St. Martinus hat gewählt!

aufkreuzen

Pfarrgemeinderats-/ Kirchenvorstandswahlen
in unseren Gemeinden am 15./16. November 2014

Am Wochenende 15./16. November wurden in der St. Martinus Kirchengemeinde Wahlen zum Kirchenvorstand und zum Pfarrgemeinderat durchgeführt. Das Ergebnis kann nachfolgenden Listen entnommen werden. In den Kirchenvorstand gewählt sind die 14 Kandidaten mit den meisten Stimmen und in den Pfarrgemeinderat alle aufgeführten Kandidaten. Allen Kandidaten "DANKE" für die Bereitschaft zur Wahl und den gewählten Kandidaten herzlichen Glückwunsch!

Wahlergebnisse der Pfarrgemeinderats-/ Kirchenvorstandswahlen
in St. Martinus Hagen am 15./16. November 2014

Name:

Anschrift:

Stimmen

 

 

 

Kirchenvorstand

 

Apke, Friedhelm

                                                             

 

 

 

 

Am Ellenberg 15

         

 

 

 

 

386

Bröerken, Hans-Reiner

Wilopstr. 16

347

Gausmann, Helmut

Wiesentalweg 15

232

Große Kracht, Karl

Waldstr. 19

391

Hölscher, Hermann

Wiesentalweg 13

343

Koch, Holger

Zur Hüggelschlucht 5

262

Leidecker, Christian

Altenhoffs Feld 1E

182

Middelberg, Norbert

Wilopstr. 28

263

Nädker, Christian

Wilopstr. 2

305

Niedernostheide, Heike

Pilgerweg 2

278

Nobbe, Bodo

Nasse Breite 29  

(126)

Petersmann, Helmut

Zum Jägerberg 16

(173)

Schönhoff, Albert

Pilgerweg 6

393

Spreckelmeyer, Bärbel

Ulmenweg 5

396

Worpenberg, Markus

Unterer Haskamp 2

397

Wulftange, Markus

Birkenstr. 6

392

 

 

Pfarrgemeinderat

 

 

 

Andrea Berlekamp

Plogmanns Feld 45

361

Anke Blömer

Unterer Haskamp 8

534

Thomas Haunhorst

Wiesentalweg 11

416

Clemens Hestermeyer

Osnabrücker Str. 46 a

452

Svenja Kasselmann

Konrad-Hinze-Str. 2

339

Maria Konermann-Frie

Grenzweg 13

282

Verena Leidecker

Altenhoffs Feld  1e

284

Marita Rolf

Am Heidhorn 1

368

Johann Schmidt

Ziegeleiweg 19

252

Verena Schönhoff

Ulmenweg  14

353

Gabriela Tepe-Altevogt

Königsberger Weg 26

410

Lisa Weber-Jansen

Alte Str. 20

285

Helga Witte

Unterer Haskamp 13

606

 

 


 

 Die Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat bieten die Chance:

  • zur Mitwirkung und Gestaltung
  • zur inhaltlichen Ausrichtung im Leben unserer Gemeinde
  • zur Mitverantwortung für das Vermögen und die Finanzen unserer Gemeinde.

Der Kirchenvorstand
ist für die Verwaltung der Gemeinde in allen finanziellen Angelegenheiten zuständig. (Finanzen, Personal, Gebäude und Liegenschaften).

 Der Pfarrgemeinderat
kümmert sich um alle Themen und Fragen, die für die Gestaltung des Gemeindelebens von Bedeutung sind. Seine Mitglieder stellen sich den Herausforderungen der Zeit und vertreten die Interessen der Menschen in den verschiedenen Lebenssituationen. St. Martinus und Mariä Himmelfahrt werden jeweils einen eigenständigen Kirchenvorstand und einen eigenständigen Pfarrgemeinderat behalten.

Hier weisen wir auf das Jubiläumsjahr 2015 und die geplante Kirchenrenovierung in Mariä Himmelfahrt hin. In St. Martinus steht in den nächsten Jahren die Renovierung des Martinusheimes an.

 


 

... der Pfarrgemeinderat in St. Martinus

... der Kirchenvorstand in St. Martinus

Zusätzliche Informationen