Pfarrbrief Nr. 2015/46

  • Drucken

06.12.2015 - 2. Adventssonntag - Nr. 46


Lebenswege der Menschheit 2015
Knapp 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Kriegen, Konflikten und Verfolgung. Dies ist die höchste Zahl, die jemals von UNHCR verzeichnet wurde, und sie wächst rasant, wie der heute veröffentlichte statistische UNHCR-Jahresbericht Global Trends belegt. – „Wir werden aktuell Zeugen eines Paradigmenwechsels. Wir geraten in eine Epoche, in der das Ausmaß der globalen Flucht und Vertreibung sowie die zu deren Bewältigung notwendigen Reaktionen alles davor Gewesene in den Schatten stellen“, so UN-Flüchtlingskommissar António Guterres. „Es ist erschreckend zu beobachten, dass jene straflos bleiben, die Konflikte auslösen. Gleichzeitig scheint die internationale Gemeinschaft unfähig zur Zusammenarbeit, um Kriege zu beenden sowie Frieden zu schaffen und zu sichern. “

Weiterhin zeigt der UNHCR-Bericht auf, dass in allen Regionen sowohl die Zahl der Flüchtlinge als auch der Binnenvertriebenen steigen. In den letzten fünf Jahren sind mindestens 15 neue Konflikte ausgebrochen oder wieder aufgeflammt. Dies sind Lebenswege der Menschheit, unsere Realität im Jahre 2015: riesige Ströme flüchtender Frauen, Männer und Kinder vom Ausmaß einer Völkerwanderung im Jahre 2015.

Welche Skulptur, welches Kunstwerk kann dies ausdrücken?

Unsere Gemeinde, unsere Pfarreiengemeinschaft, reagiert auf diese Herausforderungen und jede, jeder von uns in unserem wunderschönen, reichen Hagen a.T.W. ist weiterhin aufgerufen, Verantwortung handelnd zu gestalten; oder wie Papst Franziskus zu diesem Thema sagt: „Intelligent zu handeln“ in Liebe, Geschwisterlichkeit und Barmherzigkeit. – Ich möchte in den Gottesdiensten des kommenden Wochenendes in Mariä Himmelfahrt versuchen, aus der Darstellung der „Lebenswege der Menschheit“ von Josef Zirp, Handlungsimpulse und Kraft entstehen zu lassen, „dass eure Liebe immer noch reicher an Verständnis und Einsicht wird.“ (Paulus, Philipperbrief, 2.Lesung)

Ihr / Euer Klaus Schlautmann-Haunhorst, Diakon mit Zivilberuf.

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 05.12.2015

17.00

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit

18.00

Vorabendmesse -
mitgestaltet vom Kolping

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 06.12.2015 – Hl. Nikolaus – 2. Adventssonntag
L1: Bar 5, 1-9; L2: Phil 1,4-6.8-11; Ev: Lk 3,1-6

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor
JSA + Ferdinand Baumann

15.00

Taufe


Montag, 07.12.2015 – Hl. Ambrosius

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 08.12.2015 – Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau Maria

06.00

Frühschicht im Treffpunkt

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Hochamt


Mittwoch, 09.12.2015 – Hl. Johannes Jakob (Juan Diego)

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 

19.00

Auszeit im Advent

 

 


Donnerstag, 10.12.2015

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Roratemesse, vorher Rosenkranz

 

19.00

Abendmesse als Roratemesse
Bitte bringen Sie ein Teelicht oder eine Kerze mit.


Freitag, 11.12.2015

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Bußgottesdienst zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest


Samstag, 12.12.2015

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 13.12.2015 – 3. Adventssonntag
L1: Mi 5,1-4a; L2: Hebr 10,5-10; Ev: Lk 1,39 - 45

08.00

Hl. Messe

09.30!

Festgottesdienst zum 100. Weihetag unserer Kirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

Musikalische Gestaltung:
Gemischter Chor Gellenbeck
Festpredigt: Pfr. i. R. Stenzaly

10.30

Hochamt

 

 

15.30

Kleinkindergottesdienst „Wir sind die Sterne“
anschl. Nikolausfeier

 

 

19.00

Andacht zum Friedenslicht im Garten des alten Pfarrhauses, anschl. gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer mit Punsch

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Frau Ilse Borgmann, Natruper Str. 11 im Alter von 91 Jahren.

In Mariä Himmelfahrt verstarben Heinrich Ehrenbrink, Im Tiefen Garten 6 im Alter von 86 Jahren, Maria Sandkämper, geb. Völler, Kolpingstr. 14 im Alter von 87 Jahren und Ursula Markmeyer-Nägele, geb. Worpenberg,  Natruper Str. 74 im Alter von 85 Jahren.
Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Das Sakrament der Taufe empfangen

in Mariä Himmelfahrt: Flemming Brönstrup, Mittelweg 11 und Lotta Breloh, Ladbergen

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (06.12. – 12.12.2015)

Sonntag: + Karoline Kortlücke, Fam. Westerbusch-Maschkötter, LuV Fam. Hestermeyer-Telscher, + Heinrich Niedernostheide, JM + Heinrich Haunhorst, + Ferdinand Baumann, für die armen Seelen, + Lisa Hollmann

Montag: ++ Ehel. August u. Helene Rump, + Prof. Dr. Bernward Clasen

Dienstag: 6 WM + Wilhelm Remmers, JM + Josepha Rethmann

Mittwoch: ++ Ehel. Heese, LuV Fam. Spreckelmeyer-Steinbrügge, WM + Josef Frommeyer, für ein bestimmtes Anliegen, WM + Werner Menkhaus, JM + Sophia Grimmelsmann, + Heinrich Otten u. LuV Fam. Otten-Bertelsbeck, + Anni Niehenke-Kayser, + Heinz Kriege, LuV Fam. Kriege-Pasternak, in bes. Meinung, LuV Fam. Bolke-Völler

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, + Marlies Winter, + Hubert Kampe, Im Siek, Verst. Fam. Brückl, München u. Joh. Runde, + Hermann Linnemeyer, WM + Rainer Dörenkämper, WM + Manfred Lauxtermann, WM + Agnes Spreckelmeyer, + Maria Pasternak

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: JM + Georg Völler, LuV Fam. Dörenkämper-Schomäker, + Leo Franke, LuV Fam. Laubrock u. Clara Plogmann, + Gertrud Dieckmann, für die armen Seelen, Heinz Sandfort

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (06.12. – 12.12.2015)

Sonntag: LuV der Fam. Bröcker-Kleinheider; Fam. Engelmeyer, Jepp und Kuberski, Maria Berg und Monika Tiedemann; JM Josef Igelbrink, Ringstr.;
Karl Imhorst; JM Matheus Konersmann u. Familie; Hans Hestermeyer (VAM);

Dienstag: Friedrich und Auguste Schniederberend; LuV der Fam. Josef Gausmann; Reinhard Breloh; Ehel. Heinrich und Clara Voß; Walburga Kemper;

Samstag: 1. JM Agnes Plogmann; Ludger Schürmann; JM Heinrich Plogmann; Heinrich Ehrenbrink; Johannes Worpenberg; Felix Plogmann; Friedrich und Helene Igelbrink und Kinder Helmut, Heinz und Johanna;

 

MESSDIENERPLAN


Sankt Martinus Hagen

18.00

Henri Bolke, Jannis Glasmeyer, Laura Hestermeyer, Hendrik Kramer, Lektor: Friedhelm Klöntrup


Sonntag, 06.12.2015

08:00

Henrika Elixmann, Lisa Glasmeyer, Johanna Haunhorst, Florian Witte, Lektor: Gisela Kampmeyer

09.45

Jan Ehrenbrink, Karolin Kramer

10.30

Simon Herkenhoff, Aileen Menkhaus, Sophie Plogmann, Lea Westermann, Lektor: Hans Poettering


Montag, 07.12.2015

18.00

Alexander Fischer, Rieke Witte


Dienstag, 08.12.2015

08.00

Erwachsenenmessdiener


Mittwoch, 09.12.2015

09.00

Erwachsenenmessdiener


Donnerstag, 10.12.2015

19.00

Christine Bensmann, Milena Lampe, Lektor: Matthias Berger


Freitag, 11.12.2015

08.00

Erwachsenenmessdiener


Samstag, 12.12.2015

08.00

Jonas Berdelsmann, Annika Michalick

18.00

Stefan Bensmann, Matthias Berger, Katharina Flaspöhler, Mira Temme-Winter, Lektor: Monika Schürmann


Sonntag, 13.12.2015

08:00

Marius Blom, Marie Köhne, Marleen Wiemann, Jonas Höckerschmidt, Lektor: Manfred Böhnstedt

09.45

Lukas Konermann, Jette Wilhelm

10.30

Tobias Berger, Antonia Witte, Maximilian Moormann, Sarah Younan, Lektor: Matthias Berger

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Pfarrbrief-Weihnachtsausgabe:
Die diesjährige Weihnachtsausgabe unserer „Eins“ erscheint zum 20.12.2015. Urlaubsbedingt erscheint der nächste Pfarrbrief erst wieder am 10.01.2016. Messintentionen und Mitteilungen für die Zeit vom 20.12. – einschließlich 10.01.2016 müssen bis Freitag, den 11.12.2015 in den Pfarrbüros vorliegen.

KAB-Adventsfeier am Samstag, 12. Dezember 2015
Wie in den vergangenen Jahren laden wir wieder zu unserer Adventsfeier ein. Im Alten Pfarrhaus treffen wir uns um 15.00 Uhr bei Kaffee, Tee und Plätzchen, um uns mit Liedern und Geschichten auf die besinnliche und stille Zeit einzustimmen. Der Nachmittag endet so zeitig, dass noch die Möglichkeit zum Besuch der Abendmesse gegeben ist. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Wer zu der Adventsfeier kommen möchte, melde sich bitte bis zum 09.12.2015 bei Familie Unland, Tel.: 05401 / 9120.

Am Fest Maria Empfängnis -  Dienstag 8.12.2015 -  findet in um 18.30 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens in Telgte ein Festgottesdienst, statt zu dem alle Interessierten und die sich mit der Telgter Wallfahrt verbunden fühlen, herzlich eingeladen sind.

Theaterstück der Kolpingsfamilie St. Martinus 
„Dat is Chefsaake“ von Elke Woltering
Gespielt wird im Saal Stock, Zum Jägerberg 2, Tel. 05401/9332.Dort sind auch die Karten für alle Vorstellungen für 7,00 € erhältlich; und zwar ab dem 6. Dezember täglich ab 16:00 Uhr. Die Premiere ist am Sonntag 03. Januar, 17:00 Uhr. Weitere Termine:
Sa, 09. Januar, 17:00 Uhr; So, 10. Januar 17:00 Uhr; So,17. Januar 17;00 Uhr;

Sa, 23. Januar 17:00 Uhr; So, 24. Januar 17:00 Uhr; Fr, 29. Januar 19:30 Uhr

Sa, 30. Januar 17:00 Uhr; So, 31. Januar 17:00 Uhr; Fr, 05. Februar 19:30 Uhr

Sa, 06. Februar 17:00 Uhr; So, 07. Februar 17:00 Uhr

 

Die Theatergruppe des MGV Sudenfeld spielt auch 2016 in der ehemaligen Gaststätte  Herkenhof /Glasmeyer (Matzkens).
Olles ute Riege heißt das Plattdeutsches Lustspiel  von Arnold Preuß
Gutscheine (Ein schönes Geschenk zu Weihnachten) erhalten Sie an den folgenden Terminen im Gustav Görsmann Haus:
Samstag den 05.12.2015  17:00 – 19:00 Uhr; Sonntag den 06.12.2015   09:30 – 11:30 Uhr; Samstag den 12.12.2015  17:00 – 19:00 Uhr; Samstag den 19.12.2015  17:00 – 19:00 Uhr; Sonntag den 20.12.2015  09:30 – 11:30 Uhr

Zur Atempause im Advent in unserer Pfarreiengemeinschaft laden wir ganz herzlich ein - eine halbe Stunde innehalten in der Hektik, zur Ruhe kommen, lauschen, singen, beten, den Weg bereiten für IHN!
2. Termin: Mi, 09. Dezember in der St. Martinuskirche 19.00 Uhr! Wir freuen uns auf Sie! Andrea Puke und Schwester Peregrina.

Weihnachtsbaumverkauf der kath. Jugend Gellenbeck 2015
Auch in diesem Jahr können Sie Ihren Weihnachtsbaum wieder bei der kath. Jugend Gellenbeck auf dem Kirchplatz in Gellenbeck erwerben.

Unsere Verkaufszeiten:
Sa (19.12.2015) von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
So (20.12.2015) von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Gern bringen wir Ihnen ihren Baum auch wieder nach Hause! Außerdem warten selbstgebackene Waffeln, Glühwein und heißer Kakao auf Sie!




 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für  den Sozialdienst Kath. Frauen und Männer 574,55 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte sowie nächsten Sonntag sind bestimmt für den Etat unserer Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Mo., 07.12.2015, 15.00 Uhr: Adventliche Gedichte und Lieder, vorgetragen von Martha Herkenhoff und Hedwig Bensmann. Herzliche Einladung.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Dienstag, 8.12 um 18.00 Uhr im Pfarrheim.

Erstkommunionvorbereitung Sankt Martinus:
Das nächste Katechetentreffen findet statt am 10.12.2015 um 20:00 Uhr.

Nikolausfeier
Die Kolpingsfamilie St. Martinus lädt alle Familien mit ihren Kindern zu einer Nikolausfeier ins Pfarrheim ein. Sie beginnt am Sonntag, dem 13. Dezember um 16:00 Uhr (nicht 15.30 Uhr wie angekündigt)mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Der Nikolaus hat sein Kommen zugesagt. Anmeldungen für die Nikolaustüten bitte bei Anja Höckerschmidt, Tel. 98372.

Kleines Licht, große Hoffnung
Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Hagen
Am 13. Dezember findet um 19 Uhr in Pastors Garten an der Bücherei eine Aussendungsfeier des Friedenslichtes aus Bethlehem statt. Das Licht wird jährlich von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und mit einem Flugzeug nach Österreich geflogen. Von dort wird es von Pfadfindern als Zeichen der Hoffnung und des Friedens in die ganze Welt verteilt.

Unter dem diesjährigen Motto „Hoffnung schenken, Frieden finden“ soll das Friedenslicht im Besonderen ein Zeichen für Gastfreundschaft und für Menschen auf der Flucht setzen. Der Jugendausschuss der Pfarrgemeinderäte St. Martinus Hagen und Mariä Himmelfahrt Gellenbeck holt das Friedenslicht in der diözesanen Aussendungsfeier aus dem Dom zu Osnabrück ab. Bei Lagerfeuer in einem Pfadfinderzelt laden die Mitglieder des Ausschusses alle, die für Frieden und Hoffnung beten und singen wollen, zur Friedenslichtandacht ein. Abgerundet wird der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein mit Lagerfeuer und Punsch. Wer das Licht für sich und andere mitnehmen möchte, sollte eine Laterne mitbringen.

Wer an diesem Abend nicht kommen kann aber trotzdem das Friedenslicht nach Hause holen oder weiterreichen möchte, kann es sich ab Montag, 14. Dezember, in den Kirchen Mariä Himmelfahrt und St. Martinus abholen. Wer das Licht selber nicht holen kann, es aber gerne hätte, kann sich im Martinusheim (05401/99665) melden.

Frühschichten im Advent

jeweils am Dienstag, 6.00 Uhr im Pfarrheim, anschl. gemeinsames Frühstück
„Auf dem Weg zum Weihnachtsfest – umarmt von Gottes Barmherzigkeit“
08.12.2015: „Verbitterung“; 15.12.2015: „Barmherzigkeit“
Herzliche Einladung!

Kfd: Am Donnerstag, den 10.12. findet um 18:00 Uhr das Rorateamt mit anschließender Adventsfeier im Pfarrheim statt. Es gibt wie immer leckere selbst gebackene Plätzchen und ein paar besinnliche Geschichten und Gedanken, um euch auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Die Profilhefte liegen am Sa. 05./So. 06.12. für die VerteilerInnen in Eingangsbereich der Kirche zur Abholung bereit.

 




 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 05./06.12. wird für die Heizkosten in unserer Kirche gehalten.

Die Zeitschrift Sozialcourage liegt im Schriftenstand der Kirche in den Fächern der Verteiler/innen zur Abholung bereit.

Vorankündigung:
Der Jugendgottesdienst zu Weihnachten findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt am 1. Weihnachtstag statt, sondern am 2. Weihnachtstag als Vorabendmesse um 17:30 Uhr. Die Messe wird von einem Jugendliturgiekreis gestaltet.

Die nächste öffentliche Sitzung des Kirchenvorstandes findet statt am Montag, den 07.12. um 19:30 Uhr im Saal des GGH.

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mi, 09.12.2015 um 19:00 Uhr zur Atempause im Advent in St. Martinus!

 

Die nächste Kirchenreinigung  ist am Do, 10.12. ab 09:00 Uhr. Angesprochen ist dieses Mal die Gruppe 2 von Hannelore Hehmann, Marlies Bensmann, Marianne Jürgens, Gerda Obermeyer, Susanne Witte und Cilla Tecklenburg. Weitere freiwillige Helfer/innen (auch neue Gesichter!) sind herzlich willkommen!

Erstkommunionvorbereitung
Das dritte Gruppentreffen
ist am Donnerstag, 10.12.2015 von 16:15 bis 18 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus. Thema: „Taufe – Menschwerdung“.

Krippenspielprobe
Die erste Krippenspielprobe findet statt am Dienstag, 08.12. um 17:00 Uhr!

Sternsingeraktion 2016
Nach dem Hochamt am 06.12. können sich die Sternsinger im GGH anmelden. Hier gibt es auch eine Königskleiderleihbörse – wer kein Gewand hat, kann sehen, ob noch etwas Passendes zum Ausleihen dabei ist.
Das gemeinsame Vortreffen ist am Nachmittag des 12. Dezember – weitere Infos entnehmt bitte dem Anmeldezettel.

100. Geburtstag der Kirchengemeinde
Mariä Himmelfahrt am So, 13.12.2015
Wir beginnen um 09:30(!) Uhr mit einem Festgottesdienst mit Predigt unseres ehemaligen Pfarrers Gerhard Stenzaly. Es singt der Gemischte Chor Gellenbeck. Anschließend sind alle Gemeindemitglieder eingeladen zu einem Festakt in der Aula der Grundschule Gellenbeck.
Folgender Ablauf ist geplant:
Festvortrag: Johannes Brand
Reflektion der Veranstaltungen des Jubiläumsjahres: Pfarrgemeinderat
Reflektion der Kirchenrenovierung: Kirchenvorstand
Grußworte
Musikalische Gestaltung: Jugendmusikschule Hagen
Schlusswort: Pfarrer Josef Ahrens
Der Festakt wird mit einem gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Imbiss ausklingen.
Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder!

Die Fahnen- und Bannerabordnungen von Gellenbeck werden gebeten, sich rechtzeitig vor Beginn des Gottesdienstes am 13.12.2015 vor dem GGH einzufinden und nach der Messe auch den Auszug und den Weg der Gäste und Gemeindemitglieder zum Festakt zu begleiten. Eventuelle Fragen zum Ablauf beantwortet Michaela Kölling (Tel. 05481/81713

Treffpunkt Niedermark:
Der nächste Treffpunkt findet statt am Mo, 14.12. um 15:00 Uhr im Bürgerhaus Natrup-Hagen, Theodor-Heuss-Str. 19. Wir beginnen mit einer besinnlichen Adventsfeier – dafür bringt bitte das Gotteslob mit. Anschließend wollen wir uns bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf einige Überraschungen freuen. Anmeldungen bitte bis zum 12.12. bei Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385. Die Kosten pro Person betragen 5 Euro. Der Malteser Hilfsdienst bietet einen Fahrdienst an – Ansprechpartner ist Klaus Glasmeyer (Tel. 05405/7170).
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!
Auf eine schöne Adventszeit!
Das Treffpunkt-Team

Einladungen der Kolpingsfamilie:
Doppelkopfturnier
: 04.12.2015 ab 19.30 Uhr im GGH.

Kolpinggedenktag:05.12.2015 Heilige Messe, anschließend  im GGH

Am 09.01.2016 laden wir wieder zum Winterspaziergang mit anschließendem Grünkohlessen ein. Treff ist um 16.00 Uhr am Parkplatz Friseur Minnerup. Nach einem schönen Spaziergang lassen wir uns gegen 18.00 Uhr in der Gaststätte Antrup in Leeden den Grünkohl schmecken. Wer nicht „gut zu Fuß“ ist, kann auch gern nur am Essen teilnehmen. Anmeldungen nehmen Gertrud und Karl Hehmann  (' 7392) bis zum 06.01.2016 entgegen. Auch Nicht-Kolpinger sind herzlich eingeladen.

Tannenbaumrückholaktion in Gellenbeck
Am Sa, 16.01.2016 findet die Tannenbaumrückholaktion der kath. Jugend Gellenbeck und der Landjugend Sudenfeld statt. Ab 09:00 Uhr werden wir Ihre ausrangierten und bitte vollkommen abgeschmückten Weihnachtsbäume gegen eine Spende abholen.

 

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Hildegard Herbermann, Gassebrehe 19 (08.12. – 83 Jahre)
Bernhard Böhm, Ringstr. 13 (09.12. – 75 Jahre)
Lucia Kleinewördemann, Holperdorper Str. 38 (09.12. – 93 Jahre)
August Rhotert, Natruper Str. 40 (10.12. – 75 Jahre)
Maria Engelmeyer, Im Grund 10 (10.12. – 78 Jahre)
Joseph Elixmann, Im Grund 16 (12.12. – 75 Jahre)

zur Taufe:
Flemming Brönstrup, Mittelweg 11
Lotta Breloh, Ladbergen
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!


Witz der Woche

Messdiener Timo sammelt Autogramme. Auch vom Pastor möchte er eines haben. „Was denn?!“ Auf diesem Fetzen soll ich meinen Namen schreiben?“, empört sich der Pastor. „Das macht nichts“, erwidert der Junge. „Ich schreibe alle Autogramme daheim sowieso nochmals in Reine.“