Pfarrbrief Nr. 2019/9

10.03.2019 - 1. Fastensonntag - Nr. 9

Liebe Leserinnen und Leser!

Mit dem Aschermittwoch sind wir wieder in die Fastenzeit gestartet, die auch österliche Bußzeit oder die Heiligen vierzig Tage genannt wird. Der heilige Benedikt macht in seiner Regel deutlich, dass eigentlich das ganze Leben wie eine Fastenzeit gelebt werden sollte, da dies realistischer weise aber nicht möglich ist, lädt er ein „wenigstens in diesen Tagen der Fastenzeit sein Leben in lauterer Reinheit zu bewahren und… in diesen heiligen Tagen alle Nachlässigkeiten anderer Zeiten zu tilgen.

Dafür schlägtBenedikt vor, sich aller Fehler zu enthalten, intensiv zu beten, in der heiligen Schrift zu lesen, Verzicht zu üben. Und er empfiehlt ganz konkrete Dinge, die dem üblichen Tun hinzugefügt werden könnten: „besondere Gebete und Verzicht beim Essen und Trinken. Ein jeder möge… aus eigenem Willen und in der Freude des Heiligen Geistes, Gott etwas zum Opfer bringen, das heißt: er entziehe seinem Leib etwas an Speise und Trank, an Schlaf, an Geschwätzigkeit und Ausgelassenheit und er erwarte das heilige Osterfest in der Freude und Sehnsucht des Geistes“ (Benediktsregel 49). Zweimal lädt Benedikt ausdrücklich ein, sich mit Freude auf den Weg zu machen, und er macht ganz klar, was das Ziel ist: die Feier des Osterfestes.

Darum geht es für uns alle in der ganzen Fastenzeit, uns auf die Feier des größten Festes für uns Christen vorzubereiten und diese Vorbereitung in Vorfreude, nicht mit Missmut, zu gestalten. Und ganz praktisch geht es darum, sich auf die Erneuerung der Taufversprechen an Ostern vorzubereiten. Das ist das Ziel, neu Ja zu sagen zu dem großen Geschenk, das uns in der Taufe gemacht worden ist. Es geht darum, innerlich aufzuräumen, um tiefer zu begreifen, was mir die in der Taufe geschenkte Beziehung zu Christus und allen Getauften bedeutet und wie ich aus dieser Beziehung zu Christus meinen Alltag gestalte – eigentlich das ganze Leben.

 

Eine frohe und sehnsuchtsvolle Fastenzeit wünscht Ihnen und euch allen

Ihr und euer Pfarrer Hermann Hülsmann

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 09.03.2019

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor i.R. Norbert Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

18.00

Vorabendmesse
JSA + Heinz Knop

17.30

Vorabendmesse (musikalisch gestaltet vom Mehrgenerationenchor Gellenbeck)


Sonntag, 10.03.2019 – 1. Fastensonntag
L1: 1 Dtn 26,4-10; L2: Röm 10,8-13; Ev: Lk 4,1-13kjh

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

Tag des Gebetes

10.30

Hochamt

14.30

Betstunde der Kommunionkinder

15.00

Taufe

15.00

Stille Anbetung

16.30

Eucharistische Anbetung
16.30 kfd
17.00 KAB

17.30 Stille Anbetung

15.30

Betstunde mit anschl. eucharistischem Segen

18.00

Schlussandacht

 

 


Montag, 11.03.2019

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift, anschl. Eucharistische Anbetung

 

Keine Stille Anbetung


Dienstag, 12.03.2019

06.00

Frühschicht im Pfarrheim

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Hl. Messe


Mittwoch, 13.03.2019

09.00

Hl. Messe
+ Mitglied der kfd Ingrid Mazzega

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

 


Donnerstag, 14.03.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

entfällt
Vesper mit Fastenpredigt in Mariä Himmelfahrt

19.00

Vesper mit Fastenpredigt
(s. Ankündigung)


Freitag, 15.03.2019

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 16.03.2019

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Jörg Ellinger)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Kaplan Michael Schockmann)

18.00

Vorabendmesse

+ JSA Willi Schütte

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 17.03.2019 – 2. Fastensonntag
L1: Gen 15,5-12.17-18; L2: Phil 3,17-4,1; Ev: Lk 9,28b-36

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb Hermann Völler im Alter von 80 Jahren.

Herr gib dem Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus: Quentin Kühn, Jarla Altenhoff und Malia Eversmann

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (10.03. – 16.03.2019)

Sonntag: Fam. Westerbusch-Maschkötter u. Altevogt u. Altenhoff; + Alois Plogmann; + Regina u. + Heinrich Witte, + Brigitta Ehrenbrink

Montag: + Thomas Engelmeyer;

Dienstag: + Anna Ehrenbrink;

Mittwoch: + Maria Rhotert, geb. Winter;

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann; + Johann Sinnigen; 

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann; LuV Fam. Flesch; + Berthold van
Veenendaal, + Maria u. + Dr. Reinhold Schlüter

Samstag: LuV Fam. Rolf-Hülsmann; + Heinrich Kulgemeyer; ++ Ehel. Hermann u. Brigitta Tobergte; + Kurt Entrup; + Maria Igelbrink; LuV Fam. Konrad Runde u. Wilhelm Karrenbrock; + Heinz Knop; + Maria Rhotert; + 6 WM Angela Elixmann; ++ Ehel. Heese; WM + Hermann Völler, + Mathilde Bensmann

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (10.03. – 16.03.2019)

Sonntag: 1. JM Friedel Kuhlage; Maria u. Heinrich Völler; Richard u. Charlotte Nickel; JM Gertrud Poggemann; Theresia Rahe; JM Elisabeth Minnerup u. LuV der Fam. Friedrich u. Martin Minnerup (VAM); JM Elisabeth Konersmann, Natruper Str. (VAM); JM Andrea Lücke, Osnabrück (VAM);

Dienstag: LuV der Fam. Josef Gausmann; Rosa u. Johannes Eickholt, Rosenstr.;

Samstag: Maria u. Johannes Menkhaus; JM Hubert Igelbrink; Adolf Große Börding;

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

n Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

Anna Meyer                                      85 Jahre
Theresia Obermeyer                       90 Jahre
Ursula Embacher                            94 Jahre

 

in Mariä Himmelfahrt:
In dieser Woche keine Geburtstage zur Veröffentlichung.
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

In der Fastenzeit fällt in unseren Kirchen das Misereor-Hungertuch ins Auge. Es wurde von dem Künstler Uwe Appold gestaltet und steht unter dem Leitwort: „M? Mensch wo bist Du?“ Für Interessierte liegen Informationsmaterialien und Meditationen in der Kirche St. Martinus und in Mariä Himmelfahrt aus.

 

Fastenpredigt im Dom zu Osnabrück
So, 10.03., 17 Uhr – Der neue Weg mit Christus (Bischof Dr. Franz-Josef Bode)
Feier der Zulassung zu den Sakramenten des Christwerdens

 

Plattdeutsches Lustspiels „Koorngeister“ der Theatergruppe des MGV Sudenfeld im Saal der Gaststätte Platzhirsch:
Die Aufführungen sind in der Zeit seit dem 24.02. bis 30.03. jeweils samstags um 19 Uhr und sonntags um 17 Uhr. Kartenvorverkauf ist jeweils vor der Theatervorstellung im Platzhirsch.

 

 

Repair Café
Das nächste Repair Café im Gustav Görsmann Haus, Kirchstraße 5, 49170 Hagen-Gellenbeck findet statt am Sa, 16.03.2019: Von 11 -14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam defekte Dinge reparieren und fachsimpeln bei Kaffee und Kuchen. Weitere Infos zum Repair Café gibt es unter:
www.repaircafehagenatw.de

Nächstes Trauercafé in Hagen
Die Hagener Kirchengemeinden und der Hospizverein Hagen laden wieder ein zum Trauercafé. Es findet statt am Sonntag, den 17. März 2019 von 15 bis 17 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck, Kirchstr. 5 in Hagen. In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen können Trauernde sich treffen und austauschen. Das Vorbereitungsteam lädt alle ein, die um einen geliebten Menschen trauern, egal wie lange der Verlust zurückliegt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kontakt: Susanne Ritschel, Tel. 05401-99645

Passionskonzert in Mariä Himmelfahrt
Am So, 17.03. um 18:00 Uhr findet in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck ein Passionskonzert statt. Das Ensemble „A Piacere“ wird Kompositionen von der Barock-Zeit bis zur Moderne zu Gehör bringen, z. B. J.S. Bach, Vivaldi, Mozart, Biset, Verdi, Tschaikowski u. a. Die Sopranistin Dorota Dobrolinska-Struck wird von Maciej Wesolinski (Klavier/Orgel) und Janusz Bulka (Geige) begleitet. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.
Herzliche Einladung!

Besondere Gottesdienste zur Fastenzeit in dieser Woche:

Tag des Gebetes
in Mariä Himmelfahrt am 1. Fastensonntag, 10.03.2019
Betstunden ab 14:30 Uhr (s. Gottesdienstordnung)

in St. Martinus am 1. Fastensonntag, 10.03.2019
Betstunden ab 16.30 Uhr (s. Gottesdienstordnung)

Frühschicht in St. Martinus „Begegnung mit Oscar Romero“
Di, 12.03., 6:00 Uhr „Nähe in der Distanz“
im Pfarrheim, anschl. gemeinsames Frühstück

Fastenpredigt – Mensch  wo bist du?
Do, 14.03. in Mariä Himmelfahrt
… in der Arbeitswelt?
Diakon Harald Niermann (Bezirkspräses der KAB)
(Die Hl. Messe in St. Martinus fällt dafür aus!)

 

Einkehrtag der KAB in der Fastenzeit
Die KAB lädt ein zu einem Einkehrtag in der Fastenzeit mit Pfarrer Hermann Hülsmann am Samstag, 23. März um 9.00 Uhr im Pfarrheim. Das Thema lautet:“ Auf dem Weg – mit der Grabeskirche – nach Ostern.“  Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro für den Tag und beinhaltet das Mittagessen, Kaffee und Gebäck. Auskunft und Anmeldung bis spätestens 20.03. bei Ingrid Wolters unter Telefon 05401/99335.

Tag der offenen Tür in der Bücherei im Alten Pfarrhaus, Martinistr. 9, Sa, 24.03. von 15.00 bis 18.00 Uhr. Reparieren statt wegwerfen. Das Ehrenamtlichen-Team des Repair Cafés gibt ab 16.00 Uhr Einblicke in seine Arbeit. Unter Anleitung von Hermann Wille können große und kleine Besucher ihr handwerkliches Geschick an verschiedenen Laubsägearbeiten ausprobieren. Weiterhin gibt es zahlreiche Bastel- und Spielestationen für Kinder, ein leckeres Kuchenbuffet, einen Bücherflohmarkt und eine große Kindertombola! Herzliche Einladung!

Die KAB lädt ein zu einer Vortragsveranstaltung
„Welchen Einfluss hat Europa auf die Bürgerinnen und Bürger vor Ort?“
Zu diesem Thema wirdMichael Steinkampvom Europe Direct Informationszentrum beim Landkreis Osnabrück am Montag, 11.03.19 um 19.30 Uhr im Hagener Pfarrheim referieren und uns erklären, wie die Europäische Union funktioniert und wie sich Entscheidungen des EU-Parlamentes auf unser Leben in Deutschland auswirken. Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

„Ostern kommt!“ Familienfreizeit auf dem Kinderbauernhof
Der Diözesanverband Osnabrück  lädt ein zur Kinderfreizeit auf dem Bauernhof Wigger, Greven vom 11.04. bis 14.04.2019. Kann man mit den Kindern Urlaub machen und trotzdem etwas Auszeit für sich haben?
Wir sagen ja! Als KAB möchten wir euch die Möglichkeit geben, einen kleinen Urlaub zu machen. Einen Urlaub mit den Kindern, aber auch zeitweise von den Kindern. Auf dem Kinderbauernhof Wigger kann man viel entdecken. Ein Team von KABler*innen, wird gemeinsam mit euch die Tage gestalten.
Anmeldeschluss ist Freitag der 15.03.2019.Weitere Informationen: Elke Diekmann 05401/99351

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Kapelle des St. Anna-Stiftes 623,57 Euro und am Herz-Jesu-Freitag 72,10 Euro. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für den Solidaritätsfond Arbeitslose und nächsten Sonntag für die Aufgaben unserer Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Mo., 11.03., 15.00 Uhr: Modenschau mit Herrn Grodzitzki.
Terminankündigung: Mo, 25.03. Fahrt zum Hof Grothues Potthoff in Senden, Abfahrt 14.00 Uhr Schulzentrum. Anmeldung bei Christa Engelmeyer, Tel. 05401-90223.

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 09./10.03. ist für den Solidaritätsfonds Arbeitslose bestimmt.

Wegen einer Fortbildung ist das Pfarrbüro in Mariä Himmelfahrt in der Zeit vom 11.03. – 13.03. geschlossen!

Der neue Messdienerplan wird in diesen Tagen per Mail verschickt. Ausgedruckte Exemplare sind bei Bedarf in der Sakristei oder im Jugendpflegerbüro erhältlich.

Erstkommunion 2019
Die Betstunde für die Kommunionkinder ist am Sonntag, 10.03. von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr in unserer Kirche!
Das sechste Katechetentreffen findet statt am Do, 14.03. um 19:45 Uhr im Pfarrhaus

Treffpunkt Niedermark
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Mo, 11.03. um 15 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. Der anerkannte Historiker und Heimatforscher Rainer Rottmann aus der Kirschgemeinde wird über die Geschichte der Niedermark und Obermark berichten. Kaffee und selbst gebackener Kuchen wird natürlich nicht fehlen! Der Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes steht wie immer für Euch zur Verfügung (Ansprechpartner Clemens Witte, Tel. 05405/7234) Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!
Auf einen informativen und gemütlichen Nachmittag mit Euch freut sich das Treffpunkt-Team!

Der Glaubensgesprächskreis findet statt am Mo, 11.03. um 19 Uhr im Pfarrhaus.

Kolpingsfamilie Gellenbeck
»Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes«
Die Kolpingsfamilie Gellenbeck lädt ein am Montag, 11. März um 19,30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck, Kirchstraße 5, zum Dokumentarfilm »Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes« In diesem Film begleitet der oscarprämierte Regisseur Wim Wenders Papst Franziskus auf seinen vielfältigen Reisen und bei zahlreichen Einzelgesprächen. Ein herausragendes Portrait über einen Mann, der lebt, was er predigt.
Die Veranstaltung ist öffentlich, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Als Eintritt wird um eine freiwillige Spende gebeten.
Kontakt und Info unter Tel.: 0175-8557245.

Der Bibelkreis von Schwester trifft sich am Mi, 13.03. um 19:30 Uhr im Pfarrhaus.

Jute die Gute…!
Du bist 6-15 Jahre alt und wolltest schon immer deinen eigenen Jutebeutel gestalten und dich mit den großen Designern dieser Welt messen!? Dann bist du bei uns genau richtig! Die Jugend Gellenbeck ermöglicht dir und deinen Freunden, euch euren persönlichen Jutebeutel ganz individuell zu gestalten.
Wann: 23. März 2019, 10:00 – 12:00 Uhr Wo: GustavGörsmannHaus (Chalet)
Kosten: 4Kleiderordnung: Kleidung die schmutzig werden darf
(Die Spezialfarbe geht nicht aus der Kleidung!!)
Anmelden kannst du dich ganz einfach bis zum 16. März, indem du eine E‐Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreibst oder den Schnipsel aus dem Flyer (Jute die Gute) ausgefüllt in den Briefkasten des Jugendbüros wirfst!

Vorankündigung:
Bitte schon einmal notieren: Am So, 07.04. (Misereor-Sonntag) kann die Küche kalt bleiben! Im Anschluss an das Hochamt findet ein Fastenessen im Gustav-Görsmann-Haus statt. Weitere Infos folgen.

Kreuzweggebete finden in Mariä Himmelfahrt statt am Freitag, 22.03. um 18 Uhr und am Freitag, 12.04. um 18 Uhr.

Vorankündigung – Kirchenreinigung
Die nächste Kirchenreinigung ist geplant am Do, 11.04. ab 9 Uhr. Angesprochen ist diesmal die Gruppe I von Liesel und Ulli Bensmann, Gisela Obermeyer, Marlies Bensmann, Cäcilia Tecklenburg, Elisabeth Dierker, Gerdi Meyer, Elisabeth Plogmann, Hildegard Schniederbernd, Christa Sandkämper, Marianna Jürgens, Marlies Glasmeyer und Anne Garske.

 

Falls Sie persönlich Fragen zum sexuellen Missbrauch haben können Sie sich an nachfolgende Ansprechpartner wenden:

Antonius Fahnemann                    
Postfach 1380
49003 Osnabrück
Telefon: 0541/318-800
E-Mail: antonius.fahnemann@ bistum-osnabrueck.de

Irmgard Witschen-Hegge
Wilkenkampstr. 1
49492 Westerkappeln
Telefon: 05404/2012
E-Mail: praxis-witschen-hegge@ osnanet.de

Ansprechpartner in der Pfarreiengemeinschaft:
Marina Masbaum, Jugendpflegerin, Tel. 05405-809302
Johanna Richter, Gemeindereferentin, Tel. 05401-8425812

Zusätzliche Informationen