Kreuzbund "St. Vitus"

Die Kreuzbundgruppe Sankt Vitus Hagen a.T.W. ist eine Selbsthilfegruppe für Suchkranke und deren Angehörige. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, alkoholkranken Menschen zu helfen, damit sie von ihrer Krankheit (Sucht) geheilt werden. Allen Betroffenen und auch deren Angehörigen bietet sie Unterstützung und Hilfe an. Dazu gehört auch die Begleitung der Betroffenen zu den Ärzten, wenn gewünscht oder das Aushandeln von Terminen mit den Fachkliniken. usw. Ohne Selbsthilfegruppe wären viele Suchtkranke hilflos und könnten ihre Abhängigkeit nicht auf Dauer überwinden. Die Gruppe ist ein wichtiger Begleiter in ein neues Leben ohne Alkohol. Die Selbsthilfegruppe des Kreuzbundes Sankt Vitus Hagen trifft sich jeden Dienstagabend um 19.30 Uhr im alten Pfarrhaus in Hagen. Die Gruppenstunde dauert ca. 2 Stunden.

Zusätzliche Informationen