Pfarrbrief Nr. 2017/27

06.08.2017 - 18. Sonntag im Jahreskreis

Liebe Gemeinde,

mit einer Eucharistiefeier in der Kapelle des St. Anna-Stiftes begann für die Erzieherinnen aus den vier Kindergärten der beiden Kirchengemeinden in der Pfarreiengemeinschaft St. Martinus, Hagen und Mariä Himmelfahrt, Hagen-Gellenbeck das Kindergartenjahr 2017 / 2018.

Es geht um Menschwerdung und die Frage ist: „Fing nicht auch deine Menschwerdung, Gott, mit dieser Sehnsucht nach dem Menschen an?“ (Nelly Sachs) oder: „Lebensunersättlich strecke ich mich aus nach dem Unerschöpflichen. Wenn es Gott nicht gibt, warum fehlt er mir dann so?“ (Andreas Knapp).

Ein spannender Weg liegt wieder vor uns. Es gilt glaubend und liebend mit der Wirklichkeit des Lebens heute umzugehen. Dabei hilft ein Text von Almut Haneberg:

 

Der Hoffnung trauen

 Im Schatten der Angst
Hoffnung trauen

Im Nicht –mehr und Noch-nicht
zwischen gestern und morgen
das Heute bejahen

Machtlos zulassen
dass ich nicht leisten muss
was ich nicht leisten kann

Aufhören mir zu beweisen
dass ich es doch könnte

Grenzen spüren
und ihnen erlauben zu sein

Ahnen, dass die Zerrissenheit
mich öffnet für Neues

Der Angst vor Schwäche und Versagen
offen ins Auge sehen

Die verheißungsvolle Zukunft
nicht mit Befürchtungen erschlagen

Schritt für Schritt suchen
und suchen und weitergehen

Mich von Gottes Zumutung
wandeln lassen

Wachsam sein
für Gottes alltägliches
Ich-bin-da-für-dich

Im Schatten der Angst
der Hoffnung trauen
und mich Tag für Tag
entscheiden fürs Leben

 Almut Haneberg

 

Mit Hoffnung trauen…liebe Grüße  

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 05.08.2017

8.45

Einschulungsgottesdienst d. Grundschule St. Martin

10.00

Ökumenischer Einschulungsgottesdienst

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi Regis Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächs-
Möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 06.08.2017 – Verklärung des Herrn - Fest
L1:Dan7, 9-10. 13-14;  L2:2 Petr. 1, 16-19; Ev: Mt. 17, 1-9

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

15.00

Taufe von Melynah Dierker und Lene u. Ben Flohr


Montag, 07.08.2017

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 08.08.2017

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

09.00

Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang Grundschule St. Martin

 

 


Mittwoch, 09.08.2017 – Hl Theresia Benedicta a Cruce (Edith Stein)

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 

 


Donnerstag, 10.08.2017 – Hl. Laurentius, Diakon - Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt

 

das Rosenkranzgebet fällt aus.

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

 

19.00

Messe „Kreuz und Quer“ auf dem Hof Schulte to Bühne, Zum Jägerberg 45


Freitag, 11.08.2017 – Hl. Klara von Assisi

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 12.08.2017

08.00

Hl. Messe entfällt

 

 

10.00

Diamantene Hochzeit von Agnes u. Aloys Glasmeyer

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 13.08.2017 – 19. Sonntag in Jahreskreis
L1: 1 Kön 19,9a.11-13a; L2: Röm 9,1-5; Ev: Mt 14,22-33

08.00

Hl. Messe

10.30

ökumenischer Gottesdienst zum Gemeindefest

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

11.45

Taufe

 

 

15.30

Kleinkindergottesdienst

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb

Wilma Bücker, geb. Deppe, Natruper Str. 11, 76 Jahre

Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:

Hanna Mergner, Sonnenhügel 14, Edda Konersmann, Iburger Str. 42, Fabian Auerbach, Plogmanns Feld

 


MESSINTENTIONEN


Sankt Martinus Hagen (06.08. – 12.08.2017)

Sonntag: JM + Heinrich Wellmann; JM Hubert Kasselmann; ++Ehel. Hedwig u. August Kasselmann; ++ Ehel. Maria u. Georg Kather; + Pater Hubert Kasselmann

Montag: + Horst Fröhner; + Georg Völler

Dienstag: + Helmut Trimborn

Mittwoch: LuV Fam. Breiwe-Reuter

Donnerstag: JM + Georg u. Anita Schomäker; + Marlies Winter; WM + Clemens Sievers; WM Walter Westenberg; LuV Fam. Witte, Brückenstr.; + Josef Kriege

Samstag: + Alois Sbonnik; + Josef Ehrenbrink; + Heinrich Kasselmann; LuV Fam. Glasmeyer- Bussmann; WM + Hedwig Frauenheim; + Johannes Nostheide; ++ Ehel. Klara u. Wilhelm Schwarberg; ++ Ehel. Agnes u. Heinz Frankenberg; für einen Kranken

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (06.08. – 12.08.2017)

Sonntag: LuV der Fam. Maschkötter; Josef Hehmann, Sudenfeld; LuV der Fam. Wellenbrock; Maria u. Heinrich Völler; Hermann Obermeyer; JM Werner Kaiser u. Maria Wels (VAM); Maria Berger;

Samstag: JM Martha Tobergte; 1. JM Marianne Kirchhoff;

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

In St. Martinus: (06.08. – 12.08.2017)
Zum Geburtstag:

Alessio Moron Martin                                   18 Jahre

Hans Heymann                                                80 Jahre

Maria Schütte                                                  80 Jahre

Klara Henke                                                     80 Jahre

Karoline Frauenheim                                     90 Jahre

 

Zur Diamantenen Hochzeit

Agnes und Aloys Glasmeyer                                       

 

in Mariä Himmelfahrt: (06.08. – 12.08.2017)                       
zum Geburtstag:

Michelle Sprehe                                                              18 Jahre

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!

Nicht verpassen!
Ökumenisches Gemeindefest in Mariä Himmelfahrt am So, 13.08.2017
10:30 Uhr ökumenischer Gottesdienst in der Kirche
anschließend Frühschoppen mit Erbsensuppe
15:00 Uhr große Groschenkirmes und Cafeteria
Die Melanchthon-Gemeinde und die Gemeinde Mariä Himmelfahrt
laden herzlich ein!

kfd St. Martinus und Mariä Himmelfahrt
Am 17.08.2017 fahren die kfd Mariä Himmelfahrt und St. Martinus zum Wallfahrtsgottesdienst nach Warendorf. Die Abfahrt ist in Hagen um 13:00 Uhr vom Netto Parkplatz (Hüttenstraße) und 13:10 Uhr in Natrup Hagen vom Parkplatz Große-Honebrink.
Kosten: 7,- € (9 € Nichtmitglieder) für Busfahrt plus 6 € für Kaffee/Kuchen.
Bitte bei der Anmeldung mit angeben, ob man Kaffee und Kuchen möchte. Der Beitrag wird im Bus gesammelt.
Anmeldung bitte bis zum 10.08. bei Mechthild Ehrenbrink; Tel: 05401-9448 oder bei Petra Kiffmeyer; Tel.:05405-7723


Der Kirchenvorstand und Pfarrer Josef Ahrens informieren heute darüber, dass Frau Marina Masbaum ab 1. Oktober 2017 unsere neue Jugendpflegerin für die kirchliche und kommunale Jugendpflege sein wird. Marina Masbaum kommt aus Freren, ist 23 Jahre alt; sie hat ehrenamtlich u.a. viele Erfahrungen in der kath. Landjugend gesammelt. Ihre berufliche Ausbildung hat sie abgeschlossen mit einem kombinierten Bachelor Studium in kath. Theologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Vechta. Frau Masbaum übernimmt den Aufgabenbereich von Frau Kampmeyer. Mit Hilfe der Malteser und Beteiligung des Jugend-Leitungsteams konnte diese Stelle schnell wieder besetzt werden.

Unserer bisherigen Jugendpflegerin Lena Kampmeyer danken wirfür ihre gute Arbeit in unserer Gemeinde seit Oktober 2016. Frau Kampmeyer hat sich entschieden, ihre beruflichen Möglichkeiten durch ein Master-Studium, das auf dem abgeschlossenen Bachelorstudiengang aufsetzt, zu verbessern. Deshalb wird Lena uns im September 2017 verlassen.

Zeitliche Belastung durch den Masterstudiengang ist auch der Grund dafür, dass unsere Honorarkraft und ehemalige Gruppenleiterin, Marie Große Börding, uns Ende Juli 2017 verlassen wird. Marie ist u.a. zusammen mit Lena Ansprechpartner und Unterstützer für die Jugend im GGH, im Chalet und darüber hinaus gewesen.

Anfang August kommt Herr Thorben Tiedeken als Bundesfreiwilligendienstler für ein Jahr in unsere Gemeinde. Thorben ist 17 Jahre alt, kommt aus unserer Schwester-Kirchengemeinde St. Martinus. Bisher ist Thorben zur Schule gegangen. Zusammen mit dem Team der Hauptamtlichen wird er sich mit Aufgaben in der Jugendarbeit und im kirchlich pastoralen Bereich befassen.

Anzuführen ist hier auch die gute Unterstützung der politischen Gemeinde Hagen a.T.W.. Durch das gemeinsame vertraglich geregelte „Hagener Modell“ für die offene Jugendarbeit gewährleisten Rat und Verwaltung der Gemeinde Hagen a.T.W. u.a. die Finanzierbarkeit der Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde. Danke dafür.

Marina Masbaum und Thorben Tiedeken heißen wir herzlich willkommen! Wir freuen uns auf beide neuen Mitarbeiter und hoffen auf eine erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit.

Lena Kampmeyer und Marie Große Börding sagen wir aufrichtig DANKE für ihre gute Arbeit zum Wohle unserer Kirchengemeinde. Beiden wünschen wir für das berufliche und private Leben viel, viel Erfolg, alles Gute und Gottes Segen!

für den Kirchenvorstand

Josef Ahrens                                        Wolfgang Konersmann

Pfarrer                                                 stv. KV-Vorsitzender




Podium zu Sicherheit und Frieden
„Grenzenlose Sicherheit? Zur Bedeutung des inneren Friedens für eine Gesellschaft“, zu diesem Thema findet am Mittwoch, 16. August, um 19 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion in Osnabrück statt. Bestärkt eine Politik, die eine Versicherheitlichung der Gesellschaft anstrebt, die Ängste in der Gesellschaft? Spaltet eine solche Politik die Gesellschaft in Schützlinge und potentielle Gefährder? Fördert eine grenzenlose Sicherheit den inneren Frieden? Diesen Fragen gehen auf dem Podium in der Aula der Ursulaschule drei Experten nach: Prof. Dr, Hanne-Margret Birckenbach (Gießen), Pastor Renke Brahms (Bremen) und Prof. Dr. Heinz-Günther Stobbe (Münster); Veranstalter sind die Katholische Erwachsenenbildung (KEB), Pax Christi und das Bistum Osnabrück. Eine Anmeldung ist nicht notwendig; der Eintritt kostet 4 €. Weitere Informationen unter www.keb-os.de oder bei der KEB, Tel. 0541/35868-71.

 

Landwirtschaftliches Sorgentelefon für Familien auf dem Land
2 Beratungsmöglichkeiten für ländliche Familien werden angeboten:

Das Sorgentelefon und die Ländliche Familienberatung
Einzelpersonen oder ganze Familien können das Angebot fachkompetenter, aus der Landwirtschaft kommender Berater/innen in Anspruch nehmen.
Wenn Sie familiäre, persönliche oder andere Schwierigkeiten haben oder wenn Sie nicht wissen, wie es mit dem Hof weitergeht, dann können Sie sich an uns wenden:
(anonym) über das
LW - Sorgentelefon, Tel. Nr.: 05401 - 86 68 20 (bisher über 2.400 Anrufe)
Mo, Mi, Fr von 8:30 bis 12:00 Uhr; Di und Do von 19:30  bis 22:00 Uhr

Wünschen Sie eine intensivere Begleitung - vielleicht über einen längeren Zeitraum – oder ein Gespräch für die ganze Familie,
dann wenden Sie sich bitte an Ludger Rolfes, bzw. Thorsten Krallmann, die Geschäftsführer der Ländlichen Familienberatung, Tel. Nr.: 05407 - 50 62 61
Berater/innen könnten Sie dann auf dem Hof aufsuchen.
Bisher haben ca. 700 Landwirtsfamilien die Beratung / Begleitung erfolgreich in Anspruch genommen

Familienkreisgründung für Familien aus
Sankt Martinus und Mariä Himmelfahrt:
Die Familien, die sich bei der letzten Täuflingssegensfeier zur Gründung eines neuen Familienkreises gemeldet haben, treffen sich das erste Mal am 16.09. 2017 um 15:30 Uhr. Weitere Infos bei Gemeindereferentin Andrea Puke.

Familien beim Katholikentag in Münster
Der Katholikentag in Münster – direkt vor unserer Haustür –  findet Christi Himmelfahrt 2018 statt. Der Katholikentag beinhaltet auch immer für Familien ein attraktives Programm. Bitte den Termin schon einmal vormerken. Es lohnt sich!!! Weitere Informationen gezielt für Familien aber auch für die gesamte Pfarreiengemeinschaft folgen.

 

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 459,56 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Beratungsstellen im Bistum und nächsten Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde

Treffpunkt: Mo., 07.08.2017, 15.00 Uhr, Annerose Hebbe kommt und macht mit uns Sport, alle sind herzlich willkommen.

Firmung 2017 in St. Martinus

Die CD’s sind nun fertiggestellt und können zum Preis von 5,00 Euro im Pfarrbüro abgeholt werden.

 

Großer Martinuspreis (Lose für das Pfarrfest in St. Martinus am 27.08.2017)

Da wir nicht alle Wohngebiete durch Losverkäufer(innen) abdecken konnten, können ab sofort auch Lose im Pfarrbüro käuflich erworben werden. Ein Los kostet 2,00 Euro, wer fünf Lose nimmt bekommt das sechste Los geschenkt.

 

Terminvorankündigung für Familien in Sankt Martinus:

Die nächste Familienfreizeit findet vom 29.05. bis 02.06.2019 in Rhauderfehn statt. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen wird es nach den Sommerferien 2018 geben. Um die lange Wartezeit bis dahin zu überbrücken, planen wir des Weiteren ein Familienzelten auf dem Gelände des Freibades in Lienen vom 17.08 bis 19.08.2018. Auch hierzu folgen die genaueren Informationen im nächsten Jahr. Ansonsten den Termin schon mal freihalten und sich vorfreuen!!!!!
Herzliche Grüße vom Vorbereitungsteam „Familienfreizeit“ und Gemeindereferentin Andrea Puke

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 05./06.08. ist für die Familienberatungsstellen im Bistum Osnabrück bestimmt.

Klönportal: Im Anschluss an das Hochamt am Sonntag, 06.08., sind wieder alle herzlich eingeladen, am Haupteingang der Kirche bei Kaffee, Tee und kalten Getränken ein wenig zu verweilen. Es werden diesmal auch Würstchen gegrillt.

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 07.08. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Erstkommunion 2018
Das 1. Katechetentreffen findet statt am Di, 08.08.2017 um 19:45 Uhr im Pfarrhaus.

Der Bibelkreis von Schwester ist am Mi, 09.08. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

„Kirche bewegt“ bewegt die Gemeinde – Messen Kreuz und Quer
Wie bereits angekündigt, findet die Abendmesse am Do, 10.08. um 19:00 Uhr auf dem Hof Schulte to Bühne, Zum Jägerberg 45 statt. Bitte bei Bedarf eine eigene Sitzgelegenheit und das Gotteslob mitbringen. Wer den Fahrdienst ab Kirchplatz um 18:45 Uhr in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro. Bitte beachten Sie hierzu auch die Plakate in den Schaukästen an der Kirche.

 

Vorankündigung Treffpunkt Niedermark
Nach der Sommerpause treffen wir uns wieder am Mo, 14.08. um 15:00 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. zu einem sportlichen Nachmittag. Bei flotten musikalischen Klängen wird Marlies Krüssel mit uns Sitztanz- und Rhythmusübungen durchführen. Keine Angst – es wird bestimmt nicht zu anstrengend – anschließend können wir uns bei Kaffee und selbst gebackenem fruchtigem Kuchen stärken. Der Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes steht wieder zur Verfügung (Clemens Witte, Tel. 05405/7234).

 

kfd

Die Kuchenspenden für das ökumenische Gemeindefest können am So, 13.08. ab 09:30 Uhr im Kindergarten St. Marien abgegeben werden.

kfd – Einladung zum Frauenfrühstück
Am Montag den 21.8.17 um 9.00 Uhr laden wir zu einem gemütlichen Frühstück ins GGH. Frau Wendt wird uns einen Tupper Vormittag der besonderen Art bereiten. Freut euch auf einen humorvollen Beitrag, denn in 84 Lebensjahren hat man schon so einiges erlebt! Gäste sind immer herzlich willkommen. Bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung angeboten. (Bitte bei der Anmeldung angeben.) Karten sind zum Preis von 8,- Euro im Vorverkauf am Sa/So, 5./6. August jeweils vor den Hl. Messen im GGH erhältlich.

 

500 Deckel gegen Kinderlähmung
Der Rotary Club führt seit einigen Jahren im Rahmen des weltweiten Projektes "End Polio Now" zur Bekämpfung von Kinderlähmung innerhalb Deutschland
die Aktion" 500 Deckel gegen Polio" durch. Dabei kann von dem Erlös von etwa 500 Deckel (1 KG Wertstoff) eine Impfung gegen Kinderlähmung in der dritten Welt bezahlt werden. Auf dem ökumenischen Gemeindefest am Sonntag, 13. August wird tagsüber vor dem Gustav-Görsmann- Haus in Hagen-Gellenbeck, Kirchstaße 5, eine Sammelstelle eingerichtet. Weitere INFOS auch im Internet: www.deckel-gegen-polio.de oder unter Tel.: 0175-8557245.

 

Wasserski am Alfsee
Am Freitag, den 18.08.2017 geht es mit der kath. Jugend Gellenbeck (KJG) nach Alfhausen zum Wasserski! Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren können sich bis zum 10.08. bei Jugendpflegerin Lena Kampmeyer anmelden (Tel. 05405/809302). Abfahrt ist um
15:30 Uhr am Gustav-Görsmann-Haus, Rückkehr gegen 21:00 Uhr. Mit 20 Euro seid Ihr dabei. Wir freuen uns auf Euch! Eure KJG

www.kath-jugend-gellenbeck.de
Klicken Sie doch mal rein – es lohnt sich!
News und Infos rund um die Jugendarbeit in Gellenbeck!

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro Gellenbeck:
Aus organisatorischen Gründen bleibt das Pfarrbüro in Mariä Himmelfahrt am Mi, 09.08.2017 geschlossen!

Zusätzliche Informationen