Pfarrbrief Nr. 2014/34

14.09.2014 - 24. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 34

Liebe Gemeinde,

in den Schulen ist wieder Leben. Die vier Kinder- und Jugendfreizeiten mit ca. 500 Personen aus den beiden Kirchengemeinden sind gut verlaufen. Die „Gellenbecker Jungs“ hatten viel Regen, aber eine Stimmung, die ein Durchhalten und mehr … ermöglichte. „DANKE für dieses Engagement“ sage ich allen, die erleben ließen, welche soziale Kraft in unseren Kirchengemeinden steckt.

„Die Arbeit hat mich wieder!“ – so mögen manche sagen, die aus dem Urlaub den Alltag erlebten. „Pastöre werden nach Peter und Paul faul“ – das habe ich auch in diesem Jahr nicht erlebt. Erholt habe ich mich im Kontrast der Gartenarbeit. Ich wünsche uns im Start nach den Sommerferien mit Worten von Eleonore Beck einen Geist, der zum Miteinander ermutigt.

„EINANDER
Miteinander reden
aufeinander hören
zueinander kommen

Einander suchen
ernst nehmen
Gutes zutrauen
eine Chance geben

Voneinander lernen
füreinander einstehen
einander halten
miteinander loben und danken

Einander nicht
aus den Augen verlieren
allein lassen
aufgeben
verurteilen
ausschließen

Einander
an der Hand nehmen
kennenlernen
aufhelfen
nicht vergessen
Gutes sagen.“

Dieser Text zeigt eine konkrete Richtung, in die ich gern gehen möchte. Überzeugt bin ich davon, dass täte EINANDER gut – in der Schule, am Arbeitsplatz … auch in unseren Kirchengemeinden.

Auf geht’s
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens



GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 13.09.2014

09.00

ökum. Einschulungsgottesdienst

10.00

ökum. Einschulungsgottesdienst

 

 

15.30

Trauung Lutz Wagner und Theresa Schmidt

17.00

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pfarrer i.R. Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächsmöglichkeit (Pastor Langemann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 14.09.2014 Fest der Kreuzerhöhung
L1:Num 21,4-9; L2:Phil 2,6-11; Ev: Joh 3,13-17

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.00

Taufe Finn Ossege

 

 


Montag, 15.09.2014 – Gedächtnis der Schmerzen Mariens

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 16.09.2014 – Hl. Kornelius u. Hl. Cyprian

08.00

Hl. Messe

 

 

09.00

Ökum. Gottesdienst zum Schulanfang der 3. und 4. Klassen

 

 

19.00

Bibelkreis im Christophoruskindergarten

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 17.09.2014 – Hl. Hildegard v. Bingen

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

15.30

Wortgottesdienst für Kinder von 3 – 7 Jahren


Donnerstag, 18.09.2014 – Hl. Lambert

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 19.09.2014 – Hl. Januarius

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 20.09.2014 – Hl. Andreas Kim Taegon u. Gef.

08.00

Hl. Messe

 

 

16.00

Dankgottesdienst zur Silberhochzeit der Eheleute Bärbel und Frank Berstermann, Grundbreehe 2

15.30

Silberhochzeit der Eheleute Michael Grimmelsmann und Beate Kiffmeyer-Grimmelsmann

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse mit Goldhochzeit der Eheleute Bernhardine u. Hermann Osewold

17.30

Vorabendmesse mit Silberhochzeit der Eheleute
Michael und Birgit Räther


Sonntag, 21.09.2014

L1: Jes 55, 6-9; L2: Phil 1, 20ad-24.27a; Ev: Mt 20, 1-16

08.00

Hl. Messe mit Silberhochzeit der Eheleute
Sabine und Jürgen Apke, Grundbreehe 13A

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe

10.30

Hochamt

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

 Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Maria Kasselmann, geb. Döpker, Altenhoffsfeld 11 im Alter von 89 Jahren.

Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfingen
in St. Martinus:

Finn Ossege, Höhenweg 11

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus St. Martinus  Sonja und Alexej Zwehr, geb. Illi, Dorfstr. 10.

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (14.09. – 20.09.2014)

Sonntag: ++ Hubert u. Andreas Schemmer (Sa.), LuV Fam. Frankenberg, + Heinz Florian u. + Anneliese Eckelmann, ++ Ehel. Josef u. Franziska Gausmann, + Hedwig Gausmann, ++ Ehel. Anton Kassing, ++ Ehel. Heinrich u. Luise Langenkamp, + Margret Langenkamp, + Schwester Agnes Langenkamp, LuV Fam. Heinrich Obermeyer, LuV Fam. Rudolf Ortmann, WM + Aloysia Altenhoff
Montag: + Hugo Laubrock, + Heinz Runde,
Mittwoch: + Hildegard Fröhner, JM + Ernst Otten, für einen besonderen Nachbarn
Donnerstag: + Heinrich u. +Maria Dransmann u. +Hans-Jürgen u. +Peter Schmidt, JM + Theodor Kühn, JM + Andreas Witte, WM + Elisabeth Schönhoff, ++ Ehel. Georg u. Martina Gausmann
Freitag: + Heinrich u. Maria Bücker, Forellental, LuV Fam. Sander-Dieckmann
Samstag:  ++ Gerd u. Sophia Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Johannes Dörenkämper, JM + Heinz Frankenberg, + Gregor Plogmann, 6WM + Katharina Müller-Niermann, + Helmut Kasselmann, + Heinz Witte

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (14.09. – 20.09.2014)

Sonntag: aus besonderem Dank; LuV der Fam. Wellenbrock-Jakob;
Dienstag: LuV d. Kapellenvereins u. für alle Wohltäter; Hubert und Anna Obermeyer; Heinrich Möller;
Mittwoch: in besonderem Anliegen;

Donnerstag: Sechswochenmesse Hermann Obermeyer; LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; JM Hubert Tobergte, Holperdorper Str.; LuV der Fam. Hornack-Dorenkamp;
Freitag: LuV der Fam. Anna u. Wilhelm Mentrup;
Samstag: Sechswochenmesse Ansgar Obermeyer; Sechswochenmesse Maria Grave; Agnes Minnerup; Hans Schönhoff, JM Hartmut Hehmann, LuV der Fam. Kiffmeyer-Grimmelsmann; Johannes, Bernhard u. Josef Herbermann; Josef Hehmann, Zum Jägerberg; Theresia Rahe; Theodor Hehmann; Adolf und Elisabeth Brüggemann;

 

MESSDIENERPLAN


Sankt Martinus Hagen

Samstag, 13.09.
08.00     Nils Tobergte, Jakob Menkhaus, 18.00     Louisa Pieper, Regina Sandkämper, Max  Beermann, Lukas Konermann, Lektor: Monika Schürmann

Sonntag, 14.09.
08.00     Mira Temme-Winter, Lea Westermann, Jonas Höckerschmidt, Stefan Herrmann, Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45     Sankt-Anna-Stift: Jonathan Altevogt, Marius  Blom
10.30     Sophie Plogmann, Lisa Glasmeyer, Tobias Laubrock, Florian Witte, Lektor: Janine Wille,  
15.00     Taufe: Aileen Menkhaus, Rieke Witte

Montag, 15.09.
18.00     Sankt-Anna-Stift: Lukas Köhne, Lukas Konermann          

Dienstag, 16.09.
08.00     Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 17.09.
09.00     Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 18.09.
19.00     Isabell Schröer, Merle Osterhaus, Lektor: Marita Rolf

Freitag, 19.09.
08.00     Erwachsenenmessdiener

Samstag, 20.09.
08.00     Mathis Hehmann, Henri Bolke
18.00     Laura Haunhorst, Tobias Berger, Merle Witte, Annika Michalick, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag, 21.09.
08.00     Christina Bensmann, Stefan Bensmann, Dirk Ehrenbrink, Jan Ehrenbrink, Lektor: Franz Schuten
09.45     Sankt-Anna-Stift: Karolin Kramer, Meike Loheider
10.30     Ole Ehrenbrink, Alexander Fischer, Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Lektor: Sylvia Schwarberg-Krengel


EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

 

Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen:
‚Ab diesem Wochenende hängen in den Eingängen unserer beiden Kirchen die vorläufigen Kandidatenlisten  für die Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinde-ratswahlen 2014 zur Einsichtnahme aus.
Speziell für die beiden Pfarrgemeinderäte fehlen uns noch Kandidaten. Bitte überlegen Sie noch einmal, wer für diese Aufgabe angesprochen werden könnte, oder ob Sie sich vorstellen können, selbst zu kandidieren!
Bis zum 27./28. Sept. 2014 können Ergänzungsvorschläge abgegeben werden. Nutzen Sie dazu bitte in St. Martinus die bereitgestellten Zettel und Boxen!
In Mariä Himmelfahrt melden Sie sich dazu bitte im Pfarrbüro. Es wird darauf hingewiesen, dass ab Montag, 15.09.2014 Briefwahlunterlagen für beide Gremien in den Pfarrbüros - zu den bekannten Öffnungszeiten – beantragt und abgeholt werden können!
weitere Infos hier...

 


 

St. Martinus

Kollekte: Herz-Jesu-Freitag spendeten Sie 91,45 € und am letzten Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde 466,62 €. Herzlichen Dank. Die heutige Kollekte ist bestimmt für kirchliche Öffentlichkeitsarbeit und nächsten Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Mo., 15.00 Uhr – Sport mit Anne Rose Hebbe.

KAB-Erntedankfrühstück

Am Sonntag, 28.09.2014 sind ab 9.00 Uhr die Tische im Bürgerhaus wieder zum alljährlichen Erntedankfrühstück gedeckt. Der Festausschuss organisiert alles, was zu einem guten Frühstück für Familien und Freunde dazugehört. Preise: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre: 3,00 €. Anmeldungen nimmt Marlies Kretschmer, Tel. 05401/99852 bis zum 23.09.2014 entgegen. Alle sind herzlich eingeladen.

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten im Pfarrbüro St. Martinus: In der Zeit vom 15.09. bis 26.09.2014 bleibt der Donnerstagvormittag geschlossen!

 




Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 13./14.09.2014 ist für die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit bestimmt.

kfd: Der Dankeschön-Nachmittag für die Mitarbeiterinnen, kfd-Lektorinnen, Theatergruppe, Frauenkreise, Krabbelgruppen, Strickgruppe, Treffpunkt….…findet statt am Do, 18.09. ab 14:30 Uhr im Bürgerhaus.(!)
(Anmeldungen sind noch bis zum 14.09. bei Liesel Bensmann, Tel. 05405/60394 oder Edith Bensmann, Tel. 05405/7995) möglich).

Die Kolpingfamilie Gellenbeck lädt zu einer gemütlichen Fahrradtour
( ca. 30 km ) im Osnabrücker/Tecklenburger Land ein.
Termin: Sonntag, den  21.09.2014
Treffpunkt: GGH
Anschließend gemütliches Beisammensein bei Bratwürstchen und kalten Getränken.

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Wolfgang Schlingmann, Rosenstr. 53 (14.09. – 70 Jahre)
Maria Sandkämper, Im Drehenbrook 21 (17.09. – 77 Jahre)               
Martha Ehrenbrink, Holperdorper Str. 16 (17.09. – 89 Jahre)
Ewald Kleinheider, Zum Jägerberg 34 (20.09. – 77 Jahre)
zur Silberhochzeit:
Michael Grimmelsmann und Beate Kiffmeyer-Grimmelsmann, Gassebrehe 49 c
Michael und Birgit Räther, geb. Kettmann, Gassebrehe 34
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Was noch erwähnenswert ist

Die offizielle „Sommerpause“ ist mit dem Schulbeginn in diesen Tagen zu Ende gegangen. Bevor wir wieder in den Gemeindealltag übergehen, wollen wir all denen danken, die in den Sommerferien für viele Kinder ein Aktivprogramm auf die Beine gestellt haben. Ohne ihren Einsatz hätten die Ferienspaßaktionen, das Hüttendorf und die beiden Zeltlager nicht stattfinden können. Viele Jugendliche waren daran beteiligt und haben sogar teilweise ihren Urlaub geopfert, um den Kindern eine schöne Ferienzeit zu ermöglichen. Ohne die vielen, vielen Helfer wären alle diese Aktivitäten nicht möglich gewesen. An dieser Stelle sagen wir allen Danke. Für das Hüttendorf, das nun schon seit 20 Jahren zum festen Bestandteil des Sommerprogramms gehört, vor allem Rabea Grimmelsmann, Thomas Pötter, Simon Konersmann und allen Gruppenleitern und Gruppenleiterinnen.

Für unsere Zeltlager, die in diesem Jahr bei Haren/Ems durchgeführt wurden, danken wir den Lagerleitungsteams. Für das Jungenzeltlager sind das Markus Garske, Christopher Jahn und Sebastian Worpenberg, für das Mädchenzeltlager waren Maren Buller, Maren Becker, Claudia Moendt und Laura Gausmann verantwortlich. Auch den Kochfrauen gebührt ein herzliches Dankeschön: Für die Jungs haben Anita Niehenke, Heike Otten, Petra Buller und Gaby Backhaus die Kochlöffel geschwungen, für die Mädchen haben Edeltraud Kleinewördemann, Annemarie Große Börding, Martina Plogmann, Andrea Hehmann, Michaela Kölling und Carolin Rolf gesorgt. Herzlich bedankt sich die Kirchengemeinde bei allen, die sich in irgendeiner Weise an der Planung und Durchführung der Zeltlager beteiligt haben!


 

Witz der Woche

Ein Pastor beobachtet einen Dachdecker bei der Arbeit. Plötzlich rutscht dieser aus und schlittert über das Dach. „Halte dich an Gott fest, mein Sohn!“, ruft ihm der Geistliche zu. Der Dachdecker: „Ach was, ich bin froh, wenn ich die Dachrinne erwische!“

Zusätzliche Informationen