Pfarrbrief Nr. 2014/32

10.08.2014 - Nr. 32 - Ferienausgabe

Liebe Gemeinde,
Papst Franziskus hat in einer Ansprache vor brasilianischen Bischöfen während des Weltjugendtages 2013 die Spannung zwischen Beschleunigung und Sehnsucht nach mehr Ruhe angesprochen: „Die Suche nach dem immer Schnelleren zieht den Menschen von heute an: schnelles Internet, schnelle Autos, schnelle Flugzeuge, schnelle Beziehungen … Und doch spürt man ein verzweifeltes Bedürfnis nach Ruhe, ich möchte sagen nach Langsamkeit.

Versteht die Kirche noch, langsam zu sein: In der Zeit, zuzuhören … oder ist mittlerweile auch die Kirche von der Hektik des Leistungsdrucks fortgerissen? Lasst uns die Ruhe zurückgewinnen, um zu verstehen, den Schritt auf die Möglichkeiten der Pilger, auf den Rhythmus ihres Gehens abzustimmen, lasst uns die Fähigkeit zurückgewinnen, immer in der Nähe zu sein, um ihnen zu erlauben, in der Ernüchterung, die in ihren Herzen herrscht, einen Durchschlupf zu öffnen, durch den man eintreten kann.“

Der Papst ermutigt zu mehr Ruhe. „Nach ‚Peter und Paul‘ werden die Pastöre faul“ – höre ich, aber davon merke ich nichts. Ich erlebe mich mit vielen im kirchlichen Dienst in der „Hektik des Leistungsdrucks.“ Der Rat, „die Ruhe zurückzugewinnen“, lässt sich nicht einfach umsetzen. Papst Franziskus berichtet in einem Interview, wie wichtig ihm tägliche Zeiten des stillen Gebetes seien, auch wenn er bisweilen dabei einschlafe.

Frau Dr. Engelhard, die Leiterin des Seelsorgeamtes in unserem Bistum schreibt: „Auch für die Pastoral sind Zeiten und Räume der Stille, des Hörens und des Betens notwendig, um in der Fülle der Aufgaben die Geister zu unterscheiden und Prioritäten setzen zu können. Es ist gut, dass Papst Franziskus vor einem übertriebenen Aktivismus warnt. Er erinnert an den Vorrang der Gnade. Das zieht sich wie ein roter Faden  durch seine Äußerungen. Wir müssen uns nicht auf uns selbst verlassen, sondern dürfen auf Gottes Handeln vertrauen. Die Ruhe zurückzugewinnen, das bedeutet nicht weniger als Raum zu schaffen dafür, dass Gott initiativ werden kann.“

Mehr Ruhe – das wär’s!
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 

 

 


Samstag, 09.08.2014 – Hl. Teresia Benedicta a Cruce (Edith Stein)

16.00

Silberhochzeit Beate u. Martin Sandkämper, Im Siek

15.00

Trauung Verena Grimmelsmann/Alexander Mrohs

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Langemann)

18.00

Vorabendmesse und Trauung Oliver und Jennifer Krampf, geb. Große Kracht,
Oberer Haskamp 24

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 10.08.2014
L1:1 Kön 19,9a.11-13a; L2:Röm 9,1-5; Ev: Mt 14,22-33

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 


Montag, 11.08.2014 – Hl. Klara von Assisi

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift mit Silberhochzeit Edeltraud und Werner Wiemann, Mühlenweg 3A

 

keine Stille Anbetung


Dienstag, 12.08.2014 – Hl. Johanna Franziska von Chantal

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

19.00

Meditative Andacht im
Christophoruskindergarten

 

 

20.00

Eucharistische Anbetung im Sankt-Anna-Stift

 

 


Mittwoch, 13.08.2014

09.00

Hl. Messe

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

15.30

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit der Eheleute Margret und Heinz
Elixmann, Zum Jägerberg 15

 

 


Donnerstag, 14.08.2014 – Hl. Maximilian Maria Kolbe

 

 

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 15.08.2014 – Mariä Aufnahme in den Himmel

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

09.00

Hl. Messe


Samstag, 16.08.2014 – Hl. Stefan von Ungarn

08.00

Hl. Messe

 

 

15.00

Trauung Nico u. Carolin Westerheide, geb. Kasselmann, Kronenweg 9

15.30

Silberhochzeit der Eheleute Hans Heiner und Sonja Kasselmann, Forellental 12

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 17.08.2014 – 20. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 56, 1.6-7; L2: Röm 11, 13-15.29-32; Ev: Mt 15,21-28

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe Oskar u. Thilo Schönebeck u. Louis Griese

10.30

Hochamt

 

 

 

 

 


Montag, 18.08.2014

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Reisesegen Jungenzeltlager

 

 

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 19.08.2014

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 20.08.2014 – Hl. Bernhard von Clairvaux

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 21.08.2014 – Hl. Pius X.

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Abendmesse

19.00

Abendmesse


Freitag, 22.08.2014 – Maria Königin

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 

15.00

Trauung Tim Bartholomäus und Julia Driediger, Holperdorper Str. 24, Schlosskapelle Sutthausen

 

 


Samstag, 23.08.2014

08.00

Hl. Messe

 

 

16.00

Trauung Frederike Denker und Benjamin Biemann, Plogmanns Feld 61

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 24.08.2014 – 21. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jes 22, 19-23; L2: Röm 11, 33-36; Ev: Mt 16, 13-20 -

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

11.45

Taufe   Leo Entling, Dammweg, Bad Laer

 

 

 

 

 


Montag, 25.08.2014 – Hl. Ludwig, Hl. Josef v. Calasanz

08.00

Gottesdienst im Sankt-Anna-Stift für die Mitarbeiter der Kindergärten

 

 

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 26.08.2014

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 27.08.2014 – Hl. Monika

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 28.08.2014 – Hl. Augustinus

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 29.08.2014 – Enthauptung Johannes des Täufers

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

16.30

Silberhochzeit der Eheleute Alfons u. Marlies Pötter

14.00

Trauung Sonja Elixmann u. Oliver Klöpping, Wegbreehe, Schlosskapelle Sutthausen

 

 


Samstag, 30.08.2014

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 31.08.2014 – 22. Sonntag im Jahreskreis
L1: Jer 20,7-9; L2: Röm 12, 1-2; Ev: Mt 16, 21-27

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.30

Kleinkindergottesdienst

 

 

 

 

 


Montag, 01.09.2014

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 02.09.2014

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

19.00

Meditative Andacht im Christophoruskindergarten

 

 


Mittwoch, 03.09.2014 – Hl. Gregor der Gr.

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 


Donnerstag, 04.09.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Betstunde f. Priester- u. Ordensberufe im Sankt-Anna-Stift

 

 

19.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 05.09.2014 Herz-Jesu-Freitag

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

11.00

Andacht im Hüttendorf

15.00

Andacht im Sankt-Anna-Stift

 

 


Samstag, 06.09.2014

08.00

Hl. Messe

10.00

Goldene Hochzeit der Eheleute Marianne u. Heinrich Hehmann und Heinrich u. Hildegard Schönhoff

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 07.09.2014 – 23. Sonntag im Jahreskreis
L1: Ez 33,7-9; L2: Röm 13, 8-10; Ev: Mt 16, 15-20

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

 


AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb

Elisabeth Schönhoff, geb. Wellenbrock, Achter de Welt 3 im Alter von 94 Jahren.

Herr gib der Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Das Sakrament der Taufe empfingen

in Mariä Himmelfahrt:
Oskar u. Thilo Schönebeck, Spellbrink 87
Louis Griese, Prozessionsweg 27

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus St. Martinus

Britta Plogmann u. Christopher Wissig, Heidplacken 1

 


MESSINTENTIONEN



Sankt Martinus Hagen (10.08. – 16.08.2014)

Sonntag: LuV Fam. Heinrich Schönhoff, LuV Fam. Witte, Brückenstr., LuV Fam. Entling-Schröder, + Lisa Glasmeyer geb. Heeger, + Josef Waltermann

Montag: LuV Fam. Wiemann

Dienstag: + Alois Sbonnik, + Angela u. + Jakob Tome u. Angeh., + Heiner Temmeyer, + Martha Temmeyer

Mittwoch: JM + Johannes Rahe u. + Cäcilia Rahe, + Josef Ehrenbrink, ++ Ehel. Wilhelm u. Elisabeth Winter, + Walter Hellermann, WM + Heinrich Konersmann, + Josefa Tobergte

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, ++ Ehel. Franke u. Söhne Leo u. Alfons, WM + Werner Tovar, LuV Fam. Plogmann-Schomäker,
WM + Hedwig Eichler, WM + Dieter Schürmann, JM ++ Ehel Georg u. Anita Schomäker, WM + Maria Sommerkamp, ++ Ehel. Martha u. Hubert Temmeyer, WM + Elisabeth Schönhoff

Freitag: LuV Fam. Kühn, + Hermann Schachtschneider u. + Horst Schachtschneider, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: LuV Fam. Sandkämper-Linnemeyer, ++ Ehel. Martha u. Heinrich Röwekamp, LuV Fam. Friedrich Niederholtmeyer, ++ Gerd u. Sophia Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Johannes Dörenkämper, + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Hellermann-Tepe, + Albert Hehemann, WM + Hermann Middelberg, LuV Fam. Steinbrügge-Spreckelmeyer



Sankt Martinus Hagen (17.08. – 23.08.2014)

Sonntag: LuV Fam. Flesch, JM + Thomas Engelmeyer, + Ingo Grammann, LuV Fam. Völler-Wilkenshoff

Montag: ++ Ehel. Hubert u. Sophia Winter

Mittwoch: + Regina u. Goswin Boberg, + Heinz Westerbusch u. Angehörige, JM + Agnes Schönhoff, WM + Heinrich Konersmann, + Bertold van Veenendaal

Donnerstag: WM + Hedwig Eichler, WM + Dieter Schürmann, WM + Maria Sommerkamp, + Ingo Grammann, WM + Elisabeth Schönhoff

Freitag: + Hermann Schachtschneider u. Horst Schachtschneider, + Brigitte u. + Hermann Tobergte, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: ++ Gerd u. Sophia Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Johannes Dörenkämper, + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Frankenberg-Biemann, WM + Hermann Middelberg, JM + Oswald Rückert, LuV Fam. Kasselmann-Rottmann



Sankt Martinus Hagen (24.08. – 30.08.2014)

Sonntag: JM + Hedwig Hülsmann, + Stefanie Jostwerth, LuV Fam. Entling-Schröder

Montag: ++ Ehel. August u. Helene Rump, JM + Aloys Menkhaus, ++ Ehel. Gertrud u. Andreas Sbonnik, + Egon Schwarberg im bes. Anliegen

Dienstag: Verst. Fam. Schopmeyer, Natruper Str., + Werner Korte, + Josef Schulte

Mittwoch: in bes. Anliegen, WM + Heinrich Konersmann

Donnerstag: ++ Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, + Maria Frommeyer,
WM + Hedwig Eichler, WM + Dieter Schürmann, WM + Maria Sommerkamp, JM + Heinz Runde, WM + Elisabeth Schönhoff

Freitag: + Anna Trimborn, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: + Elisabeth Gretzmann u.+ Maria Bücker u. Fam. Westerbusch-Maschkötter, LuV Fam. Walter u. Theresia Ehrenbrink u. Peter Schmidt u. + Elsbeth, ++ Gerd u. Sophia Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Johannes Dörenkämper, + Bernhard Langenkamp, + Werner Korte, LuV Fam. Witte, Brückenstr., WM + Hermann Middelberg



Sankt Martinus Hagen (31.08. – 06.09.2014)

Sonntag: + Josef Kriege

Montag: LuV Fam. Gehle

Mittwoch: WM + Heinrich Konersmann, + Bertold van Veenendaal, + Stefan Bücker, LuV Fam. Klare-Rethmann

Donnerstag: ++ Ehel. Heinr. u. Magdalena Dörenkämper, LuV Fam. Völler, WM + Maria Sommerkamp, WM + Elisabeth Schönhoff

Freitag: + Ruth Unnewehr, + Herbert Hölscher u. Eltern u. Geschwister, LuV Fam. Bensmann-Nolte, LuV Fam. Berger, LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag: ++ Klara u. Rudolf Kriege, + Albert Weber, ++ Gerd u. Sophia Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Johannes Dörenkämper, + Bernhard Langenkamp, + Werner Korte, +Werner u. + Uwe Ehrenbrink

 




 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (10.08. – 16.08.2014)

Sonntag: Maria Frenzel; Josef Hehmann; LuV der Fam. Gregor Witte (VAM);

Dienstag: JM Karl Imhorst;

Mittwoch: Ehel. Josefa u. Heinrich Meemann u. Sohn Heinz;

Donnerstag: Heinrich Völler, Gassebrehe; Andreas Klumpe;

Freitag: LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer;

Samstag: Agnes Minnerup; Maria Hundepohl; LuV der Fam. Brüning-Hehmann; JM Martha Tobergte; Felix Schulte to Bühne; Heinrich u. Magdalena Minnerup; LuV der Fam. Barlage;



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (17.08. – 23.08.2014)

Sonntag: Frank Strothmann; JM Maria Busch; LuV der Fam. Josef Gausmann;
Josef Hehmann;

Donnerstag: Verst. d. Fam. Pappert-Poeschla; Marianne Fehnrich; LuV der Fam. Josef Wellenbrock;

Samstag: Agnes Minnerup; JM Peter Berndt; Hedwig Hovest; Heinrich Möller; Hermann Schulte to Bühne; Gertrud Reiermann; Katharina Hoge;



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (24.08. – 30.08.2014)

Sonntag: Maria u. Bernhard Nickel;

Dienstag: Maria Jacob; Rosa u. Johannes Eickholt;

Mittwoch: JM Hermann Wüller; JM Johanna Möller;

Donnerstag: Maria Obermeyer, Gassebrehe 25; Hildegard Schmitz;

Freitag: LuV der Fam. Altevogt-Pötter;

Samstag: 1. JM Agnes Minnerup; Heinz Cordes; LuV der Fam. Johanna u. Willi Möller; Eugenie Dalhoff;



Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (31.08. – 06.09.2014)

Sonntag: JM Helge Zocher; JM Hermann Sandkämper; JM Sr. M. Alphäa;

Dienstag: LuV der Fam. Hehmann-Schönhoff; LuV der Fam. Hehmann-Feld;
JM Ewald Berelsmann;

Mittwoch: JM Anna u. Hermann Glasmeyer; LuV der Fam. Gregor Witte;

Freitag: LuV der Fam. Hehmann-Brockmeyer-Berndt; für ein besonderes Anliegen;

Samstag: Agnes Minnerup; Felix u. Hermann Schulte to Bühne;

 



MESSDIENERPLAN

 

 Sankt Martinus Hagen
 
Samstag, 09.08.
08.00 Stefan Bensmann, Christina Bensmann
16.00 Silberhochzeit: Tobias Berger, Mathis Hehmann
18.00 Henrika Elixmann, Simon Herkenhoff, Tobias Berger, Alexander Fischer, Lektor: Monika Schürmann
 
Sonntag, 10.08.
08.00 Meike Loheider, Jannis Glasmeyer, Sophie Plogmann, Louisa Pieper, Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45 Sankt-Anna-Stift: Laura Haunhorst, Karolin Kramer
10.30 Dirk Ehrenbrink, Jan Ehrenbrink, Regina
Sandkämper, Clarissa Sandkämper, Lektor: Matthias Berger
 
Montag, 11.08
18.00 Sankt-Anna-Stift:  Henri Bolke, Mathis Hehmann
 
Dienstag, 12.08.,
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Mittwoch, 13.08.
09.00 Erwachsenenmessdiener
 
Donnerstag, 14.08.
19.00 Ole Ehrenbrink, Jonathan Altevogt , Lektor: Matthias Berger
 
Freitag, 15.08
 08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Samstag, 16.08
08.00 Florian Witte, Tobias Berger
15.00 Trauung: Nils Tobergte, Regina Sandkämper
18.00 Annika Michalick, Mira Temme-Winter, Aileen Menkhaus, Sarah Hehemann, Lektor: Verena Leidecker
 
Sonntag, 17.08.
08.00 Jonas Höckerschmidt, Stefan Herrmann, Merle Witte, Rieke Witte, Lektor: Franz Schuten
09.45 Sankt-Anna-Stift: Merle Osterhaus, Isabell Schröer
10.30 Tobias Laubrock, Matthias Berger, Lukas Konermann, Lisa Glasmeyer, Lektor: Uta Worpenberg
 
Montag, 18.08
18.00 Sankt-Anna-Stift: Meike Loheider, Karolin Kramer
 
Dienstag, 19.08.
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Mittwoch, 20.08.
09.00 Erwachsenenmessdiener
 
Donnerstag, 21.08.
19.00 Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink, Lektor: Marita Rolf
 
Freitag, 22.08
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Samstag, 23.08.
08.00 Christina Bensmann, Stefan Bensmann
16.00 Trauung: Lukas Köhne, Isabell Schröer
18.00 Annika Michalick, Louisa Pieper, Mira Temme-Winter, Matthias Berger, Lektor: Matthias Berger
 
Sonntag, 24.08.
08.00 Ole Ehrenbrink, Jannis Glasmeyer, Alexander  Fischer, Tobias Berger, Lektor: Margarete Berger
09.45 Sankt-Anna-Stift: Max Beermann, Lukas Konermann
10.30 Regina Sandkämper, Clarissa Sandkämper, Sophie Plogmann, Simon Herkenhoff
 
Montag, 25.08
18.00 Sankt-Anna-Stift: Florian Witte, Jakob Menkhaus
 
Dienstag, 26.08.
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Mittwoch, 27.08.
09.00 Erwachsenenmessdiener
 
Donnerstag, 28.08.
19.00 Nils Tobergte, Clarissa Sandkämper, Lektor: Janine Wille
 
Freitag, 29.08
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Samstag, 30.08.
08.00 Marius Blom, Henri Bolke
18.00 Merle Witte, Rieke Witte, Marie Gausmann, Fabian Schröer, Lektor: Marita Rolf
 
Sonntag, 31.08.
08.00 Lisa Glasmeyer, Tobias Laubrock, Stefan Herrmann, Jonas Höckerschmidt, Lektor: Gisela Kampmeyer
09.45 Sankt-Anna-Stift: Sarah Hehemann, Aileen Menkhaus
10.30 Jonathan Altevogt, Matthias Berger, Mathis Hehmann
 
Montag, 01.09..
18.00 Sankt-Anna-Stift: Sophie Plogmann, Jannis Glasmeyer
 
Dienstag, 02.09.
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Mittwoch, 03.09.
09.00 Erwachsenenmessdiener
 
Donnerstag, 04.09.
19.00 Isabell Schröer, Merle Osterhaus, Lektor: Uta Worpenberg
 
Freitag, 05.09
08.00 Erwachsenenmessdiener
 
Samstag, 06.09.
08.00 Lukas Köhne, Ole Ehrenbrink
18.00 Stefan Bensmann, Christina Bensmann, Tobias  Berger, Alexander Fischer, Lektor: Monika Schürmann
 
Sonntag, 07.09.
08.00 Lukas Meier, Annika Michalick, Henrika Elixmann, Johannes Gausmann, Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45 Sankt-Anna-Stift: Lea Westermann, Karolin Kramer
10.30 Jan Ehrenbrink, Dirk Ehrenbrink, Laura Haunhorst, Meike Loheider, Lektor: Janine Wille
 

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE


Malteser-Flohmarkt in Gellenbeck:
Traditionell zum Ende der Sommerferien veranstalten die Malteser Hagen a.T.W. ihren Flohmarkt rund um die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Gellenbeck (Kirchstraße 3). Am Sonntag, den 7.September von 11 bis 17 Uhr, laden zahlreiche Stände zum Bummeln ein. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, sich am Imbiss- und Getränkestand zu verpflegen. In der gemütlichen Cafeteria im Gustav-Görsmann-Haus gibt es Kaffee und hausgemachten Kuchen, auf Wunsch zum Mitnehmen. Eine Standgebühr wird nicht erhoben, die Stände sind sauber zu verlassen. Nähere Informationen beim Ortsbeauftragten Ulrich Bensmann unter 05405/60394


Friedens-Rad-Tour 2014: Osnabrück – Münster
Das DAHW Deutsches Aussätzigen-Hilfswerk e. V Aktionsgemeinschaft Stadt und Kreis Osnabrück veranstaltet in diesem Jahr die 17. Friedens-Rad-Tour von Osnabrück nach Münster. Die Tour führt am Samstag den 13. September 2014 auf den Spuren des Friedensreiters, der den Frieden nach dem dreißigjährigen Krieg verkündet hat, nach Münster Kinderhaus zum dortigen Lepramuseum. Start ist um 8:00 Uhr in Osnabrück am Rathaus. Es besteht die Möglichkeit eine ca. 40 km lange Teilstrecke von Ladbergen nach Münster zu fahren. Die Ankunft in Münster ist gegen 16:00 Uhr geplant. Das DAHW führt diese Fahrt durch um auf diese Art auf die die weltweit an Lepra und Tuberkulose erkrankten Menschen aufmerksam zu machen. Neben des Teilnehmerbeitrages in Höhe von 10,00 € wird um Spenden für das DAHW gebeten. Am Lepramuseum in Münster ist ein gemeinsamer Abschluss geplant. Für Rücktransportmöglichkeit der Teilnehmer und der Fahrräder ist gesorgt. Die Aktionsgemeinschaft Stadt und Kreis Osnabrück würde sich über Ihre Teilnahme freuen.
Anmeldungen und weitere Informationen bis zum 07. September 2014 bei Bernhard Hörmeyer (Telefon: 05409/220) oder Dirk Raufhake (05409/4392).

 
20. Diözesanwallfahrt mit Kranken und für Kranke nach Lage-Rieste 2014
mit Herrn Weihbischof Johannes Wübbe am Sonntag, 14.09.2014
09:00 Uhr Beichtgelegenheit in der Kirche
10:00 Uhr Festhochamt und Krankensegnung auf dem Kirchplatz
anschließend Begegnung – Herzliche Einladung!

 
Treffpunkt Niedermark feiert Geburtstag
Am 14. Juli 2014 trafen sich über 65 Senioren/innen aus den beiden Kirchengemeinden St. Martinus und Mariä Himmelfahrt, um den Gründungstag des Seniorenkreises der Niedermark zu feiern.
Am 7. Februar 1977 wurde erstmals ein regelmäßiger Treffpunkt für alle Senioren/innen der Kirchengemeinde Gellenbeck gegründet. In Form eines Grillfestes wird jährlich dieser Gründungstermin gefeiert. Aufgrund der großen Resonanz wurde in diesem Jahr erstmals in der Geschichte das Fest nach Natrup Hagen in das Bürgerhaus verlegt.
Maria Schmidt und Marion Altevogt  sorgten mit einem Sketsch und Geschichten für Aufheiterung und Herr Josef  Zirp trug musikalisch mit seinen beiden Schwestern Maria und Margret zur Unterhaltung bei. Ruth Schulte to Bühne stellte sich als neue Seniorenbeauftragte der Gemeinde Hagen und Herr Wille vom Helferteam „De Helpers“ für Senioren vor. Das Treffpunktteam mit Unterstützung des Pfarrgemeinderates der Kirchengemeinde Gellenbeck hatte ein reichhaltiges Grillbuffet vorbereitet. Nach dem Gebet vom Gebetszettel der Mutter Gottes von Telgte anlässlich der 162. Telgter Wallfahrt  konnten die Senioren  gestärkt den Heimweg antreten.

 
Mehr Wissen Weiter Glauben
Für alle, die mehr über den christlichen Glauben erfahren möchten, gibt es ein Angebot: „Theologie und Kirche: Mehr Wissen Weiter Glauben“. Unter diesem Motto bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) einen Zertifikatskurs  für Personen an, die sich für den Inhalt des christlichen Glaubens interessieren. Der Kurs beginnt am 27.09.2014, umfasst sechs Abende und zwei Samstage und endet im November 2014. Veranstaltungsort ist die KEB Osnabrück, Große Rosenstr. 18. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.keb-os.de oder bei der KEB-Geschäftstelle, Tel. 0541/35868-73.

 




 

St. Martinus

Kollekte: Am Herz-Jesu-Freitag spendeten Sie 113,22 € und am letzten Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde397,49  € Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Beratungsstellen im Bistum und am kommenden Sonntag für den Etat unserer Kirchengemeinde. Am 24.08.14 ist die Kollekte für die Diaspora und am 31.08. u. 07.09.2014 für den Etat unserer Kirchengemeinde.


Treffpunkt
: Wir machen Ferien bis zum 08.09.2014.
Wir beginnen am 08.09. wieder den Treffpunkt mit einer Hl. Messe und wünschen allen Senioren gute Erholung. Ihr Treffpunkt-Team.


Am Dienstag, den 19. August
findet die vom PGR organisierte Fahrt nach Rheda-Wiedenbrück zum Café am See statt. Abfahrt ist um 14: 00 Uhr, Rückkehr gegen 19.00 Uhr. Anmeldungen bitte bis 10.8. bei Martina Bolke.


Die Kolpingsfamilie
veranstaltet am Freitag, dem 05. September ihr traditionelles Kinderfest im Wiesental. Ab 15:00 Uhr können die Kinder rund um die Gaststätte „ZumWiesental“ Karussell fahren, kegeln, auf der Hüpfburg toben, mit der Ponykutsche fahren, oder ihr Glück an der Fadenziehbude oder am Glücksrad versuchen. Zum ersten Mal wird auch das Kolping-Spielmobil mit ca. 20 tollen Spielmöglichkeiten dabei sein. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen und Würstchen ebenfalls bestens gesorgt.


Sonntag, 14. September 2014  Hofauktion der KAB

Am Sonntag, dem 14. September, findet am Alten Pfarrhaus die diesjährige Hofauktion der KAB statt. Um 11.30 Uhr beginnt der Flohmarkt im Pfarrgarten und auch der Grill, Pommes- und Getränkestand sind geöffnet. Ab 14:00 Uhr kann man im Kaminzimmer Kaffee und Kuchen genießen und um 15:30 Uhr beginnt die Versteigerung.
Der Erlös ist in diesem Jahr je zur Hälfte für die Jugendarbeit in unserer Gemeinde und für das Schulprojekt der Hagenerin Maria Kasselmann und deren Verein „Positive Power for Children“ vorgesehen. (www.positive-power-for-children.com) Der Verein renoviert in Indien Schulen, richtet sie ein und stattet sie mit den notwendigen Lernmaterialien aus. Damit wird in eine gute Zukunft der Jugend investiert: in Hagen und weltweit.
Für die Cafeteria werden wieder Kuchen- und Brotspenden erbeten. Wie bisher gibt es dafür einen Gutschein für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Wer bereit ist, einen Kuchen zu backen, melde sich bitte bis zum 9. September bei Gerti Unland, Tel. 05401/9120.


Die Krankenkommunion
bringt Herr Pastor Ahrens wie abgesprochen am Freitag, 5. September.

 

Wussten Sie schon? Die Besucherstatistik für die Homepage von St. Martinus (www.st-martinus-hagen.de) weist einen neuen Rekord aus. Im Monat Juni 2014 waren 2020 Besucher auf der Homepage ( erstmals über 2000 ) Es wurden 9233 Seiten aufgerufen.


Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros St. Martinus in der Urlaubszeit:
In der Zeit vom 11.08. bis 31.08. ist das Pfarrbüro in St. Martinus zu folgenden Zeiten geöffnet: Di, Mi, Fr: 9.00 – 11.30 Uhr, Di: 16.00-18.00 Uhr u. Do: 16.00 – 18.00 Uhr.

 


 

 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekten in den nächsten Wochen werden für folgende Zwecke gehalten:
09./10.08. – Familienberatungsstellen des Bistums Osnabrück
16./17.08. – allgemeine Aufgaben unserer Kirchengemeinde
23./24.08. – für die Diaspora
30./31.08. – Monatskollekte für die Aufgaben unserer Kirchengemeinde

 

Vorankündigung – Treffpunkt
Der Treffpunkt Niedermark fährt am Mo, 08.09. zur Wallfahrtskirche Kommende Lage-Rieste. Transportmöglichkeiten z. B. für Rollator sind im Bus vorhanden. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann dort im Café verweilen. Abfahrt ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz Große Honebrink, Rückkehr ist ca. 18:30 Uhr. Anmeldungen bitte bis Mi, 03.09. bei Roswitha Hehmann (Tel. 05405/7385). Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Klaus Glasmeyer (Tel. 05405/7170). Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 5 Euro. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren. Auf eine schöne Fahrt mit Euch freut sich
das Treffpunkt-Team!

 

Einladungen der Kolpingsfamilie:
24.08.2014: Kolpinggründungstag
Unsere Kolpingsfamilie feiert ihren Kolpinggründungstag. Daher laden wir herzlich zur Messe um 10.00 Uhr und zum anschließenden Frühschoppen vor dem GGH ein.
Folgende Termine sollten Sie sich vormerken:
12. – 14.09.2014: Diözesanversammlung in Sögel
12.09.2014: Dankeschön – Grillabend am GGH, Anmeldung bis zum 07.09.14 bei Franz Albrecht (É05405 8865)
14.09.2014: Fahrradtour in Kerpen, Infos bei Franz Albrecht (É05405 8865), das Planungstreffen findet bereits am 27.08.14 um 19.00 Uhr im GGH statt.
28.09.2014: Erntedankgottesdienst auf dem Hof Pötter um 10.00 Uhr mit anschließendem Pfannkuchenessen.

Mitteilungen der kfd
Ferienspaß-Aktion „Basteln mit Kids“
am Mi, 06.08. und Do, 07.08. jeweils von 10:00 – 11:30 Uhr im Saal des GGH. Teilnehmergebühr: 1 Euro. Anmeldung bis zum 03.08. bei Sonja Lückenotto (Tel. 05405/69898.
Ab Di, 07.09. jeweils von 08:30 – 10:00 Uhr beginnt im Bürgerhaus Natrup-Hagen ein neuer Quigong-Kurs.  Infos: Christa Sandkämper (Tel. 05405/8429)
Am Do, 11.09. findet unsere Wallfahrt nach Telgte statt. Wir treffen uns zur Abfahrt um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz Große Honebrink. Anmeldungen bitte bis zum 07.09. bei Christa Sandkämper (Tel. 05405/8429). Die Kosten pro Person betragen 18 Euro. Herzliche Einladung!
Am Do, 18.09. findet ab 14:30 Uhr der Dankeschön-Nachmittag für die Mitarbeiterinnen, die kfd-Lektorinnen, Theatergruppe, Frauenkreise, Krabbelgruppen, Strickgruppe, Treffpunkt….. statt. Je 2 Frauen aus jeder Gruppe sind als Abordnung eingeladen. Anmeldung bitte bis zum 14.09. bei Liesel Bensmann (Tel. 05405/60394) oder Edith Bensmann (Tel. 05405/7995)

Im nächsten Jahr feiert unsere Kirchengemeinde ihren 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass soll ein Heft herausgegeben werden, in dem die Entwicklung der Kirchengemeinde in den letzten 25 Jahren beschrieben wird. 25 Jahre deshalb, weil zum 75. Jubiläum ein Buch veröffentlicht wurde. Für dieses Projekt suchen wir dringend interessierte Personen, die zusammen mit Herrn Johannes Brand die Zeit von 1990 bis 2014 redaktionell bearbeitet. Interessierte Personen melden sich bitte im Pfarrbüro.

 

Übersicht über die Ergebnisse der Sonntagskollekten
im 1. Halbjahr 2014 in Mariä Himmelfahrt (Beträge in Euro)

01.01.

Epiphaniekollekte

204,15

05.01.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

247,15

12.01.

Monatskollekte für uns. Kirchengemeinde

204,10

19.01.

Familienseelsorge im Bistum Osnabrück

123,03

26.01.

DAHW (Lepra-Sonntag)

499,95

02.02.

Heizkosten in unserer Kirche

389,33

09.02.

Ansgarwerk/Nord. Diaspora

133,52

16.02.

Monatskollekte f. uns. Kirchengemeinde

181,71

23.02.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

156,31

02.03.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

122,64

09.03.

Solidaritätsfonds Arbeitslose

215,30

16.03.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

142,18

23.03.

Maximilian-Kolbe-Werk

165,36

30.03.

Monatskollekte f. uns. Kirchengemeinde

215,56

06.04.

Misereor

6.748,53

13.04.

Kollekte f. das Hl. Land

283,60

17.04.

Fastenopfer der Kinder

264,09

20.04.

Monatskollekte f. uns. Kirchengemeinde

680,70

21.04.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

262,06

27.04.

Caritas-Aufgaben uns. Kirchengemeinde

158,82

04.05.

Mütter in Not

557,30

11.05.

Förderung geistl. Berufe

175,96

18.05.

Monatskollekte f. uns. Kirchengemeinde

218,08

25.05.

Katholikentag

181,48

29.05.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

97,61

01.06.

Messdienerarbeit uns. Kirchengemeinde

190,76

08.06.

Renovabis

1.477,17

09.06.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde (VAM)

103,9

09.06.

VfB (ökumen. Gottesdienst Pfingstmontag)

619,92

15.06.

Monatskollekte f. uns. Kirchengemeinde

185,31

22.06.

allg. Aufgaben uns. Kirchengemeinde

190,35

29.06.

Hl. Vater

203,93

Allen Spendern sei an dieser Stelle noch einmal recht herzlich gedankt!

 

Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros in der Urlaubszeit:
In der Zeit vom 11.08. – 31.08. ist das Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt zu folgenden Zeiten geöffnet: Di, Do, Fr: 09:00 – 11:00 Uhr, Mi: 15:30 – 17:30 Uhr

 

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!

zur Taufe:
Oskar u. Thilo Schönebeck, Spellbrink 87
Louis Griese, Prozessionsweg 27

zur Silberhochzeit:
Hans Heiner und Sonja Kasselmann, geb. Morgret, Forellental 12
Alfons und Marlies Pötter, geb. Altevogt, Im Drehenbrook 30

zur Goldenen Hochzeit:
Heinrich und Marianne Hehmann, geb. Feld, Sudenfelder Str. 4
Heinrich und Hildegard Schönhoff, geb. Hehmann, Im Grund 13

zum Geburtstag:
Anna Heuser, Antonius-Tappehorn-Str. 2 (11.08. – 76 Jahre)
Richard Binkowski, Heckmanns Kamp 3 (12.08. – 79 Jahre)
Herbert Worpenberg, Marienstr. 1 (13.08. – 78 Jahre)
Heinrich Kleimeyer, Natruper Str. 49 (14.08. – 75 Jahre)
Hilde Kleimeyer, Natruper Str. 49 (15.08. – 75 Jahre)
Adele Gausmann, Zur Grafentafel 1 (16.08. – 80 Jahre)
Alouys Sandkämper, Im Drehenbrook 21 (17.08. – 77 Jahre)
Lucia Borgelt, Zum Jägerberg 74 (18.08. – 81 Jahre)
Martha Berelsmann, Sudenfelder Str. 7 (19.08. – 86 Jahre)
Margaretha Minnerup, Kurze Str. 7 (25.08. – 87 Jahre)
Maria Igelbrink, Ringstr. 5 (30.08. – 83 Jahre)
Reinhold Röhrig, Natruper Str. 59 (04.09. – 85 Jahre)
Joseph Hülsmann, Heckmanns Kamp 24 (05.09. – 76 Jahre)
Werner Hehmann, Rosenstr. 6 (05.09. – 78 Jahre)
Helga Spautz, Adenauerstr. 5 (05.09. – 78 Jahre)
Ludgerus Mählmeyer, Berliner Str. 3 (06.09. – 76 Jahre)

Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!


Witz der Woche

An einem Sonntagvormittag arbeitet der Bauer und holt sein letztes Heu ein. Der Pastor kommt des Weges, ermahnt ihn vorsichtig: „Wissen sie nicht, dass der Herr die Welt in sechs Tagen erschaffen hat und am siebten ruhte?“ – „Das weiß ich“, erwidert der Bauer missmutig die Regenwolken im Westen musternd. „Aber der Herr war fertig, ich bin es nicht!“



 ... mehr aus dem Gemeindeleben in St. Martinus

 

 

Zusätzliche Informationen