Mehrgenerationenchor

2013 06 02 mehrgenerationenchorp1290572

Der Mehrgenerationenchor wurde im Oktober 2009 von unserer Leiterin Valentina Berger ins Leben gerufen. Dieser Chor ist einmalig im ganzen Landkreis, denn hier singen Alt und Jung in lockerer und herzlicher Atmosphäre zusammen. Drei Generationen in einem Chor – Kinder, Eltern und Großeltern – das ist wirklich etwas ganz Neues! Anfangs wurde zunächst nur mit 11 Mitgliedern geprobt, bis ein Projektchor im Herbst 2010 für regen Zulauf sorgte. So sind wir inzwischen auf über 80 Mitglieder angewachsen. Ganze Familien machen mit – das jüngste Mitglied im Mehrgenerationenchor ist 5 Jahre alt, das älteste 79!

Die Lust am Singen steht bei uns im Vordergrund, deshalb verzichten wir auf jegliche Vereinsstrukturen. Mit unserem Gesang gestalten wir die Familien- messe an jedem 1. Sonntag im Monat mit, aber auch Festmessen am Oster- und Pfingstmontag. Ein Highlight war für uns die Diakonweihe von Jan Wilhelm Witte am 9. April 2011 im Osnabrücker Dom, die wir mitgestalteten. Zum Üben treffen wir uns an jedem Freitag um 18.00 Uhr in der St. Martinus Kirche, und zwar für 45 Minuten. Na ja, es kann auch schon mal etwas länger dauern. Herzliche Einladung an alle, die mitsingen möchten! 

Mit unserem Gesang gestalten wir die Familienmesse an jedem 1. Sonntag im Monat mit und singen auch in den Messen an Festtagen wie Oster- oder Pfingstmontag. Jeder, egal ob jung oder alt, der Lust hat mit uns zu singen, ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns jeden Freitag um 18:00 Uhr in der St. Martinus Kirche für ca. 45 min (kann auch mal ein paar Minuten länger sein) um miteinander zu singen.


Die Sänger

Bei uns singen jung und alt, groß und klein –
und haben gemeinsam Freude an der Musik:

jüngstes Mitglied   5 Jahre
ältestes Mitglied  79 Jahre

 
Im Gesamtüberblick
 
05 – 10 Jahre     27 Personen
11 – 20 Jahre       7      "
21 – 30 Jahre       1      "
31 – 40 Jahre       9      "
41 – 50 Jahre     27      "
51 – 60 Jahre       8      "
61 – 70 Jahre       7      "
71 – 80 Jahre       2      "
 

(Stand: 20.11.2013)

Zusätzliche Informationen