Pfarrbrief Nr. 2017/13

02.04.2017 - 5. Fastensonntag - Nr. 13

Liebe Gemeinde,

Blindenheilung- Ich sehe was, was du nicht siehst – und das ist rot – oder gelb oder grün… Als Kinder haben wir das gespielt. Jemand sucht sich einen Gegenstand aus, den die anderen erraten müssen und als kleine Hilfe wird wenigstens die Farbe angegeben. Und dann versuchen die Mitspieler heraus zu bekommen, was denn der andere wohl sehen mag. Ich habe keine Ahnung, ob Kinder das heute überhaupt noch spielen, oder ob ihnen das möglicherweise viel zu einfach und zu simpel ist.

Ich sehe was, was du nicht siehst…es könnte Gott sein, der das zu uns Menschen sagt. Und es stimmt – wir sehen manches nicht, was Gott sieht. Ich bin aufgewachsen mit dem Satz „ Der liebe Gott sieht alles“ oder „Ein Auge gibt’s’, das alles sieht und wenn’s in finsterer Nacht geschieht“. Ich erlebte dieses Auge Gottes, das man manchmal in Kirchen abgebildet sieht, ziemlich schrecklich und angsteinflößend. Wartet Gott darauf, dass wir Fehler machen? So ist Gott nicht. Er ist die Liebe. Im Ernst: Wenn er auf uns schaut, dann schaut er voller Liebe hin, voller Barmherzigkeit. Gott schaut uns mit dem Herzen an und lädt uns ein, es ihm nachzutun. Manchmal sind wir nämlich blind für das, was wichtig ist, was uns gut täte, was getan werden müsste. Manchmal sind wir derart in uns gefangen, dass wir nur uns sehen. Manchmal sind die Augen unseres Herzens blind geworden. Und dann kommt auf einmal einer wie Papst Franziskus, der ganz einladend und lockend sagt: Ich sehe was, was du nicht siehst! Komm ich zeige es dir! Und das ist schön – und ganz spannend. Das ist das Leben und es ist bunt! Oder jetzt die aufblühende Natur: Will sie uns nicht sehend machen? Es ist nicht alles selbstverständlich!

Ich sehe was, was du nicht siehst – das „Spiel“ funktioniert nur, wenn es Mitspieler gibt. Wenn es Menschen gibt, die Lust darauf haben herauszufinden, was der andere sieht. Wenn keiner wissen will, was ich sehe, dann klappt das Spiel nicht. Gott braucht auch „Mitspieler“. Er möchte uns zeigen, was er sieht. Wenn wir uns nicht verweigern oder alles für selbstverständlich halten, dann werden wir das Leben und die Welt so sehen, wie er sie sieht. Und das ist farbenfroh und bunt.

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 01.04.2017

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfarrer Josef Ahrens)

18.00

Jugendmesse, vorbereitet vom Mädchenzeltlager

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 02.04.2017 – 5. Fastensonntag
L1: Ez 37,12b-14; L2: Röm 8,8-11; Ev: Joh 11,1-45

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse mit Beteiligung der Erstkommunionkinder, anschl. Fastenessen vom Kolping

 

 

15.00

Taufe

 

 

16.30

Kreuzweg im Schulten Holz vom Wallfahrtsverein

 

 


Montag, 03.04.2017

18.00

Hl. Messe im St.-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper

 

 

20.30

Spätschicht (vorb. von den Kommunionhelfer/innen)


Dienstag, 04.04.2017

06.00

Frühschicht

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 05.04.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe, + Mitglieder der kfd Maria Sandkämper und Elisabeth Pohlmann

 

 

16.00

Kreuzweg Christophoruskindergarten

 

 


Donnerstag, 06.04.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Betstunde für Priester- u. Ordensberufe im Sankt-Anna-Stift

 

 

19.00

Hl. Messe,vorher Rosenkranz

Fastenpredigt
„Ich sehe was, was du nicht siehst“ – Wie das Geheimnisvolle dem Leben dient

Dr. Martina Kreidler Kos

19.00

Abendmesse als Kolpingmesse für Priester- und Ordensberufe


Freitag, 07.04.2017 – Herz-Jesu-Freitag

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 

15.00

Andacht im Sankt-Anna-Stift

 

 


Samstag, 08.04.2017

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse mit Palmweihe


Sonntag, 09.04.2017 - Palmsonntag
L1:Jes 50,4-7; L2: Phil 2,6-11; Ev: Mt 21,1-11

08.00

Hl. Messe

10.00

Familienmesse mit Palmprozession (Treffpunkt zu Beginn auf der Wiese hinter dem Gustav-Görsmann-Haus)

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.00

Hochamt mit Palmprozession und Kinderkirche

 

 

12.00

Taufe

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb
Josefina Czapp, geb. Burichter, Haus am Berg im Alter von 91 Jahren.

In St. Martinus verstarb
Friedrich Hellermann, Beckeroder Platz 11 im Alter von 92 Jahren.

In Thuine verstarb Sr. Adelhelmis im Alter von 98 Jahren. Sie war von 1985 bis 2011 hier bei uns im Sankt-Anna-Stift tätig und ist vielen bekannt in ihrer besonderen Beziehung zu den Enten in der Gummiwiese. Sie wurde am 23.03. in Thuine beerdigt.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfängt
in St. Martinus: Mathilda Schuten, Heggestr. 11

 

MESSINTENTIONEN


Sankt Martinus Hagen (02.04. – 08.04.2017)

Sonntag: ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe, LuV Fam. Hehemann-Plogmann, JM + Heinrich Grimmelsmann, + Heinrich Niedernostheide

Montag: + Reinhold Runde

Dienstag: ++ Ehel. Albert u. Agnes Auerbach, LuV Fam. Tewes-Vos, + Valentin Hoffmann

Mittwoch: JM + Elisabeth Witte, Brückenstr., in bes. Meinung, LuV Fam. Tewes-Vos, WM + Mathilde Lauxtermann, + Anni Albers, ++ Ehel. Elisabeth u. Josef Meyer

Donnerstag: + Anna Franksmann, + Hermann Middelberg, WM + Friedrich Hellermann

Freitag: LuV Fam. Bensmann-Nolte, + Joachim Sbonnik, ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe, + Pater Christian Schönhoff u. + Änne Schönhoff, JM + August Kasselmann u. + Hedwig Kasselmann u. + Sohn Hubert, LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag: + Marlies Winter, ++ Ehel. Agnes u. Hermann Spreckelmeyer u. LuV Fam. Steinbrügge, + Ruth Unnewehr, WM + Margaretha Escher, JM + Elisabeth Tobergte

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (02.04. – 08.04.2017)

Sonntag: LuV der Fam. Josef Pötter; JM Frank Strothmann; LuV der Fam. Markmeyer; Ehel. Georg u. Hildegard Spata;

Donnerstag: Sechswochenmessse Maria Eickholt;

Freitag: JM Joseph Große-Honebrink;

Samstag: Sechswochenmesse Heinrich Klumpe; Anna Dierker; Elisabeth Minnerup; Hermann u. Heinz Hülsmann; Johannes Herbermann; Johannes Rethmann; JM Heinrich Konersmann, Natruper Str.;

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:
Werner Wingbermühle                  75 Jahre
Agnes Jantz                                  85 Jahre
Wilhelm Bensmann                       85 Jahre                                                              

in Mariä Himmelfahrt:
Sebastian Bayer                            18 Jahre
Emily Proske                                  18 Jahre
Hubert Elixmann                            75 Jahre                      

Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Die Theatergruppe und der MGV Sudenfeld laden ein
„Ouh Gott, düsse Familge“ – Plattdeutsches Theaterstück
Die letzten Aufführungen im „Platzhirsch“ finden an folgenden Terminen statt:
Sa, 01.04., 19:00 Uhr (mit Gesangsbeitrag MGV Sudenfeld), So, 02.04., 17:00 Uhr Kartenvorverkauf: jeweils vor den Theatervorstellung im Platzhirsch. Weitere Infos unter Tel. 0151/65785033 oder Tel. 05405/7870

Die Fahrt der kfd zur Shopping-Tour in die Emsgalerie Rheine organisiert von der kfd in Mariä Himmelfahrt – zu der die Frauen aus St. Martinus auch herzlich eingeladen sind startet am Montag, 03.04.2017: Abfahrt ist um 13:15 Uhr ab Parkplatz Kirche St. Martinus in Hagen, um 13:30 Uhr ab Parkplatz Große Honebrink. Die Rückkehr ist um ca. 19:00 Uhr geplant.

„Jesus würde Car-Sharing mögen“
Vortrag von Dr. theol. Martina Kreidler-Kos zur Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus
05.04.2017 um 20:00 Uhr, Kath. Kirchengemeinde Herz Jesu
Haus St. Marien, Ulmenstr. 11, 49124 Georgsmarienhütte

Einladung zum Passionskonzert: G. Pergolesi „Stabat mater
Karfreitag, 14. April 2017, 19.00 Uhr Schlosskapelle – Gut Sutthausen;
Ausführende: Sigrid Heidemann, Sopran; Katrin Janssen-Oolo, Mezzosopran; Holger Dolkemeyer, Klavier; Der Eintritt ist frei.

Einkehrtag mit Schwester Peregrina
Die KAB lädt am Sonnabend, 8. April 2017 zu einem Einkehrtag ein. Das Thema lautet: „Einstimmung auf Ostern“. Beginn ist um 9.00 Uhr im Pfarrheim. Kostenbeitrag für diesen Tag 10,- € (inkl. Mittagessen, Kaffee und Gebäck). Anmeldungen bis Dienstag, 4. April, bei Ingrid Wolters, Tel. 05401/99335. Herzliche Einladung an alle.

 

Die nächste Jugendvesper im Dom zu Osnabrück ist am Do, 06.04. um 20 Uhr.

 


2017 02 fastenpredigten

Herzliche Einladung zu den Fastenpredigten in St. Martinus:
Thema: Geheimnis des Glaubens: „Deinen Tod,  o Herr,  verkünden wir,  und deine Auferstehung preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit“ –  Die dritte und letzte Fastenpredigt ist am  Do. 06.04., in der Abendmesse um 19.00 Uhr. Es predigt Dr. Martina Kreidler Kos.

Eine CD der Fastenpredigten ist im Pfarrbüro für 3,00 Euro erhältlich oder Sie können die Fastenpredigten auch hören auf der Homepage der Kirchengemeinde St. Martinus unter: http://www.st-martinus-hagen.de/willkommen/predigten bzw. hier: 1. Fastenpredigt + 2. Fastenpredigt




Herzliche Einladung für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 16 Jahren zur Liturgischen Nacht an Gründonnerstag (13.04.2017).

Das Motto dieser besonderen Nacht lautet:

„Come on let your colours burst“

Wir starten nach dem Gottesdienst (ca. 21:00 Uhr) in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck mit einer Gebetsstunde. Anschließend gehen wir gemeinsam ins Gustav-Görsmann-Haus wo wir gemeinsam Essen und uns mit dem Thema der Nacht beschäftigen werden.

Für die Aktion werden wir einen Unkostenbeitrag von 5€ einsammeln. Bitte zieht möglichst schwarze Kleidung an und bringt ein altes schwarzes oder weißes T-Shirt mit.

Anmeldungen gibt es im Martinusheim, im Gustav-Görsmann-Haus oder direkt bei Johanna Schmiegelt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0175/8124010)

Wir freuen uns auf euch!!

Das Vorbereitungsteam

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat der Kirchengemeinde 387,57 Euro Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für Misereor. „Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“, so lautet das Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2017. Misereor stellt darin das afrikanische Land Burkina Faso in den Mittelpunkt.
Sie können Spenden für Misereor auch auf das Konto der Kirchengemeinde überweisen: Sparkasse Osnabrück, IBAN DE89 2655 0105 1643 1001 16; BIC NOLADE22XXX. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, bitte Straße und Hausnummer angeben. Am nächsten Sonntag ist die Kollekte für das Heilige Land.  

Treffpunkt: Mo.,03.04.2017, 15.00 Uhr: Sport und Spaß mit Anne-Rose Hebbe.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung in St. Martinus ist am Montag, 03.04., 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Der Wallfahrtsverein St. Martinus lädt ein, den Kreuzweg im Schulten Holz an der Jägerbergstraße in Hagen zu beten. Wir beten am Sonntag, den 02.04. um 16.30 Uhr. Es wird der Text aus dem Telgter Wallfahrtsbuch gebetet. Bitte bringen Sie das Wallfahrtsbuch mit. Wer kein Wallfahrtsbuch hat, für den halten wir den Text des Kreuzweges bereit. Wir würden uns über Ihr Erscheinen freuen. Ihr Wallfahrtsverein St. Martinus.

Erstkommunionvorbereitung Sankt Martinus:

Das nächste Katechetinnentreffen ist am Donnerstag, den 06.04.2017 um 20:00 Uhr.

Der Kreuzweg der Erstkommunionkinder und Familien findet am Dienstag, den 11.04.2017 um 15:00 Uhr in der Kirche statt.

Zum Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag sind unsere Erstkommunionkinder besonders eingeladen. Es werden ihnen in diesem Gottesdienst die Hände gesegnet.

Darüber hinaus sind die Erstkommunionkinder und ihre Familien zur Mitfeier unserer Kar- und Ostergottesdienste eingeladen.

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 01./02.04. wird für das Hilfswerk Misereor gehalten.

Osterkerzenverkauf: In der Sakristei sind vor und nach den Hl. Messen Osterkerzen erhältlich!

Erstkommunion 2017
Das Treffen der Kommunionkinder mit ihren Eltern
zum Verzieren einer Kommunionkerze für zu Hause ist am Montag, 03.04. von 16 – 17:30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus. Bitte die Kerze selbst mitbringen, Verzierwachs und Labyrinth-Folie bringt Schwester Peregrina mit. Auch können die Kommunionkinder dann ein persönliches Zeichen auf der Pinwand zur Erkommunion in der Kirche anbringen.

Das Palmstockbasteln findet statt am Fr, 07.04. von 15 – 16:30 Uhr. Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Bitte bringt einen Stock von zu Hause mit.

Familienmesse mit Palmprozession ist am So, 09.04. um 10:00 Uhr. Hierzu könnt Ihr Eure geschmückten Palmstöcke mitbringen!

 Herzliche Einladung zur Spätschicht am Mo, 03.04. um 20:30 Uhr im Altarraum unserer Kirche! Sie wurde von den Kommunionhelfer/innen vorbereitet. Das Thema lautet: „Maß nehmen“.

 Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 03.04. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus!

 Glaubenstreff – Kleine/Große Kirche für die Kinder der Klasse 4
Wir treffen uns am Di, 04.04.2017 um 16:30 Uhr zur Abfahrt nach Osnabrück, Andreas-Gemeinde in den SINNENPARK OSTERGARTEN.
Die beste Botschaft der Welt mit allen Sinnen erleben!

 Die nächste Kirchenreinigung mit neuem Team findet statt am Do, 06.04. um 09:00 Uhr.


Die nächste öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates von Mariä Himmelfahrt findet statt am Do, 06.04. um 19:45 Uhr im Raum 2 des Gustav-Görsmann-Hauses.

 

oK im Chalet
Unter dem Motto „oK im Chalet“ findet am Freitag, dem 07.04. zum zweiten Mal der offene Keller im Chalet des Gustav-Görsmann-Hauses statt.
Alle Neugierigen ab 14 Jahren sind eingeladen, einen schönen Abend im Chalet zu verbringen und es sich bei schöner Musik, Getränken, Snacks und diversen Spielmöglichkeiten wie z.B. Billard gut gehen zu lassen.

Organisiert vom selbsternannten „oK-Team“ findet der offene Treff jeden ersten Freitag im Monat von 19.30 – 22.00 statt.

 

Einladungen der Kolpingsfamilie:

Preisdoppelkopf:
Die Kolpingsfamilie lädt alle Doppelkopffreunde  zu einem Preisdoppelkopfturnier ein. Gespielt wird am 07.04.2017 ab 19.30 Uhr im GGH. Neben Geldpreisen winken wieder tolle Sachpreise. Das Startgeld beträgt 5,00 €. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Kreuzweg:
Der gemeinsame Kreuzweg mit den KF Hagen und Lengerich findet am 10.04.2017 um 19.00 Uhr in Lengerich statt. Um Fahrgemeinschaften zu bilden, treffen sich die Interessierten um 18.30 Uhr am GGH.
Weitere Termine im April:
Do., 06.               19.00 Uhr             Kolpingmesse für Priester- und Ordensberufe
Mi.,  26.              18.00 Uhr             Kolpingradio (OS-Radio 104,8)

 

Vorankündigung Treffpunkt Niedermark
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Mo, 10.04.2017 um 15:00 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5.
Kaplan Coffi Regis Akakpo kommt und wird aus seiner Heimat berichten. Mit ausgewählten Texten, Gebeten und Liedern zum Thema „Unterwegs sein“ wollen wir uns auch auf das Osterfest vorbereiten. Zur gemeinsamen Kaffeetafel erwartet euch eine Überraschung. Bei Bedarf steht der Malteser Hilfsdienst wie immer für Euch bereit. Klemens Witte, Tel. 05405-7234. Herzliche Einladung an alle Senioren und Seniorinnen mit Euch Ostern entgegen gehen! Das Treffpunktteam.

 

Jugendaktion: Wir wollen mit Euch zum Bowling!
Termin: 12.4., Treff 14 Uhr am GGH
Alter: 9-14 Jahre
Anmeldung bei Lena oder Marie im Jugendbüro (05405-809302) Bitte unbedingt mitbringen: Gute Laune :-)
und 8 Euro. (max. 12 Teilnehmer).

Vorankündigung: Die diesjährige Feier der Osternacht am Samstag, 15.04. um 21:00 Uhr wird musikalisch gestaltet vom Gemischten Chor Gellenbeck.

 

Zusätzliche Informationen