Pfarrbrief Nr. 2016/16

24.04.2016 - 5. Sonntag der Osterzeit - Nr. 16

Liebe Gemeinde,
mein Eindruck verstärkt sich im Lesen des apostolischen Schreibens „Amoris laetitia“, dass unser Papst Franziskus nicht von einer königlichen Kirche träumt, die mauert und einengt; die bequem und selbstzufrieden sitzen bleibt; die herrscht und befiehlt – sondern eine Hirtenkirche will, die ins Weite führt; die sich bewegt und verändert; die sich als Gemeinschaft, als Volk Gottes auf dem Weg versteht.


Es geht ihm nicht um ein blindes Herdendenken, sondern um die Einladung zum Aufbruch.
Zum Bild von Jesus, dem guten Hirten fand ich einen Text des Priesters Lothar Zenetti:

 „Der Hirte
Ach wie gerne ließe ich
die neunundneunzig Schafe
und ginge dem einen nach,
das sich verlief in den Dornen.

Doch will mir scheinen:
es haben heute
neunundneunzig sich verloren
und eins ist nur geblieben.

O lehre mich, du großer Hirt,
so vielen nachzugehen.
Ich hab‘ ja nur zwei Beine
und ein einzig Herz.“

Rückenwind erfahre ich in der täglichen Seelsorge durch Aussagen unseres Papstes in „Amoris laetitia“ Nr. 312: „Darum sollte man immer bedenken, ‚dass alle theologischen Begriffe unangemessen sind, die letztlich Gottes Allmacht selbst und insbesondere seine Barmherzigkeit in Frage stellen.‘ Das verleiht uns einen Rahmen und ein Klima, die uns davon abhalten, im Reden über die heikelsten Themen eine kalte Schreibtisch-Moral zu entfalten, und uns vielmehr in den Zusammenhang einer pastoralen Unterscheidung voll barmherziger Liebe versetzen, die immer geneigt ist zu verstehen, zu verzeihen, zu begleiten, zu hoffen und vor allem einzugliedern. Das ist die Logik, die in der Kirche vorherrschen muss.“
Den ganzen Text für die Lektüre gibt es unter www.vatican.va

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 

Samstag, 23.04.2016 – Hl. Adalbert, Hl. Georg

 

 

15.30

Trauung von Bastian Klewing und Tanja Maul

 

 

15.30

Dankgottesdienst zur Silberhochzeit von Norbert und Martina Plogmann

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse

JSA + Rosa Michalski und

JSA + Josef Heger

 

17.30

Vorabendmesse

Sonntag, 24.04.2016 – 5. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 14,21b-27; L2: Offb 21,1-5a; Ev: Joh 13,31-33a.34-35

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 JSA + Franz Schiotka

 

 

11.45

Taufe

 

 

 

Montag, 25.04.2016 – Hl. Markus, Ev.

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

16.30

Stille Anbetung mit Vesper

Dienstag, 26.04.2016

08.00

Hl. Messe

 

19.00

Abendmesse

Mittwoch, 27.04.2016 – Hl. Petrus Kansius

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

17.00

Hl. Messe mit den Kommunionkindern von 2015

 

Donnerstag, 28.04.2016 – Hl. Peter Chanel

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

 

19.00

Abendmesse

Freitag, 29.04.2016 – Hl. Katharina von Siena

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit Johannes u. Hildegard Lücking, Iburger Str.

15.00

Trauung von Maximilian Kantner und Isabell Scholko

Samstag, 30.04.2016

08.00

Hl. Messe

15.30

Trauung von Matthias Breloh und Andrea Kasselmann

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Markus Brinker)

18.00

Vorabendmesse, mitgestaltet von der KAB mit Agape

JSA + Ingo Korte

17.30

Vorabendmesse

Sonntag, 01.05.2016 – 6. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 15,1-2.2-29; L2: Offb 21.10-14.22-23; Ev: Joh 14,23-29

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb Martha Obermeyer, geb. Kriege, Natruper Straße 71 im Alter von 90 Jahren.

In St. Martinus verstarb Brunhilde Wethkamp, geb. Westendarp, Königsberger Weg 1 im Alter von 89 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfängt
in St. Martinus:

Theo Vogelpohl, Zum Mentruper Hof

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:

aus Mariä Himmelfahrt:
Lars Lüdtke und Johanna Koch, Theodor-Heuss-Str. 8

 

MESSINTENTIONEN

 

Sankt Martinus Hagen (24.04. – 30.04.2016)

Sonntag: WM + Liesel Buchholz (Sa.)+ Heinrich Niedernostheide, + Reinhold Runde, LuV Fam. Grimmelsmann, + Katharina Westerbusch, WM + Bernhard Zwiener, WM + Martha Benthaus, JM + Wilhelm Huning

Dienstag: + Georg Tewes

Mittwoch: LuV Fam. Werner Menkhaus, im bestimmten Anliegen, LuV Fam. Lechmann u. Schulz, LuV Fam. Tolkunow u. Fam. Konstantin Lechmann

Donnerstag: + Franz-Josef Wöhrmann, ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, WM + Thekla Kuhlgemeyer, LuV Fam. Huning, WM + Brunhilde Wethkamp

Freitag:  LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen, LuV Fam. Völler-Bolke

Samstag: + Rosa Michalski, WM + Liesel Buchholz

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (24.04. – 30.04.2016)

Sonntag: Martha Obermeyer (VAM); LuV der Fam. Hehmann-Brockmeyer-Berndt; Martha Ehrenbrink; Ehel. Richard u. Charlotte Nickel; JM Reinhold Hagedorn; LuV der Fam. Herkenhoff-Pötter; Franz Koch (VAM); LuV der Fam. Voß-Lüpke-Narberhaus;

Donnerstag: Sechswochenmesse Martha Ehrenbrink; Maria Obermeyer, Gassebrehe 25; Hildegard Schmitz; Rudolf Engelmeyer; Martha Hennemann; Friedrich Schniederberend; JM Heinrich Tobergte;

Freitag: Martha u. Heinrich Meyer to Bergte;

Samstag: LuV der Fam. Eickhorst; JM Reinhard Herbermann; Theo u. Ludger Altevogt; JM Käthe Witte; Martha Obermeyer; Norbert Sandkämper u. LuV der Fam. Sandkämper u. Rohling;

 

MESSDIENERPLAN

n Sankt Martinus Hagen

18.00

Mathis Hehmann, Melina Hehmann, Lukas Köhne, Aileen Menkhaus

Lektor: Matthias Berger

Sonntag, 24.04.2016

08:00

Marius Blom, Karolin Kramer, Lea Westermann, Florian Witte

Lektor: Margarete Berger

09.45

Katharina Flaspöhler, Annika Michalick

10.30

Matthias Berger, Henri Bolke, Lisa Glasmeyer, Lukas Konermann

Lektor: Hans Poettering

11.45

Taufe: Jonas Höckerschmidt, Viola Otten

Montag, 25.04.2016

18.00

Christina Bensmann, Johanna Haunhorst

Dienstag, 26.04.2106

08.00

Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 27.04.2016

09.00

Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 28.04.2016

19.00

Tobias Berger, Jannis Glasmeyer

Lektor: Tobias Laubrock

Freitag, 29.04.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener

Samstag, 30.04.2016

08.00

Eleni Moormann, Stefan Bensmann

18.00

Merle Witte, Jonas Höckerschmidt, Hendrik Kramer, Sabrina Trimborn

Lektor: Marita Rolf

Sonntag, 01.05.2016

08:00

Jonas Berdelsmann, Sophie Plogmann, Sarah Younan, Tobias Laubrock

Lektor: Tobias Laubrock

09.45

Sophia Krampf, Marleen Wiemann

10.30

Laura Hestermeyer, Maximilian Moormann, Regina Sandkämper, Jette Wilhelm

Lektor: Hans Poettering

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Liebe Gemeinde, hiermit teilen wir mit, dass beide Jugendpfleger,  Sven Benkendorf und Tanja Günther,  ihr Arbeitsverhältnis zum 30.06.2016 gekündigt haben. Sie haben bereits die Zusagen für eine neue Arbeitsstelle. Sven Benkendorf übernimmt die Stelle des Geschäftsführers der Pfadfinder im Land Niedersachen und Tanja Günther wird Referentin für offene Jugendarbeit im Bistum Osnabrück. Sven Benkendorf und auch Tanja Günther haben zugesagt, die Zeltlager in St. Martinus bzw. Mariä Himmelfahrt im Sommer 2016 noch verantwortlich zu begleiten.
Dass beide uns zur gleichen Zeit verlassen, schmerzt besonders. Andererseits müssen wir Verständnis dafür zeigen, dass beide nach Jahren der Mitarbeit vor Ort in Hagen die Chance einer beruflichen Weiterentwicklung nutzen. Rückblickend also: DANKE! Im Ausblick freuen wir uns über die Zeit, die uns noch gemeinsam bleibt.

Liebe Kolpingschwestern und Kolpingbrüder, am Sonntag, 24. April 2016 laden wir wieder um 18:00 Uhr zur Feier der Hl. Messe in der Reihe „Kolping am Sonntag“ in die Kapelle des Kolping-Bildungshaus-Salzbergen ein. Tobias Kotte, Pfarrer in Bramsche, wird den Gottesdienst feiern. Anschließend ist bei einem kleinen Umtrunk Gelegenheit zur Begegnung im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen.

Radio KOLPING geht am kommenden Mittwoch, 27. April im OS-Radio 104,8
von 18.00 bis 19.00 Uhr wieder auf Sendung. Radio KOLPING ist eine Magazinsendung mit Interviews, Beiträgen und Musik aus der Region und für die Region und wird moderiert von KOLPING: Andre Balkenhohl aus Wellendorf, Franz-Josef Strubberg aus Glandorf und Peter Ringens (Technik) aus Melle. Fragen, Anregungen und Wünsche bitte direkt an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

KAB-Rentnertreff „Fahrradtour mit Kaffeepause“
Wir starten am Donnerstag, 28. April um 14.30 Uhr vom Pfarrheim aus nach Lotte zum Café Urban an der Hasberger Straße. Geradelt wird auf wenig befahrenen Straßen, die sowohl mit einem herkömmlichen Fahrrad als auch mit einem Elektrofahrrad ohne große Schwierigkeiten gemeistert werden können. In dem Lokal ist ausreichend Zeit für eine erholsame Kaffeepause eingeplant. Wer die Tour mit dem Auto fahren und bei der Kaffeerunde dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig vor der Tour bei Elisabeth Metzner, Tel. 90813 wegen des genauen Anfahrzieles und des zeitlichen Ablaufs absprechen. Bekannte, Freunde und Gäste sind gern willkommen.

„Wer glaubt, ist nie allein!“
69. Diözesanwallfahrt der Heimatvertriebenen und Aussiedler
nach Rulle am Fest Christi Himmelfahrt 5. Mai 2016
10:00 Uhr Festhochamt mit Weihbischof Johannes Lübbe und Konzelebranten
13:45 Uhr Marienfeierstunde mit Predigt (Pfarrer Wolfgang Böder)
Das St.-Hedwigs-Werk der Diözese Osnabrück lädt herzlich ein.

KAB-Muttertagsfahrt am 9. Mai
In diesem Jahr wollen wir wieder einmal nach Mettingen fahren. Sicher erinnern sich noch einige an den Ausflug im Jahre 2011, als wir ebenfalls diesen schönen Ort besucht haben. Die Abfahrt ist um 13.00 Uhr vom Marktplatz aus. In Mettingen steigt eine Gästeführerin zu uns in den Bus und wir erleben mit ihr eine angenehme Rundreise durch die schöne ländliche Umgebung und sehen dabei auch die Gebäude der Conditorei Coppenrath & Wiese. Die Rundreise endet beim Hotel Bergeshöhe, wo wir es uns an einer gemütlichen Kaffeetafel (Kuchenbuffet) mit Leckereien aus dem Hause Coppenrath & Wiese gut gehen lassen können.

Anschließend bringt uns der Bus zu einem weiteren Höhepunkt, einer Gartenbesichtigung. Unser Aufenthalt schließt mit einer Maiandacht in dem großartigen Gartengelände, bevor wir uns auf den Heimweg machen. Die Ankunft in Hagen wird um ca. 19.00 Uhr sein.

Die Anmeldungen nimmt bis zum 3. Mai 2016 Gerti Unland, Tel. 9120, entgegen. Die Gesamtkosten betragen für KAB-Mitglieder = 16,00 € (Nichtmitglieder = 18,00 €). Die Bezahlung wird im Bus vorgenommen. Bekannte, Freunde und Gäste, alle sind hierzu eingeladen.


Männerwallfahrt 2016 - Änderungen beim Ablauf!
Am Sonntag, dem 22. Mai 2016 geht es wieder los. Dem Motto folgend „Selig, die Barmherzigen“ sind alle Männer unseres Bistums eingeladen zur 83. Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle. Die Wallfahrt startet, der Tradition um 6.00 Uhr am Dom in Osnabrück und um 6.45 Uhr in Christus-König Osnabrück Haste. Eine weitere Gruppe Männer startet um 7 Uhr in Icker. Um 8.30 Uhr feiern wir am Außenaltar von St. Johannes-Rulle mit Weibisch Johannes Wübbe die Wallfahrtsmesse. Zudem gibt es für Fahrradfahrer die Möglichkeit mit Gruppen gemeinsam nach Rulle zu fahren. Startpunkte hierfür sind: 5.45 Uhr St.-Johannes-Kirche, Alfhausen;  6.00 Uhr St.-Laurentius-Kirche, Neuenkirchen-Bramsche; 7.00 Uhr jeweils: Dom Osnabrück; St.-Martinus-Kirche, Bramsche; St.-Josef-Kirche, Hollage. Nach dem Gottesdienst sind alle Männer ins Johanneshaus zum Frühstück eingeladen.
Änderungen in diesem Jahr! Um Zeit der Begegnung zu haben, entfällt der gemeinsame Fußweg zurück nach Haste. Stattdessen gibt es den eucharistischen Abschlusssegen um 11.30 Uhr in der St. Johanneskirche Rulle. Um 11.45 Uhr starten zwei Busse extra für die Männer von Rulle aus und ermöglichen die Rückkehr zu den Ausgangsorten Christus-König, Haste bzw. Dom Osnabrück.

Gemeinsame Fahrt der kfd St. Martinus und der kfd Mariä Himmelfahrt
Am Donnerstag, den 09. Juni findet die gemeinsame Halbtagesfahrt de kfd
St .Martinus und der kfd Mariä Himmelfahrt statt. Wir starten um 12.00 Uhr vom Parkplatz Hüttenplatz und um 12.10 Uhr vom Parkplatz Große Honebrink.
Unser Ziel ist Münster. Dort beginnen wir um 13.30 Uhr mit einer besonderen Stadtführung. Wir begeben uns auf den Spuren von Tatortdarstellern Professor Boerne und Kommissar Thiel. Im Anschluss können wir uns beim geneisamen Kaffeetrinken erholen. Nach der Kaffeepause ist dann noch Zeit und Gelegenheit, Münster auf eigeneFaust zu erkunden, bevor wir gegen 18.00 Uhr den Heimweg antreten.
Die Kosten für diese Fahrt betragen 29.00 € pro Person.
Anmeldungen sind am Donnerstag, den12. Mai ab 18.00Uhr im Pfarrzentrum in Hagen und ab 18.00 Uhr im GGH in Gellenbeck.

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Förderung geistlicher Berufe 456,55 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Innenbeleuchtung in unserer Kirche und nächsten Sonntag für die Kapelle im Sankt-Anna-Stift.  

Treffpunkt: Mo., 25.04.2016, 15.00 Uhr: Es kommt die Referentin Elisabeth Püning, sie ist Lehrerin für Ernährung und Hauswirtschaft, Wild- und Heilkräuterpädagogin. Sie hält einen Vortrag über gesund leben aus der Natur.

"Zum Tag der Arbeit"
Die KAB gestaltet die Hl. Messe "Zum Tag der Arbeit" am Samstag, 30. April 2016 um 18.00 Uhr mit und lädt anschließend zur Agape auf dem Kirchplatz ein. Alle sind hierzu eingeladen.

Kfd Auch dieses Jahr bieten wir unsere Fahrradtour an. Die Tour ist ca. 10 km lang und nicht zu schwierig. Treffen der Fahrradfahrer ist am 19.05. um 17:00 Uhr am Pfarrheim.
Fahrradfahrer mit E-Bike sind herzlich willkommen, aber erst recht alle Radler mit einem herkömmlichen Fahrrad!
Für alle, die sich die Tour nicht zutrauen, stellen wir einen Fahrdienst. Dafür ist die Abfahrt  gegen 17:45 Uhr vor dem Pfarrheim.

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 23./24.04. ist für die allgemeinen Aufgaben der Kirchengemeinde bestimmt.

Die neuen Kontinente-Hefte liegen im Schriftenstand der Kirche zur Abholung bereit.

Kommunionkinder 2015 – Jubiläumsnachmittag
Am Mittwoch, 27.04. findet in unserer Kirche um 17:00 Uhr eine Hl. Messe mit den Kommunionkindern aus 2014 mit ihren Familien statt. Anschließend treffen wir uns zum gemütlichen Ausklang im Gustav-Görsmann-Haus.
Anmeldung bitte bis zum 25.04.2016 an Johanna Schmiegelt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladungen der Kolpingsfamilie:
Besichtigung des Amazone- Werkes in Gaste:
Zu einer Betriebsbesichtigungladen wir am 27.04.2016 alle Interessierten ein. Sie beginnt um 10.30Uhr. Anmeldungen hierfür nimmt Wolfgang Garske ('7755) entgegen. Um Fahrgemeinschaften zu bilden treffen sich die Angemeldeten um 10.00Uhr am GGH. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Maigang: Unser diesjähriger Maigang findet am Do, 12.05.16 statt. (Terminänderung!) Treffpunkt ist um 16.00 Uhr am GGH. Von dort geht es zu Bauer Konersmann. Der Abschluss findet bei Maria & Wilfried Hehmann statt. Hier wird auch um Anmeldung gebeten ('7888). Wer nur zum gemeinsamen Abschluss kommen kann, sollte sich ebenfalls anmelden.
Tagesfahrt nach Elspe zu den Karl-May-Festspielen: Im „Tal des Todes“ an der Grenze zu Mexico treiben der Gangster Leftor und seine Bande ihr verbrecherisches Unwesen. Können Winnetou und Old Shatterhand die Banditen überwältigen?
Uns erwartet eine Inszenierung mit 60 Darstellern und über 40 Pferden. Technische Effekte, Stuntmen, Cascadeure und die Schauspieler garantieren Spannung und Action.
Zu dieser besonderen Familien-Tagesfahrt (ab 4 Jahren) laden wir am Sa, 27.08.16 ein. Abfahrt ist um 7.00Uhr auf dem Parkplatz Große Hohnebrink. So kommen wir früh genug an, um vor der Vorstellung noch eine Stuntshow, eine Pferdeshow sowie eine Musikshow besuchen zu können. Ein aufregendes Erlebnis für groß und klein. Die Rückfahrt ist für ca. 16.30Uhr geplant.
Kolpingmitglieder ab 16 Jahren zahlen 30,-€, Kinder zahlen 20,-€,
Nichtmitglieder ab 16 Jahren zahlen 35,-€, Kinder 25,-€.
Hierin sind Busfahrt und Eintritt enthalten. Für Verpflegung sorgt jeder selbst.
Anmeldungen nimmt ab sofort Werner Obermeyer ('8207) entgegen.
Nach der Anmeldung bitten wir um Überweisung auf unser Kolpingkonto:
Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt
wg. Kolpingfamilie
IBAN : DE51 2655 0105 1644 3042 79
Verwendungszweck: Elspe,  Name Teilnehmer

„Kennenlerntreffen“
Katholikentag-Teilnehmer Mariä Himmelfahrt Gellenbeck
Die Katholikentag-Teilnehmer Mariä Himmelfahrt Gellenbeck treffen sich am Montag, 25. April um 19.30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck, Kirchstr. 5. Neben dem Kennenlernen werden an diesem Abend die Unterlagen aus Leipzig verteilt und weitere Informationen bekanntgegeben. Weiterer Kontakt unter Tel.: 0175-8557245 (W.O.).

 

Was noch erwähnenswert ist:

In diesen Tagen erreichte uns folgende Nachricht aus Oslo:
Neue Priorin bei den kontemplativen Dominikanerinnen vom Lunden Kloster in Oslo - Wir freuen uns, Ihnen bekannt machen zu dürfen, dass die Schwestern des Lunden Klosters in Oslo am Dienstag, den 12. April 2016 Sr. Maria Thomas Schniederberend O.P., als Priorin des Klosters für einen Zeitraum von drei Jahren gewählt haben. Sr. Maria Thomas hat schon zuvor der Gemeinschaft in zwei Amtsperioden als Priorin gedient, und zwar vom 19. März 2001 - 19. März 2004 und 29. März 2004 - 29. März 2007. Sr. Maria Thomas kommt ursprünglich aus Deutschland und gehörte zur katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Gellenbeck. Sie trat im August 1986 in Lunden Kloster ein, nachdem sie über das St. Ansgarwerk in Osnabrück mit den Nonnen in Oslo bekannt wurde. 1989 legte sie ihre ersten Gelübde ab. Im Jahr 2014 feierte sie ihre Silberprofess. Wir bitten Sie um Ihr Gebet für die neue Priorin und die ganze Gemeinschaft und sind Ihnen dankbar für alle weitere Unterstützung.
Herzliche Grüße
Sr. Hildegard OP
Adresse: Lunden Kloster, Ober Lunden 5, 0598 Oslo

 

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Friedrich Kuhlage, Im Grund 8 (25.04. – 84 Jahre)
Max Lachmann, Gassebrehe 11 (26.04. – 93 Jahre)
Georg Schiotka, Prozessionsweg 5 (27.04. – 82 Jahre)
Ernst Berger, Mittelweg 16 (27.04. – 87 Jahre)
Anna Hülsmann, Heckmanns Kamp 24 (30.04. – 76 Jahre)
Rita Mählmeyer, Berliner Str. 3 (30.04. – 76 Jahre)
Maria Pielstick, Görsmannstr. 38 (30.04. – 76 Jahre)
zur Trauung:
Matthias Breloh und Andrea Kasselmann, Josefstr. 8
Maximilian Kantner und Isabell Scholko, In der Aue 16
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Witz der Woche

Der Pastor fragt den fußballbegeisterten Messdiener Kai: „Weißt du, wo Bayern liegt?“ – „Ja, Herr Pastor. Auf Platz Eins!“

Zusätzliche Informationen