Pfarrbrief Nr. 2017/29

 20.08.2017 - 20. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 29

Liebe Gemeinde,

am Dienstag dieser Woche haben wir das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel gefeiert. Meist nennen wir dieses Fest Mariä Himmelfahrt. Es ist schon ein sehr altes Fest der Kirche. Schon Kaiser Mauritius hat den 15. August als Fest für den Heimgang Mariens angeordnet. Im Lauf der Jahrhunderte gehörte die Aufnahme Marias immer zum Glaubensgut der Kirche. Am 1. November 1950 hat Papst Pius der XII. diesem Fest neuen Glanz gegeben, indem er die Aufnahme Mariens in den Himmel zum verpflichtenden Glaubensgut der Kirche erhob.

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in unserer Pfarreiengemeinschaft, die ja bereits 1915, also 35 Jahre vor der Dogmatisierung, ihren Namen erhielt, feiert jedes Jahr am 15. August ihr Patronatsfest. Mit Maria als Patronin der Gellenbecker Kirche verbunden war auch immer eine stärkere Bindung an die erste aller Heiligen. Wenn auch die Marienfrömmigkeit in der Gemeinde Mariä Himmelfahrt sich im Laufe der Jahrzehnte gewandelt hat, so hat die besondere Hinwendung auf Maria auch heute noch ihren Platz.

Das Fest „Mariä Himmelfahrt“ heißt theologisch richtig eigentlich „Maria, mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen.“ Diese Aussage lässt in uns sofort die Frage aufkommen: Wohin und in welchem Zustand aufgenommen? –Zugänglich wird uns diese Glaubenswahrheit erst, wenn wir sie in einem Bezug zum Werk Jesu Christi sehen. „Meine Mutter und meine Brüder sind jene, die das Wort Gottes hören und es befolgen!“ – Das genau hat Maria getan. Sie ist jene, die sich ganz von Gott her versteht und sich daher auch ganz in Gott vollendet. Ihre Himmelfahrt bedeutet: Sie ist ganz in Gott!

Auf dieses Leben mit Gott, auf die Vollendung in Gott, wie sie Maria ergriffen hat, sind wir alle unterwegs, ob Mitglied der Gemeinde Mariä Himmelfahrt oder der St.-Martinus-Gemeinde. Wir alle können durch Maria dabei schon einen Blick in die Zukunft tun. Mit dem Patronatsfest hat die Gemeinde Mariä Himmelfahrt ihren Namenstag gefeiert. Der Name ist für jeden von uns das ganz persönliche Kennzeichen. Wenn das bei einer Kirchengemeinde auch so ist, dürfen wir uns fragen: Was zeichnet uns aus, woran sind wir zu erkennen?

Als Pfarreiengemeinschaft aus St. Martinus und Mariä Himmelfahrt (siehe unsere besondere Pfarreiengemeinschaftsfahne mit den „zwei Mänteln“) sind wir katholische Kirche und als diese mit Maria, wie es das Glaubensbekenntnis sagt, Gemeinschaft der Heiligen. Als Mariä Himmelfahrt-Gemeinde und als Pfarreiengemeinschaft St. Martinus – Mariä Himmelfahrt Hagen sollen wir uns darauf besinnen, wie wir alle aus dieser Gemeinschaft der Glaubenden und ihrem Haupt Jesus Christus leben sollen und können.

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche wünscht Ihnen/Euch

 Ihr/Euer Pastor  Wolfgang Langemann


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 19.08.2017

 

 

15.30

Trauung von Christian und Sophia Gretzmann

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor W. Langemann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse


Sonntag, 20.08.2017  - 20. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes56,1.6-7; L2: Röm 11,13-15.29-32; Ev: Mt 15,21-28

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

 

 

15.00

Taufe

 

 


Montag, 21.08.2017 – Hl. Pius X.

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 22.08.2017 – Maria Königin

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 23.08.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt1

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 24.08.2017 – Hl. Bartholomäus, Apostel Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt!

 

das Rosenkranzgebet fällt aus

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

 

19.00

Messe „Kreuz und Quer“ auf dem Hof Kleinewördemann, Holperdorper Str. 38
es singt der MGV Sudenfeld


Freitag, 25.08.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift entfällt!

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 26.08.2017

08.00

Hl. Messe

 

 

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit Konrad u. Irene Schopmeyer im St. Anna-Stift

 

 

16.00

Dankgottesdienst zur Silbernen Hochzeit von Barbara u. Jörg Vinke

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse, es singt der Martinus-Chor

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 27.08.2017   21. Sonntag im Jahreskreis -  Pfarrfest in St. Martinus
L1:Jes 22,19-23; L2:Röm 11,33-36; Ev:Mt 16,13-20

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

 

 

 


AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Käthe Greife, geb. Flacke, Jahnstr. 10 im Alter von 94 Jahren.     Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

nDas Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus Mariä Himmelfahrt:
Marco und Katrin Hellermann, geb. Zimmermann, Im Drehenbrook 4 a

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (20.08. – 26.08.2017)

Sonntag: ++ Regina u. Goswin Boberg; + Hedwig Heitmeyer; + Hans Witte u. in bes. Anliegen; JM Agnes Schönhoff;

Montag: WM Wilma Bücker i. St. Anna Stift;

Dienstag: ++ Ehel. Hermann u. Brigitta Tobergte;

Mittwoch: LuV Fam. Kasselmann-Rottmann; LuV Fam. Witte, Hoffmann, Siekmann u. Brychey; LuV Fam. Lechmann u. Fam. Schulz;

Donnerstag: LuV Fam. Igelbrink-Dransmann; WM + Clemens Sievers; WM + Walter Westenberg; + Anna Franksmann; + Aloys Menkhaus; ++ Ehel. Agnes u. August Wellenbrock;

Freitag: ++ Ehel. Gertrud u. Andreas Sbonnik; + JM Egon Schwarberg; LuV Fam. Sander-Dieckmann; für die armen Seelen; LuV Fam. Tolkunow u. + Konstantin Lechmann

Samstag: ++ Ehel. Wilhelm u. Klara Schwarberg u. ++ Ehel. Agnes u. Heinz Frankenberg; + Hedwig Wethkamp; + Josef Schulte; ++ Ehel. Agnes u. Georg Heitmeyer; ++ Ehel. Agnes u. Hermann Spreckelmeyer, WM + Käthe Flacke

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (20.08. – 26.08.2017)

Sonntag: Hans Hestermeyer; Maria u. Heinrich Völler; LuV der Fam. Ehrenbrink-Hehmann-Nickel; LuV der Fam. Wellenbrock; Johannes Herbermann (VAM); LuV Fam. Grimmelsmann-Hawighorst (VAM)

Dienstag: LuV der Fam. Tietje-Andres; LuV der Fam. Karl-Heinz Hahn; für die armen Seelen;

Mittwoch: JM Walter Igelbrink u. Verst. der Fam. Worpenberg-Igelbrink;

Donnerstag: Adolf Große Börding; Alouysius Herkenhoff;

Samstag: Gisela Böhm; Heinz Cordes u. LuV der Familie; LuV der Fam. Zocher; JM Hermann Sandkämper; Theo u. Ludger Altevogt; Heinrich Möller; Johannes Herbermann;

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

In St. Martinus (20.08. – 26.08.2017)

Karolin Kramer                             18 Jahre
Anna Maria Niedernostheide       85 Jahre
Hedwig Brandebusemeyer            90 Jahre
Clara Hemesath                            96 Jahre

In Mariä Himmelfahrt (20.08. – 26.08.2017)
Zum Geburtstag:

Annika Schürmann                                         18 Jahre
Waltraud Worpenberg                                  75 Jahre
Margaretha Minnerup                                   90 Jahre                  

Zur Trauung:

Christian und Sophia Gretzmann

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

KAB–Rentnertreff - Spielenachmittag im Pfarrheim
am Donnerstag, 24. August

Wer Freude und Interesse am Doppelkopf- und Skatspiel oder am Schach, Halma, Rummikub sowie anderen Brett- und Kartenspielen hat, sollte am kommenden Donnerstag um 14.30 Uhr ins Pfarrheim kommen. Bei der letzten Spielrunde waren 40 Mitspieler dabei. Gern können Neuzugezogene, Gäste, Freunde und Bekannte bei der Spielrunde mitmachen, denn alle sind herzlich eingeladen. Wer möchte, kann außerdem neue Spielideen vorstellen. Es wird zwischendurch wieder etwas Leckeres zum Essen angeboten.

Für St. Martinus und Mariä Himmelfahrt wird wieder eine Busfahrt zur Wallfahrt nach Lage organisiert. Abfahrt ist am So. 17.09. um 8.30 Uhr Parkplatz am Schulzentrum. Die Fahrt begleiten Pastor Friebe, Frau Brinkmann und Frau Obermeyer. Im Anschluss an das Festhochamt ist ein gemeinsames Mittagessen in der Gaststätte „Zur alten Küsterei“. Rückfahrt nach dem Mittagessen, ca. 12.45 Uhr. Kosten für Fahrt und Mittagessen betragen 15,00 €. Anmeldung bis zum 11.09. bei Martina Bolke, Tel. 05401-30938 oder in den Pfarrbüros St. Martinus Tel. 05401-842580, Mariä Himmelfahrt Tel. 05405-7173.

Herzliche Einladung zum Weltfriedenstreffen der Gemeinschaft Sant’Egidio in Münster und Osnabrück vom 10.-12. September. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Name, Adresse, Geburtsdatum). Mehr Informationen unter www.bistumosnabrueck.de/weltfriedenstreffen

 In guter Tradition lädt der Hospizverein auch in diesem Jahr ein zum gemeinsamen Singen. Der Liederabend findet statt am Freitag, den 25. August 2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Natrup-Hagen. Die musikalische Begleitung übernimmt wieder Michael Schönhoff mit der Gitarre. Alle, die gern in Gemeinschaft singen, sind herzlich willkommen!

 Familienkreisgründung für Familien aus Sankt Martinus und Mariä Himmelfahrt: Die Familien, die sich bei der letzten Täuflingssegensfeier zur Gründung eines neuen Familienkreises gemeldet haben, treffen sich das erste Mal am 16.09. 2017 um 15:30 Uhr.  Weitere Informationen bei Gemeindereferentin Andrea Puke.

Familien beim Katholikentag in Münster
Der Katholikentag in Münster – direkt vor unserer Haustür-  findet Christi Himmelfahrt 2018 statt. Der Katholikentag beinhaltet auch immer für Familien ein attraktives Programm. Bitte den Termin schon einmal vormerken. Es lohnt sich!!! Weitere Informationen gezielt für Familien aber auch für die gesamte Pfarreiengemeinschaft folgen.

Wir feiern das Leben! Inklusives Konzert im LandForum der Kath. LandvolkHochschule Oesede, Gartbrink 5, 49124 Georgsmarienhütte, am 26.08.2017, Einlass ab 18.00 Uhr, Eintritt 5,00 €.
Die Kath. LandvolkHochschule Oesede veranstaltet ein inklusives Konzert für alle, die das Leben feiern wollen. Unterschiedliche Bands und verschiedene Musikrichtungen beweisen, wie bereichernd Vielfalt ist. Nähere Infos unter www.klvhs.de

Ausstellung in der Johanniskirche Glandorf
„Glaubenssymbole – verbal und floral interpretiert“ So lautet das Motto einer Ausstellung in der St. Johannis-Kirche Glandorf vom 02. – 10.09.2017, zu der der Kultur-Ausschuss des Pfarrgemeinderates ganz herzlich einlädt. Die Ausstellung wird eröffnet am Samstag, 02.09., nach der Vorabendmesse um 19.00 Uhr. Führungen werden sein am Sonntagnachmittag, 03.09., jeweils um 14.30 und 16.30 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet täglich von 8.00 – 18.00 Uhr.

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat der Kirchengemeinde 385,50 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Diaspora und nächsten Sonntag wiederum für den Etat der Kirchengemeinde.  

Treffpunkt: Mo., 21.08.2017. Es findet eine Fahrt zum Landhotel Schulz-Osthoff, nach Einen-Warendorf statt. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab Schulzentrum. Anmeldungen bitte bei Frau Martina Bolke, Tel. 30938.

Terminvorankündigung für Familien in Sankt Martinus:

Die nächste Familienfreizeit findet vom 29.05. bis 02.06.2019 in Rhauderfehn statt. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen wird es nach den Sommerferien 2018 geben.
Um die lange Wartezeit bis dahin zu überbrücken, planen wir des Weiteren ein Familienzelten auf dem Gelände des Freibades in Lienen vom 17.08 bis 19.08.2018. Auch hierzu folgen die genaueren Informationen im nächsten Jahr. Ansonsten den Termin schon mal freihalten und sich vorfreuen!!!!!

Herzliche Grüße vom Vorbereitungsteam „Familienfreizeit“ und Gemeindereferentin Andrea Puke

Katechese 4. Schuljahr Sankt Martinus:
Am 25.08.2017 holen wir unseren Abschlussausflug zur Erstkommunionvorbereitung, der ja ziemlich ins Wasser gefallen war, auf Wunsch der Kinder noch einmal nach! Wir fahren zum Golfen zum Dinkelhof Horstmann nach Glandorf. Abfahrt ist um 15:00 Uhr vom Parkplatz unterhalb der Kirche. Die Anmeldung mit weiteren Informationen wurde in der Schule verteilt. 

Die CD’s  der Feier der Firmung in St. Martinus sind fertiggestellt und können zum Preis von 5,00 Euro im Pfarrbüro St. Martinus abgeholt werden.

Wir laden ein zum Pfarrfest in St. Martinus an diesem Wochenende!
Programm:  
Fr, 25.08.: 19.30 Uhr Doppelkopfturnier im Pfarrheim
Sa, 26.08.: Flohmarkt, 18.00 Uhr Vorabendmesse; es singt der Martinus-Chor
So, 27.08.: 10.30 Uhr Familienmesse; es singt der Mehrgenerationenchor, anschl. Frühschoppen mit Erbensuppe, ab 14.00 Uhr: Die ganze Gemeinde feiert Pfarrfest mit Spielangebote für die Kinder, Zeltlagerfilm, Cafeteria …

In diesem Zusammenhang erinnern wir an die Handyaktion. Ausgediente Handys können abgegeben werden. (Bitte vorher Daten löschen!)  Der Erlös ist für die Schutzengel-Aktion von Missio. Weitere Informationen (s. Ausgabe eins v. 13.08.) und unter: https://www.missio-hilft.de/de/aktion/schutzengel/fuer-familien-in-not-weltweit/handy-sammeln/

Karaoke "Spezi"Ali
Die KFD St. Martinus lädt am Donnerstag, den 14.9.17 um 19.30 Uhr im Pfarrheim zum gemeinsamen Singen von Schlagern, Evergreens, Hits und Volksliedern ein. Ohne musikalische Vorkenntnisse werden gemeinsam mit Ali Sieckmann nach Textvorlage bekannte Songs geträllert.

 

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 19./20.08. ist für die Diaspora bestimmt.

Der Messdienerplan für die nächste Zeit wurde in diesen Tagen per E-Mail verschickt. Ausgedruckte Exemplare sind bei Bedarf in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro erhältlich.

Messdienerwochenende: Am Freitag, den 25. August, starten wir pünktlich um 16 Uhr ins Messdienerwochenende. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit in Lembruch am Dümmer! Zurückkommen werden wir am Sonntagmittag, sodass alle Teilnehmer die Möglichkeit haben, das Pfarrfest in St. Martinus zu besuchen!

kfd – Frauenfrühstück
Am Montag den 21.8.17 findet um 9.00 Uhr das diesjährige Frauenfrühstück im GGH statt. Frau Wendt wird uns einen Tupper Vormittag der besonderen Art bereiten. Freut euch auf einen humorvollen Beitrag, denn in 84 Lebensjahren hat man schon so einiges erlebt!

Erstkommunion 2018
Der zweite Elternabend findet statt am Di, 22.08. um 19:30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus. Thema: „Ich will, dass du bist – Von der Liebe Gottes“.

Katechese für die Kinder der 4. Klasse – Achtung Terminänderung!
Nach der Erstkommunion kann/soll es weitergehen! Die Eltern der Viertklässler sind herzlich eingeladen am Do 08., 31.08. um 19:45 Uhr. (nicht wie ursprünglich geplant am Mi, 23.08.) Wir treffen uns im Pfarrhaus zur Überlegung/Vorbereitung von 4 Katechesetreffen bis zum nächsten Sommer. Schwester Peregrina freut sich schon auf Sie/Euch!

 „Kirche bewegt“ bewegt die Gemeinde – Messen Kreuz und Quer
Wie bereits angekündigt, findet die Abendmesse am Do, 24.08. um 19:00 Uhr auf dem Hof Kleinewördemann, Holperdorper Str. 38 statt. Bitte bei Bedarf eine eigene Sitzgelegenheit und das Gotteslob mitbringen. Diesmal wird der MGV Sudenfeld die musikalische Gestaltung übernehmen. Wer den Fahrdienst ab Kirchplatz um 18:45 Uhr in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro. Bitte beachten Sie hierzu auch die Plakate in den Schaukästen und in den Eingängen der Kirche.

 Laser Tag in Osnabrück
Am Sa, 06.09.2017 geht es mit der kath. Jugend Gellenbeck (KJG) nach Osnabrück zum Laser Tag spielen! Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren können sich bis zum 25.08.2017 bei Jugendpflegerin Lena Kampmeyer anmelden! (Tel. 05405/809302). Abfahrt ist um 17 Uhr am Gustav-Görsmann-Haus, Rückkehr ist gegen 21 Uhr ebenfalls am Gustav-Görsmann-Haus. Mit 18 Euro seid Ihr dabei, dafür gibt es 3 Spiele je 15 Minuten. Wir freuen uns auf Euch! Eure KJG

Was noch erwähnenswert ist

Am letzten Sonntag haben wir ein von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde gut organisiertes und rundum gelungenes Gemeindefest erleben dürfen. Bei herrlichem Wetter konnten sich die zahlreichen Besucher bei Kaffee und Kuchen, Steakbrötchen und Pommes/Bratwurst stärken und das eine oder andere Kaltgetränk zu sich nehmen. Viel Freude hatten Groß und Klein bei den vielen verschiedenen Spielen der Groschenkirmes oder beim Bingo. Ein weiteres Highlight war das Rudelsingen mit Pastor Wagner als Gesangsmatador. Für all die Arbeit, die mit Vorbereitung und Durchführung zusammenhing, gilt unser Dank ganz besonders dem neuen Organisationsteam, bei dem alle Fäden zusammenliefen. Auch allen anderen Mitgliedern der verschiedenen Gruppen der evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde, den vielen weiteren Aktiven oder Moderatoren, die zum Programm und besonders auch zur tollen Beköstigung beigetragen haben, sei an dieser Stelle erst einmal ganz herzlich gedankt!
Es war ein wunderschöner Tag, an dem man merken konnte: Ökumene ist lebendig!

 

www.kath-jugend-gellenbeck.de
Klicken Sie doch mal rein – es lohnt sich!
News und Infos rund um die Jugendarbeit in Gellenbeck!

 

Wichtige Information: Kaplan Coffi Akakpo ist ab sofort unter der Telefonnummer 05401-8814667 zu erreichen.

 

Zusätzliche Informationen