Pfarrbrief Nr. 2014/45

30.11.2014 - 1. Advent - Nr. 45

Liebe Gemeinde,
leise, in diesem Jahr fast frühlingshaft vollzieht sich der Übergang vom alten in das neue Kirchenjahr 2014/2015. Keine Knaller – einfach anders als vom 31. Dezember in den 1. Januar. Kirchensilvester – „Advent ist im Dezember“ heißt eine gesellschaftskritische Initiative der evangelischen Kirche.

„Fasset Mut und habt Vertrauen …“ mit diesen Worten eines bekannten Adventliedes sind in St. Martinus die Frühschichten im Advent überschrieben. Aufstehen am frühen Morgen, um miteinander adventliche Grundhaltungen zu bedenken und dazu gehört auch das Erleben einer Gemeinschaft im Gespräch beim Frühstück.

In beiden Kirchengemeinden lädt der Advent ein, Bequemlichkeiten und eingefahrene Lebensart zu bedenken und im Miteinander Wege zu einer Mut machenden und vertrauensvollen Menschwerdung zu suchen. „Mach’s wie Gott, werde Mensch!“ – das ist eine programmatische Aussage von Altbischof Franz Kamphaus. Gott ist Mensch geworden, damit Menschen Mensch werden bzw. bleiben.

Ich frage mich in diesen Wochen der Bemühungen um eine Familie aus Syrien: Was mag der Advent für diese christliche Familie (5 Personen) bedeuten? „Fasset Mut und habt Vertrauen. Bald wird kommen unser Gott!?“ – Vertröstung? Nein, wir sind gefragt. Aber wie soll das geschehen – Menschwerdung, Weihnachten?

Gott sei DANK – es gibt Menschen, die sich betreffen lassen, sich solidarisch zeigen und alles versuchen, damit auch heute Unmögliches möglich wird.

Menschwerdung geschieht nicht ohne uns. Der Advent ist eine große Chance, unsere Achtsamkeit zu verstärken. Allein schaffen wir es nicht. Wir kommen an unsere Grenzen und genau dort dürfen wir hören: „Euch ist der Heiland geboren!“ Bis dahin ist Zeit des Advent – Zeit gestalteter Neuanfänge.

Einen gesegneten Advent wünscht

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 29.11.2014

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 30.11.2014 – 1. Adventssonntag
L1:Jes 63,16b-17.19b; 64,3-7 ; L2:1 Kor 1,3-9; Ev: Mk 13,33-37 (Mk 13,24-37)

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

17.00

Musik zum Advent


Montag, 01.12.2014

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 02.12.2014 – Hl. Luzius

06.00

Frühschicht zum Thema „Glaube“

 

 

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

19.00

Meditative Andacht im
Christophoruskindergarten

 

 


Mittwoch, 03.12.2014 – Hl. Franz Xaver

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe + Mitglied der kfd Martha Sander

 

 


Donnerstag, 04.12.2014 – Hl. Barbara, Hl. Joh. v. Dam.

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

16.00

Betstunde im Sankt-Anna-Stift

19.00

Abendmesse als Roratemesse
bitte bringen Sie ein Teelicht oder eine Kerze mit.

19.00

Hl. Messe als Roratemesse , anschl. Rosenkranz

 

 


Freitag, 05.12.2014 Hl. Anno  -  Herz-Jesu-Freitag     

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

17.00

Auftakt zur Firmung

15.00

Andacht im Sankt-Anna-Stift

 

 

 

Samstag, 06.12.2014 – Hl. Nikolaus

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor
Wolfgang Langemann)

18.00

Vorabendmesse, mitgestaltet vom Kolping zum Kolpinggedenktag in Hagen
JSA + Elvira Engelmeyer

17.30

Vorabendmesse zum Kolping-Gedenktag


Sonntag, 07.12.2014
L1: Jes 40, 1-5.9-11; L2: 2 Petr 3, 8-14; Ev: Mk 1, 1-8

08.00

Hl. Messe

10.00

Familienmesse

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Familienmesse mit dem Mehrgenerationenchor

15.00

Taufe

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb
Brigitte Klenner, geb. Schulze, Köhlerstr. 2 im Alter von 67 Jahren.

In Mariä Himmelfahrt verstarb
Margaretha Brickweg, geb. Hehmann, Gassebrehe 12 im Alter von 78 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Gebetsmeinungen des Papstes für den Monat Dezember:
Weihnachten heißt Hoffnung

1. Die Geburt des Erlösers bringe allen Menschen guten Willens den Frieden.
2. Für die Eltern, die ihren Kindern die Frohe Botschaft weiter geben.

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (30.11. – 06.12.2014)

Sonntag: + Bernhard Langenkamp, LuV Fam. Martin-Licher, + Heinrich Grafe, + Monika Haunhorst, Fam. Plogmann-Niemann, JM + Maria u. + Rudolf Kampe, + Heinz Westerbusch u. Angehörige, ++ Ehel. Lisa u. Friedel Glasmeyer, ++ Ehel. Christoph u. Klara Minnerup u. + Franz Josef Menges

Dienstag: + Georg Fißmann

Mittwoch: LuV Fam. Klare-Rethmann, LuV Fam. Heinrich Schönhoff, + Bertold van Veenendaal

Donnerstag: ++ Ehel. Heinrich u. Magdalena Dörenkämper, LuV Fam. Plogmann-Schomäker, WM + Marianne Herrmann, WM + Herbert Witte, WM + Aloysia Ehrenbrink, JM + Agnes Brüggemann, + Anna Flaspöler

Freitag: + Herbert Hölscher u. Eltern u. Geschw., Verst. Fam. Schopmeyer, Natruper Str., JM + Karoline Kortlücke, LuV Fam. Bensmann-Nolte, LuV Fam. Berger, ++ Ehel. Gertrud u. Andreas Sbonnik, LuV Fam. Sander-Dieckmann

Samstag: LuV Fam. Junker-Plogmann, Fam. Westerbusch-Maschkötter, LuV Fam. Walter u. Theresia Ehrenbrink u. Peter Schmidt u. * Elsbeth, + Albert Weber, + Johannes Dörenkämper, JM + Hubert Kampe, Im Siek, JM + Heinrich Haunhorst, + Franziska u. Johannes Kasselmann u. + Lisette u. + Anton, LuV Fam. Heinz Hehmann


Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (30.11. – 06.12.2014)

Sonntag: Fam. Friedrich Engelmeyer, Fam. Jepp-Kuberski, Maria Berg und Monika Tiedemann; Heinrich Mindrup; Josef Hehmann, Sudenfeld; Johannes u. Maria Bensmann; JM Franz Klostermann (VAM);

Montag: Anni Völler, Gassebrehe;

Donnerstag: Agatha Grimmelsmann; Maria Koch;

Freitag: für ein bestimmtes Anliegen; Theresia Rahe; Ehel. Heinrich und Clara Voß;

Samstag: Margaretha Brickweg; Agnes Minnerup; Siegfried Hübner; LuV der Fam. Bröcker-Kleinheider; Maria Hundepohl; Maria u. Josef Menkhaus; Matheus Konersmann und Familie;

 

MESSDIENERPLAN


Sankt Martinus Hagen

Samstag, 29.11.
08.00     Jan Niklas Bröerken, Melina Hehmann
18.00     Henri Bolke, Marie Gausmann, Stefan Herrmann, Louisa Pieper, Lektor: Verena Leidecker

Sonntag, 30.11.
08.00     Matthias Berger, Johannes Gausmann, Lukas  Köhne, Hannah Wulftange, Lektor: Manfred Böhnstedt
09.45     Sankt-Anna-Stift: Jakob Menkhaus, Isabell Schröer
10.30     Jonathan Altevogt, Henrika Elixmann, Sarah Hehemann, Rieke Witte,  Lektor: Janine Wille

Montag, 01.12.
18.00     Sankt-Anna-Stift:  Marius Blom, Ole Ehrenbrink                                                 

Dienstag, 02.12.
08.00     Erwachsenenmessdiener

Mittwoch, 03.12.
09.00     Erwachsenenmessdiener

Donnerstag, 04.12.
19.00     Merle Osterhaus, Viola Otten, Lektor: Jule Ehrenbrink

Freitag, 05.12.
08.00     Erwachsenenmessdiener

Samstag, 06.12.
08.00     Laura Haunhorst, Sarah Younan
18.00     Lisa Glasmeyer, Merle Witte, Alexander Fischer, Jonas Höckerschmidt, Lektor: Marita Rolf

Sonntag, 07.12.
08.00     Jan Ehrenbrink, Jannis Glasmeyer, Annika Michalick, Maximilian Moormann, Lektor: Gisela Kampmeyer
09.45     Sankt-Anna-Stift: Max Beermann, Simon Herkenhoff
10.30     Christina Bensmann, Tobias Laubrock, Lukas  Konermann, Mira Temme-Wiinter, Gruppe: Berger/Fischer, Glasmeyer/Pieper/Temme-Winter, Leiter: Marie Gausmann,Tobias Berger                                             

 

                                                          

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

 

Die nächste Jugendvesper im Dom zu Osnabrück ist am Donnerstag, 4. Dez. um 20:00 Uhr.

Gib dem Engel eine Chance
„Gib dem Engel eine Chance – Auf dem Weg zur Krippe sein“. So lautet der Titel eines Vortrags von Katholischer Erwachsenenbildung (KEB), dem FORUM Osnabrück und Haus Ohrbeck mit Andrea Schwarz. Die renommierte Autorin gehört zu den meistgelesenen christlichen Schriftstellern unserer Zeit. Der Vortrag findet am Mi., 10.12.2014, um 19:30 im Forum am Dom (Domhof 12), Osnabrück, statt. Weitere Informationen unter www.keb-os.de oder bei der KEB, Tel. 0541/35868-71.

Wallfahrt nach Lourdes
„Lourdes - die Freude der Mission“ - unter diesem Motto plant die kath. Kirchengemeinde Glandorf vom 21.-25. September 2015 eine Flugreise nach Lourdes. Die geistliche Begleitung dieser Pilgerreise wird Pfarrer Ulrich Müller aus Glandorf übernehmen. Eine Betreuung durch erfahrene Ärzte und Pflegekräfte ist gewährleistet. Viele Menschen, die nach Lourdes pilgern, schöpfen dort neue Kraft für ihr Leben und ihren Glauben. In Lourdes erwartet die Pilger ein umfangreiches geistliches Programm. Prospekte und weitere Informationen zur Pilgerreise bei Pfr. Ulrich Müller, Tel. 05426/943011 oder unter www.st-johannis-glandorf.de


St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für die die Heizkosten unserer Kirche  724,93 €. Herzlichen Dank. Die heutige Kollekte ist bestimmt für die Sozialdienste katholischer Frauen und Männer und nächsten Sonntag für die Kapelle im Sankt-Anna-Stift.

Treffpunkt: Montag, 01.12.2014, 15.00 Uhr: Fam. Zirp singt mit uns Adventslieder.

Fahrt zur Adventsausstellung Blumenhaus Brockmeyer nach Glandorf am 08.12. Abfahrt: 14.00 Uhr, Rückkehr: 18.00 Uhr. Anmeldung bitte bei Martina Bolke, Tel. 30938 bis zum 27.11.2014.

Zu Weihnachten erscheint wieder ein neues Profilheft. Es liegt am Wochenende 6./7.12. im Eingangsbereich der Kirche zur Abholung bereit und sollte bis zum 4. Advent verteilt werden. Wer die Hefte nicht zeitnah abholen kann, melde sich bitte kurz im Pfarrbüro. Herzlichen DANK.

Die kfd lädt ganz herzlich ein zur Adventsfeier am Do., 04.12.2014.
Wir beginnen um 19:00 Uhr mit einem Rorateamt in der Kirche. Anschließend findet im Pfarrheim die alljährliche Adventsfeier statt.

Die Kolpingsfamilie lädt alle Mitglieder mit ihren Familien zur Adventsfeier ein am Samstag, dem 6. Dezember. Nach der gemeinsamen hl. Messe zum Kolpinggedenktag um 18:00 Uhr beginnt die Adventsfeier mit einem Imbiss im Pfarrheim. An diesem Abend werden auch wieder Jubilare für ihre langjährige Treue zum Kolpingwerk geehrt.

KAB– Adventsfeier am Samstag, 13.12.2014

Wie in den vergangenen Jahren laden wir wieder zu unserer beliebten Adventsfeier ein. Erstmalig wollen wir diese Feier am Nachmittag anbieten. Im Alten Pfarrhaus treffen wir uns um 15 Uhr bei Kaffee, Tee und Plätzchen, um uns mit Liedern und Geschichten auf die besinnliche und stille Zeit einzustimmen.

Der Nachmittag endet so zeitig, dass die Möglichkeit zum Besuch der Abendmesse gegeben ist. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Wer zu der Adventsfeier kommen möchte, melde sich bitte bis zum 10.12.2014 bei Familie Unland, Tel.: 05401 / 9120.

Für alle Kinder die an der Sternsingeraktion teilnehmen möchten: Das 1. Treffen ist am Samstag, 6.12. um 10.00 Uhr im Pfarrheim, das 2. Treffen mit Ausgabe der Gewänder am Dienstag, 30.12.2014, 10.00 Uhr im Pfarrheim. Das Dreikönigssingen in St. Martinus findet statt am So. 04.01.2015, in der Hl. Messe um 9.30 Uhr ist die Aussendung der Sternsinger. Alle Hagener Sternsinger sind eingeladen zur Diözesanen Auftaktveranstaltung der Aktion Dreikönigssingen 2015 am 2. Januar um 13.30 Uhr in Bad Laer. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Anmeldung hierfür auch am 6.12.2014.

Der neue Vorstand der Messdienergruppenleiter
sind Lisa Glasmeyer und Merle Witte, verstärkt durch Mario Brörmann. Wir wünschen der neuen Leitung Gottes Segen und gutes Gelingen. Wir danken dem bisherigen Vorstand Fabian Schröer und Steffi Plogmann unter deren Führung wir ein gutes Jahr erlebt haben.

Der Essener Adventskalender für Kinder zur Vorbereitung auf Weihnachten ist im Schriftenstand der Kirche und im Pfarrbüro für 3,00 € erhältlich.


Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 29./30.11.2014 ist für die Arbeit des SKM/SKF bestimmt.

Kinderkirche: Während des Hochamtes am So, 30.11.2014, 10:00 Uhr findet wieder die Kinderkirche statt. Herzliche Einladung!

Von Hoffnung getragen – ein schönes Weihnachtsgeschenk zugunsten der Kirchenrenovierung
Zum 100-jährigen Jubiläum unserer Kirchengemeinde wurde von einer Arbeitsgruppe aus unserer Pfarrei ein wunderschöner Kalender erstellt. Die einzelnen Monate stellen jeweils ein historisches Foto einem aktuelleren Bild gegenüber. Die Motive zeigen, dass unsere Gemeinde lebt, weil sie sich auch verändert, die wesentlichen Dinge jedoch bewahrt. Die Motive wurden großteils aus Archiven unserer Kirchenmitglieder zur Verfügung gestellt.
An den Adventswochenenden kann der Kalender nach den Messen im Windfang unserer Kirche zu einem Preis von 12 Euro gekauft werden. Danach ist er noch im Jugendbüro, der Bücherei sowie dem Pfarrbüro erhältlich, soweit der Vorrat reicht. Der gesamte Überschuss aus dem Verkauf ist für unsere Kirchenrenovierung bestimmt.
Sicherlich auch ein schönes Geschenk für Angehörige oder Freunde, die nicht mehr hier wohnen, aber immer noch eine Beziehung zu unserer Kirchengemeinde haben!

Nicht verpassen: Musik zum Advent 2014!
Auch in diesem Jahr wird wieder eine Adventsmusik am 1. Advent, 30. November um 17:00 Uhr in Gellenbeck erklingen. Da wir z.Zt. leider keinen Chor haben, werden wir die Musik in etwas geänderter Gestalt erleben: die Zuhörer werden stärker singend einbezogen, dazu erklingen Werke für 1 und 2 Trompeten und Orgel, und Lesungen vertiefen die adventliche Atmosphäre.
Wir hoffen, dass diese Adventmusik den gleichen Zuspruch findet wie immer.
Die bei uns bestens eingeführte Sonja Stöve wird Werke für Trompete und Orgel spielen, und bei der Begleitung der Gemeindelieder tritt Clemens Hehmann hinzu. An der Orgel: Christoph Niesemann.
Herzliche Einladung!

Sternsingeraktion 2015
Auch im kommenden Jahr werden die Heiligen 3 Könige am 4.1.15 durch unsere Gemeinde ziehen um Spenden zu sammeln. Dafür suchen wir Sternsinger ab 7 Jahren. Anmelden könnt ihr euch am 1. und 2. Adventssonntag um 11 Uhr nach dem Hochamt im GGH. Wie auch im letzten Jahr gibt es eine Kleiderausleihe.
Bei Fragen wendet euch an Ann-Christin Pelke (0162 4830788)

kfd
Die diesjährige Mitarbeiterinnenrunde ist am 01.12.2014 ab 15:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses

HERBERGSSUCHE
Am 1. Advent beginnt wieder die Herbergssuche der Klassen 4. Die Figuren werden in der hl. Messe um 10 Uhr gesegnet und den Kindern überreicht. In den nächsten Wochen "wandern" sie dann durch die Familien.
Wir wünschen allen viel Freude mit dem Besuch von Maria und Josef und somit eine gute Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest!

KRIPPENSPIEL 2014
Die 1. Probe findet am Dienstag, 2.12. in der Kirche statt. Gruppe 1 von 16.45 Uhr - 17.15 Uhr. Gruppe 2 von 17.30 - 18.00 Uhr!

ERSTKOMMUNIONVORBEREITUNG
Die Katechetinnen trefffen sich am Mittwoch, 3.12. um 20 Uhr im Pfarrhaus!

Der GLAUBENSGESPRÄCHSKREIS trifft sich am Mittwoch, 3.12. nach der Messe (8.45 Uhr) im Pfarrhaus.

Firmvorbereitung in Mariä Himmelfahrt
Jetzt geht es los – Die Firmbewerber/innen treffen sich am Freitag, 05.12. um 17:00 Uhr zum Auftakt in unserer Kirche. Anschließend werden die Gruppen eingeteilt.

Achtung Zeltlagerfans!
Der diesjährige Filmnachmittag der Gellenbecker Zeltlager findet statt am Sonntag, 07.12. im Bürgerhaus. Die Mädchen zeigen ihren Film um 15:00 Uhr, die Jungs können ihre Erinnerungen ab 16:30 Uhr wieder aufleben lassen.
Viel Spaß bei der Rückschau auf einen tollen Sommer!

Einladungen der Kolpingsfamilie:
Kontra-Re-keine 90:
Alle Doppelkopffreunde laden wir zu einem Preisdoppelkopfturnier ein. Gespielt wird am 05.12.2014 ab 19.30 Uhr im GGH. Neben Geldpreisen winken wieder tolle Sachpreise. Das Startgeld beträgt 5,00 €. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Kolpinggedenktag:
Am Samstag, den 06.12.2014 feiern wir um 17.30 Uhr die Heilige Messe  zum Kolpinggedenktag. Anschließend laden wir alle Kolpingmitglieder ins GGH zu einer Adventsfeier mit Jubilar-Ehrung ein. Beim gemütlichen Beisammensein wird es einen Imbiss geben. Bitte bei Wolfgang Garske (' 7755 oder 0151/17152106) anmelden.


Winterspaziergang mit Grünkohlessen
Am 10.01.2015 laden wir wieder zum Winterspaziergang mit anschließendem Grünkohlessen ein. Treff ist um 16.00 Uhr am GGH. Nach einem schönen Spaziergang lassen wir uns gegen 18.00 Uhr in der Gaststätte Herkenhoff den Grünkohl schmecken. Wer nicht „gut zu Fuß“ ist, kann auch gern nur am Essen teilnehmen. Anmeldungen nimmt Michael Garske , Tel: 05405/60168 bis zum 4.01.2015 entgegen.

Die konstituierende Sitzung des Kirchenvorstandes findet statt am Montag, den 08.12.2014 um 19:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses.

Treffpunkt – Vorankündigung
Der nächste Treffpunkt in der Niedermark findet statt am Montag, 08.12. um 15:00 Uhr in der Gaststätte Herkenhoff (Matzkens). Bei Kaffee und Kuchen möchten wir mit Euch einen gemütlichen Adventsnachmittag mit einigen märchenhaften Überraschungen verbringen. Anmeldung bitte bis zum Sa, 06.12. bei Roswitha Hehmann, Tel. 05405/7385. Die Kosten pro Person betragen 5 Euro. Wer den Fahrdienst des Malteser Hilfsdienstes in Anspruch nehmen möchte, melde sich bitte bei Klaus Glasmeyer, Tel. 05405/7170.
Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!
Eine besinnliche Adventszeit wünscht Euch das Treffpunkt-Team.

Unsere Glückwünsche
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Irene Tellkamp, Natruper Str. 41 (01.12. – 77 Jahre)
Johannes Leimkühler, Wilhelm-Wolf-Str. 12 (02.12. – 78 Jahre)       
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Witz der Woche

Der Pastor sitzt an seinem Schreibtisch und zählt die Sonntagskollekte. Wie immer ist der Klingelbeutel nur spärlich gefüllt gewesen. Betrübt schaut er auf die wenigen Geldstücke und sinniert: „Es stimmt schon: das empfindlichste Körperteil des Menschen ist sein Portemonnaie!“

 

Zusätzliche Informationen