2013-09-29 - 26. Sonntag 2013

29.09.2013    - 26. Sonntag im Jahreskreis -    Nr. 37

Liebe Gemeinde,
Kirmes und Kirche – passt das noch zusammen? – zwei verschiedene Welten? Die Geschichte der Kirmes in Hagen mag eine ganz andere sein, als die Geschichte der Kirmes in Oesede. Dort gab es laut Zeitungsbericht einen öku- menischen Gottesdienst auf dem Autoskooter.
Es ist wahr: Wir glauben an einen Gott, der unser Lachen will, unsere Freude, unsere Ausgelassenheit, unsere blitzenden Augen und unsere Leichtfüßigkeit beim Tanz. Gott ist nicht nur einer, der zur Umkehr und Reue ruft. Er hat eine Botschaft, die zum Leben ermutigt und zur Lebensfreude einlädt.

Und diese Einladung ist nicht auf kirchliche Räume begrenzt. Wer sich echt freut, kann nicht auf der Stelle stehen bleiben. Wenn für den VfL Osnabrück ein Tor fällt, sagen die VfL-Fans nicht in nordischer Gelassenheit: „Es ist gerade ein Tor gefallen!“ Wo Menschen der Freude fähig sind, wo sie dankbar sind, da springen sie auf, da werfen     sie die Arme hoch, da tanzen sie. Vielleicht sehen wir es am besten bei Kindern, wie sie ihre Freude und ihren Dank in Bewegung umsetzen. Manchmal ist der Leib klüger, mutiger und hoffnungs-reicher, als der Geist und die Worte es sind. Mit dem Alter wachsen oft die Lebenszweifel. Skepsis macht sich breit. Fremdheit wächst. Den Verantwortlichen für die Kirmes in Hagen und uns allen wünsche ich für die Kirmestage ein Wetter, das viele Begegnungen ermöglicht, und eine Leichtigkeit, die aus einer echten Freude und Dankbarkeit wächst. Nicht so viele kranke Köpfe, vielmehr sinnlichen Ausdruck von Lebensdank. Dann sind Kirmes und Kirche keine Gegensätze, nicht fremde Welten. Dann passen viele Menschen zusammen, in der Kirche und in der Welt.
Mit frohem Gruß
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens




Gottesdienst feiern
Sonntag, 29.09.2013            26. Sonntag im Jahreskreis
L1: Am 6,1a 4-7, L2: 1 Tim 6,11-16, Ev.: Lk 16,19-31
  17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse    
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt    
     
Montag, 30.09.2013        Hl. Hieronymus
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

Dienstag, 01.10.2013         Hl. Theresia v. Kinde Jesus
    08.00 Uhr    Hl. Messe   entfällt    
    18.00 Uhr    Hl. Messe mitgestaltet von der KAB in der Werktagskirche
    19.00 Uhr    Meditative Andacht im Christophorus-Kindergarten mit
        Diakon Klaus Schlautmann-Haunhorst
    
Mittwoch, 02.10.2013         Hl. Schutzengel
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 03.10.2013         
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    16.00 Uhr    Betstunde um Priester- u. Ordensberufe im Sankt-Anna-Stift
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz

Freitag, 04.10.2013        Hl. Franz von Assisi              Herz-Jesu-Freitag
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
    15.00 Uhr    Andacht im Sankt-Anna-Stift
    19.00 Uhr    Rosenkranzandacht Kolping
            
Samstag, 05.10.2013             
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 06.10.2013                27. Sonntag im Jahreskreis
    18.00 Uhr    Vorabendmesse
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt

Messdiener- und Lektorendienste vom 28.09. – 06.10.2013
Samstag: 8:00 Uhr: Stefan Bensmann, Christina Bensmann
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Lukas Konermann, Fabian Schröer, Isabel Schröer, Marie Gausmann, Lektor: Verena Leidecker
Sonntag: 8:00 Uhr: Matthias Berger, Maren Wiehe, Magdalena Dörenkämper, Moritz Dörenkämper, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Sarah Natschke u. Merle Osterhaus
10.30 Uhr: Lisa Glasmeyer, Mathias Hehmann, Henri Bolke, Louisa Pieper, Lektor: Janine Wille
Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Max Beermann, Henri Bolke
Dienstag: 18:00 Uhr: Daniel Bekker, Dirk Ehrenbrink
Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener
Donnerstag: 19.00 Uhr: Jonathan Altevogt, Meike Loheider, Lektor: Uta Worpenberg
Freitag 8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener
Samstag: 8:00 Uhr: Elijas Rahe, Nils Tobergte
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper, Maximilian Moormann, Jan Niklas Bröerken, Lektor: Marita Rolf
Sonntag: 8:00 Uhr: Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Laura Haunhorst, Jessica Jour, Lektor: Gisela Kampmeyer
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Ilka Worpenberg, Sarah Hehemann
10.30 Uhr: Maren Wiehe, Magdalena Dörenkämper, Sophie Plogmann, Lea Westermann, Lektor: Hans Poettering

Messintentionen in der Zeit vom 29.09. – 05.10.2013
Sonntag: in besonderer Meinung

Dienstag: + Benno Eckhoff u. zu Ehren Sr. Maria Euthymia, zu Ehren der hl. Theresia, + Rainer Sandkämper, + Hermann Hasenpatt

Mittwoch: LuV Fam. Klare-Rethmann, LuV Fam. Niedernostheide, + Franz Frauenheim

Donnerstag: ++ Ehel. Heinr. u. Magdalene Dörenkämper, + Pater Christian Schönhoff u. Änne Schönhoff, + Leo Franke, WM + Wolfgang Mentrup

Freitag: LuV Fam. Berger, LuV Fam. Bensmann-Nolte, + Werner Wiemann, + Adolf Spellmeier

Samstag: + Albert Weber, + Gregor Plogmann, LuV Fam. Frankenberg, + Heinz Hehemann, LuV Fam. Winter-Langhorst-Bensmann, JM + Axel Bensmann

Von Gott heimgerufen wurde Wolfgang Mentrup, Im Brook 12, 70 Jahre. Herr gib dem Verstorbenen die ewige Ruhe.

Einladungen – Hinweise – Termine
Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die vielfältigen Anliegen der Caritas 726,67€. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Schwestern im Sankt-Anna-Stift und nächsten Sonntag für die Domkirche.

Treffpunkt: Am Montag ist wegen der Hagener Kirmes kein Treffpunkt.
Der Pfarrgemeinderat lädt ein zu einer Fahrt zum Hof Grothues-Potthoff nach Senden im Münsterland am 14. Okt. Abfahrt alter Aldi Parkplatz: 14:00 Uhr, Rückkehr ca. 18:30 Uhr. Bitte bis spätestens 10.10. anmelden bei M. Bolke (30938) oder Anni Ehrenbrink (99559)

Die Kolpingsfamilie veranstaltet am Samstag, den  12.10.2013  ein Geocaching. Dies ist eine moderne Schatzsuche mit GPS-Geräten. Anschließend findet ein Abschlussgrillen mit Feuerkorb statt. Geeignet ist die Wanderung für Familien mit Kindern ab  4 Jahre und Einzelpersonen. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Martinusheim mit dem Pkw. Anmeldung bitte bei Christiane Alfing Tel. 05401/ 98650

Die KAB bedankt sich herzlich bei den heimischen Gärtnern und Händlern Brockmeyer, Niedernostheide und Püning für das gespendete Obst und Gemüse, sowie der Bäckerei Wellmann für die Brote zum Erntedankfest. Die Spenden wurden gleich am Montag zur "Tafel GM-Hütte" gebracht, die sich über die bereitgestellten Gaben sehr gefreut haben.

Der Martinuschor war im Mai in Kasachstan und hat Pfarrer Anton Berger besucht und sich vor Ort einen Einblick in seine Arbeit verschafft. Am So. 6.10. lädt der Martinuschor alle Interessierten um 17.00 Uhr zu einem Filmvortrag in das Pfarrheim ein. Pfarrer Anton Berger ist dann in Hagen und wird über seine Arbeit persönlich berichten.

Die nächste meditative Andacht mit Diakon Klaus Schlautmann-Haunhorst im Kindergarten St. Christophorus ist am Di., 01.10. um 19.00 Uhr. Herzliche Einladung.

Das neue Gotteslob kann über die Bücherei Hagen bestellt werden. Die Bestellung des Großdruck-Exemplars ist erst 2014 möglich. Öffnungszeiten der Bücherei im Alten Pfarrhaus: Di. 9.30 bis 11.30 u. 16.00 bis 18.00 Uhr, Do. 16.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 16.00 bis 18.00 Uhr

„Zeit für Gebet“ eine Initiative der Diözesanstelle Berufe der Kirche. Sie möchte einen Ort des schlichten Gebetes anbieten, eine Kirche, die auch am Abend geöffnet ist, einen Ort, wo jede/r vorbeikommen kann für eine persönliche Gebetszeit. Einfach nur Dasein dürfen – Anbeten, horchen, still werden – herzliche Einladung mittwochabends in der Kleinen Kirche, Gr. Domsfreiheit, Osnabrück von 19:40 – 21 Uhr (nach der Abendmesse im Dom)

Angebote der Katholischen Erwachsenenbildung:  
Facebook – Was es ist – wie es geht: Der Kurs bietet zunächst eine Einführung in die technischen Grundlagen von Facebook, weiterhin soll auch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Netzwerk stattfinden. Wo liegen Chancen u. Gefahren besonders auch für Jugendliche? Termine Di. 5.11. u. Di. 10.12., 19.00 – 21.15 Uhr Gr. Rosenstr., 0sn.
E-Mail und Internet für Einsteiger: Die Benutzung des Computers bietet vielfältige Möglichkeiten. In ruhigem Arbeitstempo und orientiert an den Bedürfnissen und Fragen der Teilnehmenden werden die Themen „Internet“ und „E-Mail“ für Einsteiger und Anfänger mit ersten PC-Vorkenntnissen als Einführung behandelt. Der Kurs findet am Sa., 26.10.13, von
9-12:30 Uhr in der Ursulaschule, Kleine Domsfreiheit 11, statt.
Anm. und weitere Infos zu den Kursen der KEB, Tel. 0541-3586871 oder www.keb-os.de

Die Krankenkommunion bringt Herr Pastor Ahrens wie abgesprochen am Freitag,  11.10.2013.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Kirmesmontag geschlossen, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.       Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen