Pfarrbrief Nr. 2016/33

 

18.09.2016 -
25. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 33

Liebe Gemeinde,
die im Jahre 1869 im emsländischen Thuine gegründete Kongregation der Franziskanerinnen hat im Oktober 1906 zur Ausübung ambulanter Krankenpflege an der Dorfstraße unserer Gemeinde eine Schwesternstation errichtet. Vorausgegangen war eine entsprechende Anfrage der Kirchengemeinde St. Martinus. Zu diesem Zeitpunkt waren die Schwestern bereits über mehrere Jahre von Thuine aus in der hiesigen Hauskrankenpflege tätig.

Der Bau eines eigenen Schwesternhauses, dem man zur Erinnerung an die Stifterin Anna Stock den Namen St. Anna-Stift gab, konnte aus wirtschaftlichen Gründen erst 1925/26 verwirklicht werden. Die Schwestern haben neben der Krankenpflege einige Jahre später auch Aufgaben in der Seelsorge sowie in der Kindererziehung in den Kindergärten übernommen. Sie haben durch ihr segensreiches Wirken im Zeichen christlicher Nächstenliebe den Menschen gedient und maßgeblich zur soziokulturellen Entwicklung Hagens beigetragen. Unsere Bevölkerung war und ist den Schwestern in besonderer Weise verbunden.

Weltweit gehören z.Zt. rd. 1.130 Schwestern der Thuiner Kongregation an, die in vielfältigen apostolischen Aufgabenbereichen tätig sind. In ihrer Spiritualität orientieren sich die Franziskanerinnen am Hl. Franz von Assisi, dessen Namenstag am 4.Oktober gefeiert wird.

Aus Anlass der Gründung der Niederlassung vor 110 Jahren und zur Erinnerung an den selbstlosen Einsatz der mehr als einhundert in Hagen tätig gewesenen Thuiner Schwestern, findet am

Sonntag, dem 9. Oktober 2016, um 10.30 Uhr

in St. Martinus Hagen a.T.W. ein Dankgottesdienst statt. In diesem Gottesdienst singt auch der Mehrgenerationenchor. Im Anschluss daran wird um 11.45 Uhr auf dem Martinusfriedhof ein Erinnerungsstein der Öffentlichkeit übergeben.

Wir laden dazu herzlich ein.

Kath. Kirchengemeinde St. Martinus Hagen a.T.W.,
Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Hagen-Gellenbeck,
Gemeinde Hagen a.T.W.,
Heimatverein Hagen a.T.W.


 

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 17.09.2016

 

 

10.00

Goldene Hochzeit von Ludwig und Angelika Obermeyer

 

 

15.30

Silberhochzeit von Markus und Christiane Morgret

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse


Sonntag, 18.09.2016 – 25. Sonntag im Jahreskreis
L1: Am 8,4-7; L2: 1 Tim 2,1-8; Ev: Lk 16,1-13

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe von Klara Kull

10.30

Hochamt

 

 


Montag, 19.09.2016

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 20.09.2016

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 21.09.2016 – Hl. Matthäus, Apostel und Evangelist - Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 22.09.2016

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe mit Segensspende zur Eisernen Hochzeit der Ehel. Paula u. Alexander Plogmann, Alte Str. 26,
vorher Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 23.09.2016 – Hl. Padre Pio

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 24.09.2016

08.00

Hl. Messe

 

 

16.00

Dankgottesdienst zur Silberhochzeit Monika u. Ulrich Pieper, Himmelreich 7

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit ( Pastor
Wolfgang Langemann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

18.00

Vorabendmesse mitgestaltet von der KAB zum Erntedankfest, anschl. Agape

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 25.09.2016 – 26. Sonntag im Jahreskreis
L1: Am 6,1-7; L2: 1 Tim 6,11-16; Ev: Lk 16,9-31

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt
anschließend Klönportal

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Segensspende zur Eisernen Hochzeit der Ehel. Angela u. Ludwig Kriege, Am Zuckerhut 2

JSA + Josephine Möller

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben
Ansgar Bolke, Forstweg 11 im Alter von 46 Jahren,
Maria Mentrup, geb. Slee, Kiwittstr. 5 im Alter von 80 Jahren,
Maria Bensmann, geb. Dörenkämper, Zum Jägerberg 16 im Alter von 90 Jahren und Agnes Schwegmann, geb. Klekamp Natruper Str. 11 im Alter von 89 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen

in Mariä Himmelfahrt:
Klara Kull, Bad Laer

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (18.09. – 24.09.2016)

Sonntag: LuV Fam. Flesch, JM + Theodor Kühn, ++ Heinrich u. Maria Dransmann u. Hans-Jürgen u. Peter Schmidt, + Heinrich Niedernostheide, JM + Andreas Witte, LuV Fam. Willy Krabbemeyer, WM + Walter Gausmann, LuV Fam. Entling-Schröder

Dienstag: WM + Maria Mentrup

Mittwoch: ++ Ehel. Louise u. Wilhelm Bensmann

Donnerstag: JM + Gerhard Metzner, WM + Maria Rehn, + Alois Plogmann u. Kinder Mechthild u. Heinz, JM + August Wellenbrock, WM + Ansgar Bolke,

Freitag: JM + Wolfgang Mentrup, JM + Gerhard Grave, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk, + Josepha Kampe, WM + Hermann Hehmann, WM + Friedel Schütte, WM + Irmgard Frankenberg

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (18.09. – 24.09.2016)

Sonntag: LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; Gertrud u. Friedrich Poggemann; Hubert Tobergte, Holperdorper Str. 8; Heinrich Möller (VAM); für eine bestimmte Verstorbene (VAM); LuV der Fam. Feld, Hehmann und Herkenhoff (VAM);
Anna und Hubert Obermeyer (VAM); LuV der Fam. Brüning-Hehmann (VAM);

Dienstag: Hartmut Hehmann; Ewald Kleinheider

Mittwoch: Marianne Kirchhoff;

Donnerstag: Sechswochenmesse Wilhelmine Lüpke-Narberhaus;

Samstag: 1. JM Pfr. i. R. Klaus Eickhorst; 1. JM Agnes Herkenhoff; Maria Dörenkämper; Hermann Schulte to Bühne; Johannes Herbermann; Johannes u. Änne Witte;

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

18.00

Henri Bolke, Felix Huster, Antonia Witte, Fabian Witte, Lektor: Verena Leidecker


Sonntag, 18.09.2016

08:00

Mathis Hehmann, Marie Köhne, Hendrik Kramer, Marleen Wiemann, Lektor: Franz Schuten

09.45

Melina Hehmann, Jakob Menkhaus

10.30

Jan Ehrenbrink, Henrika Elixmann, Merle Osterhaus, Florian Witte, Lektor: Sylvia Schwarberg-Krengel


Montag, 19.09.2016

18.00

Rabea Pohlmann, Susanne Pruß


Dienstag, 20.09.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Mittwoch, 21.09.2016

09.00

Erwachsenenmessdiener


Donnerstag, 22.09.2016

19.00

David Scheidt, Justus Wöhrmann, Lektor: Jule Ehrenbrink


Freitag, 23.09.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Samstag, 24.09.2016

08.00

Marius Blom, Tim Middelberg

16.00

Silberhochzeit: Robin Gausmann, Karolin Kramer

18.00

Lisa Glasmeyer, Aileen Menkhaus, Annika Michalick, Matthias Berger, Lektor: Matthias Berger


Sonntag, 25.09.2016

08:00

Lea Westermann, Lukas Koch, Kevin Mutig, Merle Witte, Lektor: Margarete Strauss

09.45

Jannis Glasmeyer, Sarah Younan

10.30

Simon Herkenhoff, Lukas Konermann, Sophie Plogmann, Regina Sandkämper, Lektor: Hans Poettering

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Doppelausgabe der „Eins“:
In den Herbstferien wird es eine Doppelausgabe unseres Pfarrbriefes geben. Sie erscheint am 09.10.2016 und ist gültig bis zum 22.10.2016.
Infos/Messintentionen/Meldungen für diesen Zeitraum müssen bis spätestens Freitag, 30.09.2016 in den Pfarrbüros vorliegen.

„Haltestelle Familie „am Weltkindertag
Dienstag, 20.09.2016, 19.30 Uhr im Forum am Dom
Domhof 12, 49074 Osnabrück
Kinder: „Störfaktor“ in der Arbeitswelt? - Zukunft für unsere Gesellschaft! –
Die Arbeitswelt hat sich so gestaltet, dass immer häufiger beide Eltern in Vollzeit arbeiten. Was brauchen Kinder von ihren Eltern? Wie können Eltern ihr Leben gestalten, damit die Herausforderung für eine Persönlichkeit stärkende Entwicklung ihrer Kinder gelingt. Die christliche Soziallehre sagt uns, dass die Wirtschaft dem Wohl des Menschen dienen soll. Wie müsste dann aber eine kinderfreundliche Wirtschaft und Gesellschaft aussehen? Referentin: Dipl. - Psychologin Birgit Westermann. Leiterin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle, Am Straßburger Platz in Osnabrück, Veranstalter: KAB-Bezirksleitung Osnabrück und Familienbund der Katholiken im Bistum Osnabrück. Die Teilnahme ist kostenfrei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Gemeinsame Halbtageswallfahrt der kfd Gellenbeck und der kfd Hagen
Die kfd Hagen und Gellenbeck laden alle interessierten Frauen am 29. September zur gemeinsamen Halbtageswallfahrt nach Telgte ein.
Die Abfahrt mit dem Bus ist um 13.45 Uhr vom Nettoparkplatz und um 14.00 Uhr vom Parkplatz Große – Honebrink . Gegen 19.00Uhr werden wir wieder in Hagen zurück sein. Die Kosten pro Person für Fahrt und Kaffee mit Kuchen betragen 18 Euro. Anmeldungen nehmen bis zum 25.September Mechtild Ehrenbrink, Tel.,05401/ 9448, Liesel Bensmann, Tel., 05405/60394 oder Edith Bensmann Tel., 05405/ 7995 entgegen.

Kolping besichtigt Deutsches Milchkontor
Das DMK Deutsches Milchkontor GmbH, an der Raiffeisenstr. 1 in GM-Hütte,  vielen noch bekannt als Milchhof Oesede, ist das Ziel der Kolpingsfamilie Hagen am Freitag, dem 7. Oktober. Es ist das größte Milch verarbeitende Unternehmen am deutschen Markt. Die Besucher werden die Produktion von der Milch in den gewaltigen Tanks bis hin zum Schnittkäse oder Mozzarella direkt miterleben.Abfahrt ist um 13:30 Uhr am Pfarrheim in Hagen in Fahrgemeinschaften; die Führung beginnt um 14 Uhr.
Anmeldung bitte bei Hermann Müller, Tel. 05401/ 99086

 


 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für kirchliche Öffentlichkeitsarbeit 405,85 €.Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Caritas und nächsten Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde

Treffpunkt: Mo., 19.09., 15.00 Uhr: Mode-Nachmittag mit Herrn Grodzitzki

Kolping
Die Kolpingsfamilie Hagen lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Klausurtagung am 23. und 24. September ins Pfarrheim ein. Die Tagung beginnt am Freitag um 18.00 Uhr und am Samstag um 9.00 Uhr. Es soll u.a. das Jahresprogramm für 2017 erstellt werden. Die Klausurtagung wird am Samstag gegen 16.00 Uhr beendet sein. Anmeldung bitte bei Frank Höckerschmidt, Tel. 98203 (ist wichtig für das Mittagessen am Samstag).

Erstkommunionvorbereitung:
Der erste Katechesenachmittag ist Do. 22.09.,15:30 Uhr, Beginn in der Kirche.

In der Kirche im Schriftenstand liegt zum kostenlosen Kennenlernen die Zeitschrift „Christ in der Gegenwart“ aus. In dieser Ausgabe ist ein ausführlicher Text mit geschichtlichem Hintergrund zum hl. Martin erschienen mit dem Titel: „Sklaven-Schemel statt Bischofsthron. Martin von Tours – Mantelteiler und Patron des Glaubens. Eine Spurensuche im Jubiläumsjahr“.

 


 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 17./18.09.2016 wird für die vielfältigen Aufgaben der Caritas gehalten. (Caritas-Sonntag)

Das Pfarrbüro in Mariä Himmelfahrt bleibt am Dienstag, 20.09. und am Mittwoch, 21.09. geschlossen.

Der Glaubensgesprächskreis und die Herz-Jesu-Familie treffen sich zur Abfahrt nach Bad Laer am Dienstag, 20.09. um 18:00 Uhr auf dem Kirchplatz!

Die nächste Kirchenreinigung findet statt am Mi, 21.09. ab 9 Uhr! Angesprochen ist diesmal die Gruppe 6 von Ursula Hehmann, Rita Sprehe, Anita Tobergte, Maria Schmidt, Elfriede Hehemann und Lieselotte Frey.

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Joseph Hehmann, Rosenstr. 13 (21.09. – 75 Jahre)
Erika Bente, Kurze Str. 5 (21.09. – 79 Jahre)
Gerhard Kleimeyer, Marienstr. 11 (22.09. – 84 Jahre)
Helene Igelbrink, Loheiden Knapp 11 b (23.09. – 86 Jahre)
Anna-Elisabeth Große Börding, Ringstr. 42 (24.09. – 79 Jahre)
zur Taufe:  
Klara Kull, Bad Laer
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Zusätzliche Informationen