Pfarrbrief Nr. 2015/43

15.11.2015 -
33. Sonntag im Jahreskreis - Nr. 43

Liebe Gemeinde,

wir feiern an diesem Sonntag unser Patronatsfest in St. Martinus anders als in den Jahren vorher. In diesem Jahr wird unser Festgottesdienst vom Deutschlandfunk in die ganze Welt übertragen. Um 10.00 Uhr beginnt der Gottesdienst in St. Martinus. Er wird sehr stark geprägt sein von der Mitgestaltung des Martinus-Chores. Eine solche Möglichkeit weltweiter Verkündigung aus Hagen a.T.W. wird es so schnell nicht wiedergeben. Also: Dabeisein ist alles.

Unsere Gottesdienstgemeinde lebt sehr stark von den Begegnungen in unserem Pfarrheim unter der St. Martinus Kirche. Seit 40 Jahren treffen sich dort am Montagnachmittag ältere Menschen zur Begegnung mit Kaffee und Kuchen. Ein Kreis von Ehrenamtlichen gestaltet ein abwechslungsvolles Programm. Eine derartige Treffpunktarbeit gibt es auch in Mariä Himmelfahrt. Das Jubiläum „40 Jahre Treffpunkt in St. Martinus“ wurde am vergangenen Montag festlich begangen. DANKE sagen wir allen, die sich in den beiden Kirchengemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft für die Begegnung älterer Menschen ehrenamtlich einsetzen.

Aus dem Erlebnis des Martinsspiels der Messdienerinnen und Messdiener mit anschließender „Friedensdemo“ im Miteinander der Generationen des Martinsumzugs begegnete mir folgender Text von Lothar Zenetti:

„Niedergang

in der Kirche sehen viele heut
nur Niedergang, und man sagt,
da ist Auflösung von Werten –
doch wenn wir Salz für die Erde sind
und Salz sich auflöst
und alles würzt –
darf man’s bewahren?

 in der Kirche sehen viele heut
nur Niedergang, und man sagt,
da kommt alles jetzt ins Schwimmen –
doch wenn man die Kirche als Schiff versteht,
ein Schiff liegt nicht nur im Hafen fest –
lasst es doch schwimmen!

in der Kirche sehen viele heut
nur Niedergang, und man sagt,
da geht alles in die Binsen –
doch wenn in den Binsen die Wahrheit ist,
die Binsenwahrheit zu finden ist –
muss man nicht hingehn?“

„Unterwegs zum Besseren
– von Hoffnung getragen …“

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 14.11.2015

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit
(Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit
(Pastor Wolfgang Langemann)

18.00

Vorabendmesse „Generalprobe“ Gottesdienstübertragung mit allen Diensten u. Martinus-Chor

JSA + Herbert Witte

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse


Sonntag, 15.11.2015
L1: Dan 12,1-3; L2: Hebr 10,11-14.18; Ev: Mk 13,24-32

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe

10.00

Hl. Messe, es singt der
 Martinus-Chor

Gottesdienstübertragung aus St. Martinus (Deutschlandfunk)
(weitere Infos hier)

 

 


Montag, 16.11.2015 – Hl. Margareta v. Schottland

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

16.30

Stille Anbetung mit Vesper


Dienstag, 17.11.2015 – Hl. Gertrud v. Helfta

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse
JSA + Maria Koch


Mittwoch, 18.11.2015 – Weihe von St. Peter und St. Paul zu Rom

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe + Mitglied der kfd Waltraud Wolters

 

 


Donnerstag, 19.11.2015 – Hl. Elisabeth von Thüringen

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

19.00

Abendmesse
JSA + Agatha Grimmelsmann


Freitag, 20.11.2015 – Hl. Bernward

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 21.11.2015

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Norbert Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit
(Kaplan Coffi Regis Akakpo)

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 22.11.2015 - Christkönig
L1: Dan 7,2a.13b-14; L2: Offb 1,5b-8; Ev: Joh 18,33b-37

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Kinderkirche JSA + Brigitte Klenner

 

 

15.00

Taufe

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In St. Martinus verstarb

Werner Menkhaus, Am Borgberg 21 A im Alter von 79 Jahren.

In Manila verstarb Pater Bernhard Kasselmann im Alter von 78 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.


Zum Tod von Pater Bernhard Kasselmann aus der Gemeinschaft der Steyler Missionare:

„Liebe Angehörige und Freunde von + P. Bernhard Kasselmann,
mit uns trauern seine vielen Freunde auf den Philippinen, die einen guten Hirten und einen engagierten Missionar verloren haben. In unserer Trauer bilden wir alle eine große Familie, die sich in diesen Tagen dankbar an einen guten Freund erinnert. P. Bernhard bleibt uns allen in lebendiger und dankbarer Erinnerung als ein herzlicher und hilfsbereiter Priester und Missionar.“  mehr...


Das Sakrament der Taufe empfangen

in Mariä Himmelfahrt: Theo Obermeyer, Zu den Duvensteinen 6 a und
Hailey O’Dwyer, Sudenfelder Str. 23

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (15.11. – 21.11.2015)

Sonntag: LuV Fam. Flesch, + Heinrich Niedernostheide, WM + Waltraud Wolters, LuV Fam. Josef Worpenberg, + Albert Korte, LuV Fam. Bolke-Völler, + Walter Minnerup

Montag: + Stefan Bücker, + Josef Kriege

Dienstag: + Margret Wilxmann

Mittwoch: in besonderer Meinung, + Willi Reuter u. ++ Söhne Michael u. Stefan, WM + Josef Frommeyer, WM + Werner Menkhaus

Donnerstag: LuV Fam. Rolf Hülsmann, Fam. Brückl München u. Fam. Joh. Runde, WM + Hermann Linnemeyer, WM + Rainer Dörenkämper, + Josef Kriege, 6WM + Georg Elixmann, JM + Wilhelm Herkenhoff

Freitag: LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: LuV Fam. Heinz Hehemann, LuV Fam. Tewes-Vos, WM + Gertrud Dieckmann, LuV Fam. Dörenkämper-Schomaker

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (15.11. – 21.11.2015)

Sonntag: Frank Strothmann; JM Anni Schmidt; LuV der Fam. Ehrenbrink-Hehmann-Nickel; LuV der Fam. Ossege;

Dienstag: 1. JM Maria Koch; Sechswochenmesse Hermann Korte; JM Egon Tobergte;

Mittwoch: JM Friedrich Bergmeyer u. LuV der Familie; Heinrich Mindrup;

Donnerstag: 1. JM Agatha Grimmelsmann; Felix Plogmann; Martha Gretzmann; Albert Hehemann; Margret u. Friedel Berelsmann;

Samstag: Sechswochenmesse Paul Nitsche; JM Hubert Pierug u. Familie; Ludger Schürmann;

 

 

MESSDIENERPLAN

Sankt Martinus Hagen

18.00

Jonas Berdelsmann, Katharina Flaspöhler, Annika Michalick, Regina Sandkämper


Sonntag, 15.11.2015

08:00

Stefan Bensmann, Marie Köhne, Marleen Wiemann, Jette Wilhelm, Lektor: Franz Schuten

09.45

Jan Ehrenbrink, Johanna Haunhorst

10.00

Mathis Hehmann, Aileen Menkhaus, Maximilian Moormann, Rieke Witte


Montag, 16.11.2015

18.00

Matthias Berger, Simon Herkenhoff


Dienstag, 17.11.2015

08.00

Erwachsenenmessdiener


Mittwoch, 18.11.2015

09.00

Erwachsenenmessdiener


Donnerstag, 19.11.2015

19.00

Nisse Ehrenbrink, Ole Ehrenbrink


Freitag, 20.11.2015

08.00

Erwachsenenmessdiener


Samstag, 21.11.2015

08.00

Melina Hehmann, Eleni Moormann

18.00

Henri Bolke, Lisa Glasmeyer, Laura Hestermeyer, Hendrik Kramer, Lektor: Matthias Berger


Sonntag, 22.11.2015

08:00

Henrika Elixmann, Jannis Glasmeyer, Karolin Kramer, Sophie Plogmann, Lektor: Margarete Berger

09.45

Marius Blom, Jan Niklas Bröerken

10.30

Christina Bensmann, Alexander Fischer, Sophia Krampf, Lea Westermann, Lektor: Hans Poettering

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

KAB - Was bedeutet die Papst-Enzyklika für jeden Einzelnen?

Laudato Si - so heißt die im Mai diesen Jahres veröffentlichte, über 100 Seiten dicke, Enzyklika des Papstes Franziskus. Er fordert darin ein Umdenken der Weltbevölkerung beim Klima- und Umweltschutz, weist auf die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen hin und fordert die ganze Menschheit zu mehr sozialer Gerechtigkeit auf. Kaplan Coffi Akakpowird am Montag, 16.11.2015, um 19.30 Uhr im Hagener Pfarrheim die Enzyklika vorstellen und Antworten geben auf die Frage: "Was kann ich tun? Wie kann ich diese Welt verändern und was kann ich dazu beitragen, dass es zu mehr sozialer Gerechtigkeit unter den Menschen kommt?" Herzliche Einladung an alle Interessierten!

 

Einladung zu einem Wochenende für Paare
im Exerzitienhaus Ahmsen vom 26.02. – 28.02.2016: Es bietet sich hier die Chance für 10 Ehepaare oder Lebensgefährten jeden Alters, neue Freude durch mehr Nähe und Verbundenheit in der Beziehung zu erleben. Gemeinsamkeiten können neu wahrgenommen werden. Durch das Ausklinken aus dem Alltag können Sie sich den Wunsch nach einer lebendigen und vertrauten Zeit im Paar erfüllen. Anmeldung ist bis Ende Dezember möglich unter Tel. 04964/1785 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kinoabend des Hospizvereins

Frank und Simone haben sich einen Traum erfüllt und leben mit ihren beiden Kindern in einem Reihenhäuschen am Stadtrand. Sie sind ein glückliches Paar, bis zu dem Tag, an dem bei Frank ein inoperabler Hirntumor diagnostiziert wird. Die Familie ist plötzlich mit dem Sterben konfrontiert. „Halt auf freier Strecke“, so der Titel des Films, ist eine Geschichte der Extreme, die aus alltäglichen Vorgängen erwachsen, eine Geschichte, die im Tod das Leben feiert. Der Hospizverein Hagen lädt herzlich ein zur Filmvorführung am Donnerstag, den 19. November um 20.00 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus in Gellenbeck.


„Offene Kapelle“ am Waldfriedhof
Am Sonntag, den 22. November ist in der Zeit von 14.30 – 17.00 Uhr die Kapelle am Waldfriedhof für Besucher geöffnet. Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr lädt der Hospizverein Hagen zum Besuch der Kapelle ein. Unabhängig von einem Trauerfall soll Gelegenheit gegeben werden, die Kapelle kennenzulernen.

 

Martinsmarkt in der MÖWE
Die MÖWE GmbH lädt ein am Sa, 21.11. von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr zum traditionellen Martinsmarkt in den Räumlichkeiten am Hauswörmannsweg 88, Osnabrück. Die Mitarbeiter und Teilnehmer präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit den vielfältigen Angeboten, einem Adventsmarkt und einer Fotoausstellung im Rahmen des Projektes mit der Aktion Mensch.
Herzliche Einladung an alle Interessierten!

 

Frühschichten im Advent 2015
finden jeweils am Dienstag, 6.00 Uhr im Pfarrheim in St. Martinus statt mit dem Thema:
„Auf dem Weg zum Weihnachtsfest – umarmt von Gottes Barmherzigkeit“
01.12.2015:       „Umkehr“
08.12.2015:       „Verbitterung“
15.12.2015:       „Barmherzigkeit“

 

Firmvorbereitung 2016
In den vergangen Tagen wurden die Briefe an die Firmlinge für 2016 verschickt. Wer kein Anschreiben erhalten hat und trotzdem die 9. Klasse besucht und gefirmt werden möchte, kann sich im Pfarrbüro melden. Die Anmeldungen zum Firmkurs sollen bis zum 1. Dezember 2015 erfolgen. Das erste Firmtreffen für die Jugendlichen aus St. Martinus ist am Samstag, 9. Januar von 16.00 – 18.00 Uhr im Martinusheim, 18.00 Uhr Hl. Messe in der  Martinus Kirche und für die Jugendlichen aus Mariä Himmelfahrt am Samstag, 16. Januar, 15.30 – 17.30 Uhr im Gustav-Görsmann-Haus, 17.30 Uhr Hl. Messe in der Mariä Himmelfahrt Kirche.

 

Liturgischer Kalender 2016
Der Liturgische Abreißkalender 2016 ist wieder erschienen und kann telefonisch oder per E-Mail in den Pfarrbüros bestellt werden.
Bestell-Annahmeschluss ist der 03.12.2015.

 




 

St. Martinus

Kollekte: Herz-Jesu-Freitag spendeten Sie 100,40 und am letzten Sonntag für die Bücherei 541,26 €. Herzlichen Dank! Am heutigen Sonntag ist Diasporaopfertag und nächste Woche ist die Kollekte bestimmt für die Heizkosten in unserer Kirche.

Treffpunkt: Mo., 16.11., 15.00 Uhr: Spiel und Spaß mit Anne-Rose Hebbe.

Die nächste Kirchenvorstandssitzung ist am 16.11.2015, 19.00 Uhr im Pfarrheim.

Kfd Am Dienstag, 24.11. findet der von der kfd veranstaltete Wortgottesdienst statt. Wir beginnen in der Kirche um 18:00 Uhr. Anschließend sind alle herzlich zu einer deftigen Brotzeit in das Pfarrheim eingeladen. Anmeldungen bitte bis zum 20.11. bei Mechthild Ehrenbrink (Tel.:9448) oder Marion Krabbemeyer (Tel.: 98939) Kosten für Mitglieder 5€, Nichtmitglieder 9€.

Liebe Frauen der kfd St. Martinus, im kommenden Jahr wird der neue Vorstand der kfd gewählt. Wir bitten euch, eure Vorschläge für Kandidatinnen in die dazu bereit gestellten Wahlkästen in den Vorräumen der Kirche, einzuwerfen.

 

Doppelkopfturnier
Die Kolpingsfamilie veranstaltet am Freitag, dem 20. November ihr bereits zur Tradition gewordenes Doppelkopfturnier im Pfarrheim. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. Auf die Gewinner warten schöne Preise. Wie in den letzten Jahren, ist für Essen und Trinken bestens gesorgt.

 

KAB–Rentnertreff Grünkohlessen
Die gemeinsame Mahlzeit findet am Mittwoch, den 25. November um 17.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Wiesental“ statt. Der Preis für das Grünkohlessen beträgt 13,00 €. Wahlweise kann auch ein anderes Gericht bestellt werden. Eine Anmeldung zum gemeinsamen Essen, die unbedingt erfolgen muss, nehmen bis zum Sonntag, 22.11.2015 Christa Ueberwasser, Tel. 99606 oder Herbert Winter, Tel. 90565 entgegen. Herzliche Einladung an alle, Gäste und Freunde sind gern willkommen.

 

KAB - Gottesdienst für die Verstorbenen
Im November werden überall Gedenkfeiern für die Verstorbenen gehalten. Auch wir denken an unsere verstorbenen Mitglieder und zwar am 26. November um 19.00 Uhr in der Abendmesse.

 

Freiwilliger Gemeindebeitrag
In diesen Tagen wird ein Brief mit der Bitte um den freiwilligen Gemeindebeitrag 2015 an alle Haushalte unserer Kirchengemeinde St. Martinus verteilt. Herzlich danken wir allen Gebern für ihren Beitrag, der vollständig in unserer Gemeinde verbleibt und für die Gestaltung eines lebendigen Gemeindelebens dringend benötigt wird.

 

Sternsingeraktion 2016 in  – Die Vorbereitung beginnt

Zum 58. Mal werden Anfang Januar bundesweit wieder die Sternsinger unterwegs sein – so auch in der Hagener Pfarrgemeinde St. Martinus. Für die Aktion 2016 werden Jungen und Mädchen gesucht, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. Die kleinen und großen Könige werden am Sonntag, 10. Januar 2016 von Haus zu Haus ziehen und Spenden für Gleichaltrige in Not sammeln. Zur ersten Vorbereitung treffen sich die Sternsinger am Samstag, 28. November um 9.30 Uhr im Pfarrheim „Treffpunkt“. Bitte diesen Termin vormerken und weitersagen – Kaplan Brinker freut sich mit dem Vorbereitungsteam auf  zahlreiche Hagener „Könige“!

 




 

Mariä Himmelfahrt

Kollekte: Die Kollekte am 14./15.11. ist für die Diaspora bestimmt.

Die Bardeler Adventsmeditationen können im Pfarrbüro für je 3 Euro erworben werden.

Erstkommunionvorbereitung
Der zweite Elternabend findet statt am Mo, 16.11. um 19:30 Uhr im Saal des Gustav-Görsmann-Hauses. Er steht unter dem Thema:
„Das Sakrament der Versöhnung – Zeichen der Liebe Gottes zu uns“.

 

56. Aktion Dreikönigssingen:
Segen bringen, Segen sein
Zum 58. Mal werden rund um den 10. Januar 2016 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein.“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder 500.000 Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür ziehen werden. Auch in unserer Gemeinde sind wieder engagierten Kinder und Jugendlichen unterwegs. Allerdings brauchen sie noch Unterstützung. Wir suchen für die Aktion 2016 Jungen und Mädchen, die als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen. Die heiligen drei Könige ziehen am Sonntag, den 10. Januar 2016 von Haus zu Haus, bringen den Segen in die Gemeinde und sammeln Spenden für Kinder in Not. Wer Lust hat uns bei der Sternsingeraktion in unserer Gemeinde zu unterstützen, der kann  am Sonntag den 29. November sowie am Sonntag den 6. Dezember nach dem Hochamt (11 Uhr) ins GGH kommen und sich anmelden. An dem Anmeldetermin gibt es im GGH eine Königskleiderleihbörse. Wer also noch kein oder kein passendes Königskleid mehr hat, kann sich ein Kleid im GGH leihen. Des Weiteren wird in diesem Jahr am Nachmittag des 12. Dezembers ein gemeinsames Vortreffen für alle Sternsinger angeboten, weiter Informationen hierzu gibt es bei der Anmeldung. Bei Fragen stehen Ann-Christin Pelke (Tel.: 0152/21091364) und Jugendpflegerin Tanja Günther (Tel.: 05405/809302) gerne zur Verfügung.

kfd
Die diesjährige Mitarbeiterinnenrunde ist am Mo, 30.11. um 15:30 Uhr im Saal des GGH. Wer nicht teilnehmen kann, melde sich bitte beim Leitungsteam ab.

 

Vorankündigung:

Der Jugendgottesdienst zu Weihnachten findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt am 1. Weihnachtstag statt, sondern am 2. Weihnachtstag als Vorabendmesse um 17:30 Uhr. Die Messe wird von einem Jugendliturgiekreis gestaltet.

 

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:
Gerhard Steiner, Grafenstr. 1 (17.11. – 76 Jahre)
Renate Hobbold, In der Aue 23 (18.11. – 75 Jahre)
Anna Elisabeth Dabrock, Mittelweg 14 (19.11. – 78 Jahre )
Franz Unland, Lotter Weg 44 (20.11. – 82 Jahre)
Adelheid Henke, Lotter Weg 64 (21.11. – 86 Jahre)
zur Taufe:
Theo Obermeyer, Zu den Duvensteinen 6 a
Hailey O’Dwyer, Sudenfelder Str. 23
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Zusätzliche Informationen