Pfarrbrief Nr. 2014/24

15.06.2014 Dreifaltigkeitssonntag Nr. 24

Liebe Gemeinde,

  • in St. Martinus werden junge Menschen aus eigener Entscheidung den Prozess ihres Christwerdens mit dem Sakrament der Firmung begehen und feiern.
  • in Mariä Himmelfahrt hat die letzte Kirchenvorstandssitzung mehrheitlich ergeben, dass wir mit einem Planungskonzept einer Pfarrversammlung die Renovierung der Kirche vorstellen möchten.
  • beide Katholischen Kirchengemeinden haben in einem ökumenischen Pfingstgottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde eindrucksvoll der ökumenischen Bewegung vor Ort Impulse gegeben. „Verwurzelt im Garten des Glaubens“ fanden wir zu einem gemeinsamen Bekenntnis zum Dreieinigen Gott.

 Zum Fest der Heiligen Dreifaltigkeit schenke ich ein Gebet weiter, das der schwedische Bischof Anders Arborelius formuliert hat:

„Dreieiniger Gott, wir glauben an Dich!

  • Du hast uns geschaffen als dein Ebenbild, weil du an uns glaubst und an unsere Möglichkeit, etwas widerzuspiegeln von deiner Herrlichkeit.
  • Hilf uns deine Gaben zu bewahren durch ein Leben in wirklichem Glauben.

Dreieiniger Gott, wir glauben an Dich!

  • Du hast uns erlöst durch Christi Kreuz und Auferstehung, weil du an uns glaubst und an unseren Willen, ihm nachzufolgen im Leben und im Tod.
  • Hilf uns, ständig seine Gegenwart zu suchen und so im Glauben zu wachsen.

Dreieiniger Gott, wir glauben an Dich!

  • Du hast uns geheiligt durch den Geist, der ausgegossen ist über die Kirche und eingegossen in unsere Herzen, weil du an uns glaubst und an unsere Sehnsucht, dich zu lieben.
  • Hilf uns, die Freude des Glaubens zu verbreiten bei allen, denen wir begegnen.

Dreieiniger Gott, wir glauben an Dich!“

Die „Umkehrung“ der Glaubensrichtung fällt auf: Gottes Handeln an uns gründet darin, dass Er an uns glaubt! Wir sind vom Vater geschaffen – weil Gott an uns glaubt. Wir sind durch Christus erlöst – weil Gott an uns glaubt. Wir sind vom Geist erfüllt – weil Gott an uns glaubt. An unsere Möglichkeiten, an unseren Willen und an unsere Sehnsucht. Unser Glaubensbekenntnis hat denselben Klang: „Dreieiniger Gott, wir glauben an dich!“ Das heißt: „Wir trauen dir, wir vertrauen dir, wir trauen dir etwas zu!“

Wenn „Glauben“ eine solche wechselseitige Beziehung ist, dann sagt unser Bekenntnis zum dreifaltigen Gott immer auch etwas über uns selbst aus: darüber, wer wir sind und wie wir uns selbst sehen dürfen – als „Gegenüber“ dieses dreifaltigen Gottes, der uns traut und an uns glaubt.


Liebe Grüße Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus
Hagen

 

Mariä Himmelfahrt
Gellenbeck

 


Samstag, 14.06.2014

 

 

15.30

Silberhochzeit Marita u. Thomas Sandkämper, Hermann-Lönsweg 5

17.30

FIRMUNG mit Domkapitular Prof. Dr. Jacob

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Hestermeyer)

 

 

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 15.06.2014 
- Dreifaltigkeitssonntag

L1: Ex 34,4b.5-6.8-9; L2: 2 Kor 13,11-13; Ev: Joh 3,16-18

08.00

Hl. Messe

10.00

Familienmesse

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

 

 


Montag, 16.06.2014

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 17.06.2014

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 18.06.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe 
Mitglieder der kfd
+ Hedwig Börger u.
+ Monika Haunhorst

 

 


Donnerstag, 19.06.2014 – Fronleichnam,
Hochfest d. Leibes u. Blutes Christi

08.30

Hl. Messe anschl. Prozession

09.00

Hochamt

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Freitag, 20.06.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz – JSA + Agnes Bonenkamp

 

 


Samstag, 21.06.2014
– Hl. Aloisius v. Gonzaga

08.00

Hl. Messe

10.00

 

Goldene Hochzeit der Eheleute Willi u. Annchen Hehmann, geb. Wüller

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit  (Kaplan Krause)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 22.06.2014 – 12. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jer 20, 10-13; L2: Röm 5, 12-15; Ev:

 

Pfarrfest in St. Martinus

 

 

08.00

Hl. Messe

09.00

Hl. Messe anschl. Fronleichnamsprozession

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Familienmesse u. Mehrgenerationenchor

JSA + Agnes Altevogt

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb

Dorothea Wächter, geb. Kolkmeyer, Iburger Str. 25 im Alter von 86 Jahren.

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus St. Martinus Michael und Christin Gausmann, geb. Ehrenbrink,
Sperberstr. 15.

 

MESSINTENTIONEN


Sankt Martinus Hagen (15.06. – 21.06.2014)

Sonntag: LuV Fam. Flesch, + Heinrich Bolte, ++ Rudolf und Maria Haunhorst, JM + Maria Middelberg, + Heinz Obermeyer, Am Goldbach

Montag: WM + Bernhard Bücker

Dienstag: + Wilhelm Rötker

Mittwoch: + Marlies Winter, in bes. Meinung, + Hildegard Fröhner, WM + Edeltraud Herrmann, + Franz Otten

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes und Wilhelm Dransmann, Verst. ++ Ehel. Karl u. Helene Wübker, LuV Fam. Walter u. Theresia Ehrenbrink u. + Peter Schmidt u. + Elsbeth, LuV Hehmann-Boberg,+ Ingo Grammann, WM + Ingeborg Altenhoff, WM + Johannes Dörenkämper, WM + Josephina Westerbusch, in bes. Anliegen, Verst. Fam. Johannes Runde u. Brückl, München, LuV Fam. Rethmann-Haunhorst, ++ Ehel. Heinrich und Maria Bücker, Forellental, + Bertold van Veenendaal, LuV Fam. Josef Worpenberg

Freitag: + Hugo Laubrock, + Hermann u. + Horst Schachtschneider, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen, LuV Fam. Bonenkamp-Kröhl

Samstag: + Heinz Nothdurft, LuV Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, WM + Anna Rückert, WM + Monika Haunhorst, + Gerhard Minnerup, LuV Fam. Runde-Glasmeyer, + Bernhard Langenkamp


Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (15.06. – 21.06.2014)

Sonntag: Frank Strothmann u. Friedrich u. Gertrud Poggemann;
Friedel Plogmann; LuV der Fam. Klumpe-Kuhlage (VAM);

Dienstag: Sechswochenmesse Elisabeth Sandkämper; LuV der Fam. Josef Gausmann; in einem besonderen Anliegen; für eine bestimmte Verstorbene; Johannes Bergmeyer;

Mittwoch: Anna Mentrup (best. v. der kfd); Gregor Schönhoff;

Donnerstag: Irmgard Hehmann; LuV der Fam. Herkenhoff-Pötter;

Freitag: Stefan Usselmann;

Samstag: Agnes Minnerup; Elfie Siefke; LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; Johannes Schönhoff; JM Albert Schmidt; Josef Hehmann; LuV der Fam. Altevogt-Menkhaus; Johannes Rethmann; LuV der Fam. Hovest-Witte; Marlies und Johannes Gausmann; LuV der Fam. Brüning-Hehmann;

 

MESSDIENERPLAN


Sankt Martinus Hagen

Samstag, 14.06.                             
08.00     Karolin Kramer, Henrika Elixmann             
17.30     Firmung: Stefan Herrmann, Tobias Laubrock, Merle Witte, Annika Michalick, Florian Witte, Jakob Menkhaus

Sonntag, 15.06.                              
08.00     Lisa Glasmeyer, Mira Temme-Winter, Lukas Köhne, Rieke Witte, Lektor: Franz Schuten
09.45     Sankt-Anna-Stift: Henri Bolke, Mathis Hehmann
10.30     Louisa Pieper, Marie Gausmann, Fabian Schröer, Alexander Fischer, Lektor: Uta Worpenberg

Montag, 16.06.                
18.00     Sankt-Anna-Stift:  Nils Witte, Mathis Hehmann

Dienstag, 17.06.                             
08.00     Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 18.06.            
09.00     Erwachsenenmessdiener
15.00     Üben für Fronleichnam

Donnerstag, 19.06. Fronleichnam                  
08.30     Johannes Gausmann, Matthias Berger, Sophie Plogmann, Louisa Pieper, Banner: Jan Niklas Bröerken, Jan Ehrenbrink, Schellen:Lukas Köhne, Jonathan Altevogt, Daniel Bekker, Marius Blom, Laterne: Dirk Ehrenbrink, Jannis Glasmeyer, Henri Bolke, Maximilian Moormann, Lautsprecher: Max Beermann, Stefan Bensmann, Weihrauch: Jonas Höckerschmidt, Tobias Berger, Gruppen: Berger/Fischer *1 Gausmann/Witte, Leiter: Annika Michalick, Alexander Fischer, Lektor: Gisela Kampmeyer

19.00      Aileen Menkhaus, Sophia Borrink,  Lektor: Marita Rolf

Freitag, 20.06.           
08.00     Erwachsenenmessdiener

Samstag, 21.06.                              
08.00     Meike Loheider, Isabell Schröer
18.00   Clarissa Sandkämper, Regina Sandkämper Lea Westermann, Laura Haunhorst, Lektor: Matthias Berger

Sonntag, 22.06.                               
08.00     Max Beermann, Karolin Kramer, Tobias Laubrock, Lukas Meier, Lektor:  Margarete Berger
09.45     Sankt-Anna-Stift:  Merle Osterhaus, Sarah Hehemann
10.30      Florian Witte, Mira Temme-Winter, Ole Ehrenbrink, Lisa Glasmeyer,

 

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Wer will mit nach Assisi? Die Flyer mit näheren Infos zur Wallfahrt 2015 nach Assisi sind da! In Mariä Himmelfahrt als Beilage zur „Eins“, in St. Martinus zum Mitnehmen auf dem Tisch neben dem aktuellen Pfarrbrief.
Herzliche Einladung an alle aus unserer Pfarreiengemeinschaft!

Eine Bildauswahl des ökumenischen Gottesdienstes am Pfingstmontag im Garten des Alten Pfarrhauses ist unter www.st-martinus-hagen.de veröffentlicht.

Die Kolpingsfamilie St. Martinus plant eine Wochenendfahrt vom 22. bis 24. August 2014 ins Ahrtal. Bereits am Freitagnachmittag nach dem Bezug der Zimmer im Hotel in Altenahr fahren wir nach Bad Neuenahr-Ahrweiler zur Stadtrundfahrt mit dem Ahrtal-Express. Nach der Besichtigung von Weinkeller und Weinmuseum der ältesten Winzergenossenschaft der Welt in Mayschloß-Altenahr geht es zum Winzerfest nach Waldporzheim. Am Samstag steht u.a. eine Führung in dem „Regierungsbunker“ bei Ahrweiler auf dem Programm. Auf der Rückreise am Sonntag wird noch am „Kolping-Geburtshaus“ in Kerpen sowie an der Minoritenkirche in Köln Station gemacht. Es entstehen folgende Kosten: Erwachsene (Mitglieder): 165,00 €, Erwachsene (Gäste): 195,00 € Kinder/Jugendliche (von Mitgl.): 15,00 €, Kinder/Jugendliche (von Gästen): 30,00 € Weitere Informationen und Anmeldung bitte bei Gerd Holtkotten, Tel. 05401/99662.

 

 


 


St. Martinus

Kollekte: Herz-Jesu-Freitag spendeten Sie 74,15 € und Pfingsten für RENOVABIS 1.972,72 €. Die Kollekte am Pfingstmontag für den Verein zur Förderung Behinderter Menschen in Hagen a.T.W. e.V. (VFB) ergab 619,92 €. Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte sowie nächsten Sonntag ist bestimmt für den Etat unserer Kirchengemeinde.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am Di. 17. Juni, 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Treffpunkt: Montag, 16.06., 15.00 Uhr: Wir feiern ein Rosenfest.
Terminhinweis: Mo. 30.06. Kaffee im Schafstall, Versmold, mit Einkaufsmöglichkeit. Abfahrt 14.00 Uhr alter Aldi-Parkplatz, Rückkehr 18.30 Uhr, Anmeldung bei Martina Bolke, Tel. 39038.

Die kfd St. Martinus bittet für das Pfarrfest um Kuchenspenden. Diese können am 22.06. ab 10:30 im Pfarrheim abgegeben werden.

Kfd St. Martinus: Für die Tagesfahrt nach Giethoorn am 16.07. um 08:00 Uhr werden die Anmeldungen am 21.06. ab 15:30 Uhr im Pfarrheim entgegen genommen.

Der Bibelkreis im St. Christophoruskindergarten am Dienstag, 17. Juni fällt aus.

Fronleichnam:
Das Team zum Aufbau der Altäre trifft sich am Di. 17.06. ab 15.00 Uhr am Pfarrheim.
Das Üben der Kommunionkinder und der Messdiener in St. Martinus für Fronleichnam ist am Mi. 18.06. um 15.00 Uhr, anschließend werden die Blumenteppiche gelegt.

Fronleichnam bleibt das Pfarrbüro in St. Martinus geschlossen.

 

Herzliche Einladung zum Pfarrfest in St. Martinus:
Fr. 20.06, 19.30 Uhr Preisdoppelkopf im Pfarrheim,
Sa. 21.06. ab 12.00 Uhr Flohmarkt rund um das Kind - Würstchenverkauf
So. 22.06., 10.30 Uhr Familienmesse, anschl. Frühschoppen mit Erbsensuppe,
ab 14.00 Uhr Groschenkirmes (siehe auch Beilage Pfarrbrief Pfingsten)
Am Sa./So. 14./15.06. können nach den Gottesdiensten noch Lose erworben werden.

 

 




Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 14./15.06. wird als Monatskollekte für die Aufgaben unserer Kirchengemeinde gehalten.

Treffpunkt:
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Mo, 16.06. um 15 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5. Frau Elisabeth Püning, Lehrerin für Ernährung und Hauswirtschaft, Wild- und Heilkräuterpädagogin, wird zum Thema „Gesundheit pur aus der Natur“ berichten. Wer den Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Klaus Glasmeyer (Tel. 05405/7170).
Herzliche Einladung an alle Senioren und Seniorinnen!
Bleiben Sie gesund! - Euer Treffpunkt-Team

Fronleichnamsprozession:
Auch in diesem Jahr findet die äußere Feier des Hochfestes Fronleichnam am Sonntag, 22.06. statt, damit möglichst vielen die Teilnahme an der Prozession ermöglicht wird.
Hierzu folgende nähere Hinweise:
09:00 Uhr Hochamt – anschl. Prozession
Die Fahnen- und Bannerabordnungen unserer Vereine und Verbände treffen sich rechtzeitig vor der Hl. Messe am Gustav-Görsmann-Haus. Für Rückfragen steht Werner Obermeyer (Tel. 05405/8207) zur Verfügung.


Prozessionsordnung                                                                                    Lieder
Messdiener mit Kreuz und Fahnen                                                            886
Teilnehmer draußen u. linkes Kirchenschiff                                           498
Blaskapelle und Allerheiligstes                                                                 1. Altar
rechtes Kirchenschiff                                                                                   885
Die Fahnenträger reihen sich ein                                                                               392
Bitte gehen Sie so nebeneinander, wie es die                                          880
Straßenbreite erlaubt                                                                                   282
Weg der Prozession                                                                                     2. Altar
Kirchstr., In der Aue                                                                                      405
ALTAR                                                                                                               497
Josefstr., Marienstr. Natruper Str.
Prozessionsweg, Gassebrehe, Görsmannstr.
ALTAR auf dem Schulgelände
Görsmannstr., Kirche
Wir möchten die Anlieger unseres Prozessionsweges bitten, in diesem Jahr wieder die Altäre, Straßen und Häuser für Jesus Christus festlich zu schmücken. Vielleicht können sich noch weitere Hausbesitzer dazu entschließen, ihr Haus zu schmücken. Die Lieder während der Prozession (im Wechsel zwischen der Blaskapelle und der Gemeinde) finden Sie oben angegeben.
Bitte nehmen Sie das neue Gotteslob zum Singen mit.

Beim Einzug in die Kirche gehen Sie bitte ganz nach vorne durch. Unsere Erstkommunionkinder gehen wieder geschlossen bei der Prozession mit. Die Mädchen werden Blumen streuen, die Jungen tragen kleine Fähnchen mit Symbolen für Jesus.

 

Blumen für Fronleichnam: Wer kann Blumen spenden für den Fronleichnamsaltar und den Blumenteppich hinter der Schule an der Görsmannstraße? Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 19.06. bei Marlies Pötter (Tel. 05405/8558).

Außerdem bitten wir wieder um Blumenspenden für die Blumenteppiche an der Kirche! Bitte die Blumen am Samstag Vormittag, 21.06., beim Schuppen abstellen. Herzlichen Dank!

 

Die Kommunionkinder treffen sich zum Üben für die Fronleichnamsprozession und anschließendem Blumenteppich-Legen am Samstag, 21.06. um 14:00 Uhr bei der Bücherei! Bitte Blumen mitbringen!

Pfarrgemeinderat: Die nächste öffentliche Sitzung findet statt am 23.06.2014 um 19:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Heinrich Wellmann, Lotter Weg 61 (16.06. – 77 Jahre)
Johannes Möller, Rosenstr. 32 (17.06. – 79 Jahre)
Maria Strotmann. In der Aue 15 (17.06. – 85 Jahre)                              
Anna Zimmermann, Prozessionsweg 3 b (20.06. – 83 Jahre)
Elisabeth Minnerup, Heidbergstr. 11 (21.06. – 89 Jahre)
zur Goldenen Hochzeit:
Willi und Annchen Hehmann, geb. Wüller, Marienstr. 19
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!


 

 

Witz der Woche

Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man nicht mal ein Fußballspiel Himmel gegen Hölle machen könnte. Petrus hat dafür nur ein Lächeln übrig: „Glaubt ihr, dass ihr auch nur die geringste Chance habt? Sämtliche guten Fußballspieler sind im Himmel: Pele, Beckenbauer, Charlton, Di Stefano, Müller, Maradonna.“ Der Teufel lächelt zurück: „Macht nix, WIR haben dafür alle Schiedsrichter!“

Zusätzliche Informationen