Pfarrbrief Nr. 2014/02

12.01.2014 - Taufe des Herrn - Nr. 2

Liebe Gemeinde,

„ Die Vergangenheit ist Geschichte,
die Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist Geschenk, Chance!“

Es geht wohl darum, dass wir mit Gottes Segen jeden Augenblick gestalten – Das haben unsere Sternsingerinnen und Sternsinger in beispielhafter Weise uns gezeigt. Mit Gottes Segen sind sie zum Segen geworden. Noch wichtiger als die finanziellen Ergebnisse ist das Engagement der jungen Menschen. Viele werden diese Erfahrungen ihr Leben lang in Erinnerung behalten und in Zukunft mit Gottes Segen jeden Augenblick geschenkter Lebenszeit gestalten. Was finanziell durch die Adveniatkollekte, durch die Sternsingeraktion und das Weihnachtssingen für Pastor Anton Berger in Kasachstan zusammenkam ist Ausdruck weltweiten solidarischen Denkens.

Wenn unser Papst Franziskus betont, dass nicht zuletzt die Armen am Glaubenssinn in besonderer Weise Anteil haben, weil sie den leidenden Christus besser verstehen, dann ist auch denen kräftig für ihr Glaubenszeugnis zu danken, die bereit sind, ihre Lebensmöglichkeiten mit anderen zu teilen. Deutlich wird, dass Gott aus Liebe zu den Menschen  „die Gesamtheit der Gläubigen mit einem Instinkt des Glaubens“ (Papst Franziskus) beschenkt hat. Weihnachten ist damit nicht mit dem Heiligabend abgeschlossen, sondern will bezeugt werden, - stellt weiterhin die Frage nach unserer Lebensorientierung – auch im Jahr 2014. Gemeinsam sind wir stärker. Das gilt auch für unser ökumenisches Miteinander, aber welche lebensstiftende Perspektive hat die Kirche in unserem Land? Machen wir einfach nur so weiter, so gut es eben geht?

Für unsere Pfarreiengemeinschaft in Hagen stellt sich die Frage: Wie wird sich das Team der Hauptamtlichen 2014 entwickeln oder verändern? Viel wichtiger ist aber die Frage: Werden Christinnen und Christen ihre eigene Taufberufung entdecken, einen Zugang zum Leben aus dem Evangelium finden, in der Hl. Schrift ihre alltägliche Lebensorientierung suchen und miteinander ihre konkreten Begabungen und Gaben entdecken? Am 15./16. November sind in diesem Jahr wieder Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen. Die Gemeinschaft der Getauften wird in Zukunft das Gesicht der Kirche prägen. Dieser Entwicklung vor Ort verpflichtet grüßt

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN



Sankt Martinus Hagen



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck



Samstag, 11.01.2014

17.00       Beicht- und
               Gesprächs-
               möglichkeit
               (Kaplan Krause)

18.00       Vorabendmesse

 

16:45       Beicht- und
               Gesprächs-
               möglichkeit
               (Pastor Langemann)

17.30       Vorabendmesse
               musikalisch
               gestaltet vom
               Jungen Chor Hagen
               u. einem Trio des
               Gitarrenensembles
               „Absaits“


Sonntag, 12.01.2014 - Taufe des Herrn
L1: Jes 42, 5a.1-4.6-7; L2: Apg 10,34-38; Ev: Mt 3,13-17

08.00       Hl. Messe JSA
               + Ralf Kampe

09.45       Hl. Messe im
               Sankt-Anna-Stift

10.30       Hochamt u. Eiserne
               Hochzeit Martha u.
               Heinrich Meltebrink,
               Grüner Weg
               JSA + Josef Musenbrock

              es singt der
              Mehrgenerationenchor

10.00       Familienmesse
               mit Tauferneuerung
               der Kommunion-
               kinder


Montag, 13.01.2014

18.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

16.30       Stille Anbetung
               mit Vesper


Dienstag, 14.01.2014

08.00       Hl. Messe

20.00       Eucharistische
               Anbetung
               mit Lobpreis
               im Sankt-Anna-Stift

19.00       Abendmesse

 


Mittwoch, 15.01.2014

07.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

09.00       Hl. Messe

08.00       Frauengemein-
               schaftsmesse

 


Donnerstag, 16.01.2014

07.00       Hl. Messe im
               Sankt-Anna-Stift

19.00       Jahresauftakt-
               messe Kolping,
               anschl. Rosenkranz

18.30       Rosenkranzgebet

19.00       Abendmesse

   

Freitag, 17.01.2014 – Hl. Antonius

07.00       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

10.00       Dankgottesdienst
               zur Goldhochzeit
               Ursula u. Johannes
               Glasmeyer,
               Haskamp 19

 

09.00       Hl. Messe

 


Samstag, 18.01.2014

08.00       Hl. Messe

17.00       Gesprächs- und
               Beichtmöglichkeit 
               (Pastor Ahrens)

18.00       Vorabendmesse

16.45       Beicht- und
               Gesprächsmöglichkeit
               (Kaplan Krause)

17.30       Vorabendmesse
               als Jugendmesse


Sonntag, 19.01.2014 - 2. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 49, 3.5-6; L2: 1 Kor 1, 1-3; Ev: Joh 1, 29-34

08.00       Hl. Messe

09.45       Hl. Messe
               im Sankt-Anna-Stift

10.30       Hochamt
               mit Kinderkirche

15.00       Taufe Lilly Kasselmann

10.00       Hochamt

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT


Einladungen – Hinweise -– Termine

KAB
Der Rentnertreff der KAB lädt am Donnerstag, 23.01.2014, zu einem Erste-Hilfe-Kurs für Senioren ein. Der Kurs geht von 14.30 – 18.30 Uhr und wird von Mitgliedern des Malteser Hilfsdienstes im Pfarrheim durchgeführt. Einige Themen: Wie erkenne ich Herzinfarkt, Schlaganfall und was kann ich tun? – Wie verhalte ich mich bei Bewusstlosigkeit? – Was ist wichtig bei Verkehrsunfällen? – Wie kann ich helfen, wenn sich jemand verschluckt hat und zu ersticken droht? – Jeder Teilnehmer soll und wird nach dem Kurs in der Lage sein, lebensbedrohliche Zustände an seinen Mitmenschen zu erkennen und damit umzugehen. Die Kosten betragen 20 €/Person. Teilnehmer: mind. 10, max. 25 Personen. Anmeldungen bis zum 20.01.2014 bei Christa Ueberwasser, Tel. 99606 oder Herbert Winter, Tel. 90565.

Theaterstück der Kolpingsfamilie „Oh je, düsse Naobers“
Premiere ist am Sonntag, 12. Jan. um 17.00 Uhr im Saal Stock, Zum Jägerberg 2. Dort sind auch die Karten im Vorverkauf für 7,00 € ab 16.00 Uhr täglich erhältlich. Weitere Termine sind am Sonntag, 19.01.2014 17.00 Uhr.

Fahrt vom Wallfahrtsverein  St. Marien Gellenbeck e.V. zum 99. Deutschen Katholikentag vom  28. Mai bis 1. Juni 2014 in Regensburg : Alle, die sich als Interessenten für die Teilnahme am Katholikentag 2014 gemeldet haben, treffen sich am Montag, 27.01.2014 um 20:00 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses, Kirchstr. 5, 49170 Hagen a. T. W. zu einer ersten Vorbesprechung. - Kontakt und weitere Infos: Werner Obermeyer (Tel. 05405/8207)

Unter dem Thema „Das Feuer neu entfachen“ wollen wir uns sieben Wochen lang in einem Glaubenskurs gemeinsam auf den Weg machen. „Schnupperabend“ und 1. Einheit: Montag, 3. Februar 2014, 19.30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5 in Gellenbeck. Durchgeführt wird der Kurs von Pfarrer Josef Ahrens, Kaplan Ralf Krause und Sr. M. Cariessa. Im Schriftenstand liegen Flyer mit genaueren Infos aus! Wir laden Sie / Euch herzlich ein, diese Zeit einzuplanen!

 

AUS ST. MARTINUS


Messintentionen in der Zeit vom 12.01. – 18.01.2014

Sonntag: LuV Fam. Laubrock u. Klara Plogmann, WM + Margret Plogmann, ++ Ehel. Wilhelm u. Elisabeth Winter, + Karl Frohne, JM + Karl-Heinz Sommer, WM + Hildegard Buschermöhle, + Martha Wöhrmeyer u. Verst. der Fam., LuV Christoph Wöhrmeyer, + Maria Kather

Montag: JM + Inga Bögel, ++ Ehel. Hubert u. Martha Temmeyer u. + Tochter Annegret, JM + Anna Konersmann

Dienstag: WM + Georg Fißmann

Mittwoch: + Anna Trimborn, + Kurt Entrup, + Anni Westendarp

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes und Wilhelm Dransmann, LuV Fam. Gerhard u.. Sophie Spreckelmeyer u. Klaus Kerk, LuV Fam. Flesch, WM + Elisabeth Rethmann

Freitag: ++ Ehel. Maria u. Wilhelm Glasmeyer, ++ Ehel. Lenchen u. Hermann Otten, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen.

Samstag: + Heinz Hehemann, LuV Fam. Koch-Markmeyer, LuV Fam. Winter-Langhorst u. Bensmann, WM + Agnes Loheider

 




 

Messdiener- und Lektorendienste vom 11.01. – 19.01.2014
Samstag: 8:00 Uhr: Sarah Natschke, Christina Bensmann

Vorabendmesse 18:00 Uhr: Aileen Menkhaus, Isabel Schröer, Lea Westermann, Sophie Plogmann, Lektor: Monika Schürmann

Sonntag: 8:00 Uhr: Clarissa Sandkämper, Mira Temme-Winter, Jakob Menkhaus, Elijas Rahe, Lektor: Manfred Böhnstedt
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Florian Witte, Nils Tobergte
10.30 Uhr: Merle Witte, Rieke Witte, Maximilian Moormann, Max Beermann, Lektor: Janine Wille

Montag: 18:00 Uhr Sankt-Anna-Stift: Mathis Hehmann, Henri Bolke

Dienstag: 8:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Mittwoch: 9:00 Uhr: Erwachsenenmessdiener

Donnerstag: 19.00 Uhr: Marius Blom, Jonathan Altevogt, Lektor: Marita Rolf

Freitag 10:00 Uhr Erwachsenenmessdiener

Samstag: 8:00 Uhr: Lukas Meier, Daniel Bekker

Vorabendmesse 18:00 Uhr: Jan Niklas Bröerken, Simon Herkenhoff, Jannis Glasmeyer, Stefan Bensmann, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag: 8:00 Uhr: Matthias Berger, Johannes Gausmann, Merle Osterhaus, Sarah Hehemann, Lektor: Franz Schuten
9.45 Uhr Sankt-Anna-Stift: Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink
10.30 Uhr: Regina Sandkämper, Stefan Herrmann, Laura Haunhorst, Sophia Borrink, Lektor: Sylvia Schwarberg-Krengel
10.00 Uhr Taufe: Henrika Elixmann, Lukas Konermann

 


 


Einladungen – Hinweise – Termine

Kollekte: Neujahr (Epiphaniekollekte) spendeten Sie 456,70 €, Herz-Jesu-Freitag 33,80  und am  letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 417,80 €. Herzlichen Dank. Die heutige Kollekte ist für den Etat unserer Kirchengemeinde und nächsten Sonntag für die Familienseelsorge.
Die Sternsinger in St. Martinus sammelten 11.832,28 Euro für Kinder in Not. Es war ein Rekordergebnis. „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen in diesem Jahr, und knapp einhundert Sternsinger der Hagener St. Martinusgemeinde stellten dies eindrucksvoll unter Beweis. Am Sonntag, 5. Januar, waren die Kinder und Jugendliche als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen der Hagener Obermark unterwegs, brachten den Menschen den Segen „Christus segne dieses Haus“ und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. Ganz herzlichen Dank allen Helfern!

Treffpunkt: Montag, 15.00 Uhr: Krippenfahrt nach Lohne bei Oldenburg. Abfahrt 13.30 Uhr alter Aldi Parkplatz. Anmeldung bei M. Bolke, Tel. 30938

Die Kolpingsfamilie lädt ein zur Jahresauftaktmesse am Donnerstag, dem 16. Januar um 19:00 Uhr. Wir gedenken in der hl. Messe auch besonders der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres. Anschließend sind alle Interessierten zu einem Themenabend ins St. Anna-Stift eingeladen. Präses Kaplan Ralf Krause referiert zum Thema: „Was bewegt sich in unserer Kirche?“
Unsere Sternsinger haben auch wieder Briefmarken gesammelt, und zwar 7,5 kg. Die Marken sind bestimmt für die Sozial- und Entwicklungshilfe des Internationalen Kolpingwerkes in Köln. Der Verkaufserlös von 1 kg Briefmarken liegt bei bis zu 20 €. Er ist bestimmt für die Ausbildung von Jugendlichen in Afrika, Lateinamerika, Asien und Mittel- und Osteuropa. Eine berufliche Ausbildung kostet durchschnittlich 200 €. Unsere Kolpingsfamilie hat seit dem Jahr 1990 bereits über 300 kg Briefmarken gesammelt (allerdings nicht nur von den Sternsingern). Hier bewahrheitet sich der Spruch: „Kleinvieh macht auch Mist“.

Erstkommunionvorbereitung: Das nächste Katechetentreffen ist am Dienstag, den 14.1. um 20.00 Uhr im Pfarrheim. Das erste Treffen des Arbeitskreises „Weißer Sonntag“ ist am Donnerstag 16.1. um 20.00 Uhr.

 

 

Zusätzliche Informationen