Pfarrbrief Nr. 2016/13

03.04.2016 - 2. Sonntag der Osterzeit -
Weißer Sonntag - Nr. 13

Liebe Gemeinde,

ist Ostern wieder vorbei … abgehakt? „Ewig Leben! Oder lieber nicht?“ heißt eine Überschrift in der Ausgabe der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ vom 23. März 2016. Es geht um die Sehnsucht der Menschen nach Unsterblichkeit. Wörtlich heißt es: „Der Jenseitsglaube ist wohl der haltbarste Glaube der Welt. Selbst im säkularen Westen, wo immer weniger an Gott glauben, glauben die meisten doch an ein Nachleben. Laut einer Umfrage der Bertelsmann Stiftung: zwei Drittel der Deutschen. Das ist erstaunlich, weil zur Unsterblichkeit schon immer das Risiko gehörte, niemals Ruhe zu finden …“

 Sind wir mit dem Thema „Auf-erstehung“ nach Ostern durch? Welche Alternative gibt es im Umgang mit der Sehnsucht nach Leben?

In St. Martinus feiern Kinder an diesem Sonntag ihre Erstkommunion; in Mariä Himmelfahrt einen Sonntag später. Sie gehen „auf Empfang“ – zum Teil mit gesegneten Händen – für was? – für wen? – eine kleine Scheibe Brot … Leib Christi? „Jesus – Mutmacher, Freudeschenker … Du lädst uns ein an deinen Tisch!“ lautet das Motto der Erstkommunionfeier in St. Martinus. Das soll’s sein? Ja! Das ist es! Dagegen sprechen Erfahrungen mit Er-wachsenen: Erstkommunionfeier in Wallenhorst: festlicher Auszug aus dem Erstkommuniongottesdienst und auf dem Rasen am Kirchplatz steht als Kommuniongeschenk für eins der Kommunionkinder ein Pferd. Mein Gedanke: „Jesus, mit deiner An-wesenheit in der Gestalt des Brotes hast du heute keine Chance! Menschen glauben nicht, dass weniger mehr ist.“ Aber: Ist denn immer weniger mehr? Nein, der Kirchenschmuck zu Ostern in beiden Kirchen hat mir gezeigt, wie ein „Mehr“ an Schmuck eine zweite Möglichkeit ist, auf den aufmerksam zu machen, um den es Ostern und auch in den Feiern der Erstkommunion geht.

Wir Menschen können im „Weniger“, im Reduzieren aufmerksam machen auf den, der ganz einfach schon im Diesseits unsere Lebenswege mitgeht und in uns leben will. Wir können aber auch im „Mehr“ unsere Freude und unseren Dank für das Geschenk seiner Gegenwart zum Ausdruck bringen. Letzeres hat am höchsten Fest des Kirchenjahres ganz sicher seinen Platz.

Bei allem, was in der Welt in diesen Wochen geschehen ist, und wenn es stimmt, dass der Jenseitsglaube der haltbarste der Welt ist, ist Ostern für mich nicht abgehakt, bleibt das Thema „Auferstehung“ ganz aktuell, steckt in den Erstkommunionfeiern für mich eine Richtungsanzeige durch Kinder, die uns als Erwachsene nachdenklich machen und Orientierung schenken können. Glückwunsch den Kindern mit ihren Familien.

Ihr / Euer
Pastor Josef Ahrens

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 

Samstag, 02.04.2016

17.00

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse mit Jubiläum 80 Jahre Erstkommunion


Sonntag, 03.04.2016 – 2. Sonntag der Osterzeit – Weißer Sonntag
L1: Apg 5,12-16; L2: Offb 1,9-11a.12-13.17-19; Ev: Joh 20,19-31

08.30

Feier der Erstkommunion

10.00

Hochamt mit den Firmbewerber/innen

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

15.00

Taufe

10.30

Hochamt

 

 

18.00

Dankandacht

 

 


Montag, 04.04.2016 – Verkündigung des Herrn

10.00

Dankmesse der  Erstkommunionkinder

 

 

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 05.04.2016 – Hl. Vinzenz Ferrer

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 06.04.2016

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 07.04.2016 – Hl. Johannes Baptist de la Salle

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 08.04.2016

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 09.04.2016

08.00

Hl. Messe

 

 

15.00

Dankgottesdienst zur Silberhochzeit Claudia u. Frank Otten, Johann-Spratte-Weg 8

15.00

Trauung von Melanie Moendt u. Julian Mrohs

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 10.04.2016 – 3. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 5,27b-32.40b-42; L2: Offb 5,11-14; Ev: Joh 21,1-19

08.00

Hl. Messe

09.30

Erstkommunionfeier
musikalisch mitgestaltet durch den Mehrgenerationenchor Gellenbeck

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

18.00

Dankandacht

11.45

Taufe

 

 

15.30

Kleinkindergottesdienst

 

 


Montag, 11.04.2016

 

 

09.00

Dankmesse der Erstkommunionkinder

 

 

 

Keine Stille Anbetung

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Thekla Kuhlgemeyer, geb. Flesch, Schopmeyerstr. 16 im Alter von 102 Jahren.

Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen

in Mariä Himmelfahrt:
Sunny Wirth, Lengericher Str. 27

Das Sakrament der Ehe spenden sich:
in Mariä Himmelfahrt:
Julian Mrohs und Melanie Moendt, Plogmanns Feld 61

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus Mariä Himmelfahrt:
Bastian Klewing und Tanja Maul, Schumacherstr. 10

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (03.04. – 09.04.2016)

Sonntag: LuV Fam. Steinbrügge-Spreckelmeyer, + Heinrich Niedernostheide, LuV Fam. Spreckelmeyer-Brockschmidt, + Ewald u. Reinhold Runde, LuV Fam. Rudolf Ortmann, + Hermann Middelberg, + Georg Tewes, ++ Ehel. Auerbach, JM + Elisabeth u. Josef Weber, + Annemarie Börger u. Eltern, LuV Fam. Wolfgang Mentrup, LuV Fam. Igelbrink-Hehmann, + Bertold van Veenendaal, + Katharina-Maria Westerbusch, WM + Martha Benthaus, WM + Bernhard Zwiener

Montag: + Georg Tewes, + Valentin Hoffmann

Dienstag: JM + Elisabeth Witte, Brückenstr.

Mittwoch: LuV Fam. Klare Rethmann, LuV Fam. Friedrich Spreckelmeyer, + Liesel Frommeyer, JM + Heinrich Grimmelsmann

Donnerstag: + Marlies Winter, JM + August Kasselmann u. + Hedwig Kasselmann u. Sohn Heiner, WM + Ignaz Lechmann, WM + Johannes Menkhaus, JM + Pater Christian Schönhoff, JM + Elisabeth Tobergte, Kolberger Weg

Freitag: + Ruth Unnewehr, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: + Gertrud Dieckmann, für die armen Seelen, + Agnes u. Hermann Spreckelmeyer u. Fam. A. Leimkühler, LuV Fam. Hehemann-Plogmann

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (03.04. – 09.04.2016)

Sonntag: Hermann u. Heinz Hülsmann (VAM); Martha Ehrenbrink; JM Frank Strothmann; JM Heinrich Konersmann, Natruper Str.; Maria Herkenhoff u. LuV der Familie; Josef Pötter; LuV der Fam. Markmeyer; Josef Hehmann, Sudenfeld;

Donnerstag: Albert Hehemann; JM Josef Große-Honebrink;

Freitag: Ursula Kaufmann;

Samstag: Martha Ehrenbrink; LuV der Fam. Ehrenbrink-Moendt; Ewald Kleinheider; Johannes Sandkämper; LuV der Fam. Minnerup-Pichler-Haunhorst;

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

18.00

Henri Bolke, Tobias Laubrock Annika Michalick, Jan Ehrenbrink,
Lektor: Marita Rolf


Sonntag, 03.04.2016

08:00

Rieke Witte, Maximilian Moormann, Sophie Plogmann, Jonas Berdelsmann, Lukas Koch, Paula Hehmann, Ole Ehrenbrink, Gruppen: Berger/Fischer/Glasmeyer; Leiter: Tobias Berger, Lisa Glasmeyer

09.45

Marius Blom, Jannis Glasmeyer

10.30

Stefan Bensmann, Jan Niklas Bröerken, Lea Westermann, Christina Bensmann, Lektor: Matthias Berger

Üben für die Feier der Erstkommunion ist am Donnerstag, 31.3. um 16 Uhr


Montag, 04.04.2016

18.00

Paula Hehmann, Rieke Witte


Dienstag, 05.04.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Mittwoch, 06.04.2016

09.00

Erwachsenenmessdiener


Donnerstag, 07.04.2016

19.00

Jan Ehrenbrink, Tobias Berger, Lektor: Tobias Berger


Freitag, 08.04.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Samstag, 09.04.2016

08.00

Lukas Köhne, Henrika Elixmann

15.00

Silberhochzeit: Melina Hehmann, Aileen Menkhaus

18.00

Lisa Glasmeyer, Mathis Hehmann, Karolin Kramer, Merle Osterhaus, Lektor: Monika Schürmann


Sonntag, 10.04.2016

08:00

Christina Bensmann, Marius Blom, Annika Michalick, Katharina Flaspöhler, Lektor: Manfred Böhnstedt

09.45

Sabrina Trimborn, Johanna Haunhorst

10.30

Hannah Wulftange, Jannis Glasmeyer, Lukas Konermann, Matthias Berger, Lektor: Matthias Berger

11.45

Taufe: Lea Westermann, Sarah Younan

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

 

KAB

Wir suchen dringend fahrtüchtige Fahrräder (vornehmlich Kinderräder, 5 bis 12 Jahre) für neu eingetroffene Flüchtlinge. Wer helfen möchte, kann sich mit Gerti und Hermann Unland, Tel. 9120, in Verbindung setzen.

Die Kolpingsfamilie Glandorf lädt ein zum „Frühlingserwachen“
Familiennachmittag amSonntag, 10.04.2016, 15 – 18 Uhr
Pfarrheim Glandorf, Kolpingstraße, Glandorf
Thema: Wir möchten uns mit dem Frühling beschäftigen und für die Insekten ein Haus bauen. Wir beginnen mit einem Segnungsgottesdienst für Familien in der Kirche. Nach dem Kuchenessen laden wir zum Basteln und Erleben ein.
Infos/Kontakt: Tel. 05976/9494-0 oder www.kolping-os.de

Gemeinsame Fahrt der kfd Hagen, St. Martinus und Mariä Himmelfahrt
zum Outlet Center nach Ochtrup:
Montag, 11.04.2016
Abfahrt zum 13:00 Uhr ab Parkplatz Große Honebrink in Gellenbeck
Rückkehr ca. 19:00 Uhr
Kosten für die Busfahrt pro Person: 10 Euro
Anmeldung bis 07.04.2016 bei Christa Sandkämper, Tel. 05405/8429 oder
Mechthild Ehrenbrink, Tel. 05401/9448.

Vorankündigung:
„Selig, die Barmherzigen…“ (Mt 5,7)
Männerwallfahrt nach Rulle mit Weihbischof Johannes Wübbe

Sonntag, 22.05.2016
06:00 Uhr Dom
06:45 Uhr Christus-König Haste
08:30 Uhr Hochamt in Rulle
11:30 Uhr Abschlussandacht in Rulle mit eucharistischem Segen
Auch als Fahrradwallfahrt! (www.ruller-wallfahrt.de)
Herzliche Einladung an alle!

Bustour „Osnabrück und Umzu“ am 08.06.2016
Die ev. Melanchthon-Gemeinde plant am 08.06.2016 eine Tour im Doppeldeckerbus der Stadttouren Osnabrück. Die Senioren und Seniorinnen unserer Pfarreiengemeinschaft sind hierzu auch herzlich eingeladen. Die Kosten pro Person betragen 5 Euro. Abfahrt ist pünktlich um 14:30 Uhr am Kirchenzentrum an der Schumacherstraße – die Rückkehr ist ca. 17:30 Uhr geplant. Anschließend sind die Teilnehmer/innen herzlich zu einer Grillwurst und einem Getränk eingeladen. Infos/Anmeldungen bitte im Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt oder St. Martinus. Herzliche Einladung!

Kapelle des LWH (Ludwig-Windhorst-Haus) ist Kirche des Monats
Jeden Monat wird auf der Emsland-Seite der Lingener Tagespost, Meppener Tagespost und Ems-Zeitung eine kath. oder ev. Kirche im Emsland vorgestellt. Im April wird dies die Kapelle des LWH sein. 1972 gebaut, vermittelt sie in Reinkultur den Aufbruch durch die Liturgiereform des II. Vatikanischen Konzils. Dieser besondere Ort wird vorgestellt durch Orgelmusik und Flöte, Chor und Gesang, Erläuterungen und meditativen Betrachtungen. Mitwirkende: Regionalkantor Joachim Diedrichs mit Instrumentalisten und der Chor Cantamus.
Sonntag, 10. April 2016, 15:00 – 16:00 Uhr - Eintritt frei Infos/Anmeldung: Birgit Kölker, LWH, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0591/6102-112

 


 

St. Martinus

Kollekte: Ostern spendeten Sie für die Finanzierung der neuen Beleuchtung unserer Kirche 2.648,41 €. Die Kinderkollekte für Misereor ergab 240,66 €, das Endergebnis der Misereorkollekte beträgt 9.412,87 € Herzlichen Dank allen Spendern! Die Kollekten an diesem und kommenden Sonntag sind nochmal für die Beleuchtung unserer Kirche.

Treffpunkt: Mo., 04.04., 15.00 Uhr: Herr Ziemann aus GM-Hütte gestaltet den Nachmittag mit dem Akkordeon.

Pastor Ahrens bringt die Krankenkommunion am Freitag, 8.4. wie abgesprochen.

 




 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 02./03.04. wird für die allgemeinen Aufgaben der Kirchengemeinde gehalten.

Der neue Messdienerplan wurde in diesen Tagen per E-Mail verschickt. Bei Bedarf können ausgedruckte Exemplare in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro abgeholt werden. Alle Messdiener/innen, die noch nicht im E-Mail-Verteiler für den Plan sind, können sich gerne im Pfarrbüro melden. Der Plan wird immer für mehrere Wochen im Voraus aufgestellt. Sollte also jemand verhindert sein, braucht nicht im letzten Moment nach Ersatz gesucht werden.

Nach dem Hochamt mit den Firmbewerbern am So, 03.04., 10:00 Uhr sind alle herzlich zum Klönportal eingeladen. Diesmal wird gegrillt!

 

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Montag, 04.04. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Erstkommunion:
Donnerstag, 07.04., 16:00 Uhr
Üben der Kinder in der Kirche
Die für diesen Gottesdienst aufgestellten Messdiener/innen kommen bitte zu Anfang auch dazu – sie können dann aber eher gehen.

Freitag, 08.04, ab 16:00 UhrBeichte der Kommunionkinder und Beichtgelegenheit für die Eltern.

Sonntag, 10.04., 09:00 Uhr - Treffen der Kinder im Saal des GGH (kein Gotteslob

Sonntag, 10.04., 09:30 UhrFeier der Erstkommunion in der Kirche – musikalische Gestaltung: Frau Lagerquist an der Orgel und der Mehrgenerationenchor Gellenbeck.
Es darf während der Feier in der Kirche nicht fotografiert werden, Herr Wellenbrock wird Fotos machen – Video nur vom Orgelboden aus!
Anschließend gemeinsamer Fototermin.

Sonntag, 10.04., 18:00 Uhr – Dankandacht – „Abendsegen“

Montag, 11.04., 09:00 Uhr – Dankmesse mit „Dank-Gabe“ der Kinder und Segnung aller Gegenstände wie Rosenkranz/Gotteslob/Bücher… Die Kinder können gerne in ihrer Kommunionkleidung kommen.
Anschließend Frühstück im Bürgerhaus.

Erstkommunionfeier am So, 10.04.2016 um 09:30 Uhr:
Die Fahnen – und Bannerabordnungen unserer Vereine und Verbände treffen sich rechtzeitig vor der Hl. Messe am Gustav-Görsmann-Haus.

Die nächste Pfarrgemeinderatssitzung von Mariä Himmelfahrt findet statt am Donnerstag, 07.04. um 19:45 Uhr (nach der Abendmesse) im Raum 3 des Gustav-Görsmann-Hauses.

 

Treffpunkt Niedermark:
Der Treffpunkt Niedermark fährt am Mo, den 11.04.2016 nach Kloster Oesede zur Besichtigung der dortigen Klosterkirche St. Johann mit Klosterpforte, das älteste Gebäude der Stadt Georgsmarienhütte. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Abfahrt ist um 14:30 Uhr vom Parkplatz Große Honebrink, die Rückkehr ist ca. 18:15 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 5 Euro.
Anmeldungen bitte bis spätestens Mittwoch, den 06.04.2016 bei Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385. Fahrgelegenheiten des Malteser Hilfsdienstes stehen für Euch bereit (Ansprechpartner: Klaus Glasmeyer, Tel. 05405/7170)
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren.
Auf einen schönen Nachmittag mit euch freut sich das Treffpunkt-Team!

 

Einladungen der Kolpingsfamilie:

Besichtigung des Amazone- Werkes in Gaste: Zu einer Betriebsbesichtigung laden wir am 27.04.2016 alle Interessierten ein. Sie beginnt um 10.30Uhr. Anmeldungen hierfür nimmt Wolfgang Garske ('7755) entgegen. Um Fahrgemeinschaften zu bilden treffen sich die Angemeldeten um 10.00Uhr am GGH. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte vormerken:
Maigang: Unser diesjähriger Maigang findet am Do, 12.05.16 statt. (Terminänderung!) Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am GGH. Von dort geht es zu Bauer Konersmann. Der Abschluss findet bei Maria & Wilfried Hehmann statt. Hier wird auch um Anmeldung gebeten ('7888)
Tagesfahrt nach Elspe zu den Karl-May-Festspielen: Sa, 27.08.16  7.00 – ca. 19.00 Uhr Im „Tal des Todes“ an der Grenze zu Mexico treiben der Gangster Leftor und seine Bande ihr verbrecherisches Unwesen. Können Winnetou und Old Shatterhand die Banditen überwältigen? Uns erwartet eine Inszenierung mit 60 Darstellern und über 40 Pferden. Technische Effekte, Stuntmen, Cascadeure und die Schauspieler garantieren Spannung und Action.
Nähere Hinweise zu den Kosten und zur Anmeldung erfolgen in Kürze.

 

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Margaretha Jansing, Holperdorper Str. 28 (03.04. – 77 Jahre)
Günter Plogmann, Rosenstr. 10 (04.04. – 78 Jahre)
Hildegard Bergmeyer, Lotter Weg 66 a (04.04. – 85 Jahre)
Hildegard Grimmelsmann, Kolpingstr. 7 a (05.04. – 87 Jahre)
Friedrich Schmitz, Spellbrink 61 (07.04. – 70 Jahre)
Jörg Schmitz, Berliner Str. 2 (07.04. – 70 Jahre)
zur Taufe:
Sunny Wirth, Lengericher Str. 27
zur Trauung:
Julian Mrohs und Melanie Moendt, Plogmanns Feld 61
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Erstkommunion am 10. April 2016 in Mariä Himmelfahrt

Komm - Wir finden einen Schatz!

 

Aus unserer Mariä Himmelfahrt-Gemeinde empfangen folgende Kinder am 10.April 2016 die erste Heilige Kommunion:

Wiebke Benten
Marlene Frenkel
Fiona Gausmann
Kay Gerz
Benedikt Gretzmann
Julian Jaede
Hannah Klein
Charlotte Konersmann
Marcel Ludwig
Merle Lückenotto
Emma-Lu Meier
Henri Niemann
Phelan Scham
Neele Schlothauer
Leni Serke
Johannes Wellenbrock
Henriette Westenberg

Wir haben ihn gefunden: Das Wort und Brot des Lebens

„Jesus Christus“!!!

Der Festgottesdienst ist um 9.30 Uhr.
Alle Gemeindemitglieder sind dazu herzlich eingeladen.
Bitte schließen Sie diese Kinder und ihre Familien in Ihr Gebet mit ein!

 

Zusätzliche Informationen