Pfarrbrief Nr. 2018/9

04.03./11.03.2018 - 3./4. Fastensonntag -
Nr. 9 - Doppelausgabe

Liebe Gemeinde,

Ein Freund schreibt:
„Manchmal bin ich mutlos,
ohne Kraft und ohne Schwung,
ziemlich down.

Manchmal geht es aufwärts,
eine Gegenkraft in mir
ist dann am Werk.

Und ich frage mich, was das ist,
was mich noch hält, was mich noch trägt,
trotz allem…

Manchmal bin ich gläubig,
ich bin sicher, EINER ist,
der mich führt.



Manchmal spür ich gar nichts,
kein Vertrauen, keine Hoffnung
nichts.

Und ich frag mich, was das ist,
was mich noch hält, was mich noch trägt,
trotz allem …“

Und dann singt am vergangenen Sonntag eine
Gottesdienstgemeinde:

 

„Nun danket alle Gott
Mit Herzen, Mund und Händen,
der große Dinge tut
an uns und allen Enden,
der uns von Mutterleib
und Kindesbeinen an
unzählig viel zu gut
bis hierher hat getan …“

So singen wir – zum DANK. Weil wir miteinander hoffen, dass Gott uns bestärkt mit seinem Wort und im heiligen Mahl – bestärkt für ein Leben voller Vertrauen. Dass wir es nie vergessen – in keiner Situation, dass ER uns immer und überall trägt und dass wir uns an ihn halten können. Das Danklied, das wir singen, wurde 1636 geschrieben – mitten im Dreißigjährigen Krieg. Mitten in aller Not, in all dem Leid spürte ein Mensch, dass es nur EINEN gibt, der ihn hält und an den er sich halten kann.

In diesem Vertrauen lasst uns singen und mit gestärktem Gottvertrauen unseren Weg auf Ostern zu weitergehen.

Mit Vertrauen Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 03.03.2018

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor i.R. Norbert Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfarrer Josef Ahrens)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 04.03.2018 – 3. Fastensonntag
L1: Ex 20,1-17; L2: 1 Kor 1,22-25; Ev: Joh, 2,13-25

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor
mitgestaltet von der kfd zum Thema Sternenkinder

15.00

Taufe von Lotta Sünkler, Max Breloh und Jonas Elixmann


Montag, 05.03.2018

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 06.03.2018

06.00

Frühschicht im Pfarrheim

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 07.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 

19.00

Friedensgebet

 

 


Donnerstag, 08.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe , vorher Rosenkranz - Fastenpredigt
„Gärten – Orte des Glücks Die Bedeutung von Gärten in der Bibel“
Prof.in Dr. Eleonore Reuter

19.00

Abendmesse


Freitag, 09.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

18.00

Kreuzwegandacht


Samstag, 10.03.2018

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse
JSA + Josef Glasmeyer

17.30

Vorabendmesse mit Kinderkirche


Sonntag, 11.03.2018 – 4. Fastensonntag
L1: 2 Chr 36,14-16.19-23; L2: Eph 2,4-10; Ev: Joh 3,14-21

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.00

Taufe

 

 


Montag, 12.03.2018

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Keine Stille Anbetung

 

 

20.30

Spätschicht (vorbereitet vom Kreis „Kirche bewegt“)


Dienstag, 13.03.2018

06.00

Frühschicht im Pfarrheim

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 14.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe
+ Mitglied der kfd Brigitte Grammann

 

 


Donnerstag, 15.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz – Fastenpredigt

„Die Gartenvision des Jesajabuches: Das gerechte Volk Gottes als Traumgarten“

Dr. Bettina Wellmann

19.00

Abendmesse


Freitag, 16.03.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 

16.30

Kreuzwegandacht in der Kapelle Waldfriedhof, vorbereitet von der kfd

 

 


Samstag, 17.03.2018

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Coffi R. Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse


Sonntag, 18.03.2018 – 5. Fastensonntag
L1: Jer 31,31-34; L2: Hebr 5,7-9; Ev: Joh 12,20-33

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe von Erik Lachmann, Noah Elian Winter und Nela Meyer

10.30

Hochamt

18.00

Bußandacht

16.30

Kreuzweg beten im Schulten Holz vom Wallfahrtsverein

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarben Maria Völler, geb. Wilkenshoff, Forstweg 7, 94 Jahre und Theresia Biemann, geb. Hußmann, Natruper Str. 11, 95 Jahre,  Karl-Heinz Lohberg, Plogmanns Feld 69, 80 Jahre,  Gerda Otten, geb. Bertelsbeck, Unterer Haskamp 15, 74 Jahre und Wilhelm Witte, Iburger Str. 5 im Alter von 93 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:   Mila Kleyer

in Mariä Himmelfahrt: Max Breloh, Lotta Sünkler, Jonas Elixmann, Erik Lachmann, Noah Elian Winter und Nela Meyer

 

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen

04.03. – 10.03.2018

Sonntag: + Elisabeth Witte, Forellental; + WM Ingrid Wöhrmeyer; LuV Fam. Josef Worpenberg; WM + Karl-Heinz Lohberg;

Montag: in einem bestimmten Anliegen;

Mittwoch: Marlies Frommeyer u. in einem best. Anliegen; + JM Elsbeth Schmidt; + Heinrich Niedernostheide;

Donnerstag: + Marlies Winter; + WM Brigitte Grammann; LuV Fam. Witte-Spengler; ++ Ehel. Berta u. Johannes Runde und Fam. Brückl, München; WM + Maria Niehenke; JM + Josef Holtgrewe;  WM + Josef Krösche ;  WM + Maria Gausmann; WM+ Maria Völler;

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann; + Pater Christian Schönhoff u. LuV Fam. Haunhorst u. Schönhoff; ++ Regina u. Heinrich Witte, Am Bückersberg;

Samstag:  + Fam. Westerbusch-Maschkötter-Altevogt u. Altenhoff; + Heinrich Kulgemeyer; + Brigitta Ehrenbrink;

11.03. – 17.03.2018

Sonntag: + Thomas Engelmeyer; WM + Ingrid Wöhrmeyer; WM + Karl-Heinz Lohberg;

Dienstag: + Benno Eckhoff u. zu Ehren Sr. M. Euthymia;

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann; ++ Ehel. Berta u. Johannes Runde u. Fam. Brückl, München; WM + Maria Niehenke; ++ Ehel. Maria u. Dr. Reinhold Schlüter; WM + Margareta Igelbrink; WM+  Josef Krösche; WM + Maria Gausmann; WM + Maria Völler; + Bertold van Veenendaal; LuV Fam. Plogmann-Schomäker

Freitag: LuV Fam. Flesch; LuV Fam. Sander-Dieckmann; ++ Ehel. Hermann u. Brigitte Tobergte;

Samstag: LuV Fam. Rolf-Hülsmann; + Heinrich Kulgemeyer; LuV Fam. Konrad Runde u. Wilhelm Karrenbrock; + Markus Hechler;

 



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

04.03. – 10.03.2018

Sonntag: Sechswochenmesse Johannes Altevogt; Maria u. Heinrich Völler; Anni Strotmann; Johannes Herbermann;

Dienstag: JM Maria Obermeyer, Gassebrehe 25;

Mittwoch: August Grimmelsmann;

Donnerstag: Maria Püning; Marianne Imhorst; Margaretha Hülsmann;
LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; Ehel. Johannes u. Grete Tecklenburg;

Freitag: 1. JM Elisabeth Minnerup u. Friedrich u. Martin Minnerup;

Samstag: Hedwig Tecklenburg; LuV der Fam. Grimmelsmann-Hawighorst;

11.03. – 17.03.2018

Sonntag: Maria u. Heinrich Völler; Theresia Rahe; JM Gertrud Poggemann; Charlotte und Richard Nickel;

Dienstag: Rosa u. Johannes Eickholt;

Mittwoch: Johannes Sandkämper;

Donnerstag: Marianne Imhorst; Margaretha Hülsmann; Friedrich u. Magdalena Sieker;

Samstag: LuV der Fam. Josef Gausmann; Hedwig Tecklenburg; LuV der Fam. Altevogt-Menkhaus; Ehel. Josef u. Agnes Gausmann; JM Martha Ehrenbrink;

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

04.03. – 10.03.2018

Jessica Jour                                       18 Jahre
Rita Schillmöller                             75 Jahre
Peter Strauß                                     80 Jahre
Martha Hehemann                          85 Jahre

11.03. – 17.03.2018

Hermann Rethmann                       75 Jahre
Hildegard Lemke                             80 Jahre
Waltraud Sieckmann                      80 Jahre
Klara Bücker                                     85 Jahre

 

in Mariä Himmelfahrt:

04.03. – 10.03.2018

Ingrid Völler                                    80 Jahre
Christopher Obermeyer                94 Jahre

11.03. – 17.03.2018                                                                       

Ilse Tiesmeyer gen. Rethmann     75 Jahre
Alouysius Große-Honebrink        85 Jahre


Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 



Dies ist nun die angekündigte Doppelausgabe
unseres Pfarrbriefes „Eins“ – die nächste Ausgabe wird zum 18.03.2018 herausgegeben. Meldungen dafür müssen bis spätestens 09.03.2018 in den Pfarrbüros vorliegen.

Dank für 25 gemeinsame Jahre in Gellenbeck
Das große Foto in der NOZ zum Abschluss des Festhochamtes am letzten Sonntag machte die Stimmung des gemeinsamen Festes zum Ortsjubiläum am besten deutlich. Um den Altar, das Symbol Jesu Christi, versammelt, die Gemeinde Mariä Himmelfahrt und unsere Schwestern und Brüder aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft inmitten der bunten Fahnen und Banner. Dazwischen die „Hirten“ der Pfarreiengemeinschaft. In dieser Gemeinschaft bin ich nun seit 25 Jahren als Priester tätig. Ich selbst habe diesen Tag als total beglückend erlebt. Die letzten 25 Jahre meines Priesterseins als Pastor waren eine Zeit des gegenseitigen Gebens und Nehmens. Ich habe meine Dienste als Pastor erfüllt, wusste mich aber von der Gemeinde getragen. Und das ist es, was mir immer wieder neue Kraft gegeben hat. So oft habe ich gespürt, dass ich von Ihnen, liebe Gemeindemitglieder, auf Händen getragen wurde. meine körperliche Gesundheit und meine Seele, die zwischenzeitlich ganz schön belastet waren, haben in der Gemeinde immer wieder neue Kräfte gefunden. Wenn ich nun 25 seit der Ernennung durch Bischof Dr. Ludwig Averkamp in Gellenbeck als Pastor tätig bin, dann bin ich der Gemeinde dankbar, dass Sie mich durch diese Zeit begleitet haben. Allein wäre ich nichts gewesen. Nur wir zusammen waren und sind Gemeinde und das haben wir am Sonntag gefeiert.
Alles, was ich bei diesem Fest erlebt habe, macht mich total glücklich. Ich muss es erst in der kommenden Zeit verinnerlichen und auskosten. Die beeindruckende Messfeier, das festliche Orgelspiel, den Mehrgenerationenchor, die wegweisende Predigt von Pfarrer Josef Ahrens, die vielen guten Worte im St.-Marien-Kindergarten, die vielen Gemeindemitglieder und Gäste, die gekommen waren: Wir alle haben das als großes Dankfest nach 25 gemeinsamen Jahren erlebt. Ich bin Ihnen allen dankbar, ohne jetzt besondere Namen zu nennen. Wir haben an diesem Sonntag unsere Gemeinde Mariä Himmelfahrt erlebt, wie sie sich im Jahre 2018 darstellt, vielfältig und bunt. Vielen Dank allen, die daran teilgenommen haben, allen, die zur Pfarreiengemeinschaft gehören und ein Dankeschön dafür, dass Sie mich als Priester in den vergangenen 25 Jahren getragen und begleitet haben.
Ihr Pastor Wolfgang Langemann

Großzügig haben Sie mein Projekt, einen Beitrag zur Renovierung unserer Kirche unterstützt. Dafür wurde 2.013,20 Euro gespendet. Auch dafür herzlichen Dank!


 

Impulse zur Fastenzeit 2018 aus der Jugendpflege

Komplimente
Du bist etwas ganz Besonderes! – Ist das nicht ein tolles Kompliment, was wir gerne hören? Da gibt es noch so viele mehr, die uns und andere Menschen glücklich machen. In dieser schnelllebigen Zeit vergessen wir oft dem Gegenüber ein Kompliment auszusprechen oder einfach „Danke“ zu sagen; und dabei tut es doch so gut?!
Warum dann nicht diese Woche mit Komplimenten und Danksagungen streuen? Du wirst merken, auch in Dir geht dann die Sonne auf.
Schöne Woche und denk´ mal darüber nach!
Marina

Weniger Süßkram
Mal eben Schokolade oder Chips beim Fernsehen. Wie schnell greifst du zu ungesundem Süßkram, wenn du ein Verlangen danach spürst? Ich total schnell.
In dieser Woche möchte ich mich bewusster dem Thema Ernährung widmen. Ich schaue darauf was ich esse und wo meine Lebensmittel überhaupt herkommen. Am liebsten esse ich sowieso in Gesellschaft. Vielleicht kocht ihr in dieser Woche mal zusammen mit eurer Familie oder Freunden. Ich werde es auf jeden Fall versuchen!
Schöne Woche und denk‘ mal darüber nach!
Meike

 



Einführungskurs zum ehrenamtlichen Krankenbesuchsdienst

4. Treffen am Mi, 07.03.2018 von 18 – 20 Uhr im Marienhospital
Abfahrt vom Kirchplatz Mariä Himmelfahrt u. Kirchplatz St. Martinus
um 17:15 Uhr!
Seelsorgliche Besuche im System Krankenhaus
Aufgaben, Möglichkeiten, Grenzen……
Referentin: Maria Jansen (Gemeindereferentin/Seelsorgerin im Marienhospital/Niels-Stensen-Kliniken)

5. Treffen am Mi, 21.03.2018 von 18 – 20 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus
Glaube und Seelsorge
Wie stehe ich selbst zum Glauben
Weiterführung der Thematik anhand von Gesprächsprotokollen
Referent: Pastor Norbert Friebe

Der MGV Sudenfeld lädt ein zum plattdeutschen Theaterstück
„Krüüzfohrt in Schwienestall“ (Restaurant Platzhirsch, Natruper Str. 56)
Termine: Sa, 03.03. (19 Uhr), So, 04.03. (17 Uhr), Sa, 10.03. (19 Uhr,
So, 11.03. (17 Uhr), So, 25.03. (17 Uhr), Sa, 07.04. (19 Uhr), So, 08.04. (17 Uhr)
Kartenvorverkauf jeweils vor den Theatervorstellungen im Platzhirsch.

„Nacht für Gott“
Freitag, 09. März – Samstag, 10. März 2018
Eine Nacht lang Offener Dom in Osnabrück
20.00 Uhr          Taizégebet im Hochchor des Domes
21.00 Uhr          Eröffnung der Eucharistischen Anbetung mit Bischof Franz-                                              Josef Bode im Hochchor, interaktive und meditative Stationen,
                             Stille, Gebet, Musik und Beichte/Gespräch
00.00 Uhr          Mitternachtsmesse
anschl.                Eucharistische Anbetung, Stille, Musik, Impulse u. Stationen
03.00 Uhr          „Matutin“ – Gebet in tiefer Nacht
07.00 Uhr          Laudes – Morgenlob

 

Café und Zeit für Trauernde
So, 11.03. von 15 – 17 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5
Wir möchten Trauernden Zeit und Raum geben
bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen
in einem geschützten Raum und in gemütlicher Atmosphäre
Menschen in ähnlichen Situationen zu begegnen
Trauer zu leben und Hoffnungswege für die Zukunft zu suchen
Anmeldung ist nicht erforderlich – Jede/r ist willkommen!
Die Hagener Kirchengemeinden und der Hospizverein laden herzlich ein!

 

Repair-Café
Der nächste Termin ist Samstag, 17.03. von 11 – 14:30 Uhr. im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5, 49170 Hagen-Gellenbeck. Wir reparieren zusammen, was das Zeug hält – für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen ebenfalls gesorgt!

 

kfd-Einkehrtag
Der diesjährige Einkehrtag der kfd findet statt am Di, 20.03. im Pfarrhaus von Mariä Himmelfahrt Gellenbeck. Anmeldung und nähere Info bei Petra Kiffmeyer (Tel. 05405/7723). Bitte bis spätestens 13.03. anmelden!

kfd-Fahrt zur Emsgalerie am Mo, 09.04.2018 - nachmittags
Anmeldung bitte bis spätestens 25.03. bei Kerstin Lachmann (Tel. 05405/890340)

Erste-Hilfe in den Osterferien
Der Malteser Hilfsdienst e.V. bietet in den Osterferien wieder Kurse für die Erste-Hilfe-Ausbildung an:
Mo., 19.03.2018; Mi., 21.03.2018; Mo., 26.03.2018 u. Do., 29.03.2018
Die Kurse finden jeweils in der Zeit von 08.15 – 16.00 Uhr
an der Mercatorstraße 5 in 49080 Osnabrück statt und sind auch für Betriebshelfer geeignet.
Anmeldungen unter 0541-505220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unser gesamtes Kursprogramm finden Sie unter www.malteser-kurse.de

 

Einladungen der KEB

„Du fehlst mir so“ – Dem/ Der Verstorbenen einen bleibenden Platz geben
Trauerseminar von Fr., 20. April  2018, 17:00 Uhr – So., 22. April  2018, 13:00 Uhr im Kloster Nette

Kirchenfloristik und Liturgie - Blumenschmuck im Kirchenraum gestalten
Di., 24.04.2018, 18:00 – 21:00 Uhr und Sa., 05.05.2018, 09:30 – 12:30 Uhr, Kath. FABI/ KEB Blumengestecke können mit in die Gemeinden genommen werden)

Fit in der Arbeit mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel
Sa., 05.05.2018, 8:00 Uhr bis 09.06.2018, 12:00 Uhr – 7 Termine,
Bunte Beratungsstelle der Kirchengemeinden Maria Hilfe der Christen,
Mindener Str. 337, 49086 Osnabrück

Nähere Infos zu diesen Angeboten:
Katholische Erwachsenenbildung Osnabrück (KEB)
Birgit Lemper, Große Rosenstr. 18, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541-35868-70 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.keb-os.de

 

KAB-Rentnertreff - Hl. Messe - Frühstück - Vortrag mit Diskussion
Zum gemeinsamen Frühstück lädt der Rentnertreff der KAB am Mittwoch, 21. März, ins Pfarrheim ein. Das Treffen beginnt mit einer heiligen Messe um 9 Uhr in der Kirche. Danach ist im Pfarrheim ein Frühstück vorbereitet. Im Anschluss daran spricht die Präventionsbeauftragte der Polizeistation Georgsmarienhütte über "Sicher zu Hause und unterwegs". Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Um ein ausreichendes Frühstück anbieten zu können, ist eine Anmeldung bis Montag, 19. März, bei Elisabeth Metzner, Telefon 05401/90813, oder Herbert Winter, Telefon 05401/90565 erforderlich.

 

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Solidaritätsfond Arbeitslose im Bistum 322,46 € Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Kapelle des St. Anna-Stiftes und nächsten Sonntag für den Etat der Kirchengemeinde.

 

Treffpunkt: Mo., 05.03.2018, 14.00 Uhr: Eingeladen sind auch die Senioren aus Gellenbeck! Die Firma Apetito - Landhausküche lädt kostenlos zu einer Menüprobe ein. Wahlweise können Rouladen, Fisch oder ein vegetarisches Gericht bestellt werden. Bitte vorher bei Martina Bolke, Tel. 05401-30938 anmelden, welches Gericht gewünscht wird. In Anschluss ab 15.30 Uhr gibt es dann noch Kaffee mit Butterkuchen.
Treffpunkt:  Di, 13.03.2018, Abfahrt 13.30 Uhr Schulzentrum, wir besuchen die Osterkrippe in Schapen.

 

Die kfd St. Martinus Hagen lädt ganz herzlich zur Kreuzwegandacht am 16.03. um 16:30 in die Friedhofskapelle am Waldfriedhof ein.

 

Der Wallfahrtsverein St. Martinus lädt ein, den Kreuzweg im Schulten Holz an der Jägerbergstr. in Hagen zu beten. Wir beten am So, den 18.03 um 16.30 Uhr. Es wird der Text aus dem Telgter Wallfahrtsbuch gebetet, bitten bringen Sie das Wallfahrtsbuch mit. Wer kein Wallfahrtsbuch hat, für den halten wir den Text des Kreuzweges bereit. Wir würden uns über Ihr Erscheinen sehr freuen.

 

Frühschichten in der Fastenzeit 2018 in St. Martinus
Dienstags, 6:00 Uhr im Pfarrheim, anschließend gemeinsames Frühstück
„Sich dem Leben öffnen“

06.03.2018:       Auf das Leben hören
13.03.2018:       Das Leben sehen lernen
20.03.2018:       Das Leben atmen


 

18 02 fastenpredigt uebersicht ly 01

Wir laden ein zu den Fastenpredigten in St. Martinus
Thema: Gärten – Orte der Verwandlung

8. März 2018

Gärten – Orte des Glücks

Die Bedeutung von Gärten in der Bibel

Prof.in Dr. Eleonore Reuter

_________________

15. März 2018

Die Gartenvision des Jesajabuches:

Das gerechte Volk Gottes als Traumgarten

Dr. Bettina Wellmann

___________________

22. März 2018

Der Ostergarten mit der Frage:

Fängt nicht das Leben im Garten an?

Pastor Josef Ahrens

 

jeweils donnerstags, 19.00 Uhr

in der Abendmesse in St. Martinus Hagen a.T.W.

 

Das Fastenessen derKolpingsfamilie findet am Sonntag, dem 18. März statt. Nach dem Hochamt, ab 11:30 Uhr, ist die ganze Gemeinde zum Pfannkuchenessen ins Pfarrheim eingeladen.
Der Erlös ist für die Osnabrücker Wärmestube bestimmt, die 1981 vom Franziskaner Bruder Otger ins Leben gerufen wurde. „Man kann viel reden. Glaubwürdig wird man erst, wenn man etwas tut“, lobt Bischof Bode die ehrenamtlichen Helfer der Wärmestube. Ihre Mitarbeit trage dazu bei, dass in der Einrichtung jeden Tag so etwas wie die “Brotvermehrung“ aus der Bibelgeschichte von der Speisung der 5.000 mit fünf Broten und zwei Fischen geschehe.

 

Die Kontinentehefte können von der VerteilerInnen abgeholt werden.

 

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Pfarrbüro St. Martinus vom 05.03. bis 09.03.2018:
Dienstag 06.03.2018:     16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch 07.03.2018:   09.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag 08.03.2018:                16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

 

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 03.03./04.03. wird für die allgemeinen Aufgaben unserer Kirche gehalten. Am 10./11.03. ist die Kollekte als Monatskollekte für die Finanzierung unserer Kirchenrenovierung bestimmt.

Osterkerzenverkauf: Ab sofort können in der Sakristei Osterkerzen käuflich erworben werden. (Preis: 3,50 Euro für die größeren Kerzen, 1,00 Euro für die kleinen Kerzen im Becher).

 

Kinderkirche: Am Sa, 10.03.2018 sind in der Vorabendmesse um 17:30 Uhr wieder alle Kinder ganz herzlich zur Kinderkirche eingeladen.

 

Kinderwortgottesdienste für Kinder von ca. 3 – 7 Jahren
Gute Nachrichten! Es hat sich eine neue Vorbereitungsgruppe gefunden – das Angebot der Kinderwortgottesdienste geht weiter! Um mehr Kindern mit ihren Eltern die Gelegenheit zu bieten, daran teilzunehmen, sollen diese kleinen Gottesdienste (ca. eine halbe Stunde) zukünftig am Sonntag Nachmittag stattfinden. Der erste Termin ist am So, 22.04.2018 um 15:30 Uhr! Weitere Informationen folgen!

Die neuen Kontinente-Hefte liegen im Schriftenstand der Kirche zur Abholung bereit.

Schlüssel gefunden: Nach dem Festgottesdienst am So, 25.02. ist auf dem Kirchplatz von Mariä Himmelfahrt ein einzelner Schlüssel ohne Anhänger mit Aufdruck BKS gefunden worden. Er kann im Pfarrbüro abgeholt werden.

kfd Hagen und Gellenbeck
Die gemeinsame kfd-Fahrt zur Waldbühne nach Ahmsen (Don Camillo u. Peppone) findet statt am Mi, 23.05.2018. Anmeldung und Kartenvorverkauf ist am Sa/So, 03./04. März jeweils vor den Hl. Messen im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5

Die Mitarbeiterinnen-Runde ist am Mo, 05.03.2018 um 15:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses. (nicht, wie im Jahresprogramm angekündigt am 12.03.)

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 05.03. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus.

Der Bibelkreis von Schwester findet statt am Mi, 14.03. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

 

Erstkommunion 2018
Das 6. Katechetentreffen
ist am Di, 06.03. um 19:45 Uhr im Pfarrhaus.

Der letzte Eltern-Info-Abend findet statt am Di, 13.03. um 19:30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus.

Das 6. Gruppentreffen der Kommunionkinder ist am Mi, 14.03. von 16:00 – 18:00 Uhr. Wir treffen uns zu Beginn im Pfarrhaus.

 

Schnuppertag vom Jungen- und Mädchenzeltlager Gellenbeck
Du bist mindestens 8 Jahre alt und warst noch nie im Zeltlager dabei?
Der Schnuppertag findet statt:
10.03.2018 – Beginn 15:00 – 20:00 Uhr
Mitbringen: Fahrrad, wetterfeste Kleidung und Abendessen
Anmeldung nicht erforderlich
Zusätzlicher Eltern-Info-Abend am 19.04. um 19:00 Uhr
Bei Rückfragen:
Jannik Berelsmann (Tel. 0178/1404251)
Rabea Grimmelsmann (Tel. 0157/82207393)

Treffpunkt Niedermark Am Mo, 05.03. sind wir bereits um 14:00 Uhr zu Besuch beim Treffpunkt
St. Martinus in der Obermark. Die Fa. Apetito-Landhausküche lädt zu einer kostenlosen Menüprobe ein. Wahlweise können Rouladen, Fisch oder ein vegetarisches Gericht bestellt werden. Im Anschluss ab 15:30 Uhr gibt es dann noch Kaffee mit Butterkuchen. Die Niedermarker Senioren treffen sich direkt im Pfarrheim von St. Martinus. Weitere Infos beim Treffpunkt-Team unter
Tel. 05405/8207 (Niedermark) oder Tel. 05401/30938 (Obermark)


Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Mo, 12.03. um
15 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. In der Vorbereitung auf Ostern wird Schwester M. Peregrina mit uns den Kreuzweg gestalten. Anschließend erfreuen wir uns bei der gemeinsamen Kaffeetafel auf eine Weggenbrotzeit. Der Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes steht wie immer zur Verfügung.
(Ansprechpartner ist Clemens Witte, Tel. 7234)
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren:
Mit Euch Ostern entgegengehen!                                                                        
Das Treffpunkt-Team                                                                              

www.kath-jugend-gellenbeck.de
Klicken Sie doch mal rein – es lohnt sich!
Infos und News rund um die Jugendarbeit in Gellenbeck

www.wo2oder3.de/sternenklar-kolpingjugend (Jugend im Kolpingwerk)
Weitere Infos auch unter www.wir-sind-kolping.de oder
Tel. 0175-8557245

Zusätzliche Informationen