Pfarrbrief Nr. 2018/14

15.04.2018 - 3. Sonntag der Osterzeit -Nr. 14

Liebe Gemeinde,

es geschehen noch Zeichen und Wunder – am vergangenen Sonntag bei der Feier der Erst-Kommunion in St. Martinus und mit Sicherheit bei der Feier der Erst-Kommunion an diesem Sonntag in Mariä Himmelfahrt.

Mir wurde bewusst, wie die Ostergeschichte mit dem suchenden Thomas in diese Tage passt: Thomas gibt sich nicht mit dem zufrieden, was andere ihm erzählen. Er möchte selbst sehen. Genau möchte er wissen, was los ist. Er möchte keiner Illusion aufsitzen. Und dabei geht er – im wahrsten Sinne des Wortes - experimentell vor: „Wenn ich nicht die Male der Nägel an seinen Händen sehe und wenn ich meine Finger nicht in die Male der Nägel und meine Hand nicht in seine Seite lege, glaube ich nicht.“

Nur so, denkt er, kann er ganz sicher sein, dass der Gekreuzigte als Auferstandener vor ihm steht. Und darauf kommt in der Tat alles an, dass der gekreuzigte Jesus von Nazareth auferweckt ist und als Auferstandener in unserer Mitte lebt. Wie kommt es eigentlich zu dieser Haltung des Thomas. Ist das für einen Apostel Jesu nicht erstaunlich? Was verändert ihn?

Sehr verräterisch ist eine kleine Bemerkung im Evangelium: „Thomas war nicht bei ihnen, als Jesus kam.“ Er hatte sich abgesondert, war allein seinen Weg gegangen. Und so findet man offensichtlich den Glauben nicht. Als Einzelkämpfer ist auch Thomas überfordert. Gilt das nicht auch heute in jedem Prozess des Christwerdens? Der Ort des Osterglaubens ist die Gemeinschaft der Jünger, die christliche Gemeinde.

Ich halte das einer Einstellung entgegen, auf die sich heute viele berufen und die sich so äußert: „Für meinen Glauben brauche ich die Kirche nicht!“ Wer so spricht, der überschätzt in der Regel seine eigenen Fähigkeiten und seine Standfestigkeit.

Thomas lernt seine Lektion. Keine Privatoffenbarung wird ihm zuteil, sondern: „Acht Tage danach waren seine Jünger wiederum versammelt und Thomas war bei ihnen.“ In der Gemeinschaft der Glaubenden ereignet sich für ihn die Begegnung mit dem Auferstandenen Jesus Christus und das geschah in St. Martinus und geschieht in Mariä Himmelfahrt – nicht nur mit Kindern.

Staunend grüßt

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 14.04.2018

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-
möglichkeit

18.00

Jugendmesse vorbereitet vom Mädchenzeltlager

17.30

Vorabendmesse


Sonntag, 15.04.2018 – 3. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 3,12a.13-15.17-19; L2: 1 Joh 2,1-5a; Ev: Lk 24,35-48

08.00

Hl. Messe

09.30

Feier der Erstkommunion
es singt der Mehrgenerationenchor Gellenbeck

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

18.00

Dankandacht der Kommunionkinder

15.30

Kleinkindergottesdienst

 

 


Montag, 16.04.2018

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

09.00

Dankmesse der Kommunionkinder

 

 

16.30

Stille Anbetung


Dienstag, 17.04.2018

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse


Mittwoch, 18.04.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

08.00

Frauengemeinschaftsmesse

09.00

Hl. Messe

 

 

 


Donnerstag, 19.04.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

18.30

Rosenkranzgebet

19.00

Hl. Messe, vorher Rosenkranz

 

19.00

Abendmesse


Freitag, 20.04.2018

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

08.00

Hl. Messe, anschl. Rosenkranz

 

 


Samstag, 21.04.2018

08.00

Hl. Messe

 

 

16.00

Silberhochzeit von Claudia u. Martin Ehrenbrink, Brooksweg 29

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse als Jugendmesse mit Aufnahme der neuen Messdiener/innen


Sonntag, 22.04.2018 – 4. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 4,8-12; L2: 1 Joh 3,1-2; Ev: Joh 10,11-18

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

15.30

Wortgottesdienst für Kinder von ca. 3 – 7 Jahren

15.00

Taufe

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

Von Gott heimgerufen

In Mariä Himmelfahrt verstarben Otto Meyer, Ziegeleiweg 62 im Alter von 86 Jahren und Walter Kleinewördemann, Am Wallenbruche 1 im Alter von 77 Jahren.

Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden:
aus St. Martinus:

Sven und Claudia Meltebrink, geb. Moendt, Iburger Str. 1

Christoph u. Katharina Hölscher, geb. Plogmann, Südstr. 26

Marco Bussmann und Dina Pereira Serra, Am Ellenberg 20

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (15.04. – 22.04.2018)

Sonntag: ++ Ehel. Hasekamp –Warnsmann; LuV d. Familien Kasselmann u. Rottmann; + WM Karl-Heinz Lohberg; + WM Gerda Otten; ++ Ehel. Theodor u. Sophia Grimmelsmann u. + Sohn Heinrich; + Bernhard u. + Ruth Unnewehr u. + Klaus Hohaus

Montag: + JM Paula Hehmann;

Dienstag: + Karoline Kortlücke;

Mittwoch: Fam. Westerbusch – Maschkötter; ++ Ehel. Änne u. Heinrich Herkenhoff, Sandstr., i. bes. Meinung; i. einem bes. Anliegen; + Hermann Middelberg;

Donnerstag: + WM Johann Sinnigen; + WM Maria Knemeyer; + WM Heinrich Kasselmann; + WM Ursula Kirsch; + Heinrich Vinke;

Freitag: LuV Fam. Flesch; LuV Fam. Sander-Dieckmann;

Samstag: + JM Bernhard Langenkamp; + WM Maria Kreimer; + WM Wilhelm Schütte; + WM Heinrich Knop; + WM Lothar Klapper; + WM Aloysius Plogmann; + WM Anna Leimkühler; + JM Josef Linnemeyer

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (15.04. – 22.04.2018)

Sonntag: LuV der Fam. Große Wördemann-Friedrich; Siegfried Hübner u. LuV der Familie; LuV der Fam. Reinhard Herbermann; Maria u. Heinrich Völler; Elisabeth Elixmann (VAM);

Montag: Johannes Dörenkämper;

Dienstag: JM Helmut Waltermann;

Mittwoch: LuV u. f. alle Wohltäter des Kapellenvereins; Marianne Imhorst (best. vom Frauenkreis Stuckert);

Donnerstag: Marianne Imhorst (best. von den Sattelfesten); Michaela Möller;

Samstag: Margaretha Jansing; Paula Winter

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

n Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!
zum Geburtstag:

in St. Martinus:

Elisabeth Plogmann                       80 Jahre

Herta Dörenkämper                       90 Jahre

Bernhard Koch                                 92 Jahre

Hildegard Schulz                             93 Jahre

 

Zur Silberhochzeit

Claudia und Martin Ehrenbrink, Brooksweg 29

 

in Mariä Himmelfahrt:
Ferdinand Hehmann                       75 Jahre
Maria Tobergte                                95 Jahre
Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!    

 

Kapellenverein zu den Sieben Schmerzen Mariens
Die 28. Mitgliederversammlung findet statt am Mi, 18.04. um 19:00 Uhr im Restaurant Platzhirsch in Gellenbeck.

Repair-Café
Der nächste Termin ist Samstag, 21.04. von 11 – 14:30 Uhr. im Gustav-Görsmann-Haus, Kirchstr. 5, 49170 Hagen-Gellenbeck. Wir reparieren zusammen, was das Zeug hält – für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen ebenfalls gesorgt! Falls die Sachen zu sperrig sind, dürfen Sie auch gerne die Helpers anrufen.

6. Fahrradgottesdienst vor dem  Dom
Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen, macht Radfahren in Gottes erblühender Natur wieder Spaß. Dabei wollen wir uns im Fahrradgottesdienst am 21. April um 13 Uhr auf dem Domvorplatz unter seinen Schutz und Segen stellen lassen. Pastor Marks-von der Born und Kaplan Kpadonou leiten den Gottesdienst mit der musikalischen Unterstützung des Posaunenchores der ev. luth. Martinsgemeinde. Im Anschluss radeln wir ca.15 km zu einer Gemeinde im Umland zur Kaffeepause. Infos Ansgar Hagemann 0172/ 1582949

 

St. Martinus

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für den Etat unserer Kirchengemeinde 882,99 €.Herzlichen Dank! Die heutige Kollekte ist ebenfalls bestimmt für unseren Etat und nächsten Sonntag für Förderung geistlicher Berufe.  
Das Endergebnis der Misereorkollekte beträgt 5.884,61 €.Das Ergebnis des Kinderfastenopfers Ostern beträgt 239,96 €. Die Kommunionkinder spendeten am vergangenen Sonntag 451,53 €.Auch hierfür herzlichen Dank.

Treffpunkt: Mo., 16.04.2018, 15.00 Uhr: Es findet ein Spielenachmittag statt, alle sind herzlich eingeladen.  
Terminankündigung: Mo, 30.04.2018: Fahrt nach Ober-Lübbe, Besuch des Modehauses. Abfahrt 14.00 Uhr Schulzentrum. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldung bei Martina Bolke, Tel. 05401-30938.

 Tipp für alle (Freund*innen der) Messdiener*innen in St. Martinus :
Von der Homepage unserer Gemeinde gelangt ihr blitzschnell auf die facebook-Seite, die Einblicke in unsere vielfältigen Aktionen bietet.Ein noch lebendigeres Bild geben wir in den Videos auf unserem YoutubeKanal (Messdiener Hagen St. Martinus) ab. Seit Kurzem habt ihr außerdem die Möglichkeit, aktuelle Fotos der Messdiener-GL auf der Gemeindehomepage zu sehen und euch so einen Überblick zu verschaffen.  Schaut doch mal rein! :)

 

 

Mariä Himmelfahrt

 


Kollekte:
Die Kollekte am 14./15.04.2018 ist als Monatskollekte für die Finanzierung unserer Kirchenrenovierung bestimmt.

Zu seinem 25-jährigen Ortsjubiläum hatte Herr Pastor Langemann anstelle von persönlichen Geschenken um Spenden zur Finanzierung unserer Kirchenrenovierung gebeten. Auch nachträglich sind hierfür noch weitere Spenden eingegangen. Das Endergebnis lautet nun 3.438,20 Euro! Allen, die zu dieser großartigen Summe beigetragen haben, sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt!

Zur Feier der Erstkommunion am So, 15.04. um 09:30 Uhr treffen sich die Banner- und Fahnenabordnungen unserer Vereine und Verbände rechtzeitig vor dem Festgottesdienst am Gustav-Görsmann-Haus. Für Rückfragen steht Werner Obermeyer, Tel. 05405/8207 zur Verfügung.

Der Glaubensgesprächskreis trifft sich am Mo, 16.04. um 19:00 Uhr im Pfarrhaus!

Das Zeltlager rückt immer näher und deshalb nochmal alle wichtigen
Termine
für Euch im Überblick:

19.04.2018 ab 19 Uhr
Elternabend vom MZL im KiGa-Keller & vom JZL im Saal des GGH
06.05.2018 von 11-12 Uhr
Zeltlageranmeldung MZL & JZL
26.05.2018 von 16.30-17.30 Uhr
Zeltlageranmeldungen MZL & JZL
16.07.-25.07.
MZL 2018 in Diepholz
28.06.-07.08.
JZL 2018 in Diepholz
Wir freuen uns riesig endlich mit Euch in den Sommer zu starten!

Neues aus dem Jugendbüro
Kindertreff:
Am Do, 19.04.2018 findet der erste Kindertreff statt. Du bist in der Grundschule und hast Lust, kreativ zu sein, dann komm am Donnerstag von 16 – 18 Uhr ins GGH!
Neue Öffnungszeiten: Der Jugendtreff ist zu folgenden Zeiten offen:
montags, dienstags und donnerstags von 15 – 18 Uhr.
Kommt vorbei und macht das, worauf Ihr Lust habt!

Messdieneraufnahme am 21.04.2018
Am Sa, 21.04. findet die Aufnahme der neuen Messdiener/innen im Rahmen der Vorabendmesse um 17:30 Uhr statt. Informationen dazu gibt es in den Gruppenstunden. Auch die Einladung wurde an die Neumessdiener/innen verteilt. Sollten Sie aus Versehen keine Einladung bekommen haben, melden Sie sich bitte! (Tel. 05405/809302)

Katechesetreffen für die Kinder der 4. Klasse am Fr, 20.04.2018
Führung im Kloster bei den „Benediktinerinnen vom Heiligsten Sakrament“ in Osnabrück. Weil wir aus der Hostienbäckerei von dort unsere Hostien bekommen, schauen wir uns noch mal den Film darüber an und besichtigen das Kloster. Abfahrt vom Kirchplatz ist um 15:00 Uhr! Abschluss wird dann im Gustav-Görsmann-Haus mit einem Abendimbiss sein.

Ein Wortgottesdienst für Kinder von ca. 3 – 7 Jahren findet statt am Sonntag, 22.04. um 15:30 Uhr in unserer Kirche. Herzliche Einladung!

Vorankündigung: Das diesjährige Pfarrfest in Mariä Himmelfahrt wird wieder von der kath. Jugend Gellenbeck organisiert. Es findet statt am So, 19.08.2018.
Wir freuen uns schon darauf!

Was noch erwähnt werden sollte
Mehrere Jahrzehnte gehörten sowohl Johannes Ehrenbrink als auch Werner Hehmann zum Kreis unserer Kommunionhelfer. Beide zeichneten sich durch große Zuverlässigkeit aus. Seit dem Beginn ihres beruflichen Ruhestandes haben sie außerdem bei Beerdigungen, Trauungen, silbernen- und goldenen Hochzeiten ihren Dienst getan. Jetzt gönnen sich beide den wohlverdienten Ruhestand. Die Kirchengemeinde ist den Herren sehr dankbar für die vielen Dienste. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und vor allem noch viele Jahre in Gesundheit.

Zusätzliche Informationen