Pfarrbrief Nr. 2014/04



26.01.2014 3. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 4

Liebe Gemeinde,

in einem feierlichen Gottesdienst am Donnerstag, 6. Februar 2014 um 19.00 Uhr in St. Matthäus Melle wird Weihbischof Johannes Wübbe elf pastorale Mitarbeiter aus dem Dekanat Osnabrück-Süd zum Beerdigungsdienst beauftragen. Für unsere Pfarreiengemeinschaft wird Gemeindereferentin Margret Obermeyer aus der Mariä-Himmelfahrtgemeinde diese Aufgabe übernehmen.

 Eigentlich ist der Beerdigungsdienst in der katholischen Kirche Priestern und Diakonen vorbehalten. Mit der stärkeren Beanspruchung der Priester und ihrer geringeren Zahl geht nun auch das Bistum Osnabrück neue Wege. Dabei hat schon das II. Vatikanische Konzil deutlich gemacht, dass jeder Getaufte berufen ist zum Dienst am anderen. Somit kann die Begleitung von Angehörigen Verstorbener und der Beerdigungsdienst auch von pastoralen Mitarbeitern übernommen werden. Diese Mitarbeiter haben im letzten Jahr alle an einem Vorbereitungskurs teilgenommen und erhalten jetzt aus der Hand des Weihbischofs eine Ernennungsurkunde.

Das ganze Jahr über müssen wir Mitglieder aus unseren Gemeinden beerdigen. Zum eigenen Sterben Ja sagen, das fällt nicht leicht. Es aushalten müssen, dass in unserer nächsten Umgebung Menschen, die wir lieben und uns viel bedeuten, sterben, das alles gehört zu unserem Menschsein. In solchen Zeiten brauchen wir Menschen, die uns begleiten, die uns ermutigen oder nur einfach da sind und trösten. Gerade dann soll es sich zeigen, dass die Gemeinschaft der Glaubenden, unsere Gemeinden, Orte der Hoffnung sind. Eine persönlich gestaltete Bestattung kann ein heilsamer und heilbringender Beitrag sein, um den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten.

Wir gehen neue Wege in der Pastoral mit – Schritt um Schritt – nicht lieblos – im Miteinander. Den Wirklichkeiten stellen wir uns im Vertrauen, dass in unseren beiden Gemeinden alle Begabungen zu finden sind, die mit der Kraft des Gottesgeistes den Menschen hier Zukunft geben.

Ihr/Euer Pastor




Sankt Martinus
Hagen

Mariä Himmelfahrt
Gellenbeck



Samstag, 25.01.2014 – Bekehrung des hl. Apostels Paulus

17.00 Beicht- und
Gesprächs-
möglichkeit
(Kaplan Krause)

18.00 Vorabendmesse

16:45 Beicht- und
Gesprächsmög-
lichkeit
(Pastor
Langemann

17.30 Vorabendmesse
zum Welt-
Lepra-Tag



Sonntag, 26.01.2014 - 3. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 8,23b-9,3; L2: Kor 1, 10-13.17; Ev: Mt 4,12-23

08.00 Hl. Messe

09.45 Hl. Messe
im Sankt-Anna-Stift

10.30 Hochamt

10.00 Hochamt
zum Welt-
Lepra-Tag



Montag, 27.01.2014 - Hl. Angela Merici

18.00 Hl. Messe
im Sankt-Anna-Stift

17.00 Messfeier
für die
Kommunion-
kinder



Dienstag, 28.01.2014 - Hl. Thomas von Aquin

08.00 Hl. Messe

19.00 Abendmesse



Mittwoch, 29.01.2014

07.00 Hl. Messe
im Sankt-Anna-Stift

09.00 Hl. Messe

08.00 Frauen-
gemein-
schafts-
messe



Donnerstag, 30.01.2014

07.00 Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

19.00 Abendmesse,
anschl.
Rosenkranz

18.30 Rosenkranzgebet

19.00 Abendmesse
besonders
eingeladen
sind unsere
Kommunion-
helfer/innen

 

 

 


Freitag, 31.01.2014 – Hl. Johannes Bosco

07.00 Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00 Hl. Messe

 

09.00 Hl. Messe

 



Samstag, 01.02.2014

08.00 Hl. Messe

17.00 Beicht- und
Gesprächs-
möglichkeit
(Kaplan Krause)

18.00 Vorabendmesse

16.45 Beicht- und
Gesprächs-
möglichkeit
(Pastor
Hestermeyer)

17.30 Vorabendmesse

 




Sonntag, 02.02.2014 – Darstellung des Herrn
L1:Mal, 3,1-4; L2:Hebr 2,11-12,13c-18; Ev: Lk 2,22-40 (Lk 2,22-32)

08.00 Hl. Messe

09.45 Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

10.30 Familienmesse,
es singt der Mehrgenerationenchor

 

10.00 Hochamt
mit Kinderkirche

15.00 Taufe

 




 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT



Von Gott heimgerufen
In St. Martinus verstarb Helmut Kasselmann, Forellental 5, 77 Jahre.
Herr gib dem Verstorbenen die ewige Ruhe.



Einladungen – Hinweise -– Termine

Pfarrer i.R. Josef Linkemeyer wurde am 1. Februar 1964 durch Bischof Helmut Hermann Wittler im Dom zu Osnabrück zum Priester geweiht. Anlässlich seines goldenen Priesterjubiläums findet am 2. Feb. um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Alexander in Wallenhorst ein Festhochamt mit anschließendem Empfang im Pfarrheim neben der Kirche statt. Herzliche Einladung.

Die nächsten Vorstellungen des Theaterstücks der Kolpingsfamilie Hagen „Oh je, düsse Naobers“ im Saal Stock, Zum Jägerberg 2 sind am Freitag, 31.01., 19.30 Uhr und Sonntag, 02.02.2014 um 17.00 Uhr.

Die KAB St. Martinus fährt nach Norwegen
Vom 21. bis 30. Mai 2014 veranstaltet die KAB unter dem Motto: „Welt und Kirche im Nordlicht“ eine Wallfahrt nach Norwegen. Es ist eine Bus-Rundreise durch die faszinierende Landschaft Skandinaviens mit ihrer wild romantischen Bergwelt, hohen Wasserfällen und traumhaften Fjorden. Aber auch die Situation der Kirche, die Kultur und die sozialen Verhältnisse in Norwegen sind Themen während dieser Reise. Dazu dient auch ein Besuch bei Schwester Maria Thomas, geb. Schniederberend aus der Niedermark, die seit vielen Jahren im Lunden Kloster in Oslo lebt. Interessierte erhalten weitere Auskunft und einen Flyer mit dem detaillierten Reiseverlauf und allen Informationen bei Rainer Apke, Tel. 05401/90211.

Das Feuer neu entfachen – Glaubenskurs Werbend möchten wir noch einmal hinweisen auf den 8wöchigen Glaubenskurs in unserer Pfarreiengemeinschaft. Der „Schnupperabend“ und 1. Einheit findet statt am Mo. 3. Feb. um 19.30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus Kirchstr. 5 in Gellenbeck. Flyer zur Anmeldung liegen in den Kirchen aus. Nähere Infos geben auch Pfarrer Ahrens, Kaplan Krause und Schwester Cariessa.

 



AUS ST. MARTINUS


Messintentionen in der Zeit vom 26.01. – 01.02.2014

 

Sonntag: WM + Hildegard Buschermöhle, LuV Fam. Westerbusch-Maschkötter, + Walter Leimkühler, LuV Fam. Völler-Kasselmann, + Elvira Engelmeyer

Montag: + Hans-August Lücking, JM + Heinrich Konersmann, + Heinrich Mentrup u. Tochter Margret, JM + Franz-Josef Menges

Dienstag: LuV Fam. Westerbusch-Maschkötter, JM + Heinrich Ehrenbrink

Mittwoch: + Theo Wiehe, JM + Klaus-Peter Sandkämper u. Josef Sandkämper, LuV Fam. Berelsmann-Kassing, LuV Fam. Grafe u. Fam. Drop, + Johannes Ehrenbrink

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk, JM + Josefa Bußmann, ++ Ehel. Fritz u. Angela Kuhn, WM + Elisabeth Rethmann, WM + Dr. Wennemar Löer,
JM + Ewald Sevens, JM + Maria Kasselmann, Forellental WM + Hermann Schachtschneider

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag: + Heinz Hehemann, WM + Agnes Loheider, + Heinz Witte, ++ Ehel. Monika u. Fritz Wagner, ++ Ehel. Christoph u. Luise Witke, WM + Maria Kasselmann, WM + Helmut Kasselmann



Messdiener- und Lektorendienste vom 25.01. – 02.02.2014

Samstag: 8:00 Uhr: Meike Loheider, Christina Bensmann

Vorabendmesse 18:00 Uhr: Tobias Berger, Jonas Höckerschmidt, Nils Tobergte, Jakob Menkhaus, Lektor: Matthias Berger

Sonntag: 8:00 Uhr: Tobias Laubrock, Lisa Glasmeyer, Maximilian Moormann, Elijas Rahe, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Ole Ehrenbrink, Lukas Köhne
10.30 Uhr: Fabian Schröer, Merle Witte, Rieke Witte, Marie Gausmann, Lektor: Hans Poettering

Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Sarah Natschke, Karolin Kramer

Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Donnerstag: 19.00 Uhr: Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Lektor: Uta Worpenberg

Freitag: 08.00 Uhr Erwachsenenmessdiener

Samstag: 8:00 Uhr: Jonathan Altevogt, Lukas Meier

Vorabendmesse 18:00 Uhr: Louisa Pieper, Sophie Plogmann, Henri Bolke, Mathis Hehmann, Lektor: Marita Rolf

Sonntag: 8:00 Uhr: Johannes Gausmann, Dirk Ehrenbrink, Jan Ehrenbrink, Matthias Berger, Lektor: Gisela Kampmeyer
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Merle Osterhaus, Sarah Hehemann
10.30 Uhr: Mira Temme-Winter, Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper, Jonas Höckerschmidt.




Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Familienseelsorge 395,82
Herzlichen Dank. Die heutige Kollekte sowie nächsten Sonntag ist für den Etat unserer Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Wir werden durch eine Tanzgruppe unterhalten.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Montag, 27.01.2014, 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Die Krippe wird am Donnerstag, 30. Jan. abgebaut. Die Helfer treffen sich um 8.00 Uhr. Ein herzliches Dankeschön an alle.

Erstkommunionvorbereitung: Der nächste Katechesenachmittag für unsere Erstkommunionkinder findet am Dienstag, den 28. Januar 2014 statt. Beginn ist um 15:00 Uhr in unserer Kirche.

Die Missio- und Bonifatiushefte können von den VerteilerInnen abgeholt werden.



Witz der Woche
Lukas kommt in schöner Regelmäßigkeit etwas zu spät zum Reli-Unterricht und stört damit erheblich. Da knöpft sich der Reli-Lehrer eines Tages den Sünder vor. Doch Lukas lässt sich nicht beeindrucken: „Mein Zuspätkommen ist konsequent biblisch und beherzigt das Wort Jesu: „Die Letzten werden die Ersten sein!“

 

Zusätzliche Informationen