Mit-Machen in St. Martinus!

Lebendige Gemeinde lebt vom Mit-Machen!

Ob in der Freiwilligen Feuerwehr, dem HSV, dem Musikverein, den Parteien oder in einem der zahlreichen anderen Vereine in Hagen: Möglichkeiten, seine Hilfe freiwillig ohne Entgelt anzubieten und mitzuarbeiten, gibt es viele in unserer Gemeinde.

Ehrenamtliches Engagement ist ein wesentlicher Aspekt unseres Miteinanders und pägend für das Miteinander in unserer bürgerlichen Gesellschaft. Aber gerade auch in unseren Kirchengemeinden können wir auf vielfältige Art Verantwortung übernehmen und unsere Talente und Ideen einbringen. Glaube und Gemeinde leben von den vielen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise engagieren.

Jeder hat von Gott her besondere Gaben bekommen, und es gibt eine Vielzahl dieser „Gaben des Geistes“. Sie reicht von denen, die gut beten können bis zu denen, die gut ein Fest organisieren können; ebenso vielfältig sind Zeitraum und Umfang des Engagements, das sich nach dem richtet, was der Einzelne einzubringen vermag.


wofuer brennst du



Aufgaben in St. Martinus

 

In St. Martinus steht ein breites Spektrum an Aufgabengebieten offen, wobei die Mit­arbeit kontinuierlich, zeitlich begrenzt oder projektbezogen sein kann. Da gibt es zum Beispiel:

  • die Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen (z. B. Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand)

  • den Einsatz als Küster, Kommunion­helfer, Katechet für die Kommunion­kinder und Firmbewerber

  • die Vorbereitung/Durchführung von Gottesdiensten (musikalische Begleitung, Familien- und Kindergottesdienste u.a.)

  • das Hineinwachsen von Kindern und Jugendlichen in Ehrenämter (Messdiener, Jungen- und Mädchenzeltlager, Stern­singer u.a.)

  • die Mitarbeit und Unterstützung in der Senioren-, Kinder- und Jugendarbeit

  • die Übernahme von Besuchsdiensten (Kranke, Senioren, neu Zugezogene)

  • das Mitwirken beim Ausbau der öku­menischen Beziehungen

  • die Mitarbeit bei der Unterhaltung unserer Kirche und den Einrichtungen der Pfarrgemeinde (Blumenschmuck, Reinigung, Gärten, Wartung technischer Geräte, PC, u.a.)

  • die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde (z.B. die Erstellung des Gemeindebriefes „Profil“, das Verfassen von Berichten für unseren Internetauftritt)

  • und vieles andere mehr...


 

 

Ansprechpartner



Sie möchten Mit-Machen oder haben Fragen zu einem ehrenamt­lichen Engagement oder Sie möchten eine neue Initiative in unserer Pfarrgemeinde anstoßen? Gerne! Frau Obermeyer im St.-Martinus-Pfarrbüro, Info-Tel.: (05401) 84258-0 hat ein offenes Ohr für Sie – wir freuen uns!

Auch die Ansprechpartner der zahlreichen Vereine, Verbände und Gruppen in unserer Pfarrgemeinde freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme und Anfragen. Vorstellungen aller Gruppen finden Sie unter dem Navigationspunkt "Gruppen" – ein Überblick aller Ansprechpartner finden Sie hier.

 



 

Tagtäglich leisten Menschen in unserer Pfarrgemeinde einen wesentlichen Beitrag zu einer lebendigen Gemeinschaft. Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer schenken etwas von ihren Fähigkeiten, ihrem Wissen, ihrem Können, ihrem Sachverstand, ihrer Herzlichkeit und ihrer Zeit. Wir bitten auch Sie als Gemeindemitglieder im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ein Teil dieses Netzwerks zu sein – Lassen auch Sie sich anstecken und begeistern!



 

.. mehr zum Thema im Pfingst-Profil-Heft Nr. 21 unserer Pfarrgemeinde

 

...mehr aus dem Gemeindeleben in St. Martinus!

 

Zusätzliche Informationen