Pfarrbrief Nr. 2014/44

23.11.2014 - Christkönigsonntag - Nr. 44

Liebe Gemeinde,

die Wahlen zum Kirchenvorstand (KV) und zum Pfarrgemeinderat (PGR) fanden am 15./16.11. November 2014 in Mariä Himmelfahrt und in St. Martinus statt. Die Ergebnisse der Wahlen sind bekannt gegeben. Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft, sich für eine Weiterentwicklung der beiden Kirchengemeinden in der Pfarreiengemeinschaft einzusetzen und wünschen eine aus dem Geist des Evangeliums motivierte Zusammenarbeit.

 

Wie geht es jetzt weiter? Noch in diesem Jahr sind in beiden Kirchengemeinden die konstituierenden Sitzungen der gewählten Gremien. (In Mariä Himmelfahrt am 1. Dez. PGR und am 8. Dez. KV, in St. Martinus am 15. Dez. KV und am 16. Dez. der PGR.)

Im neuen Jahr treffen sich die Mitglieder der vier Gremien zu einer Klausurtagung am 16./17. Januar in der Landvolkhochschule in Oesede.
Über ein persönliches Kennenlernen hinaus wird es um eine gemeinsame inhaltliche Zielsetzung der Arbeit aller Gremien gehen. Begleiten wird uns Frau Muke aus dem Bischöflichen Seelsorgeamt in Osnabrück, die vielen aus der Vorbereitung der Wahlen bekannt ist.

Mit dem Christkönigsfest geht das Kirchenjahr zu Ende. Im Rückblick: DANKE! Im Ausblick: JA! Der König ist der Gekreuzigte. Im Bild eines Rades gesprochen: Er ist die Mitte, in der die Speichen zusammenkommen und zusammengehalten werden, in der die Last, die das Rad zu bewegen hat, sich bündelt. Wir tun alles, um mit dem „Betrieb an sich“ wieder auf Touren zu kommen. Dabei darf uns die Mitte nicht verloren gehen, der „innerste Punkt“ nicht abhanden kommen. Das ist Jesus Christus. Ohne ihn halten wir die Last nicht aus. Eine Speiche im Rad kann notfalls fehlen, aber die Mitte nicht. Darum beginnen wir die Arbeit in den neu gewählten Gremien der beiden Kirchengemeinden und das neue Kirchenjahr mit dem Advent – in der Erwartung eines Gottes, der seiner Schöpfung wegen – nicht nur der Menschen wegen – „heruntergekommen“ ist.

In dankbarer Erwartung grüßt
Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 22.11.2014 – Hl. Cäcilia

 

 

10.00

Goldene Hochzeit der Eheleute Willi und Maria Sommerkamp

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pfr. i. R. Norbert Friebe)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 23.11.2014 - Christkönigsonntag
L1: Ez 34, 11-12.15-17; L2:1 Kor 15,20-26.28; Ev: Mt 25,31-46

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit den Jagdhornbläsern

 

 

11.45

Taufe

 

 


Montag, 24.11.2014 – Hl. Andreas Dung-Lac u. Gefährten

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 25.11.2014 – Sel. Niels Stensen

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

18.00

Wortgottesdienst gestaltet von der kfd

 

 


Mittwoch, 26.11.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe   Mitglieder kfd +Margret Dierker u. + Anna Flaspöler

15.30

Wortgottesdienst für Kinder von 3 – 7 Jahren


Donnerstag, 27.11.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Erstbeichte mit anschl. Fest der Versöhnung

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Josef u. Ingrid Witte, geb. Plogmann, Zum Mentruper Hof 1

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe für die verstorbenen Mitglieder der KAB,
JSA + Heinrich Auerbach,
JSA + Georg Fißmann
anschl. Rosenkranz

19.00

Abendmesse


Freitag, 28.11.2014

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 29.11.2014

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 30.11.2014 1. Adventssonntag
L1:Jes 63,16b-17.19b; 64,3-7 ; L2:1 Kor 1,3-9; Ev: Mk 13,33-37 (Mk 13,24-37)

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

17.00

Musik zum Advent

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarben Agatha Grimmelsmann, geb. Henke, Am Höhneberg 3 im Alter von 83 Jahren und
Maria Koch, geb. Konersmann, Kolpingstr. 15, im Alter von 86 Jahren

In St. Martinus verstarben Herbert Witte, Erlenweg 4 im Alter von 61 Jahren und Paul Klammert, Mentruper Esch 28 im Alter von 93 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

Das Sakrament der Taufe empfangen
in St. Martinus:
Mathilde Müller, Oststr. 12 ,
Sophie Strotmann, Mühlenweg 11
Henry Heitmeyer, Hilter

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (23.11. – 29.11.2014)

Sonntag: + Hugo Laubrock, WM + Heinrich Grafe, LuV Fam. Martin-Licher, Fam. Spreckelmeyer-Steinbrügge-Leimkühler, + Therese Freise, LuV Fam. Grimmelsmann-Westenberg, JM + Elisabeth u. + Matthias Worpenberg, + Josef u. + Klaus Peter Sandkämper

Montag: + Werner Korte

Dienstag: + Reinhold u. + Jörg Pohlmeyer, WM + Hubert Kleimeyer

Mittwoch: LuV Fam. Gehle, JM + Sophia Rethmann, LuV Fam. Engelmeyer u. + Elisabeth Bockholt, + Maria Kasselmann, in besonderem Anliegen

Donnerstag: LuV Fam. Witte-Plogmann, Verst. Fam. Thea u. Alois Brückl, München u. ++ Ehel. Bertha u. Johannes Runde, JM + Johannes Kölling, ++ Ehel. Agnes u. Albert Auerbach, + Josef Kriege, + Friedel Bensmann u. Fam., WM + Marianne Herrmann, + Maria Weingardt, WM + Herbert Witte, WM + Aloysia Ehrenbrink, + Albert Patt

Freitag: LuV Fam. Westenberg-Menkhaus, LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag: + Johannes Dörenkämper, + Josef Patermann, LuV Fam. Gerhard u. Sophie Spreckelmeyer u. + Klaus Kerk, + Kurt Entrup, + Werner Korte, JM + Maria Witte

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (23.11. – 29.11.2014)

Sonntag: Ehel. Toni u. Willi Engelmeyer; LuV der Fam. Joseph Große Honebrink; Fam. Friedrich Engelmeyer, Fam Jepp u. Kuberski, Maria Berg u. Monika Tiedeman; Friedrich Frommeyer; Theresia Rahe;

Mittwoch: Martha Hellermann (best. v. der kfd)

Donnerstag: Agatha Grimmelsmann; Maria Koch; Maria Obermeyer, Gassebrehe 25; Hildegard Schmitz; JM Cornelia Plogmann u. LuV der Fam. Plogmann-Borgelt;

Samstag: Agnes Minnerup; Siegfried Hübner; Willi Kiffmeyer; Anna u. Hildegard Obermeyer;

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

 

Samstag, 22.11.
08.00 Lisa Glasmeyer, Sarah Younan
18.00 Laura Haunhorst, Simon Herkenhoff, Sophia Krampf, Merle Witte, Lektor: Matthias Berger

Sonntag, 23.11.
08.00 Max Beermann, Alexander Fischer, Lukas Konermann, Viola Otten  Lektor: Margarete Berger
09.45 Sankt-Anna-Stift: Meike Loheider, Maximilian Moormann
10.30 Stefan Bensmann, Tobias Berger, Tobias Laubrock, Sophie Plogmann, Lektor: Hans Poettering  
11.45 Taufe: Jannis Glasmeyer, Regina Sandkämper

Montag, 24.11.
18.00 Sankt-Anna-Stift: Christina Bensmann, Jonas Höckerschmidt

Dienstag, 25.11.
08.00 Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 26.11.
09.00 Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 27.11
10.00 Goldhochzeit: Erwachsenenmessdiener
19.00 Jan Ehrenbrink, Ole Ehrenbrink  Lektor: Janine Wille

Freitag, 28.11.
08.00 Erwachsenenmessdiener

Samstag, 29.11.
08.00 Jan Niklas Bröerken, Melina Hehmann
18.00 Henri Bolke, Marie Gausmann, Stefan Herrmann, Louisa Pieper, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag, 30.11.
08.00 Matthias Berger, Johannes Gausmann, Lukas Köhne, Hannah Wulftange
Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45 Sankt-Anna-Stift: Jakob Menkhaus, Isabell  Schröer
10.30 Jonathan Altevogt, Henrika Elixmann, Sarah Hehemann, Rieke Witte, Lektor: Janine Wille

 

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Nicht verpassen: Der diesjährige Adventsbasar der kfd Gellenbeck mit vielen Ideen und Anregungen für die Adventszeit findet statt am Do, 23.11. von 9 Uhr bis 18Uhr im Bürgerhaus. Neben dem Augenschmaus ist den ganzen Tag lang auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Herzliche Einladung!

Der DRK Ortsverein Hagen a. T. W. e. V. lädt ein zur Blutspende am 27. Und 28.11.2014 von 16.00 – 20.00 Uhr im Schulzentrum an der Schopmeyerstraße.

Auf dem Nussknackermarkt vom 28.11. bis 30.11.2014 in Hagen sind auch die Kirchengemeinden St. Martinus und Mariä Himmelfahrt mit einem Glühweinstand, Kinderpunsch und Leckereien präsent. Der Erlös ist für die Kapelle im St. Anna-Stift. Herzliche Einladung einmal vorbeizuschauen.

Glühwein im Gewölbe auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt
Malteser-Glühweinkeller vom 26.11.2014 bis zum 22.12.2014
Gewölbekeller der Bischöflichen Kanzlei
Mo – Do ab 17:00 Uhr, Fr – So ab 15:00 Uhr

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die Diaspora 857,88€. Herzlichen Dank. Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Heizkosten unserer Kirche und nächsten Sonntag für die Sozialdienste katholischer Frauen und Männer.

Erlös der diesjährigen St.-Martin-Aktion für ein Projekt der Caritas „Hilfe in Syrien“:  Kollekte St. Martin  330,08 €, Verkauf der Martinsgänse Erlös 278,00 €. Allen Helfern und Spendern ein herzliches DANKESCHÖN!

Ein besonderer Dank gilt Herrn Böhnstedt, der sich wie auch in den vergangenen Jahren, mit einer engagierten Messdienergruppe um die Organisation des Martinsspiels gekümmert hat.

 

Treffpunkt: Montag, 24.11., 15.00 Uhr: Plattdeutscher Nachmittag
Vorankündigung: Fahrt zum Blumenhaus Brockmeyer nach Glandorf. Wir besuchen die Adventsausstellung. Abfahrt: 14.00 Uhr, Rückkehr: 18.00 Uhr. Anmeldung bitte bei Martina Bolke, Tel. 30938 bis zum 27.11.2014.

Die kfd St. Martinus Hagen lädt ganz herzlich zu einem Wortgottesdienst am 25.11. um 18:00 Uhr ein. Im Anschluss wird im Pfarrheim eine leckere Brotzeit aufgetischt. Es ist nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt. Wie jedes Jahr gibt es  einen sehr interessanten Vortrag. Diesmal wird Mechthild Martin-Borrink zum Thema " Häusliche Pflege" berichten.
Mitglieder bezahlen 6 € und Nichtmitglieder 9 € Wir bitten um Anmeldung bis zum 24.11. bei Mechthild Ehrenbrink 9448 oder Marion Krabbemeyer 98939

Nikolausfeier der Kolpingsfamilie
Die Kolpingsfamilie lädt alle Familien mit ihren Kindern zu einer Nikolausfeier ins Pfarrheim ein. Sie beginnt am Sonntag, dem 07. Dezember um 15:30 Uhr mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Der Nikolaus hat sein Kommen zugesagt. Anmeldungen für die Nikolaustüten bitte bei Anja Höckerschmidt, Tel. 98372.

KAB-Rentnertreff - Abschlusswanderung mit Grünkohlessen
Am Mittwoch, 26. Nov. um 14.30 Uhr starten wir vom Pfarrheim aus. Wir wandern durch unseren schönen Ort und machen unterwegs eine Erfrischungspause. Danach geht es weiter zur Gaststätte „Zum Wiesental“. Gegen 17.15 Uhr wollen wir da sein. Hier wird wieder eine leckere Grünkohlmahlzeit aufgetischt. Wer nicht mitwandert, kann sich zum Essen zu diesem Zeitpunkt dort einfinden. Der Preis für das Grünkohlessen beträgt 12,00 €. Wahlweise kann auch ein anderes Gericht bestellt werden. Eine Anmeldung zum gemeinsamen Essen, die unbedingt erfolgen muss, nehmen bis zum Sonntag, 23.11.2014 Christa Ueberwasser, Tel. 99606 oder Herbert Winter, Tel. 90565 entgegen. Herzliche Einladung an alle; Gäste und Freunde sind herzlich willkommen.

KAB -Gottesdienst für die Verstorbenen
Im November werden überall Gedenkfeiern für die Verstorbenen gehalten. Auch wir denken an unsere verstorbenen Mitglieder und zwar am 27. November um 19.00 Uhr in der Abendmesse.

Frühschichten für Erwachsene im Advent 2014 in St. Martinus  stehen unter dem Motto „Fasset Mut und habt Vertrauen“. Termine: 02.12. Thema „Glaube“; 09.12. Thema „Hoffnung“; 16.12. Thema „Liebe“ dienstags immer 6.00 Uhr im Pfarrheim, anschl. gemeinsames Frühstück. Herzliche Einladung.

Für alle Kinder die an der Sternsingeraktion teilnehmen möchten: Das 1. Treffen ist am Samstag, 6.12. um 10.00 Uhr im Pfarrheim. Das Dreikönigssingen ist in St. Martinus am So. 04.01.2015, in der Hl. Messe um 9.30 Uhr ist die Aussendung der Sternsinger.

Wohnung gesucht:
Dringend gesucht wird in Hagen a.T.W. (Obermark) eine Vierzimmerwohnung für eine Familie mit drei Kindern aus Syrien. Sie hat ein Visum für Deutschland. Auch ein Arbeitsplatz für den Vater ist zugesagt. Infos bitte an Rainer Apke (Tel. 90211) oder Alois Henle (Tel. 83010).


Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 22./23.11. wird als Monatskollekte für die Aufgaben unserer Kirchengemeinde gehalten.

Der Erlös aus dem Verkauf der Waffeln, der Brezeln und Getränke zuzüglich einer Spende der Kinderschola zugunsten des Aussätzigen Hilfswerks am St.-Martins-Tag beträgt 557,60 Euro. Allen Spendern und Helfern ein herzliches Dankeschön!

Adventsmeditationen: Die Bardeler Adventsmeditationen und die Betrachtungen zum Advent von Pater Joseph können im Pfarrbüro Mariä Himmelfahrt käuflich erworben werden.

Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Pfarrgemeinderates findet am 01.12.2014 um 19:30 Uhr im Raum 2 des GGH statt.

Erstkommunionvorbereitung
Die Erstbeichte der Kinder findet am Do, 27.11. statt. Wir treffen uns um 16 Uhr in der Kirche.
Die Eltern der Erstkommunionkinder sind herzlich zu einem Elternabend am Dienstag, 25.11. um 20:00 Uhr ins GGH eingeladen. Neben wichtigen organisatorischen Dingen werden wir uns mit dem Geschenk der Taufe beschäftigen.

Einladung der kfd
Großeltern singen mit ihren Enkelkindern

Do, 11.12., 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Bürgerhaus Natrup-Hagen
Anmeldung bis zum 07.12. bei Sonja Lückenotto (Tel. 05405/69898)

 

Einladungen der Kolpingsfamilie:

Kolpinggedenktag:Am Samstag, den 06.12.2014 feiern wir um 17.30 Uhr die Heilige Messe  zum Kolpinggedenktag. Anschließend laden wir alle Kolpingmitglieder ins GGH zu einer Adventsfeier mit Jubilarehrung ein. Beim gemütlichen Beisammensein wird es einen Imbiss geben. Bitte bei Wolfgang Garske (Tel.  7755 oder 0151/17152106) anmelden.
Weitere Termine:
05.12.2014        19.30 Uhr:            Preisdoppelkopfturnier im GGH
11.01.2015        16.00 Uhr:            Winterspaziergang mit Grünkohlessen

Die Ergebnisse der KV- und PGR-Wahlen sind neben dem Beilageblatt auch auf unserer Homepage nachzulesen. Außerdem sind Fotos von der Wahlparty zu bewundern. Klicken Sie doch mal rein!

Baustelle Kirche Mariä Himmelfahrt
Liebe Gemeinde,
unter dieser Rubrik werden wir ab jetzt bei Bedarf jeweils aktuelle Informationen zur Kirchenrenovierung anlässlich unseres Jubiläumsjahres veröffentlichen. Die Planungen sind inzwischen so gut wie abgeschlossen. Die Vorbereitungen für den Beginn der Arbeiten laufen auf Hochtouren - u. a. werden die Ausschreibungen für die einzelnen Gewerke auf den Weg gebracht und Infomaterial für die Einwerbung von Spendengeldern erstellt. In Absprache mit dem Architekten hat der zuständige KV-Ausschuss folgenden Terminplan erstellt:

04.01.2015 - 10:00 Uhr letzter Gottesdienst in der Kirche (Aussendung der Sternsinger)
04.01.2015 - 15:00 Uhr Taufe in der Kirche - anschließend Krippe abbauen
05.01.2015 - Kirche ausräumen, Bänke auslagern
08.01.2015 - Beginn der Renovierungsarbeiten.

Ab dem 05.01.2015 werden unsere Werktagsgottesdienste im Saal des GGH gefeiert, die Vorabendmessen am Samstag Abend und die Sonntagsgottesdienste finden in unserer Friedhofskapelle statt. Bitte beachten Sie hierzu jeweils die Hinweise in der Gottesdienstordnung der „Eins“. Für die Feier der Ostergottesdienste und der Erstkommunion wird die Kirche zur Verfügung stehen.
Wenn alles läuft, wie geplant, hoffen wir, ab Samstag, dem 16.05.2015 endgültig alle unsere Gottesdienste wieder in unserer Kirche feiern zu können, die dann in neuem Glanz erstrahlen wird.
Voraussichtlich werden bei einzelnen Arbeiten auch freiwillige Helfer benötigt - hierzu erfolgen jeweils rechtzeitig Aufrufe in der „Eins“. Der KV und der PGR bitten schon jetzt um tatkräftige Mithilfe und wohlwollende Begleitung dieses großen Projektes. Lassen Sie uns gemeinsam mit Freude, Zuversicht und auch gegenseitigem Verständnis und Geduld ans Werk gehen - dann schaffen wir das!
Mit freundlichen Grüßen
Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Inge Thomae, Lotter Weg 79 (25.11. – 75 Jahre)
Antonius Dörenkämper, Auf dem Rehmke 3 (27.11. – 86 Jahre)
Margaretha Hülsmann, Rosenstr. 3 (28.11. – 84 Jahre)
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Witz der Woche

Mit der ersten Klasse besucht der Pastor die Kirche und erklärt den Kindern, was es da alles so zu sehen gibt. Das Wort Tabernakel scheint ihm für die Erstklässler noch etwas zu schwierig zu sein, darum versucht er es mit einer Umschreibung: „Hier an der Wand ist so etwas wie ein Schrank. In diesem Schrank, der Tabernakel heißt, ist das Wichtigste, was wir hier in der Kirche haben!“ Meldet sich ein Junge und ruft: „Der Fernseher?“

 





Beilage Ergebnis PRG- und KV-Wahlen
KIRCHENVORSTANDSWAHL  2014

 

Bekanntgabe

Ergebnis der Kirchenvorstandswahlen am 15./16. November 2014                                    
in der Pfarrgemeinde St. Martinus Hagen a.T.W.

 

Gemäß der Wahlordnung für die Kirchenvorstände gebe ich das Wahlergebnis bekannt:

 

1.  Zahl der Wahlberechtigten:       5236                 Gültige Stimmzettel:          651

     Zahl der Wähler:                          653                 Ungültige Stimmzettel:          2

 

  1. Gewählte Mitglieder u. Reihenfolge mit den für sie abgegebenen Stimmen:

 

  a)   Gewählte Mitglieder des Kirchenvorstandes

Stimmen

1

Worpenberg

Markus

Unterer Haskamp 2

397

2

Spreckelmeyer

Bärbel

Ulmenweg 5

396

3

Schönhoff

Albert

Pilgerweg 6

393

4

Wulftange

Markus

Birkenstr. 6

392

5

Große Kracht

Karl

Waldstr. 19

391

6

Apke

Friedhelm

Am Ellenberg 15

386

7

Bröerken

Hans-Reiner

Wilopstr. 16

347

8

Hölscher

Hermann

Wiesentalweg 13

343

9

Nädker

Christian

Wilopstr. 2

305

9

Niedernostheide

Heike

Pilgerweg 2

278

11

Middelberg

Norbert

Wilopstr. 28

263

12

Koch

Holger

Zur Hüggelschlucht 5

262

13

Gausmann

Helmut

Wiesentalweg 15

232

14

Leidecker

Christian

Altenhoffs Feld 1 e

182

b)

Ersatzmitglieder

 

 

 

15

Petersmann

Helmut

Zum Jägerberg 16

173

16

Nobbe

Bodo

Nasse Breite 29

126

 

3.  Wahleinspruch

 

Gemäß der Wahlordnung kann jeder Wahlberechtigte gegen die Gültigkeit der Wahl Einspruch erheben. Der Wahleinspruch ist bei dem bisherigen Kirchenvorstand bis zum 30.11.2014 einzureichen.

 

       16. November 2014                                                           

                                                                                                      

       Vorsitzender des Wahlvorstands:   Pfr. Josef Ahrens

 

 


 

 

 PFARRGEMEINDERATSWAHL  2014

 Bekanntgabe

 

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahlen am 15./16. November 2014                                       
in der Pfarrgemeinde St. Martinus Hagen a.T.W.

 

Gemäß der Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte gebe ich das Wahlergebnis bekannt:

 

1.  Zahl der Wahlberechtigten:     5236                       Gültige Stimmzettel:           660

     Zahl der Wähler:                        663                       Ungültige Stimmzettel:                 3

 

 2.  Gewählte Mitglieder u. Reihenfolge mit den für sie abgegebenen Stimmen:  

 

  a)   Gewählte Mitglieder Pfarrgemeinderat

Stimmen

1

Witte

Helga

Haskamp 13

606

2

Blömer

Anke

Unterer Haskamp 8

534

3

Hestermeyer

Clemens

Osnabrücker Str. 46 a

452

4

Haunhorst

Thomas

Wiesentalweg 11

416

5

Tepe-Altevogt

Gabriela

Königsberger Weg 26

410

6

Rolf

Marita

Am Heidhorn 1

368

7

Berlekamp

Andrea

Plogmanns Feld 45

361

8

Schönhoff

Verena

Ulmenweg 14

353

9

Kasselmann

Svenja

Konrad-Hinze-Str. 2

339

9

Weber-Jansen

Lisa

Alte Str. 20

285

11

Leidecker

Verena

Altenhoffs Feld 1 e

284

12

Konermann-Frie

Maria

Grenzweg 13

282

13

Schmidt

Johann

Ziegeleiweg 19

252

14

 

 

 

 

15

 

 

 

 

 

  b)     Ersatzmitglieder         keine

 

 

3.  Wahleinspruch

 

Gemäß der Wahlordnung kann jeder Wahlberechtigte gegen die Gültigkeit der Wahl Einspruch erheben. Der Wahleinspruch ist bei dem bisherigen Pfarrgemeinderat bis zum 30.11.2014 einzureichen.

 

       16. November 2014                                                       

                                                                                                      

      Vorsitzender des Wahlvorstands:  Pfr. Josef Ahrens

 

 


 

 

                                                              

KIRCHENVORSTANDSWAHL  2014
Bekanntgabe

 

Ergebnis der Kirchenvorstandswahlen am 15./16. November 2014                                      
 in der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt in Hagen – Gellenbeck

 

Gemäß der Wahlordnung für die Kirchenvorstände gebe ich das Wahlergebnis bekannt:

 

 

1.  Zahl der Wahlberechtigten:       2 637                   Gültige Stimmzettel:          484

     Zahl der Wähler:                          484                    Ungültige Stimmzettel:                0

 

 

  1. Gewählte Mitglieder u. Reihenfolge mit den für sie abgegebenen Stimmen

  a)   Gewählte Mitglieder

Stimmen

1

Völler

Urban

Wilhelm-Wolf Straße 25

329

2

Herkenhoff

Werner

Zur Grafentafel 8

324

3

Konersmann

Wolfgang

Natruper Straße 90

322

4

Hülsmann

Martin

Loheiden Knapp 8

320

5

Garske

Hans - Georg

Bonhoeferstraße 13

315

6

Möller

Norbert

Holperdorper Straße 32

305

7

Wellenbrock

Thomas

Im Drehenbrook 29

295

8

Meyer zu Natrup

Alexander

Lengericher Straße 22

283

9

Schönebeck

Stefan

Spellbrink  87

266

9

Witte

Mario

In den Fleeten  5a

266

11

Völler

Heinz Joseph

Gassebrehe  43

181

 

  b)     Ersatzmitglieder         keine

 

3.  Wahleinspruch

 

      Gemäß der Wahlordnung kann jeder Wahlberechtigte gegen die Gültigkeit der Wahl Einspruch erheben. Der   

      Wahleinspruch ist bei dem bisherigen Kirchenvorstand innerhalb einer Woche nach der heutigen   

      Bekanntmachung einzureichen.

 

 Vorsitzender des Wahlvorstands:   Pfr. Josef Ahrens

 

 

 


 

                                                                  

PFARRGEMEINDERATSWAHL  2014


Bekanntgabe

 

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahlen am 15./16. November 2014                                       i
n der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt in Hagen – Gellenbeck

 

Gemäß der Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte gebe ich das Wahlergebnis bekannt:

 

1.  Zahl der Wahlberechtigten:     2 639                       Gültige Stimmzettel:          484

     Zahl der Wähler:                         486                       Ungültige Stimmzettel:               2

 

 2.  Gewählte Mitglieder u. Reihenfolge mit den für sie abgegebenen Stimmen:  

     

  a)   Gewählte Mitglieder

Stimmen

1

Unnerstall

Ludwig

Rosenstraße  26

425,5

2

Elixmann

Franziska

Im Drehenbrook 1

410

3

Buller

Annegret

In der Aue  24

371,5

4

Wellenbrock

Werner

Zum Sundern  5

364,5

5

Kölling

Michaela

Lengericher Straße  1

363,5

6

Keiser

Ingrid

Prozessionsweg  11

356,5

7

Plogmann

Martina

Im Stockkamp  3

345

8

Tellkamp

Michael

Rosenstraße  6

334

9

Hülsmann

Annette

Sudenfelder Str.  33a

282,5

10

Goer

Matthias

Wilhelm Wolf Str.18

244,5

 

  b)     Ersatzmitglieder         keine

 

3.  Wahleinspruch

 

      Gemäß der Wahlordnung kann jeder Wahlberechtigte gegen die Gültigkeit der Wahl Einspruch erheben. Der   

      Wahleinspruch ist bei dem bisherigen Pfarrgemeinderat innerhalb einer Woche nach der heutigen   

      Bekanntmachung einzureichen.

 

                                                                                                      

      Vorsitzender des Wahlvorstands:  Pfr. Josef Ahrens

 

Zusätzliche Informationen