2013-11-17 - 33. Sonntag 2013

17.11.2013 33. Sonntag im Jahreskreis  Nr. 42

Liebe Gemeinde,

das war kein „Sonne-, Mond- und Sternenfest“. Eindrucksvoll war in diesem Jahr das Fest des hl. Martin mit der Erinnerung an den Neubau der St. Martinuskirche vor 40 Jahren verbunden. Der festliche Gottesdienst und die anschließende Begegnung ließen vor Ort eine lebendige Kirche erleben, die sich bei allem Einsatz für die Menschen in diesem Lebensraum solidarisch zeigt mit Menschen, die auf den Philippinen in große Not geraten sind. Christlicher Glaube – in Gemeinschaft gelebt – erkennt Zeichen der Zeit und hat Gestaltungskraft im weltweiten Horizont.

Tief bewegt haben mich Erwachsene, die mit den entsprechenden Kirchenbüchern eine Fürbitte für die beteten, die in den vergangenen 40 Jahren in St. Martinus getauft und gefirmt wurden, zur Kommunion kamen, sich trauten. Sie selbst hatten im ersten Jahr der neuen Kirche die entsprechende Feier des Glaubens erlebt.

So beteten z.B. zwei, die vor 40 Jahren getauft wurden: „Wir gehören zu den Ersten, die in dieser Kirche getauft wurden. Mit diesem Taufbuch bringen wir alle, die in diesen 40 Jahren in diesem Raum getauft wurden und alle, die in der Begleitung der Getauften christlichen Glauben bezeugten: Eltern, Großeltern, Patinnen und Paten und aus den letzten Jahren auch die Taufkatechetinnen und     Taufkatecheten aus Mariä Himmelfahrt und St. Martinus.“

Als ich das Taufbuch entgegennahm wurde mir bewusst, dass damit auch alle gebracht wurden, die als Getaufte der letzten 40 Jahre aus der Kirche ausgetreten sind. Ein Kirchenaustritt wird im Taufbuch vermerkt.

Mit dem Buch der Erstkommunion beteten wir für alle, die in Begleitung in die Feier der Kommunion geführt wurden.

Mit dem Firmbuch ging es um alle, die das Sakrament der Firmung empfingen und auch um alle, die sich in der Jugendarbeit unserer Kirchengemeinden engagieren und damit aus dem Geiste Jesu leben.

Ein Ehepaar, das sich vor 40 Jahren traute, betete: „Wir gehören zu denen, die im ersten Jahr nach Einweihung dieser Kirche sich das Sakrament der Ehe spendeten. Mit dem Buch der Trauungen bringen wir alle Paare, die sich in diesem Raum das Ja-Wort gaben und auch alle, deren Ehe sich nicht so entwickelte wie am Anfang gewünscht – für alle Geschiedenen und wiederverheiratet Geschiedenen.“

Ein weiterer Erwachsener kam mit dem Totenbuch und betete für alle, von denen wir in den letzten 40 Jahren Abschied nehmen mussten.

Noch einmal: Im Rückblick; DANKE! Im Ausblick: JA!
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


Gottesdienst feiern
Sonntag, 17.11.2013            33. Sonntag im Jahreskreis
L1: Mal 3,19-20b  L2: 2 Thess 3,7-12  Ev: Lk 21,5-19
    17.00 Uhr bis 17.45 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit
    18.00 Uhr    Vorabendmesse             JSA + Josef Kriege
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt mit Kinderkirche        JSA + Manuela Kanthak
     
Montag, 18.11.2013
    18.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    18.00 Uhr    Lichterandacht kfd

Dienstag, 19.11.2013         Hl. Elisabeth v. Thüringen
    08.00 Uhr    Hl. Messe    
    19.00 Uhr    Bibelkreis mit Diakon Klaus Schlautmann-Haunhorst im Christophorus-Kindergarten
    
Mittwoch, 20.11.2013        Hl. Korbinian
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    09.00 Uhr    Hl. Messe     

Donnerstag, 21.11.2013         Unsere liebe Frau in Jerusalem
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    19.00 Uhr    Abendmesse, anschl. Rosenkranz

Freitag, 22.11.2013         Hl. Cäcilia
    07.00 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    08.00 Uhr    Hl. Messe, anschließend Rosenkranz
            
Samstag, 23.11.2013         Hl. Kolumban, Hl. Klemens I.
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    17.00 Uhr    bis 17.45 Uhr Gesprächs- und Beichtmöglichkeit

Sonntag, 24.11.2013                Christkönigssonntag
    18.00 Uhr    Vorabendmesse
    08.00 Uhr    Hl. Messe
    09.45 Uhr    Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift
    10.30 Uhr    Hochamt
    15.00 Uhr    Taufe
    

Messdiener- und Lektorendienste vom 16.11. – 24.11.2013

Samstag
: 8:00 Uhr: Maximilian Moormann, Jan Ehrenbrink
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Merle Witte, Rieke Witte, Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag
: 8:00 Uhr: Johannes Gausmann, Annika Michalick, Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper, Lektor: Franz Schuten
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Elijas Rahe, Mathis Hehmann
10.30 Uhr: Lisa Glasmeyer, Louisa Pieper, Tobias Berger, Jonas Höckerschmidt, Lektor: Sylvia Schwarberg-Krengel

Montag
: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Meike Loheider, Aileen Menkhaus

Dienstag:
8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch:
9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Donnerstag
: 19.00 Uhr: Marius Blom, Ole Ehrenbrink, Lektor: Marita Rolf

Freitag
8:00 Uhr Erwachsenenmessdiener

Samstag
: 8:00 Uhr: Jannis Glasmeyer, Simon Herkenhoff
Vorabendmesse 18:00 Uhr: Sarah Natschke, Sophia Borrink, Max Beermann, Jan Niklas Bröerken, Lektor: Matthias Berger

Sonntag
: 8:00 Uhr: Jonathan Altevogt, Jakob Menkhaus, Stefan Bensmann, Christina Bensmann, Lektor: Margarete Berger
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Laura Haunhorst, Merle Osterhaus
10.30 Uhr: Lukas Köhne, Henri Bolke, Sophie Plogmann, Lea Westermann, Lektor: Hans Poettering
15.00 Uhr Taufe: Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink


Messintentionen in der Zeit vom 17.11. – 23.11.2013


Sonntag: LuV Fam. Flesch, WM + Josef Waltermann, LuV Fam. Entling-Schröder, + Josefa Lau

Dienstag: + Elisabeth Witte, Forellental, in bes. Anliegen, JM + Wilhelm Herkenhoff, ++ Geschw. Koch

Mittwoch: LuV Fam. Plasmeyer-Hehemann

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, LuV Fam. Plogmann-Schomäker, Fam. Brückl/Haller, München, LuV Fam. Rolf-Hülsmann, ++ Ehel. Maria u. Hans Martin, LuV Fam. Franksmann, WM + Werner Meyer, WM + Maria Meyer, ++ Anni u. Walter Glasmeyer, Heiner Rottmann, WM + Sophie Spreckelmeyer

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag:  Fam. Glasmeyer-Temmeyer, LuV Fam. Hülsmann u. Plogmann u. + Hedwig Hülsmann, + Bernhard Langenkamp, ++ Gregor Plogmann u. Wilhelm u. Agnes Plogmann, + Heinz Hehemann, WM + Josepha Krösche, + Maria Brandebusemeyer, in besonderen Anliegen, ++ Ehel. Christoph u. Luise Witke

Von Gott heimgerufen wurden Johannes Witte, Große Heide 7, 66 Jahre, Sophia Spreckelmeyer, geb. Ehrenbrink, Himmelreich 4, 93 Jahre und Johannes Marquart, Ulmenweg 20, 82 Jahre. Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.


Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Bücherei 329, 35 €. Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Diaspora und nächsten Sonntag für die Heizkosten unserer Kirche.

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Wir gedenken der Verstorbenen

kfd: Mo., 18.11.13, 18.00 Uhr Lichterandacht in die St. Martinus-Kirche mit anschließender  Brotzeit im Pfarrheim und Begrüßung der neuen Mitglieder. Um Anmeldung wurde gebeten.
Die Kolpingsfamilie veranstaltet das diesjährige Doppelkopfturnier am Freitag, 22. Nov. im Pfarrheim. Beginn ist um 19:30 Uhr. Auf die Gewinner warten wieder viele schöne Gewinne. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.  

KAB: Am Mo., 18.11. lädt die KAB zu einem Informationsabend „Pflege - pflegebedürftig - was ist zu tun“ ein. Der Referent  wird aus dem täglichen Leben im Pflege- und Altenheim Sankt-Anna-Stift berichten. Schwerpunktthemen dieses Abends: Welche Rechte habe ich im Fall von Pflegebedürftigkeit gegenüber der Krankenkasse und der Pflegeversicherung? Wie muss ich mich verhalten bzw. an wen kann ich mich wenden, um Hilfe zu bekommen? Es werden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Pflege erläutert und über geeignete Wohnformen im Alter berichtet. Es ist wünschenswert, wenn es zu einer lebhaften Diskussion kommt. Beginn ist um 19.30 Uhr im St. Anna-Stift (nicht wie vorgesehen im Pfarrheim).

Der Rentnertreff der KAB
lädt am Mittwoch, 27.11.2013 ein zur Abschlusswanderung mit Grünkohlessen. Beginn der Wanderung ist um 14.30 Uhr vom Pfarrheim aus. Wer nicht mitwandern möchte, kann sich um 17.15 Uhr in der Gaststätte „Zum Wiesental“  einfinden.  Die Anmeldung zum gemeinsamen Essen nehmen bis zum Sonntag, 24.11.2013 Christa Ueberwasser, Tel. 99606 oder Herbert Winter, Tel. 90565 entgegen. Herzliche Einladung an alle; Gäste und Freunde sind gern gesehen.

Angebote Familienzentrum Hagen  
Mit Opa und Oma auf Entdeckung „Jahr des Glaubens“ mit Enkel (5 bis 8 Jahre) erleben.
Wir möchten generationsübergreifend den Glauben neu aufspüren und durch Gesang, Bastelaktion und viel Freude die St. Martinus Kirche entdecken.
Termin: Freitag,  22.11.2013, 15.00 – 17.30 Uhr, Leitung: D. Wöstemeyer
Ort: St. Martinus Kindergarten
Anmeldung bis zum 20.11.2013: Familienzentrum Hagen a.T.W., im Kindergarten St.Martinus
Telefon 05401-9218 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Festliche Musik zum Advent: Die Chorgemeinschaft Cäcilia Gellenbeck  unter der Leitung von Christoph Niesemann lädt ein zum Adventskonzert am  So. 1.12., 17.30 Uhr in der Kirche in Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck.

Volkstrauertag: Gedenkfeier am Ehrenmal ist am So. 17. Nov. auf dem Martinus-Friedhof um 11.45 Uhr und am Ehrenmal im Ortsteil Niedermark um 11.00 Uhr.

Bitte denken Sie daran: Zum 1. Advent wird das neue Gebet- und Gesangbuch in unserer Pfarreiengemeinschaft eingeführt.

Die Bardeler Adventsmeditationen sind für 3,00 im Schriftenstand in der Kirche und im Pfarrbüro erhältlich.

Öffnungszeiten im Pfarrbüro: Mo. 10.00 – 11.30 Uhr, Di. 8.30 - 10.00 Uhr, Mi. – Fr.  8.30 - 11.30 Uhr; di. und do. auch von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr.        
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen