00 Uhr in der St. Martinus Kirche wird von der KAB mitgestaltet. Was war im letzten Jahr in der KAB los, was wird im neuen Jahr passieren? Wer sich diese Frage stellt, sollte sich unbedingt anmelden. Nach Beendigung der Regularien wird die im Mai 2014 geplante Wallfahrt der KAB nach Norwegen "Welt und Kirche im Nordlicht" vorgestellt. Wie im Vorjahr kann man vor und nach den hl. Messen am 11./12.01.2014 oder bei der Winterwanderung am 11.01.14 Tischkarten erwerben. Bei der Anmeldung ist der Betrag für das Essen zu bezahlen. Der Preis für die Grünkohlmahlzeit beträgt 12,00 €. Es kann auch ein anderes Gericht gewählt werden.
Am Samstag, 11.01.2014 kann es regnen, stürmen oder schneien. Wir starten dennoch um 14.00 Uhr am Pfarrheim zu unserer Winterwanderung. Bitte bringt gern Eure Freunde, Kinder und auch die Enkelkinder mit. Die Wege sind Kinderwagen tauglich. Wer nicht wandern möchte, kommt um ca. 16.00 Uhr ins Pfarrheim. Da gibt es Kaffee, Butterkuchen und Rosinenbrot. Es sind alle recht herzlich eingeladen.



Theatersaison der Kolpingsfamilie 2014

Gespielt wird: „Oh je, düsse Naobers“, ein Lustspiel in drei Akten von Thomas Gehring. Premiere ist am Sonntag, dem 12. Januar um 17:00 Uhr im Saal Stock, Zum Jägerberg 2. Dort sind auch die Karten für alle Vorstellungen ab dem 6. Dezember für 7,00 € erhältlich; und zwar täglich ab 16:00 Uhr.
Die weiteren Termine sind:   

Sonntag         19. Januar         17:00 Uhr

Samstag         25. Januar         17:00 Uhr

Sonntag         26. Januar         17:00 Uhr

Freitag           31. Januar         19:30 Uhr

Sonntag         02. Februar       17:00 Uhr

Samstag         08. Februar       17:00 Uhr

Sonntag         09. Februar       17:00 Uhr

Samstag         15. Februar       17:00 Uhr

Sonntag         16. Februar       17:00 Uhr

Freitag           21. Februar       19:30 Uhr

Sonntag         23. Februar       17:00 Uhr

 




 

Angebote des Familienzentrums Hagen:

Integrative Erziehung im Kindergarten Hagen a.T.W.

„Unbefangen aufeinander zugehen, miteinander spielen und lernen“

Kinder mit und ohne erhöhtem Förderbedarf üben sich im sozialen Verhalten, Wertschätzung dem anderen gegenüber, Toleranz und Rücksichtnahme. „Was bedeutet Integration?“ „Wie sieht der Alltag aus?“ Der Abend bietet Informationen und Einblicke für interessierte Eltern, Erzieher und Lehrer.
Termin:          Do., 16.01.2014

                      20.00 Uhr

                      im Pfarrheim  (unter der St. Martinus Kirche)

Leitung:          Heilpädagogische Fachkräfte aus: Melanchthon, St. Marien und St. Christophorus

Anmeldung:    Familienzentrum Hagen a.T.W.

                      Im Kindergarten St. Martinus

                      Telefon 05401-9218

                      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AUS ST. MARTINUS

 
Messintentionen in der Zeit vom 05.01.– 11.01.2013

Samstag 04.01.: WM + Agnes Loheider
Sonntag: LuV Fam. Ostermöller-Grafe, + Bernhard Langenkamp, WM + Margret Plogmann, JM + Bernhardine Rethmann, LuV Fam. Giesecke-Frohne-Tiesmeyer, + Josef Mussenbrock, + Josef Waltermann, WM + Hildegard Buschermöhle

Montag: + Magda Breiwe, ++ Ehel. Wilhelm  u. Elisabeth Winter, LuV Fam. Koch-Markmeyer, LuV Fam. Franz Greife

Dienstag: WM + Georg Fißmann, + Egon Schwarberg in bes. Meinung

Mittwoch: JM + Josepha Rethmann, + Josefa Tobergte

Donnerstag: LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk, JM + Marlies Winter, ++ Heinrich  u. Magdalena Dörenkämper, + Gregor Dillmann

Freitag: + Bernhardine Rethmann, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen, LuV Fam. Winter-Langhorst

Samstag: + Bernhard Langenkamp, + Rainer Sandkämper, WM + Theo Winter, + Heinz Hehemann, LuV Fam. Winter-Langhorst u. Bensmann, WM + Agnes Loheider

 

Messdiener- und Lektorendienste vom 04.01. bis 12.01.2013

Samstag: 8.00 Uhr Lukas Meier, Max Beermann,
Vorabendmesse 18.00 Uhr: Jonas Höckerschmidt, Annika Michalick, Maximilian Moormann, Louisa Pieper, Lektor: Marita Rolf

Sonntag: 8.00 Uhr Johannes Gausmann, Tobias Laubrock, Aileen Menkhaus, Sarah Hehemann, Lektor: Gisela Kampmeyer,
9.30 Uhr Aussendung der Sternsinger: Stefan Bensmann, Christina Bensmann, Sophie Plogmann, Elijas Rahe, Lektor: Hans Poettering
9.45 Uhr SAS : Florian Witte, Nils Tobergte

Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Lukas Köhne, Ole Ehrenbrink

Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Donnerstag: 19.00 Uhr: Karolin Kramer, Meike Loheider, Lektor: Matthias Berger

Freitag 8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener

Samstag: 8:00 Uhr: Sarah Natschke, Christina Bensmann

Vorabendmesse 18:00 Uhr: Aileen Menkhaus, Isabel Schröer, Lea Westermann, Sophie Plogmann, Lektor: Monika Schürmann

Sonntag: 8:00 Uhr: Clarissa Sandkämper, Mira Temme-Winter, Jakob Menkhaus, Elijas Rahe, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Florian Witte, Nils Tobergte
10.30 Uhr: Merle Witte, Rieke Witte, Maximilian Moormann, Max Beermann, Lektor: Janine Wille

 

Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Am Sonntag, 22.12.  spendeten Sie 493,19 € und am Sonntag 29.12.  391,96 für den Etat der Kirchengemeinde. Das vorläufige Ergebnis der Adveniat-Kollekte beträgt 16.326,95 €.Das Krippenopfer der Kinder ergab 891,77 €. Die Kollekten an diesem und nächsten Sonntag sind für den Etat der Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Start ins Neue Jahr mit Liedern und Gedichten. Mo. 13. Januar machen wir eine Krippenfahrt nach Lohne bei Oldenburg. Abfahrt 13.30 Uhr alter Aldi Parkplatz. Nähere Infos und Anmeldung bei M. Bolke bis 9.1.2014, Tel. 30938.

Die Kolpingsfamilie lädt ein zur Jahresauftaktmesse am Donnerstag, dem 16. Januar um 19:00 Uhr. Wir gedenken in der hl. Messe auch besonders der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres. Anschließend sind alle Interessierten zu einem Themenabend ins St. Anna-Stift eingeladen. Präses Kaplan Ralf Krause referiert zum Thema: „Was bewegt sich in unserer Kirche?“

Zu Ihrer diesjährigen Winterwanderung  mit anschließendem Grünkohlessen lädt die Kolpingsfamilie am Freitag, dem 24. Januar ein. Die Wanderung beginnt um 16:00 Uhr an der Gaststätte „Zum Wiesental“. Dort wird dann auch gegen 19:00 Uhr der Grünkohl serviert werden. Anmeldungen bitte bis zum 22. Januar bei Friedhelm Klöntrup (Tel. 99118).

Das Weihnachtssingen des Martinuschores am 29.12.2013 war diesmal in der St. Martinuskirche und ein großer Erfolg. Es kamen fast 1.200 Besucher. Es wurden 7.400 € für Pfarrer Berger in Kasachstan gespendet. Wer eine DVD vom Weihnachtssingen erwerben möchte, melde sich bitte bei Renate Theiling, Tel. 9670. Kosten für die DVD 10,00 € 

 

Zusätzliche Informationen