Pfarrbrief Nr. 2015/31

23.08.2015 - 21. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 31

Heute hier, morgen dort, bin kaum da muss ich fort…“ so besang Hannes Wader in einem Lied die ständigen Veränderungen, von denen unser Leben oft gekennzeichnet ist. Und so darf ich mich als „Neue“ Gemeindereferentin“ in der Pfarreiengemeinschaft Hagen-Gellenbeck vorstellen:

Ich bin Schwester M. Peregrina, bin 1955 in Bad Bentheim geboren,gehöre seit 33 Jahren zur Kongregation der Franziskanerinnen vom Heiligen Martyrer Georg in Thuine /Emsland und wirke seit gut 30 Jahren als Gemeindereferentin in der Gemeindeseelsorge. In folgenden Pfarreien war ich tätig: von 1985-1990 in Haren/Altharen und Wesuwe/von 1991–2003 in Bohmte, Lemförde und Wagenfeld und von 2003 bis jetzt Juli 2015 in der St. Christophorus Pfarrei Stolzenau mit den Kirchorten Liebenau, Steyerberg, Stolzenau und Uchte – in den Bereichen der Kinder-und Jugendarbeit, Erstkommunion-Firmvorbereitung, Senioren- und Erwachsenenbildung sowie in der Begleitung von Lektoren- und Wortgottesdienstleitern.

Lesen, Musik hören, Filme und Wandern sind meine „Entspannungs- und Erholungsübungen“. Mich fasziniert die Vielfalt und zugleich Einzigartigkeit der Menschen. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch in seiner Einmaligkeit von Gott gewollt und geliebt ist und ich vertraue und hoffe darauf, dass jeder Mensch die Kraft bekommt, seinen einzigartigen Lebensweg zu gehen.

Folgende Aussagen, Fragen, Gebete… sind mir im Laufe meines Lebens wichtig geworden: “Wir können uns Gott gar nicht groß genug denken“ „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu geben, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ (1.Petr. 3,15). Bleibt selbst Suchende und Fragende: „Was ist das Wichtigste im Leben? Worauf kommt es letztlich an?” „Herr, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Vom Hörensagen weiß ich, das Schwester M. Cariessa sehr segensreich gewirkt hat, vor allem auch in Gellenbeck. Ihre Arbeit möchte ich dankbar achten und wertschätzen! Ich brauche aber sicher noch Zeit um zu erkennen, zu erfahren,  was ich weiterführen und begleiten soll und kann. In einer Zeit, die geprägt ist von Änderungen und Neuerungen, wünsche ich, allem Neuen gelassen, mutig und Weise, mit Gottvertrauen zu begegnen.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam ein weiteres Stück Weg „pilgern“ zu dürfen und hoffe auf eine gute und vertrauensvolle Weggemeinschaft!

Schwester M. Peregrina

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 22.08.2015

15.00

Trauung Dominik u. Katrin Schönhoff, geb.

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 23.08.2015 – 21. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jos 24,1-2a.15-17.18b; L2: Eph 5,21-32; Ev: Joh 6,60-69

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.00

Taufe

 

 


Montag, 24.08.2015 – Hl. Bartholomäus Ap.

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 25.08.2015 – Hl. Ludwig, Hl. Josef von Calasanz

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 26.08.2015

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 27.08.2015 – Hl Monika

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Bernhard u. Helga Brand, geb. Ungruh Am Borgberg 31

 

 

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 28.08.2015 – Hl. Augustinus

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

16.30

Trauung Alexander und Denise Schneider, geb. Guss


Samstag, 29.08.2015 – Enthauptung Johannes des Täufers

08.00

Hl. Messe entfällt!

 

 

09.30

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Walter u. Dietlind Strotmann, geb. Niermann, Brückenstr. 39 a

 

 

16.00

Trauung Markus u. Sabrina Niedernostheide, geb. Temmeyer, Osnabrücker Str. 26 in der Schlosskapelle Sutthausen

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 30.08.2015 – 22. Sonntag im Jahreskreis
L1: Dtn 4,1-2.6-8; L2: Jak 1,17-18.21b-22.27; Ev: Mk 7,1-8.14-15.21-23

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.30

Kleinkindergottesdienst

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben Heinrich Knemeyer, Brinkweg 7, 95 Jahre,
Helmut Jurasch, Himmelreich 2, 78 Jahre,
Martha Rieken, geb. Igelbrink, Oststr. 8, 73 Jahre,
Heinrich Wellmann, Kollage 4, 78 Jahre und
Heinrich Brörmann, Klusmannweg 4 im Alter von 66 Jahren.

In Mariä Himmelfahrt verstarben Heinrich Kriege, Lotter Weg 70, 88 Jahre,
Karl Bahl, Im Stockkamp 4, 76 Jahre,
Martin Klose, Rosenstr. 43, 58 Jahre und
Alouys Obermeyer, Sudenfelder Str. 20, 82 Jahre.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:
Sophia Wagner, Zum Jägerberg 81,
Henrik Rahe, Brooksweg 11A,
Lias Plogmann, Feldweg 15 und
Ben Schöne, Konrad-Hinze-Str. 6

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus St. Martinus
Matthias und Maren Riedel, geb. Dödtmann, Lerchenstr. 10

 

MESSINTENTIONEN



Sankt Martinus Hagen

Samstag, 22.08.
08.00     Melina Hehmann, Rieke Witte       
18.00     Christina Bensmann, Matthias Berger, Laura  Haunhorst, Mira Temme-Winter, Lektor: Matthias Berger

Sonntag, 23.08.
08.00     Jan Niklas Bröerken, Alexander Fischer, Jette   Wilhelm, Sarah Younan, Lektor: Margarte Berger
09.45     Sankt-Anna-Stift: Lukas Konermann, Tobias Laubrock
10.30     Jonas Höckerschmidt, Lukas Köhne, Karolin  Kramer, Lektor: Matthias Berger

Montag, 24.08.
18.00     Sankt-Anna-Stift: Nisse Ehrenbrink, Hannah Wulftange                                                       

Dienstag, 25.08.
08.00     Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 26.08.
09.00     Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 27.08.
16.00     Goldhochzeit: Tobias Berger, Sophie Plogmann
19.00     Simon Herkenhoff, Sophia Krampf, Lektor: Janine Wille

Freitag, 28.08.
08.00     Erwachsenenmessdiener                                

Samstag, 29.08.
09.30     Goldhochzeit: Hendrik Kramer, Antonia Witte
18.00     Stefan Bensmann, Jan Ehrenbrink, Merle Osterhaus, Lea Westermann, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag, 30.08.
08.00     Henri Bolke, Mathis Hehmann, Marie Köhne, Marleen Wiemann, Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45     Sankt-Anna-Stift: Marius Blom, Johanna Haunhorst
10.30     Marie Gausmann, Aileen Menkhaus, Jakob Menkhaus, Lektor: Janine Wille

 

            

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Bibel im Rucksack – Familienwandertag

“DEM GLAUBEN AUF DER SPUR-VON HOFFNUNG GETRAGEN”
Am 13. September starten wir um 14.00 Uhr an der Martinuskirche (oder bis 13.45 Uhr am GGH Gellenbeck). Weitere Infos und Anmeldungen bis 9. Sept. in den jeweiligen Pfarrbüros.

„In der Spur einer Vision“
Diözesanwallfahrt mit Kranken und für Kranke
mit Bischof Dr. Franz-Josef Bode am So, 13.09.2015
zum 700. Weihejubiläum des Lager Kreuzes 1315 – 2015 nach Lage-Rieste
09:00 Uhr Beichtgelegenheit in der Kirche
10:00 Uhr Festhochamt mit Krankensegnung auf dem Kirchplatz
anschl. Begegnung und Mittagessen
Herzliche Einladung!

Glaubenskurs „leben.teilen.glauben“
Die Domgemeinde St. Petrus und das Forum am Dom laden auch in diesem Jahr zu einem Glaubenskurs für Erwachsene ein,
die sich auf die Taufe vorbereiten möchten
die gefirmt werden möchten
die zur katholischen Kirche konvertieren möchten.
Der Kurs beginnt mit einem ersten Info-Abend am Di, den 13.10. um 19:30 Uhr im Forum am Dom. Kursbegleitung: Sr. Engratia Brinkmann, Forum am Dom, Tel. 0541/318-283 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Die Katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Hagen a. T. W.-Gellenbeck sucht für ihre Katholische Kindertagesstätte St. Marien zum 01.10.2015 eine
staatl. anerkannte Erzieherin für den Einsatz in der Krippe

Der Beschäftigungsumfang beträgt 31 Wochenarbeitsstunden.
Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet für ein Jahr.
Die Fortsetzung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Bei der Kindertagesstätte handelt es sich um eine Einrichtung mit 1 Krippengruppe, 1 Integrativgruppe und 1 Regelgruppe, in der insgesamt 58 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren von 8 Mitarbeiterinnen betreut werden dürfen.

Wir erwarten:

- eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte Erzieherin/staatl. aner
   kannter Erzieher

- Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Übereinstimmung mit ihren
  Grundsätzen

- eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise

- Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft

- persönliches Engagement

Wir bieten:

- einen vielseitigen, interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team

-  eine leistungsgerechte Bezahlung

- eine betriebliche Altersversorgung bei der
   Kirchlichen Zusatzversorgungskasse

- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen die Kindergartenleiterin Frau Manuela Niemeier, Tel. 05405/ 890010, zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie umgehend Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) an den
Kath. Kindergarten St. Marien, Frau Niemeier, Kirchstr. 3a, 49170 Hagen a.T.W. Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt

Der Kirchenvorstand


 

Hier einige Einladungen der Katholischen Erwachsenenbildung:

Flüchtlinge bei uns vor Ort – wie können wir helfen?
Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) bietet in Kooperation mit dem CARITAS Diözesanverband und dem Bistum Osnabrück einen Studientag zum Thema „Flüchtlinge“ an. Das Angebot richtet sich an Personen, die sich für die Organisation von Hilfestellungen für Flüchtlinge vor Ort interessieren. Termin ist Sa., 19.09.2015, 09:30-16 Uhr im Priesterseminar Osnabrück. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0541 35868-71 oder im Internet unter www.keb-os.de.

Für alle, die mehr über den christlichen Glauben erfahren möchten, gibt es ein Angebot: „Theologie und Kirche: Mehr Wissen Weiter Glauben“. Unter diesem Motto bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) einen Zertifikatskurs  für Personen an, die sich für den Inhalt des christlichen Glaubens interessieren. Der Kurs beginnt am 03.10.2015, umfasst sechs Abende und zwei Samstage und endet im November 2015. Veranstaltungsort ist die KEB Osnabrück, Große Rosenstr. 18. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.keb-os.de oder bei der KEB-Geschäftstelle, Tel. 0541/35868-73.

 


St. Martinus

Kollekte: Am So. 26.07. spendeten Sie für die Förderung ökologischer Maßnahmen im Bistum 384,94, am So. 02.08. für den Etat unserer Kirchengemeinde 445,11 €, am 09.08. für die Beratungsstellen im Bistum 345,79 €und am 16.08. für den Etat unserer Kirchengemeinde 369,14€€. Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Diaspora und nächsten Sonntag für neue Gotteslobe.

Treffpunkt: Wir machen Ferien. Am 31.08. beginnen wir um 15.00 Uhr mit einer Hl. Messe im Pfarrheim.

Veranstaltungen der Kolpingsfamilie:

Das traditionelle Kinderfest im Wiesental beginnt am Freitag, dem 28. August ab 15:00 Uhr. Ein Teilnahmeblock für die Kinder kostet 2,50 €.

Die Kolpingsfamilie weist erneut auf ihr 85. Stiftungsfest am Sonntag, dem 06. September hin. Es beginnt mit einer gemeinsamen Hl. Messe um 8:00 Uhr. Anschließend sind alle Mitglieder und ihre Angehörigen zum Frühstücksbuffet ins Hotel Tovar in Bad Iburg/Glane eingeladen. Für alle, die nicht fahren möchten oder können, ist die Möglichkeit gegeben, mit dem Bus zu fahren.
Anmeldungen bitte bis spätestens 31. August bei Mechtild und Hermann Müller, Tel.: 99086

kfd

Am 12.09. gastiert Fabulara im Pfarrheim in Hagen. Fabulara nimmt große und kleine Besucher mit auf eine humorvolle und musikalische Reise in die wunderbare Welt der Bücher und Geschichten. Einlass ist um 15:30 Uhr und Beginn um 16:00 Uhr. Karten gibt es ab jetzt bei Meyers Fachmarkt für 5,00 € p.P.

Am 03.09. werden die Karten für „DietutniX“ ab 17:00 Uhr im Pfarrheim verkauft.  Das Programm lautet „Advent, Advent DietutniX brennt2 und findet am 3.12. in der ehemaligen Kirche statt. Die Karten kosten 15 €.

Kuchenplatten der Zeltlager

Es sind noch einige Kuchenplatten der Mädchen- und Jungenzeltlager liegen geblieben. Diese können während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros sowie des Martinusheims abgeholt werden.

 




Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 22./23.08. ist für die Diaspora bestimmt.

Die neuen Pläne für die Kommunionhelfer/innen liegen in der Sakristei zur Abholung bereit.

Die neuen Hefte „Sozialcourage“ liegen im ersten Stock des GGH zur Abholung bereit.

Die nächste Kirchenreinigung ist am Mi, 09.09.2015 ab 10:00 Uhr geplant. Angesprochen ist diesmal die Gruppe 1 von Bettina Wellenbrock, Annette Igelbrink, Hedwig Kleinewördemann und Mechthild Plogmann. Freiwillige Helfer/innen sind jederzeit herzlich willkommen!!

kfd
Die diesjährige Wallfahrt nach Telgte findet statt am Do, 17.09. – Wir starten um 14:00 Uhr ab Parkplatz Große Honebrink, pro Person betragen die Kosten 18 Euro. Wir werden um ca. 18:30 oder 19:00 Uhr wieder in Gellenbeck sein. Anmeldung bis zum 13.09. bei Edith Bensmann (Tel. 05405/7995) oder
Liesel Bensmann (Tel. 05405/60394)

Festschrift „Von Hoffnung getragen“
Die anlässlich unseres Jubiläumsjahres erstellte Festschrift ist weiterhin in den beiden Pfarrbüros, in der Sakristei von Mariä Himmelfahrt und in der Bücherei Gellenbeck erhältlich (Preis pro Exemplar 7,00 Euro). Auch die 1990 erschienene Chronik ist noch verfügbar (Preis pro Stück 2,50 Euro)

Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck:
Nach der Wallfahrt ist vor der Wallfahrt!
Die diesjährige 163. Osnabrücker-Telgter-Wallfahrt  im Jubiläumsjahr 100 Jahre Mariä Himmelfahrt Gellenbeck hat auch in unserer Gemeinde einen guten Verlauf genommen. Der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. bedankt sich bei allen Wallfahrerinnen und Wallfahrern für die rege Teilnahme, ob zu Fuß, mit dem Auto/Bus/Fahrrad oder mit den Gedanken. Der herzliche Empfang am Sonntagabend in unserer Gemeinde wird allen stets in sehr guter Erinnerung bleiben. DANKE!!
Ein weiterer Dank ergeht an alle ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen, die uns an diesem Wochenende sowohl in Telgte auf den Emswiesen als auch in unserer Gemeinde am Gustav-Görsmann-Haus bewirtet haben. DANKE!!
Weitere Informationen zur Osnabrücker-Telgter Wallfahrt gibt es im Internet unter: www.wallfahrtsverein-gellenbeck.de oder www.wallfahrt-nach-telgte.de

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Siegmund Igelbrink, Im Drehenbrook 2 (24.08. – 75 Jahre)
Margaretha Minnerup, Kurze Str. 7 (25.08. – 88 Jahre)
zur Trauung:
Alexander und Denise Schneider, geb. Guss, Osnabrück
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Zusätzliche Informationen