Pfarrbrief Nr. 2018/16

29.04.2018 - 5. Sonntag der Osterzeit

Liebe Gemeinde,

 „die Sonne war noch nicht erwacht, da wachte und ging auf voll Macht, die unerschaffene Sonne…“ heißt es in einem Osterlied. Heute versteckt sich nach den ungewöhnlich warmen Tagen die Sonne. Wer entdeckt die „unerschaffene Sonne“? Ulrich Schaffer schreibt in seinem Buch „Wenn wir hoffen, sind wir stark“, Herder 2004, Seite 46:

 

„Ich habe den Aufmerksamen getroffen,
der nicht mit vielen Worten,
sondern mit seinem Wesen
die Dinge und Menschen würdigte.
Er gab allem eine Besonderheit,
in der die Seele sich zeigen durfte.
Er war ohne Vorurteile
und verstand seine Mitmenschen von innen.
Seine Beobachtungsgabe war sein Beitrag.

 

Mit seiner Sicht
rief er die Dinge und Menschen ins Leben.
Er sah das Unsichtbare, bis wir es auch sahen.
Er lebte aus der Wahrheit der inneren Welt,
und die äußere Welt wurde zu dem,
was er visionär gesehen hatte.
Mit seiner Aufmerksamkeit
war er ein Schöpfer.“

Kirschken-Hagen – Kirschblüte – welch eine Blütenpracht! In wenigen Tagen ist diese Pracht nicht mehr wahrzunehmen. Das Sichtbare hat sich förmlich aufgedrängt. Wer nimmt das Unsichtbare wahr und ernst? Ich wünsche uns eine feine Achtsamkeit. „Ich habe den Aufmerksamen getroffen …“

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 28.04.2018

 

 

10.00

Goldene Hochzeit der Eheleute Carl und Gertrud Hehmann, geb. Bredol

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse mitgestaltet von der KAB zum Tag der Arbeit, anschl. Agape
JSA + Marlies Frommeyer

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 29.04.2018 – 5. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 9,26-31; L2: 1 Joh 3,18-24; Ev: Joh 15,1-8

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 


Montag, 30.04.2018

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 01.05.2018 – Hl. Josef der Arbeiter

08.00

Hl. Messe

09.00

Hl. Messe


Mittwoch, 02.05.2018 – Hl. Athanasius, Bischof, Kirchenlehrer

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Hermann und Irene Glasmeyer, geb. Kasselmann

18.30!

Maiandacht an der Siebenschmerzenkapelle


Donnerstag, 03.05.2018 – Hl. Philippus u. hl. Jakobus, Apostel Fest

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Betstunde für Priester- u. Ordensberufe St.-Anna-Stift

19.00

Abendmesse als Kolpingmesse f. Priester- u. Ordensberufe

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

 

 


Freitag, 04.05.2018 – Herz-Jesu-Freitag

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe mit Aussetzung und sakramentalem Segen

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 

15.00

Andacht im Sankt-Anna-Stift

 

 

15.30

Trauung David und Kathrin Diekmann, geb. Etgeton

 

 


Samstag, 05.05.2018

09.30

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Alfred u. Veronika Lauxtermann, geb. Meyer

 

 

15.30

Trauung Thomas u. Sandra Petersmann, geb. Morgret

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

18.00

Jugendmesse gestaltet vom Jungenzeltlager St. Martinus

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 06.05.2018 – 6. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 10,25-26.34-35.44-48; L2: 1 Joh 4,7-10; Ev: Joh 15,9-17

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

15.00

Taufe

10.30

Familienmesse, es singt der Mehrgenerationenchor

Goldene Hochzeit Hubert u. Marlies Wellmann, geb. Jacobsen

 

 

11.45

Taufe

 

 

17.00

Maiandacht der Kolpings- familie in der Kollage

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarb Reinhold Röhrig, Natruper Str. 11 (früher Natruper Str. 59) im Alter von 88 Jahren.

Herr gib dem Verstorbenen die ewige Ruhe.

Gebetsanliegen des Papstes für den Monat Mai

Evangelisation: Die Sendung der Laien
Christen sind in der heutigen Welt vielfach herausgefordert; sie mögen ihrer besonderen Sendung gerecht werden.

 

MESSINTENTIONEN

 Sankt Martinus Hagen (29.04. – 05.05.2018)

Sonntag: ++ Ehel. Cäcilia u. Johannes Rahe, JM + Barbara Niemczyk

Montag: + Hermann Schachtschneider

Dienstag: + Johannes u. + Josefine Koch, JM + Horst Schachtschneider, LuV Fam. Köhne, + Maria Kasselmann, Amtsweg, für unsere lieben Verstorbenen, im besonderen Anliegen

Mittwoch: ++ Ehel. Klara u. Alois Patermann, + Heinrich Niedernostheide,
+ Sr. Burghildis; ++ Ehel. Hermann u. Agnes Spreckelmeyer, LuV Fam. Lechmann, Fam. Helena Reichel u. Viktoria Stärzer, JM + Heinrich Grafe

Donnerstag: WM + Heinrich Kasselmann, WM + Ursula Kirsch, + Heinrich Vinke, WM + Friedrich Herkenhoff

Freitag: ++ Ehel. Werner u. Louise Ehrenbrink u. + Sohn Uwe, LuV Fam. Bensmann-Nolte, ++ Anni u. Johannes Leimkühler, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen, LuV Fam. Schulz, Fam. Konstantin Lechmann u. Fam. Tolkunow, + Maria Völler

Samstag: für den verunglückten + Hans-Hermann Hestermeyer, WM + Heinrich Knop, WM + Lothar Klapper, WM + Aloysius Plogmann, WM + Anna Leimkühler, + Heinrich Kasselmann u. ++ Ehel. Johannes u. Franziska Kasselmann, LuV Fam. Wilhelm Huning

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (29.04. – 05.05.2018)

Sonntag: JM Heinrich Winter; LuV der Fam. Hermann Sandkämper u. Obermeyer; Maria u. Heinrich Völler; Norbert Sandkämper u. LuV der Fam. Sandkämper-Rohling;

Dienstag: Anni Völler;

Donnerstag: 1. JM Ansgar Sandkämper u. LuV der Fam. Sandkämper-Rohling; Josef u. Hartmut Hehmann, Zum Jägerberg; JM Helmut Grimmelsmann;

Freitag: Reinhold Röhrig; in einem bestimmten Anliegen;

Samstag: Paula Winter; Angelika Garske; Felix u. Hermann Schulte to Bühne; Maria Herkenhoff u. LuV der Familie; LuV der Fam. Pötter; JM Reinhard Herbermann;

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

 Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:
Joseph Haunhorst                           75 Jahre
Hermann Rolf                                   80 Jahre

Zur Goldenen Hochzeit:
Hermann und Irene Glasmeyer, geb. Kasselmann
Alfred und Veronika Lauxtermann, geb. Meyer
Hubert und Marlies Wellmann, geb. Jacobsen

Zur Trauung:
David und Kathrin Diekmann, geb. Etgeton
Thomas und Sandra Petersmann, geb. Morgret

in Mariä Himmelfahrt:
Maria Tobergte                                  80 Jahre
Manfred Schüller                             80 Jahre
Waltraud Ziertmann                      80 Jahre
Margaretha Schönhoff                   80 Jahre


Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

 

Aufruf zur Katholikentagskollekte 2018
Liebe Schwestern und Brüder!
„Suche Frieden“ Dies ist das Leitwort des 101. Deutschen Katholikentages, der vom 9. – 13. Mai in Münster stattfindet. Dieser Katholikentag wird wieder ein Spiegelbild der Lebendigkeit und geistlichen Kraft unserer Kirche werden, bunt und vielschichtig, nachdenklich und fröhlich, fromm und politisch zugleich. Der Katholikentag wird in Münster stattfinden, an einem historischen Ort, der das gesellschaftliche Engagement für den Frieden in unserer Geschichte belegt……….Liebe Schwestern und Brüder, manche von Ihnen werden die Teilnahme an diesem Fest des Glaubens schon eingeplant haben. Doch auch wenn Sie persönlich nicht kommen können, bitten wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung…..Tragen Sie durch ihr Gebet mit zu seinem Gelingen bei. Helfen Sie bitte darüber hinaus durch eine großzügige Spende mit, dass der Katholikentag ein Zeugnis für unseren Glauben werden kann, das weit in unsere Gesellschaft hineinwirken kann.
Würzburg, den 22.01.2018
Für das Bistum Osnabrück
+ Dr. Franz-Josef Bode
Bischof von Osnabrück

Wegen des Maifeiertags erfolgt die Drucklegung der Pfarrbriefausgabe vom 06.05.2018 einen Tag später als gewohnt! Wir bitten um Verständnis!

Vorabinformation – bitte schon einmal in Ihren Kalender eintragen:
Dankgottesdienste zur Verabschiedung von Herrn Pfarrer Josef Ahrens
Sa, 23.06.2018, 17:30 Uhr Kirche Mariä Himmelfahrt
So, 24.06.2018, 10:30 Uhr Kirche St. Martinus
Im Anschluss an den Gottesdienst um 10:30 Uhr Begegnung im Pfarrheim unter der Kirche in St. Martinus

Die nächste Jugendvesper im Dom zu Osnabrück ist am Do, 03.05. um 20 Uhr!

Café und Zeit für Trauernde
Die Hagener Kirchengemeinden und der Hospizverein laden herzlich ein:
Wir möchten Trauernden Zeit und Raum geben, bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, in einem geschützten Raum und in gemütlicher Atmosphäre Trauer zu leben und Hoffnungswege in die Zukunft zu suchen.
Sonntag, 06.05.2018 von 15 – 17 Uhr im Pfarrheim St. Martinus, Martinistr. 17
Jeder ist willkommen, gleich welchen Glaubens, Frauen und Männer, Jung und Alt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Wallfahrt nach Heede: Am So, 19.08.2018 startet von der Kath. Kirchengemeinde Herz-Jesu in Georgsmarienhütte wieder eine Wallfahrt nach Heede. Abfahrt Kolpinghaus-Parkplatz GM-Hütte 7.30 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung im Pfarrbüro Herz-Jesu, Tel. 05401-839063 oder bei Resi Pohlmann, Tel. 05401-2063.

71. Diözesanwallfahrt der Heimatvertriebenen und Aussiedler
nach Rulle am Fest Christi Himmelfahrt, 10.05.2018
Leitwort: „Suche Frieden“
10:00 Uhr Festhochamt
13:45 Uhr Marienfeierstunde
Das St.-Hedwigs-Werk der Diözese Osnabrück lädt herzlich ein.

 

Hospizverein fährt nach Kassel
Der Hospizverein lädt am Samstag, den 26. Mai 2018 ein zu einer Tagesfahrt nach Kassel in das Museum für Sepulkralkultur. Der Name Sepulkralkultur leitet sich ab vom lateinischen Wort „sepulcrum“, das im ursprünglichen Sinn „Grab“ oder „Grabstätte“ heißt. Schwerpunkt des 1992 eröffneten Museums ist eine Dauerausstellung, die auf einer Fläche von etwa 1400 Quadratmetern vor allem Zeugnisse der Sepulkralkultur aus dem deutschsprachigen Raum vom Mittelalter bis zur Gegenwart zeigt, unter anderem Särge und Leichenwagen, Trauerkleidung und -schmuck, Grabsteine, Skulpturen und Gebrauchsgegenstände. Nach einer Führung durch das Museum ist ein Mittagessen geplant. Die gemeinsame Fahrt mit einem Bus wird gegen 7.30 Uhr starten vom Parkplatz vor dem Pfarrheim St. Martinus. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr vorgesehen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Nähere Informationen und Anmeldung bis zum 13. Mai unter der Rufnummer 05401-3689901 bei Klaus Schlautmann-Haunhorst.

 

Am Sa, 28.04., Beginn 17.00 Uhr wird in der ehemaligen Kirche  Paul Hindemiths Sinfonie „Mathis der Maler“ aufgeführt. Die Musik bezieht sich auf die grandiose Tafelmalerei des sogenannten „Isenheimer Altares“, die Matthias Grünewald um 1516 für ein Hospiz des Antoniter Ordens gefertigt hat. Unter den zehn Bildern des Altares suchte sich der Komponist das „Engelkonzert“, die Grablegung“ und die Versuchung des hl. Antonius“ für seine musikalische Interpretation aus. Dieser Bilder werden während der musikalischen Darstellung für alle Zuhörer sichtbar auf eine Leinwand projiziert.


Feierliche Eröffnung der Wallfahrtssaison 2018 in Telgte
Aus diesem Anlass findet am Sa, 28.04. um 19.00 Uhr ein feierlicher Gottesdienst mit Bischof Dr. Felix Glenn statt mit Segnung der Gnadenkapelle und mit Weihe des neuen Altares. Im Anschluss an die Hl. Messe beginnt die Lichterprozession durch die Telgter Altstadt.

 

Muttertagsfahrt der KAB am 14. Mai
In diesem Jahr führt der Frauenausflug der KAB nach Bad Essen. Hier gibt es Kaffee und Kuchen. Danach nehmen wir an einer historischen Stadtführung teil. Anschließend ist noch Zeit zur freien Verfügung eingeplant. Die Abfahrt ist um 13.00 Uhr vom Marktplatz, die Rückkehr in Hagen wird gegen 19.00 Uhr sein. Unkostenbeitrag: für Mitglieder 17,50 € und für Nichtmitglieder 18,50 €. Anmeldungen nimmt bis zum 9. Mai Maria Meltebrink unter Telefon 05401/99093 entgegen.

 

Farben des Lebens – Kirche auf der Landesgartenschau


Eine positive Resonanz bekommt die Waldkirche in diesen ersten Tagen auf der Landesgartenschau. Durchschnittlich nehmen 20-25 Personen an den täglichen Andachten um 12.00h und um 17.00h teil. Sonntags 12.00h immer ökumenischer Gottesdienst.  Am 29. April beginnt die Reihe der Ausstellungen in der Fleckenskirche (außerhalb des LaGa-Geländes, Eintritt frei). Die Künstler Rita und Franz-Josef Kuschel aus Melle und Franz-Josef (Seppel) Pabst aus Gesmold zeigen eine Engelausstellung: „Engel – Himmelwärts leben“. Die Ausstellung ist vom 28.4. bis 19.5. täglich von 13h bis 19h geöffnet. Die Ausstellungseröffnung für alle Interessierten ist am Sonntag, 29.April um 19.00h (nach der Eucharistiefeier um 18.00h).

Am Sonntag, 6. Mai 17.00h beginnt die Reihe der 30-minütigen  Orgelkonzerte in der Clemenskirche in Bad Iburg (Schlossinnenhof) mit Martin Tigges, Kirchenmusikdirektor im Bistum Osnabrück. Der Eintritt ist frei.

Alles Weitere unter: www.laga-kirche.de  

 

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Förderung Geistlicher Berufe 421,17 €.Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für den Etat unserer Kirchengemeinde  und nächsten Sonntag für den Katholikentag in Münster.

Treffpunkt: Mo., 30.04., 15.00 Uhr:  Fahrt zum Modehaus nach Ober-Lübbe. Abfahrt 14.00 Uhr Schulzentrum.

Maiandacht
Zur diesjährigen Maiandacht in der Kollage am Sonntag, dem 6. Mai lädt die Kolpingsfamilie alle Gemeindemitglieder herzlich ein. Wir treffen uns um 17:00 Uhr auf dem Hof Wellmann und gehen dann gemeinsam zum nahe gelegenen Steinbruch, um dort die Maiandacht zu feiern. Anschließend ist auf dem Hof Wellmann ein gemütliches Beisammensein mit Grillwürstchen und Getränken geplant.

Kfd: Am 05.05. von 17:00 Uhr bis 18.00 im Vorraum des Pfarrheims in  St. Martinus nehmen wir die Sammelbestellungen für den kfd-Diözesantag auf der Landesgartenschau Bad Iburg am 25. August 2018 entgegen. Die Karten kosten 10,-€ p.P., für eine Führung ist eine Anmeldung erforderlich. Es werden keine Eintrittskarten ausgehändigt, "Frau" bekommt unter Angabe ihres Namens am 25.08. direkt an der Kasse der LaGa die Eintrittskarte.

Die Hin- und Rückfahrten müssen eigenständig organisiert werden.

Pastor Ahrens bringt die Krankenkommunion wie abgesprochen am Herz-Jesu-Freitag (04.05.)

 

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 28./29.04. ist für die allgemeinen Aufgaben unserer Kirchengemeinde bestimmt.

Der neue Messdienerplan gültig für die Zeit vom 05.05. – 17.06.2018 wurde in diesen Tagen per Mail verschickt. Bei Bedarf sind ausgedruckte Exemplare in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro erhältlich.

Bitte beachten: Wegen des Parkplatzfestes des VFB am Sa, 05.05. wird die Kirchstraße ganztägig gesperrt.

 

Kinderkirche: Am So, 06.05. sind die Kinder während des Hochamtes um 10:00 Uhr wieder herzlich zur Kinderkirche eingeladen!

 

Katechesetreffen für die Kinder der Klassen 4
Unsere Domführung gemeinsam mit den Kindern von St. Martinus in Osnabrück findet statt am Freitag, 04.05.2018! Anschließend feiern wir unser Erstkommunionjubiläum mit einer Hl. Messe im Priesterseminar mit Herrn Pastor Langemann und anschl. Essen bei McDonalds in Osnabrück zur Freude von Schwester Peregrina. Abfahrt vom Kirchplatz in Gellenbeck ist um 14:15!

 

Vorankündigung – Treffpunkt Niedermark!
Der Treffpunkt Niedermark fährt am Mo, 14.05. zum Spargelhof Toppheide in Glandorf. Nach der Besichtigung mit frischen Erdbeeren zum Naschen werden wir im Gasthof Buller Glandorf den Spargel genießen.
Abfahrt ist um 14 Uhr vom Parkplatz Möbelhaus Große Honebrink. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 15 Euro.
Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens Mo, 07.05. bei Roswitha Hehmann.
Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, setze sich mit Clemens Witte (Tel. 05405/7234) in Verbindung. Wir werden um ca. 18 Uhr wieder am Parkplatz erwartet. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren.
Hallo Spargel – wir freuen uns auf dich!                                      
Das Treffpunkt-Team                                                                     

 

Kolping am Sonntag
An Sonntag, 29. April lädt das Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück zur Hl. Messe in der Reihe „Kolping am Sonntag“ ein.
Beginn ist um 18:00 Uhr in der Kapelle des  Kolping-Bildungshaus-Salzbergen, Kolpingstraße 4 im emsländischen Salzbergen.
Diözesanpräses Reinhard Molitor aus Osnabrück wird den Gottesdienst feiern.
Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung im Kolping-Bildungshaus. Weitere Informationen gibt es beim Kolpingwerk Osnabrück, Tel. 05976/9494-0 oder Tel: 0591/75538.

 

Maigang der Kolpingsfamilie

Der diesjährige Maigang der Kolpingsfamilie Gellenbeck findet am Freitag, 04. Mai statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstraße 5. Der Abschluss findet dann mit Grillgut und gekühlten Getränken bei Familie Wilfried und Maria Hehmann, Holperdorper Str. 24 A, statt. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten, Tel.: 05405-7888) Wer nur zum gemeinsamen Abschluss kommen kann, sollte sich ebenfalls anmelden.

 

 

Seniorentag am 7. Juni 2018 in der Alten Weberei in Nordhorn
Zum 4. Kolping-Diözesantag für Jungsenioren und Senioren laden das Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück und die Kolpingsfamilie Nordhorn am 07. Juni 2018 nach Nordhorn in die Alte Weberei ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Füreinander da sein“.  Morgens wird Franz Müntefering als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) ein Impulsreferat halten. Im anschließenden Mittagsgespräch diskutieren Landrat Friedrich Kethorn, Christiane van Melis vom Bistum Osnabrück, Dr. Michael Hermes vom Kolpingwerk Deutschland und Margret Möheken aus der Kolpingsfamilie Sögel zu der Thematik „Füreinander da sein“. Moderiert wird das Mittagsgespräch von Ludger Abeln.
Nach dem Mittagessen stehen acht Angebote in und um Nordhorn auf dem Programm: Stadtrundgang, Besuch im Kolpinghaus, Besichtigung der Museumsfabrik „Alte Weberei“, Führung im Kloster Frenswegen, Auszeit in der Kreuzkirche, Führung in der Kirche St. Augustinus, Offenes Singen und eine Bootstour auf der Vechte.
Zum Abschluss des Seniorentages wird Generalpräses Monsignore Ottmar Dillenburg gemeinsam mit Diözesanpräses Monsignore Reinhard Molitor und Pfarrer Ulrich Högemann die Heilige Messe in der Sankt Augustinus Kirche zelebrieren.
Die Teilnehmergebühr beträgt inklusive Verpflegung 23 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 18. Mai 2018 beim Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück im Emslandbüro (Telefon 05976/9494-0) möglich. Weitere Informationen unter www.kolping-os.de.

 

Der Kapellenverein lädt herzlich ein zur Maiandacht am Mittwoch, 02.05. um 18:30 Uhr an der Kapelle zu den Sieben Schmerzen Mariens.

Sie wird, wie in den letzten Jahren auch, vom Verein selbst vorbereitet. Alle Interessierten, ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen bei dieser Andacht einen Moment zur Ruhe zu kommen in der Hektik des Alltags. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr wieder einige Gelegenheiten zur Besinnung und zur Einkehr an der Kapelle schaffen können. Die Vorbereitungen für die Maiandacht laufen auf Hochtouren. Ein neuer Aufsteller des Kapellenvereins weist bereits im Vorfeld direkt an der Kapelle nochmals auf diesen Termin hin. Wir hoffen auf rege Teilnahme und interessante Gespräche, gerne auch im Anschluss an die Maiandacht. Es werden, wie bereits im letzten Jahr auch Würstchen gegrillt, für Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Karin Frese -Vorsitzende

 

www.kath-jugend-gellenbeck.de
Klicken Sie doch mal rein – es lohnt sich!
Infos und News rund um die Jugendarbeit in Gellenbeck

www.wo2oder3.de/sternenklar-kolpingjugend (Jugend im Kolpingwerk)
Infos unter www.wir-sind-kolping.de oder Tel. 0175-8557245

 

 

 



Herzliche Einladung:

2018 04 parkplatzfest gellenbeck

 

Zusätzliche Informationen