Pfarrbrief Nr. 2017/14

09.04.2017 - Palmsonntag

Liebe Gemeinde,

„Ich bin – weil du bist“

Ich
Mit meinen Charismen
Meinen Fähigkeiten
Meinen Stärken
Meinen Schwächen

Du
Mit Deiner Geistkraft
Deiner Stärke
Deinem Lebensatem
Deiner Barmherzigkeit

 

Ich
Im Leben
Manchmal aufrecht
Manchmal gebeugt
Manchmal voller Energie
Manchmal resigniert
Manchmal echt und ehrlich
Manchmal feige und schuldbeladen

Du
Das Leben
Die Auferstehung
Der Gekreuzigte
Der Sinn
Der Halt
Die Wahrheit
Der Neubeginn

Ich bin – weil du bist
Aus dir lebe ich
Von dir gewollt und gerufen
Mit dir beginnt alles
Mit dir endet alles

Mit dir will ich mich neu ausrichten
in diesen vierzig Tagen
Dem Leben Raum geben
Mich dem Dunkel stellen
Mit dir auf-er-stehen zu einem neuen Leben
Diesen Weg gehe ich in Vertrauen, denn:

Ich bin - weil du bist.

 (Andreas Paul, www. Fastenaktion.de)

Neu ausrichten…Umkehr in Heimkehr zu dem der sagt: “Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben.“ Und er fragt: “Glaubst du das?“

 

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 08.04.2017

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse mit Palmweihe


Sonntag, 09.04.2017 - Palmsonntag
L1:Jes 50,4-7; L2: Phil 2,6-11; Ev: Mt 21,1-11

08.00

Hl. Messe

10.00

Familienmesse mit Palmprozession (Treffpunkt zu Beginn auf der Wiese hinter dem Gustav-Görsmann-Haus)

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.00

Hochamt mit Palmprozession und Kinderkirche

 

 

12.00

Taufe

 

 

17.00

Feier der Versöhnung

 

 


Montag, 10.04.2017

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung

 

Keine Stille Anbetung

19.00

Kreuzweg vom Kolping in Lengerich gemeinsam mit Gellenbeck

 

 


Dienstag, 11.04.2017

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

15.00

Kinderkreuzweg mit den Erstkommunionkindern

 

 


Mittwoch, 12.04.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 13.04.2017 - Gründonnerstag

08.30

Wortgottesdienst für die Kinder des St. Martinuskindergartens

16.00

Familienmesse mit Segnung der Hände der Kommunionkinder und Fußwaschung
Die Kinder, die an dieser Messfeier teilnehmen, treffen sich um 15.50 Uhr im Saal des GGH zum gemeinsamen Einzug in den „Abendmahlssaal“. Die Kinder bringen bitte ihre Opferkästchen mit.

17.00

Wortgottesdienst

 

 

19.00

Abendmahl mit Fußwaschung u. Segnung der Hände der Kommunionkinder

Anbetung:

20.45 Uhr: Kolping

21.15 Uhr: kfd

21.45 Uhr: KAB

20.00

Abendmahlsmesse der Gemeinde anschl. Betstunden

ca. 21.00 Uhr Jugend

ca. 21.30 Uhr Liturgieausschuss


Freitag, 14.04.2017 – Karfreitag – Fast- und Abstinenztag

09.30

Kreuzweg im Schulten Holz

 

10.00

Kinderkreuzweg

11.30

Kreuzweg vom Hospizverein Schulten Holz

 

 

15.00

Feier vom Leiden und Sterben Christi, es singt der Martinuschor,
anschl. Beicht- u. Gesprächsmöglichkeit

15.00

Feier vom Leiden und Sterben Jesu


Samstag, 15.04.2017 – Karsamstag – Tag der Grabesruhe des Herrn

 

 

07.00

bis 10.00 Uhr
Stilles Gebet vor dem Kreuz


Ostersonntag, 16.04.2017 – Hochfest der Auferstehung unseres Herrn
L1: Apg 10,34a.37-43; L2: Kol 3,1-4 oder 1 Kor 5,6b-8; Ev: Joh 20,1-9 oder Joh 20,1-18

21.30

Feier der Osternacht

21.00

Feier der Osternacht
Es singt der Gemischte Chor Gellenbeck
Bitte bringen Sie zu dieser Feier eine Kerze mit.

08.00

Festhochamt

 

 

09.45

Festhochamt im Sankt-Anna-Stift

10.00

Festhochamt

10.30

Festhochamt, es singt der Martinuschor

19.00

Jugendmesse

Ostermontag, 17.04.2017
 L1:Apg 2,14.22-33; L2: 1 Kor 15,1-8.11; Ev: Lk 24,13-35 oder Mt 28,8-15

08.00

Hl. Messe

10.00

Familienmesse
anschl. Ostereiersuche rund um die Kirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt – Verabschiedung Kaplan Markus Brinker

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus Hagen verstarben
Hedwig Heitmeyer, geb. Frommeyer, Südstr. 4 im Alter von 73 Jahren und Harry Wichern, Natruper Str. 11 im Alter von 89 Jahren.

In Mariä Himmelfahrt verstarb
Martha Berelsmann, geb. Frauenheim, Sudenfelder Str. 7 im Alter von 88 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:
Ole Standfuß, Brückenstr. 7 D
Felix Eversmann, GM-Hütte
Leni Schlüter, Natruper Str. 9

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (09.04. – 15.04.2017)

Sonntag: + Albert Hehemann, + Theodor u. Sophia Grimmelsmann, + Josef Kasselmann, ++ Ehel. Elisabeth u. Josef Weber, JM + August Ehrenbrink, + Liesel Frommeyer, LuV Fam. Huning, + Fritz Herkenhoff, LuV Fam. Völler-Kasselmann-Niemann

Montag: LuV Fam. Tewes-Vos

Dienstag: LuV Fam. Hehmann-Boberg, LuV Fam. Tewes-Vos, LuV Fam. Knemeyer

Mittwoch: ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe, LuV Fam. Liebner-Lücking-Florian, WM + Mathilde Lauxtermann, LuV Fam. Hasenpatt-Höckerschmidt

Gründonnerstag: + Alois Sbonnik, + Gerhard u. + Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, + Maria Weingardt, WM + Friedrich Hellermann, für ein bestimmtes Anliegen, LuV Paul Kusche, WM + Hedwig Heitmeyer

Die Messintentionen der Osternacht werden in der Osterausgabe unter Ostern veröffentlicht.

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (09.04. – 15.04.2017)

Sonntag: Maria, Heinrich u. Frank Strothmann; Heinz Maschkötter;

Dienstag: LuV Fam. Josef Gausmann; Maria Bücker;

Gründonnerstag: 1. Jahresmesse Martha Obermeyer u. LuV der Familie; Hedwig Hehmann; Ehel.  Friedrich u. Maria Sandkämper; Anni Hart-Robben; in einem best. Anliegen; LuV Fam. Hubert Tobergte;

Samstag (Osternacht) Elisabeth Minnerup u. LuV Fam. Friedrich u. Martin Minnerup;; Anna Dierker; LuV Fam. Bröcker-Kleinheider; LuV Fam. Brauweiler-Wilde; Theo u. Ludger Altevogt; Hans Hestermeyer; LuV Fam. Simon-Schulze; Ehel. Albert u. Änne Dransmann u. Hannelore Korte; Karl-Heinz Spreckelmeyer u. LuV Fam. Spreckelmeyer-Borgelt; LuV Fam. Rudolf Hundepohl; LuV Fam. Hubert Tobergte; Martha Berelsmann; Ehel. Martha u. Albert Niehenke, Reinhold Hagedorn, Sr. M. Aurelia u. Sr. M. Rigoberta; LuV Fam. Ehrenbrink-Igelbrink-Bahl; LuV Fam. Feld-Hehmann-Herkenhoff;

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:
Robin Vinke                      18 Jahre
Nico Lucht                         18 Jahre
Christa Baumann             75 Jahre
Maria Spielmeyer            80 Jahre
Anna Ehrenbrink             85 Jahre
Bernhard Koch                 91 Jahre

 

in Mariä Himmelfahrt:
Heinrich Altevogt           93 Jahre
Elisabeth Witte              96 Jahre
                                                                                                                                                              
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Aufruf der Bischöfe zur Palmsonntags-Kollekte 2017
….Bis heute leben die Christen im Heiligen Land in beeindruckender Weise in der Nachfolge Jesu. Unter schwierigen Bedingungen geben sie Zeugnis vom Evangelium. Im Zusammenleben mit Juden, Drusen und Muslimen stehen sie für das Gute ein, das mit Jesus in die Welt gekommen und bis heute lebendig ist. Dabei brauchen sie unsere Unterstützung.
So bitten wir Sie: Helfen sie durch Ihren Beitrag zur Kollekte am Palmsonntag den Christen im Heiligen Land! Sie ist für die Arbeit des Deutschen Vereins vom heiligen Lande sowie der Franziskaner im Heiligen Land bestimmt. Beide Einrichtungen fördern die Seelsorge und die sozial-caritativen Einrichtungen der Kirchen vor Ort, sie betreuen die Pilger und vermitteln das Wissen um die biblischen Stätten.
Liebe Mitchristen, zeigen wir uns im Gebet und bei der Kollekte am Palmsonntag mit den Christen im Heiligen Land solidarisch!  

Würzburg, den 22.11.2016

 

Stellenausschreibung

Die Kath. Kirchengemeinde  Mariä Himmelfahrt Hagen-Gellenbeck sucht zum
1. Juli 2017

eine Rendantin/einen Rendanten für den St. Marien Kindergarten.

Der Beschäftigungsumfang beträgt z.Zt. ca. 8 Stunden bezogen auf 39 Wochenarbeitsstunden. Die Anstellung ist vorgesehen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet; die spätere Umwandlung in eine unbefristete Anstellung ist angedacht.

Die Aufgaben umfassen u.a.:

  • Allgemeines Kassen- und Rechnungswesen der Kindertagesstätte inklusive Erstellung Haushaltsplan und Jahresrechnung
  • Beitragseinzugsverfahren
  • Personalverwaltung inkl. Kommunikation mit der externen Gehaltsabrechnungsstelle
  • Abwicklung und Beantragung von Investitions- und Betriebskostenzuschüssen (Land, Kommune, Bistum)

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit
  • fundierte Kenntnisse im EDV-Bereich
  • Zugehörigkeit zur Kath. Kirche und Übereinstimmung mit ihren Grundsätzen

Wir bieten:

  • einen vielseitigen, interessanten Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • eine betriebliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen Wolfgang Konersmann unter der Telefonnummer 05405-7579 zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Denn senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 15. Mai 2017 an die Katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt z.Hd. Pfarrer Josef Ahrens, Kirchstraße 3, 49170 Hagen a.T.W.
Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!

 

St. Martinus

Kollekte: Die heutige Kollekte zu Palmsonntag ist bestimmt für das Heilige Land. Der Leitgedanke zur Palmsonntagskollekte lautet: „Es würde etwas fehlen … Gemeinsam den Christen im Heiligen Land eine Zukunft geben“
Er macht deutlich, dass es das gemeinsame Ziel aller Gläubigen sein muss, durch konkrete Hilfe christliches Leben im Heiligen Land zu sichern. S. Aufruf der Bischöfe.

Die Kinder können ihre Opferkästchen in allen Ostergottesdiensten abgeben.

Ostern wird die Kollekte für die Kosten der abgeschlossenen Sanierung unserer Heizungsanlage sein.

Treffpunkt: Mo., 10.04.2017, 15.00 Uhr: Wir beten mit Schwester Peregrina den Kreuzweg.

Wir laden ein zur Vorbereitung auf Ostern zur Feier der Versöhnung in St. Martinus am Palmsonntag um 17.00 Uhr.

Kolping – Osterkerzenverkauf
Am Samstag, 08. und Sonntag, 09. April werden vor und nach den hl. Messen selbst verzierte Osterkerzen zum Preis von 6,00 € zum Kauf angeboten.

Den Erlös ist für die Arbeit des Internationalen Kolpingwerkes in Tansania bestimmt.
Seit Ende der 1980er Jahre engagiert sich das Kolpingwerk für den Aufbau sozialer Strukturen in diesem Land. Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat im September vorigen Jahres die Region nordwestlich des Viktoria-Sees erschüttert, von dem in der hiesigen Presse kaum etwas berichtet wurde. Besonders betroffen war die Stadt Bukoba, in der Kolping Tansania sein Nationalbüro hat. Die Menschen dort brauchen immer noch dringend Hilfe.

„Offene Kapelle“ am Waldfriedhof
Am Sonntag, den 09.04.2017 ist in der Zeit von 14.30 – 17.00 Uhr wieder die Kapelle am Waldfriedhof geöffnet. Der Hospizverein Hagen möchte allen Interessierten die Gelegenheit geben, die Kapelle kennenzulernen bzw. in ihr zu verweilen.

Gemeinsamer Kreuzweg
Die Kolpingsfamilie möchte gemeinsam mit den Kolpingern aus Gellenbeck und Lengerich den Kreuzweg gehen. Termin ist Montag, 10. April um 19:00 Uhr in Lengerich. Um Fahrgemeinschaften zu bilden, ist Treffpunkt um 18:30 Uhr am Pfarrheim.

 


 

2017 02 fastenpredigten


Fastenpredigten 2017 zum Nachhören:

Geheimnis des Glaubens:
 „Deinen Tod, o Herr, verkünden wir,
und deine Auferstehung preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit“

23. März 2017 – „Ahme nach, was du vollziehst“
                             Wort an den Priester bei seiner Weihe
                             Pfarrer i.R. Norbert Friebe
                             anhören

30. März 2017 – „Essen und Trinken allein tut´s freilich nicht“
                             Das Abendmahl in evangelischer Perspektive
                             Pastor Stefan Wagner
                             anhören

6. April 2017 – „Ich sehe was, was du nicht siehst“
                             Wie das Geheimnisvolle dem Leben dient
                             Dr. Martina Kreidler-Kos
                             anhören

 



 

 

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 08./09.04. wird für das Heilige Land gehalten.

Osterkerzenverkauf: In der Sakristei sind vor und nach den Hl. Messen Osterkerzen erhältlich!

Treffpunkt Niedermark

Der nächste Treffpunkt ist am Mo, 10.04.2017 um 15:00 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5.
Kaplan Coffi Regis Akakpo kommt und wird aus seiner Heimat berichten. Mit ausgewählten Texten, Gebeten und Liedern zum Thema „Unterwegs sein“ wollen wir uns auch auf das Osterfest vorbereiten. Zur gemeinsamen Kaffeetafel erwartet euch eine Überraschung. Bei Bedarf steht der Malteser Hilfsdienst wie immer für Euch bereit. Klemens Witte, Tel. 05405-7234. Herzliche Einladung an alle Senioren und Seniorinnen mit Euch auf Ostern entgegen gehen!

Das Treffpunktteam.

 

Herzliche Einladung zur Schnuppergruppenstunden

Wir, die Youngstars laden alle Kinder der dritten Klasse zu den Schnuppergruppenstunden ein. Wir werden dort gemeinsam Spaß haben und verschiedene Spiele spielen.

Die Gruppenstunden finden am 05. Mai und am 02. Juni jeweils um 16:00 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus statt und werden etwa 1,5 Stunden dauern.

Wenn ihr Lust habt dabei zu sein dann kommt an einem oder beiden Terminen vorbei!!

Bei Fragen wendet euch an Lena Kampmeyer oder Johanna Schmiegelt.

Eure Youngstars

Bowling am 12.04.: Treffpunkt um 14:00 Uhr am GGH. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche von 9-14 Jahre. Teilnehmergebühr: 8,00 Euro (incl. Hin- und Rückfahrt).

 

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mi, 12.04.. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

Das Palmstockbasteln findet statt am Freitag, 07.04. von 15.00 - 16:30 Uhr. Hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Bitte bringt einen Stock von zu Hause mit.

Wer für das Palmstockbasteln Buchsbaum zur Verfügung stellen kann, der bringe das bitte vor den Eingang des Gustav-Görsmann-Hauses. Vielen Dank im Voraus!

Familienmesse zum Palmsonntag, 09.04. um 10:00 Uhr: Bitte bringt hierfür Eure geschmückten Palmstöcke mit.

Ostervorbereitung mit Jesus-Film, backen und basteln (für Kinder der Klassen 3 und 4)) ist am Di, 11.04. von 15 – 17 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus.

Am Gründonnerstag, 13.04.2017 findet die Familienmesse mit Fußwaschung und Segnung der Hände der Kommunionkinder statt. Bitte bringen Sie/bringt zu dieser Messe das Gotteslob mit!

Der Kinderkreuzweg findet statt am Karfreitag, 14.04. um 10:00 Uhr in unserer Kirche.

Familienmesse am Ostermontag um 10:00 Uhr: Zu diesem Gottesdienst bringen die Kinder bitte von zu Hause ein Glöckchen mit. Im Anschluss daran ist noch Ostereiersuche rund um die Kirche – außerdem sind alle noch herzlich zu einer Tasse Kaffee oder Tee beim Klönportal eingeladen!

Erstkommunion 2017: Mit Beginn der Osterferien enden die Seelsorgestunden in der Schule für die Kinder der Kl. 3!

 

Einladungen der Kolpingsfamilie:

Kreuzweg:
Der gemeinsame Kreuzweg mit den KF Hagen und Lengerich findet am 10.04.2017 um 19.00 Uhr in Lengerich statt. Um Fahrgemeinschaften zu bilden, treffen sich die Interessierten um 18.30 Uhr am GGH.
Weitere Termine im April:
Mi., 26.               um 18.00 Uhr     Kolpingradio (OS-Radio 104,8)

Kolpingabendmesse am Priesterdonnerstag
Am Priesterdonnerstag, jetzt am 6. April findet um 19.00 Uhr eine Eucharistiefeier als Kolpingabendmesse um geistliche Berufungen in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Hagen-Gellenbeck, Kirchstraße 3, statt. An diesem Abend wird besonders für alle, die Theologie studieren, gebetet. Das Leitwort lautet: Ich schließe meinen Bund zwischen mir und dir (Gen 17,7).

 

Zusätzliche Informationen