Pfarrbrief Nr. 2016/39

06.11.2016 - 32. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 39

Liebe Gemeinde - nun sind wir da!

Am 17. Oktober 2016 haben wir, Lena Kampmeyer & Meike Jansen, gemeinsam einen neuen Lebensweg eingeschlagen. Wir sind die neuen Jugendpflegerinnen in den Gemeinden St. Martinus und Mariä Himmelfahrt. Nun können wir schon auf eine ereignisreiche zweite Woche mit vielen neuen Eindrücken zurückblicken und wollen uns gerne vorstellen. Auf die kommende Zeit freuen wir uns sehr!


16 11 jugendpflegerinnen IMG-20161031-WA0007

Willkommen in Hagen a.T.W. –
Unsere neuen Jugendpflegerinnen
Meike Jansen (li.) Lena Kampmeyer (re.)


Mein Name ist Lena Kampmeyer und ich bin seit dem 17.Oktober die neue Jugendpflegerin in der Gemeinde Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck. Ich bin 23 Jahre alt, komme gebürtig aus Osnabrück und habe in Bremen studiert. Meine Studienfächer waren Germanistik und Religionswissenschaft // Religionspädagogik. Neben meinem Studium habe ich zahlreiche Praktika in sozialen Einrichtungen absolviert und dadurch viele Menschen mit ihren ganz eigenen Geschichten und Erfahrungen kennengelernt.

Ich freue mich sehr auf die Arbeit im Gustav-Görsmann-Haus, auf das Chalet mit all seinen Gesichtern und die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen. Für mich steht Gemeinde vor allem für das Miteinander – bunt, lebendig und abwechslungsreich. Ich wünsche mir eine spannende und harmonische Zeit in der Gemeinde und freue mich, nach und nach alles kennenzulernen!

Hallo, ich bin Meike Jansen. Seit dem 17. Oktober 2016 bin ich nun als Jugendpflegerin in der St. Martinus Gemeinde in Hagen tätig. Aufgewachsen bin ich in Klein Berssen, einem kleinen Örtchen im Emsland. Neben der Schule habe ich das Gruppenleiter-Dasein für mich entdeckt, sodass meine Freizeit aus Gruppenstunden geben, Zeltlagerfahrten und Aktionen mit anderen Gruppenleitern bestand. Nach dem Abitur, welches ich 2010 in Meppen machte, packte mich das Fernweh und ich verbrachte ein paar Monate als Au Pair in Irland. Zurück in Deutschland machte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr. Nach diesen zwei erfahrungsreichen Jahren begann ich mein Studium der Erziehungswissenschaft und Politikwissenschaft in Vechta. Neben meinem Studium begleitete ich sowohl viele Jugendlichen bei ihrer Juleica Ausbildung im Dekanat Emsland-Nord, als auch Schulklassen bei ihren Orientierungstagen auf dem BDKJ Jugendhof in Vechta.
Sehr freue ich mich, jetzt hier in Hagen zu sein und auf all die Menschen und Aufgaben, die ich hier kennenlernen darf.

Herzlich grüßen Lena Kampmeyer und Meike Jansen

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 05.11.2016

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Kaplan
Markus Brinker)

18.00

Vorabendmesse, mitgestaltet vom Martinus-Chor

17.30

Vorabendmesse mit Kinderkirche


Sonntag, 06.11.2016 – 32. Sonntag im Jahreskreis

L1: Makk 7,1-2.7a. 9-11; L2: 2 Thess 2,16-3,5; Ev: Lk 20,27-38

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

 

 


Montag, 07.11.2016

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 08.11.2016

08.00

Hl. Messe

15.30

Wortgottesdienst für kleine Kinder von 3 – 7 Jahren

 

 

19.00

Gedenkgottesdienst für Trauernde


Mittwoch, 09.11.2016 – Weihetag der Lateranbasilika Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 10.11.2016 – Hl. Leo der Große

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Ökumenischer Gottesdienst mit anschl. Infoabend zum Lutherjubiläum im Pfarrheim
(20.00 Uhr)

19.00

Abendmesse


Freitag, 11.11.2016 – Hl. Martin

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Festhochamt

17.00

Martinsspiel anschl. Laternenumzug

09.00

Ökumenischer Gottesdienst Grundschule St. Martin

 

 


Samstag, 12.11.2016 – Hl. Josaphat

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfr. i. R..
Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse, mitgestaltet vom Jungenzeltlager
JSA + Manfred Lauxtermann

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 13.11.2016 – 33. Sonntag im Jahreskreis

L1: Mal 3,19-20b; L2: 2 Thess 3,7-12; Ev: Lk 21,5-19

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Gedenkfeier zum
Volkstrauertag am Ehrenmal

10.30

Hochamt, mitgestaltet von den Jagdhornbläsern

 

 

11.45

Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Martinusfriedhof

 

 

16.30

Martinsspiel mit anschl. Martinsumzug

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb Maria Konersmann, geb. Leimkühler,
Natruper Str.100 im Alter von 91 Jahren.

In St. Martinus verstarb Horst Sautmann, Brückenstr. 6 im Alter von 76 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (06.11. – 12.11.2016)

Sonntag: Verst. der Fam. Mazzega u. Schulte to Brinke, LuV Fam. Grimmelsmann-Westenberg, JM + Hedwig Kasselmann u. ++ August Kasselmann u. Sohn Hubert, + Maria u. + Willi Krösche, + Lisa Hollmann, + Alexander Ebel

Dienstag: JM + Theresia Ehrenbrink, LuV Johannes Koch, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Maria Schlauch-Schulhoff u. + Martha Münch

Mittwoch: Fam. Reuter-Breiwe, + Franz-Josef u. + Brigitte Menges, + Josef Hestermeyer, ++ Ehel. Johannes u. Anna Telscher

Donnerstag: ++  Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, LuV Fam. Huster-Appelbaum, + Marlies Winter, WM + Martha Kasselmann, WM + Lisa Kulgemeyer, WM + Maria Leimkühler, WM + Josef Kasselmann, WM + Johannes Kasselmann, ++ Ehel. Bertha u. Johannes Runde u. ++ Ehel. Brückl, München, + Josef Kriege, + Anni Franksmann, JM + Maria Richter

Freitag: + Anna u. + Heinrich Ehrenbrink, + Jürgen Vaske, LuV Fam. Sander-Dieckmann, WM + Joachim Sbonnik

Samstag: LuV Fam. Hehemann-Plogmann, WM + Heinrich Karrenbrock, JM + Heinrich Haunhorst u. in einem bes. Anliegen, WM + Horst Sautmann

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (06.11. – 12.11.2016)

Sonntag: Maria Herkenhoff u. LuV der Familie; Hedwig Hehmann; Ehel. Charlotte u. Richard Nickel; Alfons Große Wördemann; Ewald Kleinheider; LuV der Fam. Hubert Dierker; Ehel. Wilhelm u. Anna Hehmann, Rosenstr. 6; Ehel. Josefa u. Heinrich Meemann u. Sohn Heinz;

Dienstag: Ehel. Wilhelm Amelingmeyer und Kinder; LuV der Fam. Josef Beckmann;

Mittwoch: LuV der Fam. Tietje-Hahn;

Donnerstag: in einem besonderen Anliegen; Helmut u. Felizitas Waltermann;

Samstag: Dr. Benno Röschenbleck; Maria Möller; Hannelore Korte u. Ehel. Albert u. Änne Dransmann; LuV der Fam. Josef Gausmann; LuV der Fam. Brüning-Hehmann; LuV der Fam. Wellenbrock; Josef Igelbrink; Maria Hundepohl; LuV der Fam. Gregor Witte;

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

18.00

Jan Ehrenbrink, Hendrik Kramer, Eleni Moormann, Justus Wöhrmann, Lektor: Marita Rolf


Sonntag, 06.11.2016

08:00

Mathis Hehmann, Tobias Laubrock, Marleen Wiemann, Jette Wilhelm, Lektor: Tobias Laubrock

09.45

Laura Hestermeyer, Jakob Menkhaus

10.30

Henri Bolke, Aileen Menkhaus, Merle Osterhaus, Florian Witte, Gruppe: Elixmann/Konermann/Trimborn, Lektor: Hans Poettering


Montag, 07.11.2016

18.00

Marius Blom, Susanne Pruß


Dienstag, 08.11.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Mittwoch, 09.11.2016

09.00

Erwachsenenmessdiener


Donnerstag, 10.11.2016

19.00

Tim Middelberg, Fabian Witte, Lektor: Nina Schulte


Freitag, 11.11.2016

08.00

Erwachsenenmessdiener


Samstag, 12.11.2016

08.00

Robin Gausmann, Lukas Koch

18.00

Ole Ehrenbrink, Nisse Ehrenbrink, Sabrina Trimborn, Rieke Witte, Lektor: Monika Schürmann


Sonntag, 13.11.2016

08:00

Henrika Elixmann, Jannik Hehmann, Kevin Mutig, Lea Westermann, Lektor: Manfred Böhnstedt

09.45

Lukas Konermann, Merle Witte

10.30

Matthias Berger, Lisa Glasmeyer, Tobias Laubrock, Annika Michalick, Lektor: Tobias Laubrock

16.30

Martinsspiel und Umzug: Alles, was laufen kann!

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Café und Zeit für Trauernde
Sonntag, 06.11.2016. Pfarrheim St. Martinus, Martinistr. 17, 15 – 17 Uhr
Die Kirchengemeinden und der Hospizverein Hagen a. T. W. laden herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Konzert in der Mariä Himmelfahrt Kirche Gellenbeck
Der MGV Sudenfeld und das Blasorchester Georgsmarienhütte e.V. veranstalten am Sonntag, 06.11.2016 um 17:00 Uhr
in der Mariä Himmelfahrt Kirche Gellenbeck ein gemeinsames Konzert.
Zum ersten Mal kommen ein Blasorchester und ein Gesangverein zu einem Konzert in der renovierten Kirche zusammen. Unter dem Titel „Herbstkonzert“ werden Lieder aus vielen Richtungen vorgetragen.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Der Einritt ab 16:30 Uhr ist frei. Nach dem Konzert erbitten wir eine Spende, die überwiegend der Renovierung der Gellenbecker Kirche zugutekommt.

Gedenkgottesdienst für trauernde Angehörige und Freunde
Wir laden am Di, 08.11.2016 um 19:00 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt zu einer Eucharistiefeier ein. Am Haupteingang der Kirche wird ein Buch ausliegen, in das die Teilnehmer bei der Ankunft den Namen ihres verstorbenen Angehörigen eintragen können. Dieses Buch wird vom Priester beim Einzug nach vorne getragen und auf den Altar gelegt. Im Laufe des Gottesdienstes wird namentlich aller im Buch verzeichneten Personen gedacht. Im Anschluss an den Gottesdienst ist noch Gelegenheit zu Austausch, Gespräch und gemütlichem Beisammensein im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses, denn:
Geteiltes Leid ist halbes Leid!
Herzlich sind alle aus der Pfarreiengemeinschaft dazu eingeladen. Die Familien der Verstorbenen, die in den letzten 12 Monaten in Gellenbeck beerdigt wurden, sind persönlich dazu eingeladen worden.

Reformationsjubiläumsjahr in Hagen startet:

Herzliche Einladung zum Start des Reformationsjubiläumsjahres
Am Donnerstag, 10. November 2016 beginnen wir das Reformationsjubiläumsjahr mit einer doppelten Veranstaltung:  um 19 Uhr starten wir mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Martinus. Anschließend wollen wir um 20 Uhr im Pfarrheim unterhalb der Kirche einen Schritt tiefer gehen und über den Weg der Ökumene in Hagen nach 1945 nachdenken. Dazu wird uns Herr Brand  vom Heimatverein Hagen einige Impulse mitgeben. Pastor Marahrens aus Osnabrück gibt uns Einblicke in die Ökumene im Osnabrücker Land und ein paar Veranstaltungstipps für das Jubiläumsjahr, und im Anschluss ist Zeit für ganz persönliche Gespräche mit dem Sitznachbarn: Was bedeutet es, evangelisch und katholisch in Hagen zu sein und in der Ökumene einen  gemeinsamen Weg zu gehen?
Die Mitglieder des Sachausschusses Ökumene aller drei Gemeinden laden herzlich ein und freuen sich auf die Begegnung mit Ihnen. Stefan Wagner

Vortrag von Paul Zulehner über Reformation
„Der tiefe Fall. Zum Reformationsjubiläum 2017“, so lautet der Titel eines Vortrags am Dienstag, 8. November, um 19:30 in der Kath. FABI / KEB, Große Rosenstr. 18, Osnabrück. Referent ist Prof. Dr. Paul M. Zulehner, renommierter kath. Theologe aus Wien. Veranstalter sind Katholische Erwachsenenbildung, Haus Ohrbeck, und FORUM Osnabrück. Der Eintritt kostet 4 €, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen unter www.keb-os.de oder bei der KEB, Tel. 0541/35868-71.

Mehr Wissen über Barmherzigkeit und Gerechtigkeit
Barmherzigkeit gehört zum Wesenskern des Christentums, darum hat Papst Franziskus das Jahr 2016 in besonderer Weise als Heiliges Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Ihre Begründung findet Barmherzigkeit im sich des Menschen erbarmenden Gott. Was ist damit gemeint? Wann und wie "muss" ich als Christ barmherzig sein? Und wie verhält sich die Barmherzigkeit zur Gerechtigkeit, der barmherzige Gott zum gerechten Gott? Termine sind zwei Mittwoche ab dem 16. November, je 18 bis 21 Uhr in der KEB-Geschäftsstelle / FABI Osnabrück, Große Rosenstr. 18. Referent ist Dr. Martin Splett. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0541 35868-71 oder www.keb-os.de.

Doppelkopfturnier
Die Hagener Kolpingsfamilie veranstaltet am Freitag, dem 11. November ihr bereits zur Tradition gewordenes Doppelkopfturnier im Pfarrheim. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. Auf die Gewinner warten schöne Preise. Wie in den letzten Jahren, ist für Essen und Trinken bestens gesorgt.

Taufkatechese Mariä Himmelfahrt und Sankt Martinus:
Der diesjährige Klausurtag des Taufkatecheseteams findet statt am 19. November 2017.

Adventsbasar 2016 der kfd Gellenbeck
Sonntag, 20. November 2016 9 – 18 Uhr im Bürgerhaus
9 – 11 Uhr Frühstücksbuffet (8 Euro pro Person)
Anmeldungen für das Frühstück bis zum 17.11.2016 unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 05405/60394
Ab 12 Uhr Mittagssuppe - Nachmittags gemütliche Kaffeetafel
Der Erlös ist für die Dt. Lepra- Tuberkulosenhilfe e. V., die Kirchenrenovierung und eigene Aufgaben bestimmt.

Die Bardeler Adventsmeditationen sind wieder eingetroffen und sind ab sofort in den beiden Pfarrbüros erhältlich für Stck. 3,50 € erhältlich.

Reinigungskraft gesucht
Ab dem 01.01.2017 wird auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung eine Reinigungskraft für die Pflege des Gustav-Görsmann-Hauses, Kirchstr. 5 gesucht. Interessenten/innen melden sich bitte im Pfarrbüro von Mariä Himmelfahrt.
Tel. 05405/7173 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat der Kirchengemeinde 457,14€. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Bücherei und in der kommenden Woche am Samstag in der Vorabendmesse für das Jungenzeltlager und am Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Mo., 07.11.2016, 15.00 Uhr: Wir feiern mit den Senioren aus Mariä Himmelfahrt unseren Geburtstag. Der Shanty-Chor der KAB gestaltet den Nachmittag mit. Herzliche Einladung!

Kfd
Die dunkle Jahreszeit hat wieder Einzug gehalten. Was macht Frau an so einem langen Abend? Sie kommt in das alte Pfarrhaus, um in die Welt der Märchen einzutauchen. Am 10.11. um 19:30 ist es wieder so weit. Anmeldungen nimmt Mechthild Ehrenbrink, Tel.: 9448 entgegen.

Martinusheim - Fundsache - Im Jugendheim lagern diverse Fundsachen wie Kleidung, Taschen, Rucksäcke, Regenschirme. Sollten die Dinge bis Ende November nicht abgeholt werden, kommen sie in die Altkleidersammlung.

Erstkommunionvorbereitung in Sankt Martinus:
Der nächste Katechesenachmittag für die Erstkommunionkinder ist am 09. November 2016. Beginn ist um 15:30 Uhr in der Kirche.
Unsere Erstkommunionkinder empfangen zum ersten Mal das „Sakrament der Versöhnung“ am Freitag, den 18. November. Wir beginnen mit einem kleinen Wortgottesdienst in der Kirche für die Klassen 3 a und 3 b um 14:30 Uhr; für die Klasse 3 c um 16:00 Uhr.
Der Arbeitskreis zur Vorbereitung des „Weißen Sonntags“ trifft sich zum ersten Mal am 1. Dezember um 19:30 Uhr.

Ablauf St. Martin, So. 13.11.: Beginn 16.30 Uhr in der Kirche mit dem Martinsspiel, vorbereitet von den Messdienern. Anschließend ziehen wir durch die Schulstraße, Dorfstraße, Martinistraße zum Parkplatz unterhalb der Kirche am Pfarrheim. Hier können wieder die Martinsgänse erworben werden.




 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 05./06.11. ist für die Büchereiarbeit in unserer Gemeinde bestimmt.

Kinderkirche: Während der Vorabendmesse am 05.11. um 17:30 Uhr sind die Kinder wieder herzlich zur Kinderkirche eingeladen!

Liturgischer Abreißkalender 2017
Für das Jahr 2017 wurde wieder ein Liturgischer Abreißkalender erstellt.
Preis für einen Kalender mit Rückwand: 6,29 Euro
Preis für den Kalenderblock allein: 4,99 Euro
Bestellungen telefonisch oder per E-Mail bitte an das Pfarrbüro bis zum 18.11.2016.

Der Messdienerplan für Mariä Himmelfahrt (gültig für die Zeit vom 02.11.2016 – 05.02.2017) wurde in diesen Tagen per Mail verschickt. Ausgedruckte Exemplare können bei Bedarf in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro abgeholt werden.

Achtung Zeltlagerfans!
Der diesjährige Zeltlagerfilm  wird gezeigt am 06.11.2016 im Bürgerhaus.
Der Film der Mädchen beginnt um 15:00 Uhr,
die Jungs starten im Anschluss daran mit ihrer Vorführung um 16:30 Uhr.
Herzliche Einladung und viel Spaß beim „Aufwärmen der Erinnerungen“!

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Montag, 07.11. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Treffpunkt Niedermark
Der Treffpunkt Niedermark trifft sich am Mo, 07.11. um 15:00 Uhr zum Geburtstag des Hagener Treffpunktes im Pfarrheim St. Martinus. Abfahrt ist um 14:30 Uhr vom Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. Für Fahrgelegenheiten des Malteser Hilfsdienstes ist gesorgt. Ansprechpartner hierfür ist Clemens Witte, Tel. 05405/7234.
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!
Gemeinsam mit Euch wollen wir feiern. Das Treffpunkt-Team.

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mittwoch, 09.11. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

St. Martinsfest in unserer Kirchengemeinde
Am Freitag dem 11.November 2016 begehen wir wieder mit Groß und Klein das Martinsfest.
Beginn ist um 17:00 Uhr mit einem Wortgottesdienst in unserer Kirche. Hier wird dann die Martinsgeschichte in einem Rollenspiel von einigen Messdienern aus St. Martinus vorgespielt. Für alle Kindergartenkinder unserer beiden Kindergärten besteht die Möglichkeit vorne bei ihren ErzieherInnen (ohne Eltern) zu sitzen. Somit können sie das Geschehen gut verfolgen. Alle anderen Besucher reihen sich bitte entsprechend ein. Der anschließende Umzug mit leuchtenden Laternen und stimmungsvollen Martinsliedern führt, bei hoffentlich trockenem Wetter, den bekannten Weg durch In der Aue und Marienstraße. Begleitet wird der Zug durch eine Abordnung vom Spielmannszug Wiesental.
Im Anschluss an den Umzug gibt es Getränke, Waffeln und Brezeln im Marienkindergarten. Der Erlös geht, wie in den vergangenen Jahren auch, an das Aussätzigen Hilfswerk (Lepra-Hilfe).
Wir freuen uns über rege Teilnahme aller Familien und Gemeindemitglieder!
Ihre Gellenbecker Kindergärten St. Franziskus und St. Marien

kfd Gellenbeck
Die diesjährige Hauptversammlung findet statt am Mittwoch, 16.11.2016. Wir beginnen um 14:30 Uhr mit der Hl. Messe in unserer Kirche – anschließend treffen wir uns in der Gaststätte Platzhirsch. Anmeldungen sind möglich am Sa/So, 05./06.11. jeweils vor den Hl. Messen im Gustav-Görsmann-Haus.

 

KONKRETE ERGEBNISSE der Befragungen zum Thema "Lebendige Gemeinde"
Vieleicht erinnern sich einige noch an die vom Pfarrgemeinderat vorbereiteten Messen im März 2016, wo die Gemeinde sich während der Wochenendmessen an Stehtischen zum Thema "Lebendige Gemeinde" ausgetauscht hat. Die Ergebnisse sind nicht verloren gegangen, sondern währen einiger Sitzungen des Pfarrgemeinderates aufgegriffen und zwecks Umsetzung besprochen worden. Über die Ergebnisse möchten wir nun informieren; wir denken, dass für die Gemeinde auch etwas "lebendiges" dabei herausgekommen ist.

-Diskussion um die Notwendigkeit eines Musikbeauftragten: Herr Niesemann hat starkes Interesse, im Bereich der Musik Akzente zu setzen. Es wird hinterfragt, ab damit das Thema umfassend abgedeckt ist. Seitens des PGR zeichnen Michaela Kölling sowie Anne Buller dafür verantwortlich, dass die Aktionen zum Thema Musik, die u.a. auch in dem AK „Kirche bewegt“ skizziert wurden, nicht „im Sande verlaufen“.

- Der PGR unterstützt den AK "Kirche bewegt" und bringt dort Ideen ein, z.B. den "lebendigen Adventskalender". Der AK beschäftigt sich außerdem noch mit Themen wie Förderung "junger Lieder" aus dem Gotteslob (Liste liegt bereits vor), Gottesdienste an verschiedenen Orten des Alltags, Einladung Effata-Band (Jugendkirche Münster). Zusammenfassend wird hier das Gemeindeanliegen:  Gottesdienst lockerer, churches and flames, Freiluftgottesdienst, Neues wagen, aufgenommen.

- Das Thema Gemeindewallfahrt wird durch Mitglieder des PGR derzeit initiiert und für das Jahr 2018 oder 2019 organisiert.

- „Churches and Flames“ soll für eine erneute Auflage der Jugend besonders empfohlen werden, hervorragende Resonanz, Franziska Elixmann nimmt das Thema mit in die Gruppenleiterrunde/Jahresplanung. Der PGR sagt sehr wohlwollende Unterstützung zu.

- Anregung: Fronleichnam wieder GEMEINSAM, wie im Jubiläumsjahr? Dieses Thema soll in der Pfarreiengemeinschaft noch mal angeregt werden.

Wie man erkennen kann, werden natürlich nicht alle Themengebiete bearbeitet. Die Gemeindemitglieder haben jedoch auch auf dem Pfarrfest noch eine Meinung abgegeben, was ihnen besonders wichtig war. Diese wichtigsten Themen haben wir aufgegriffen. In der nächsten Zeit kann man sich die Ergebnisse im Einzelnen auch noch auf einigen Stellwänden ansehen. Wir hoffen, dass wir die Themen getroffen haben. Wenn ihnen/euch etwas besonders gut gefällt, ist das auch ein Zeichen, dass ihr dort gute Gründe habt, euch auch selbst bei diesem Thema einzubringen und mitzuarbeiten. Wir vom Pfarrgemeinderat freuen uns über alles, was unsere Gemeinde voranbringt. Angesichts der Tatsache, dass wir fast alle 10 Jahre unsere Anzahl der Kirchenbesucher halbieren, sind wir auf LEBENDIGKEIT besonders angewiesen.

Ludwig Unnerstall, PGR Mariä-Himmelfahrt Gellenbeck- Schriftführer -

 

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Agnes Gausmann, Marienstr. 24 (07.11. – 80 Jahre)
Irmgard Korte, Marienstr. 8 (07.11. – 82 Jahre)
Hubert Klumpe, Zum Jägerberg 61 (08.11. – 81 Jahre)
Maria Berger, Mittelweg 16 (08.11. – 91 Jahre)
Marianne Schulte to Bühne, Zum Jägerberg 45 a (09.11. – 82 Jahre)
Annelise Hübner, Heidbergstr. 1 (11.11. – 77 Jahre)
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Zusätzliche Informationen