Pfarrbrief Nr. 2014/18

04.05.2014 2. Sonntag der Osterzeit

Liebe Gemeinde,

53 Kinder gingen in St. Martinus zur Erstkommunion. In Mariä Himmelfahrt sind es 44 Kinder. „Mit Gott verbunden – Zeichen der Liebe!“ hieß das Leitwort der Kommunionkinder in St. Martinus. „Jesus macht dein Leben hell“ heißt es an diesem Sonntag in Mariä Himmelfahrt. Den Kindern in ihren Familien gilt unser Glückwunsch. „Gott hat sich entschieden, er hat sich für uns entschieden, hat sich festgelegt und verbindlich gemacht. Seine Entscheidung für uns ist nicht an Bedingungen geknüpft, er liebt uns nicht erst, wenn … und dann … Sein Wort, das Fleisch geworden ist, wartet aber auf Antwort. Er macht sein Wort, seine Zusage, sein Geschenk nicht abhängig von unserer Antwort – er schenkt sich absichtslos her. Aber er stellt uns vor die Entscheidung – in aller Freiheit. Es liegt an uns, wie wir auf diese Entscheidung reagieren, ob wir ‚Ja‘ sagen oder vielleicht auch ‚Nein‘ – oder ob wir uns weiterhin ganz elegant drum herummogeln. Gott lässt uns diese Freiheit.“ (Andrea Schwarz in Windhauch Feueratem, eigentlich ist Pfingsten ganz anders).

Mir persönlich geht folgendes Wort in einem Ostergruß nach: „Weil ich auferstehen werde, muss ich selber auferwecken und AUFERSTEHUNG bewirken. Nur wer sein Leben verliert, wird es retten. Im ‚Jenseits‘ ist alles Gottes Sache. Wir können vertrauensvoll hoffen. Hier, im ‚Diesseits‘, ist alles unsere Sache, mit Gottes Gnade. Um den neuen Himmel und die neue Erde erleben zu können, müssen wir uns anschicken, diesen oft so trüben Himmel und diese vergewaltigte Erde radikal zu erneuern. Der schlechteste Dienst, den wir dem Glauben an das Leben und die AUFERSTEHUNG, die uns zuteil wird, erweisen können, wäre es, uns verantwortungslos aus dem Engagement für dieses uns anvertraute Leben herauszuhalten.

Jeder Akt des Glaubens an die Auferstehung hat eine Entsprechung in einem Akt der Gerechtigkeit, des Dienstes, der Solidarität, der Liebe“ (Pedro Caraldáliga, einer der profiliertesten Befreiungstheologen). Wir sind in Freiheit herausgefordert. Christlicher Glaube ist politisch. Wir dürfen uns nicht heraushalten, wenn es um das uns anvertraute Leben geht. Und dazu gehören ganz sicher auch die 97 Kommunionkinder in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus
Hagen

 

Mariä Himmelfahrt
Gellenbeck

 

 



Samstag, 03.05.2014

 

 

 

10.00

Goldhochzeit
der Eheleute
August
und Rosi Krösche

 

17.00

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Kaplan Krause)

16.45

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit (Pastor Hestermeyer)

 

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse

JSA + Johannes Minnerup

 

 

 

   



Sonntag, 04.05.2014 – 3. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 2,14-22-32; L2: Petr 1,17-21; Ev: Lk 24,13-35 (Joh 21,1-14)

 

08.00

Hl. Messe

09.30!

Erstkommunionfeier

 

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.00

Dankandacht der Kommunionkinder

 

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

 

 

 

 



Montag, 05.05.2014 -  Hl. Godehard

 

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

09.00

Dankmesse der Kommunionkinder

 

 

 

18.00

Maiandacht
an der Kapelle
„Zu den sieben
Schmerzen Mariens“,
Zum Jägerberg

 



Dienstag, 06.05.2014

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

 

19.00

Meditative Andacht im
Christophorus Kindergarten

 

 

 

 



Mittwoch, 07.05.2014

 

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauen-
gemeinschaftsmesse

 

08.00

Hl. Messe

 

 

 

 

 

 



Donnerstag, 08.05.2014

 

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

 

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

19.00

Hl. Messe

 



Freitag, 09.05.2014

 

07.00

Hl. Messe
im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

 

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 

 

19.30

Maiandacht vorbereitet von der kfd

 

 

 

 


Samstag, 10.05.2014

 

08.00

Hl. Messe

 

 

 

14.00

Trauung Pascal u. Katharina Bomas, Schlosskapelle Sutthausen

14.00

Trauung
Dieter Scheidt
und Caroline Stübe

 

16.00

Trauung  
Benjamin u.
Vera Herkenhoff,
geb. Hülsmann
Schlosskapelle Sutthausen

 

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Langemann)

 

18.00

Vorabendmesse, mitgestaltet vom Chor Incantare aus Holzhausen

JSA +Anni Große Wördemann

 

17.30

Vorabendmesse

 



Sonntag, 11.05.2014 – 4. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 2, 14a.36-41; L2: 1 Petr 2, 20b-25; Ev: Joh 10, 1-10

 

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

 

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

 

10.30

Hochamt

 

 

 

15.00

Taufe

 

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus
verstarben  Hedwig Meyer, geb. Dransmann, Im Siek 12 im Alter von 94 Jahren, Ingo Grammann, Neuer Kamp 13 im Alter von 60 Jahren, Hedwig Börger geb. Hellermann, Im Busch 2 im Alter von 85 Jahren

In Mariä Himmelfahrt
verstarben Margaretha Igelbrink, geb. Löckener, Fontanestr. 6 im Alter von 84 Jahren, Reinhard Herbermann, Zum Jägerberg 54 im Alter von 65 Jahren.

Herr, gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.


Das Sakrament der Ehe spendeten sich:

in Mariä Himmelfahrt:
Dieter und Caroline Scheidt, geb. Stübe, Brooksweg 2a

aus St. Martinus in der Schlosskapelle in Sutthausen: Pascal und Katharina Bomas, geb. Jansen, Osnabrücker Str. 25, Hagen a.T.W,
aus Georgsmarienhütte (früher Hagen) in der Schlosskapelle in Sutthausen:
Benjamin u. Vera  Herkenhoff, geb. Hülsmann, Am Krümpel 14, GM-Hütte.

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (04.05. – 10.05.2014)

Sonntag: ++ Ehel. Hasekamp-Warnsmann, + Karoline Kortlücke, + Willi Krabbemeyer, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk, LuV Fam. Schulte to Brinke u. Mazzega, LuV Fam. Sandkämper, + Lisa Hollmann

Montag: JM + Pfr. Hubertus Herrmann, LuV Fam. Spreckelmeyer-Brockschmidt, Verst. Alois Plogmann u. Kinder Mechtild u. Heinz

Mittwoch: LuV Fam. Witte, Brückenstr., LuV Fam. Klare-Rethmann, + Heinz Westerbusch u. Angehörige, LuV Fam. Josef Breiwe, Am Ellenberg, + Walter Große Wördemann u. + Franz Brewe

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, + Marlies Winter, ++ Ehel. Heinr. u. Magdalena Dörenkämper, + Paula u. Jos. Hehmann, Im Dreskamp, LuV Fam. Huning, WM + Alexander Gertje, WM + Ingrid Henke, WM + Heiner Rethschulte, WM + Johannes Koch, + August Wellenbrock, WM + Hedwig Meyer

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann, + Heinrich Engelmeyer

Samstag: ++ Ehel. Heinr. u. Magdalene Dörenkämper, + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Steinbrügge-Spreckelmeyer, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, JM + Anni Große Wördemann, LuV Fam. Altevogt-Kriege

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (04.05. – 10.05.2014)

Sonntag: 1. JM Johannes Minnerup (VAM); Agnes Schulte to Brinke; Horst u. Dirk Middelberg; LuV der Familie Schniederbernd-Hörnschemeyer; Maria Herkenhoff und LuV der Familie;
Paula Pötter; LuV der Fam. Wilhelm Markmeyer; Reinhold Schönhoff;
Johannes Herbermann; LuV der Fam. Heinrich Möller;
Sr. M. Alphäa, geb. Hehmann;

Montag: Ehel. Aloys und Magdalene Unnerstall;

Dienstag: LuV Fam. Andres-Tietje; Verst. Izabella

Samstag: Margaretha Igelbrink; Agnes Minnerup; LuV der Fam. Josef Gausmann; Hubert Pierug; Ehel. Friedrich u. Anna Obermeyer u. Tochter Hildegard;
Ewald Berelsmann; JM Hildegard Wilde;

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

Samstag, 03.05.             
18.00     Elijas Rahe, Jonas Höckerschmidt, Fabian Schröer, Marie Gausmann, Lektor: Marita Rolf

Sonntag, 04.05.            
08.00   Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink, Johannes Gausmann Jakob Menkhaus Lektor: Gisela Kampmeyer     
09.45     Sankt-Anna-Stift: Aileen Menkhaus, Christina Bensmann, 
10.30   Merle Witte, Rieke Witte, Lisa Glasmeyer, Karolin Kramer

Montag, 05.05.                
18.00     Sankt-Anna-Stift: Max Beermann, Jan Niklas Bröerken                                                          

Dienstag, 06.05.               
08.00     Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 07.05.            
08.00     Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 08.05.        
19.00     Daniel Bekker, Marius Blom , Lektor: Nina Schulte

Freitag, 09.05.                
08.00     Erwachsenenmessdiener,
19.30  Maiandacht: Stefan Bensmann, Lukas Konermann

Samstag, 10.05.            
08.00     Lukas Köhne, Ole Ehrenbrink,
18.00     Lea Westermann, Annika Michalick, Merle Osterhaus, Isabell Schröer, Lektor: Monika Schürmann

Sonntag, 11.05.             
08.00     Jannis Glasmeyer, Maximilian Moormann, Mira Temme-Winter, Louisa Pieper,   Lektor: Manfred Böhnstedt,
09.45     Sankt-Anna-Stift: Lukas Meier, Henri Bolke,   
10.30     Clarissa u. Regina Sandkämper, Sophie Plogmann, Laura Haunhorst,    Lektor: Janine Wille, 
15.00     Taufe: Nils Tobergte, Mathis Hehmann

                                 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Besuch des Bestattungshauses Pütz-Roth in Bergisch-Gladbach
Der Hospizverein Hagen lädt Interessierte ein zu einer Fahrt zum Bestattungshaus Pütz-Roth am Freitag, den 9. Mai, Abfahrt 7.30 Uhr. Das Haus wird nach dem Tod seines Gründers Fritz Roth im Jahr 2012 in dessen Tradition von seiner Familie weitergeführt. Es gleicht mehr einem Hotel als einem Bestattungshaus und findet international Beachtung.Zusätzlich ist eine Besichtigung des Altenberger Doms geplant. Anmeldung und weitere Infos bei Klaus Schlautmann-Haunhorst, Tel. 05401-3689901.

 81. Männerwallfahrt nach Rulle – „Mit Christus Brücken bauen“
Sonntag, 25.05.2014 von 06:00 – 12:00 Uhr mit Weihbischof Johannes Wübbe

Von verschiedenen Orten aus machen sich Pilgergruppen auf den Weg nach Rulle zur Wallfahrtskirche:
Treffpunkte für wandernde Pilger:
06:00 Uhr Osnabrücker Dom, Richtung Haste
06:45 Uhr Christus-König-Kirche, Haste, Richtung Rulle
07:00 Uhr Pfarrkirche Schmerzhafte Mutter, Icker, Richtung Rulle
Auch als Fahrradwallfahrt! Infos: www.ruller-wallfahrt.de
Wallfahrtsgottesdienst: 08:30 Uhr am Außenaltar der St.-Johannes-Kirche mit Weihbischof Johannes Wübbe
anschließend Imbiss und Gespräche im Gemeindehaus
11:00 Uhr Aufbruch zu Fuß nach Haste
11:50 Uhr Christus-König-Kirche, Haste – Abschluss mit sakramentalem Segen

 Die kfd St. Martinus lädt herzlich zur Maiandacht ein. Am Dienstag, 13. Mai, starten  wir um 17.00 h am Pfarrheim in Hagen, Martinistr. 17 mit dem Fahrrad  ins Grüne nach Lengerich. Dort  feiern wir unsere Maiandacht, anschließend grillen wir und  genießen an einem knisternden Lagerfeuer die tolle Atmosphäre am See. Wer nicht mit dem Fahrrad fahren kann, startet um 17.45 h in Fahrgemeinschaften ab Pfarrheim. (bitte bei der Anmeldung angeben)
Anmeldungen bitte bis zum 09.05. bei Andrea Berlekamp, Tel.: 980063 oder Mechthild Ehrenbrink, Tel.: 9448

 Die kfd St. Martinus-Hagen lädt herzlich alle Frauen zum Frauenfrühstück am Mittwoch, 07.05. um 9.00 h ins Pfarrheim, Hagen, Martinistr. 17 ein. Es referiert Frau Sabine Reins zum Thema: „Ab heute krempel ich mein Leben um“. Anmeldungen bitte bis zum 02.05. bei Brigitte Bensmann, Tel.: 05401/99347 oder Mechthild Ehrenbrink, Tel.: 05401/9448.
Wichtiger Hinweis !!! Die Heilige Messe am Mittwoch, 7.5. in St. Martinus wird aufgrund des Frauenfrühstücks einmal von 9.00 Uhr auf 8.00 Uhr vorverlegt!

 KAB Sonntag 11. Mai 2014 - Politischer Frühschoppen zur Europawahl
Am 25. Mai 2014 finden die Europawahlen statt. Aus diesem Grund veranstalten die KAB und die CAJ wieder einen politischen Frühschoppen. Politiker verschiedener Parteien wurden eingeladen, mit uns über die aktuellen Themen zu diskutieren. Beginn ist um 11.00 Uhr im Bürgerhaus Natrup-Hagen. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

 Kochfrauen für das Mädchenzeltlager Hagen St. Martinus gesucht
Wer hat Spaß daran in einem netten Team bei viel frischer Luft für viele Mädchen zu kochen? Es wird jemand gesucht, der diese Aufgabe auch längerfristig (sprich für mehrere Jahre) übernehmen kann. In diesem Jahr findet das Zeltlager vom 2. bis 12. August in Dinklage statt (2015 vom 25. Juli bis 4. August in Walchum) Die Kochfrauen schlafen nicht auf dem Zeltplatz sondern sind in einer Ferienwohnung/Pension untergebracht. Interessierte können sich gerne bei Sara Stricker unter 0176/ 20239807 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Marion Martin, Tel. 05401/99326 melden.

Stellenausschreibung des Kath. Kindergarten St. Martinus
Die Kirchengemeinde St. Martinus sucht zum nächstmöglichen Termin  eine(n)  staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) für Krankheitsvertretungen von Mitarbeiterinnen in der Kindertagesstätte St. Martinus, Martinistr. 11, 49170 Hagen a.T.W. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach der AVO (vergleichbar TVöD). Die Wochenarbeitszeit beträgt 20 Stunden. Befristung zunächst bis zum 31.07.2015. Zugehörigkeit zur kath. Kirche und Übereinstimmung mit ihren Grundsätzen sind erwünscht.
Rückfragen beantwortet gern unsere Kindergartenleiterin Frau Wöstemeyer – Tel. 05401-9218-.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich an: 
Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, z.Hd. Herrn Pfarrer Josef Ahrens, Martinistr. 17, 49170 Hagen a.T.W..

 Wasserski am Alfsee: Die Jugendpflege Hagen lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren ein. (Auch Gruppenleiter/innen herzlich willkommen!)
Termin: 31.05.2014 von 08:30 Uhr – 14:00 Uhr
Kosten pro Person 20 Euro
Anmeldung im Chalet oder Martinusheim bis zum 13.05.2014
Das wird ein Spaß – wir freuen uns schon!

 Waldbühne Ahmsen: Ab Juni beginnen die Aufführungen auf der Waldbühne in Ahmsen. Gespielt wird diesmal „Die 10 Gebote“ und – als Kinderstück - „Michel aus Lönneberga“. Info-Flyer liegen im Schriftenstand beider Kirchengemeinden aus.

 

St. Martinus

Kollekte: Am. Sonntag 27.04. spendeten Sie für den Etat der Kirchengemeinde 653,37 €. Herzlichen Dank! Die Kollekte am 03./04.05. ist für den Bischöflichen Hilfsfond „Mütter in Not“ bestimmt. Am 10./11.05. ist die Kollekte für die Förderung geistlicher Berufe und nach den Heiligen Messen die Dosensammlung für das Müttergenesungswerk.

Spendenübersicht 1. Quartal 2014
Misereor                                                     40,00 €
Lepra- u. Tuberkulosehilfe                            30,00 €
Pfr. Berger, Kasachstan                                402,24 €
Pfarrheimsanierung                                      365,00 €
Beleuchtung Pfarrkirche                               550,00 €
Bauzwecke Kirchengemeinde                      560,00 €
Gesamt                                                1.947,24 Herzlichen Dank!

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Manfred Heinsch zeigt uns Dias.

Die Zeitschrift „Christ in der Gegenwart“ liegt zur Probe im Schriftenstand der St. Martinus Kirche aus. Die Zeitschrift kann für 2,60 €€ käuflich erworben werden.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro St. Martinus Hagen: Das Pfarrbüro St. Martinus bleibt am Do. 08.05. nachmittags geschlossen.

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 03./04.05. ist für den Bischöflichen Hilfsfond „Mütter in Not“ bestimmt.

Die aktuellen Bonifatiusblätter liegen im Seiteneingang der Kirche zur Abholung bereit.

 

Erstkommunionfeier:
Die Kinder treffen sich am Sonntag, 04.05.2014 um 09:00 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses, damit wir gemeinsam zum Gottesdienst in die Kirche einziehen können. Nach der Messfeier findet noch der gemeinsame Fototermin statt.
Die Banner- und Fahnenabordnungen unserer Vereine und Verbände treffen sich rechtzeitig vor der Hl. Messe am Gustav-Görsmann-Haus. Für Rückfragen steht Werner Obermeyer zur Verfügung (Tel. 05405/8207)
Herzlich laden wir auch ein zur Dankandacht am Sonntag abend um 18:00 Uhr.
Die Dankmesse mit Dankgabe der Kommunionkinder findet statt am Montag, 05.05. um 09:00 Uhr in unserer Kirche. Hierzu bringt bitte auch alle Gegenstände mit, die gesegnet werden sollen. Anschließend ist gemeinsames Frühstück im Bürgerhaus.
Wir gratulieren allen Kommunionkindern und Ihren Familien recht herzlich und wünschen einen schönen Ehrentag.
Möge ihnen die Freundschaft mit Jesus das Leben hell machen!

Maiandachten 2014
Auch in diesem Jahr laden wir wieder herzlich zu unseren Maiandachten ein:
Mo, 05.05., 18:00 Uhr – Kapelle Zu den sieben Schmerzen Mariens, Jägerberg
Mo, 12.05., 18:00 Uhr – Klause Buller, Im Drehenbrook (vorbereitet von der kfd)
Mo, 19.05., 18:00 Uhr – Klause Völler, Im Grund

Der Glaubensgesprächskreis bei Schwester Cariessa fällt aus.

Die nächste Pfarrgemeinderatssitzung ist am Mo, 12.05. um 19:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.

Achtung Zeltlagerfans! Die Anmeldungen für das Mädchen- und das Jungenzeltlager sind am So, 25.05. und am So, 01.06. jeweils um 11:00 Uhr. Die Mädchen geben Ihre Anmeldungen bitte im GGH ab, die Jungen bitte im Kindergartenkeller. Anmeldeformulare sind im Schriftenstand des GGH erhältlich.
Termine MZL: 04.08. – 13.08.2014 
Termine JZL: 18.08. – 28.08.2014
Wir freuen uns auf euch! – Die Zeltlager-Teams

Was noch erwähnenswert ist

Schwester Cariessa lässt alle Gemeindemitglieder herzlich grüßen. Sie befindet sich weiterhin auf dem Weg der Besserung und hat sich sehr über die lieben Grüße und die viele Post gefreut!

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Maria Sommerkamp, Loheiden Knapp 12 (04.05. – 75 Jahre)
Waltraud Ziertmann, Mittelweg 14 (04.05. – 76 Jahre)
Marianne Stuckert, Weststr. 12 (04.05. – 77 Jahre)
Ursel Engelmeyer, Prozessionsweg 17 (05.05. – 70 Jahre)
Margaretha Schönhoff, Gassebrehe 63 (05.05. – 76 Jahre)
Maria Keiser, Ringstr. 7 (05.05. – 79 Jahre)
Elisabeth Sandkämper, Marienstr. 17 (07.05. – 75 Jahre
Dorothea Binkowski, Heckmanns Kamp 3 (07.05. – 77 Jahre)
Maria Backhaus, Lengericher Str. 24 (10.05. – 75 Jahre)
zur Trauung:
Dieter und Caroline Scheidt, geb. Stübe, Brooksweg 2 a
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

 

 

Zusätzliche Informationen