Pastor Wolfgang Langemann

Seit dem 1. September 2012 bin ich in der Pfarreiengemeinschaft St. Martinus, Hagen und Mariä Himmelfahrt, Hagen-Gellenbeck als Pastor tätig. Vorher war ich seit Februar 1993 Pfarrer in Mariä Himmelfahrt, Hagen-Gellenbeck. Geboren bin ich 1944 in Bad Essen (Landkreis Osnabrück). Drei Jahrzehnte wohnte ich in der früheren Herz-Jesu Gemeinde Osnabrück.

Nach meiner Ausbildung zum Diakon wurde ich am 19. Mai 1975 vom damaligen Weihbischof Dr. Hubertus Brandenburg im Dom zu Osnabrück zum ständigen Diakon geweiht. Als hauptamtlicher Diakon war ich in Freren, Thuine und Suttrup (Emsland) tätig. In dieser Zeit verspürte ich die Berufung zum Priester, und wurde zum Theologiestudium freigestellt. Nach dem Pastoralkurs im Priesterseminar wurde ich am 14. Dezember 1985 von Bischof Helmut Hermann Wittler zum Priester geweiht. Sieben Jahre war ich zunächst als Vikar in Ankum tätig und übernahm dann 1993 die Stelle eines Pfarrers in Hagen-Gellenbeck.

Meine Zeit sowohl als Diakon als auch als Priester stellte ich unter das Leitwort: "In Liebe dienen".  Es wurde für mich zum Maßstab meines Handelns und soll mich auch künftig begleiten.





zum 25. Ortsjubiläum von Pastor Langemann

 

Auszug aus dem Pfarrbrief Nr. 7 vom 18.02.2018:

„...Darum feiern wir auch in der Fastenzeit – z.B. das 25. Ortsjubiläum von Pastor Langemann. Wenn eine Kirchengemeinde mit einem Pastor 25 Jahre zusammenwächst, ist für die Kirchengemeinde und den Pastor Grund gegeben, in Dankbarkeit zu feiern. Und wie?

Mit einem festlichen Gottesdienst beginnen wir am 2. Fastensonntag die gemeinsame Feier. Danach ist ein Empfang im Kindergarten St. Marien. „Feiert, aber feiert nicht unbedacht!“ – heißt es. In den 25 Jahren hat sich auch in der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt viel verändert. 25 Jahre blieb ein Pastor. Das ist heute eher selten. Aber die Spuren von Vergänglichkeit sind auch an ihm nicht vorübergegangen. Und Spuren der Vergänglichkeit hinterließen die 25 Jahre auch in der Kirchengemeinde. Aber: Es ist – Gott sei DANK – nicht an Aschermittwoch alles vorbei. Österliche Spuren des Neubeginns finden wir in der Geschichte der Kirchengemeinde und auch in der Geschichte eines Priesters, der 25 Jahre seiner Lebenszeit im Glaubenszeugnis einer Kirchengemeinde schenkte. Aber er lebte auch aus dem vielfältigen Lebens- und Glaubenszeugnis unterschiedlicher Generationen in einer Kirchengemeinde.”

 http://www.st-martinus-hagen.de/aktuelles/pfarrbrief/671-2018-02-18-1-fastensonntag

 

weitere Informationen:

https://www.noz.de/lokales/hagen/artikel/1025746/gellenbecker-feiern-25-jahre-pastor-langemann-vor-ort#gallery&0&0&1025746

https://www.noz.de/lokales/hagen/artikel/1024159/seit-25-jahren-sorge-fuer-die-seelen-in-gellenbeck



Predigten

 

Download Name Play
download 2018-03-10

download 2018-01-13


...zu allen anderen Predigten in St. Martinus 

 

Zusätzliche Informationen