Kaplan Markus Brinker

105848 1139 90 850px r woehrmann

Markus Brinker war Kaplan in Hagen a.T.W. von 2015 – 2017


Mein Name ist Markus Brinker. Ich bin am 11. Juni 2011 in Osnabrück gemeinsam mit meinem Vorgänger Ralf Krause zum Priester geweiht worden. Bevor ich nach Hagen kam war ich vom 1. Juli 2011 bis zum Ostersonntag 2015 Kaplan in Kirchspiel Emsbüren. Ich bin am 10. Januar 1974 in Werlte geboren und in Rastdorf auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen. Nach der Hauptschule begann ich 1989 eine Ausbildung zum Bäcker und war der Kirche durch meine Tätigkeit als Messdiener, Engagement für die Landjugend (KLJB) und auch durch Mitwirken in zwei Chören eng verbunden. Auch im Pfarrgemeinderat war ich aktiv.

Im Jahr 2004 habe ich mich entschlossen Priester zu werden. In Lantershofen gibt es eine Einrichtung, an der Männer auch ohne Abitur studieren können. Dort schloss ich 2008 mein Studium ab und wurde nach einem weiteren Jahr Studium an der Frankfurter Hochschule St. Georgen zum Diakon geweiht. Mein Diakonat verbrachte ich anschließend in Ankum, Eggermühlen, Kettenkamp.

Mein Primizspruch lautet: „Meine Stärke und mein Lied ist der Herr“ – er kommt aus Jesaja. Ich beziehe mich nicht auf den ganzen Text, in dem es um Befreiung geht, sondern nur auf diesen Satz. Der Herr Jesus ist meine Stärke, er bestärkt mich auf all meinen Wegen und das nicht nur seit ich Priester bin, sondern schon mein ganzes Leben lang. Es gab immer wieder Tiefen, Niederschläge, aber durch mein Gebet – auch schon als junger Mensch – habe ich immer wieder einen Weg gefunden. Jeder von uns hat ein bestimmtes Lied, das ihn fröhlich stimmen kann. So ein Lied nenne ich „die Melodie Jesu“ – so ein Lied möchte ich verkünden.

(entnommen aus einem Beitrag im "Profil" Nr. 23, Vorstellung auch als MP3-Download)


Predigten von Kaplan Markus Brinker

 

Download Name Play

 
...zu allen anderen Predigten in St. Martinus




 
Lesen Sie auch:

NOZ vom 01.03.2017 "Kaplan Markus Brinker verlässt Hagen"

Abschied von Kaplan Markus Brinker am Ostermontag 2017

Zusätzliche Informationen